Delete

99 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

SVP Bremgarten hat am 25.04.2014 - 23:40 folgendes geschrieben:


Mein Muster-Depot gibts hier:

http://www.cash.ch/community/forum/von-user-zu-user/musterdepot-moshe

Das Problem ist: Ich müsste jetzt wieder 5 Jahre warten. Und auch da wird es Leute geben, die "Zufall" schreien!

Verstehst du, dass mich das ankotzt?

 

Warum hast Du nicht - wie mehrere User Dir mehrmals geraten haben - schon damals, im Dezember 2012 angefangen ein Musterdepot in einem eigenen Thread zu führen?

Nun sind Deine Empfehlungen unter einem Wust von Hunderten von Postings in Dutzenden von Threads unter mindestens 3 User-ID's versteckt und keiner findet sie.

Noch zwei Anmerkungen:

Thema: Foto oder "Recht am eigenen Bild"

Du hast mal für einen Gemeinderat kandidiert und dort Dein Foto veröffentlicht. Als "Person des öffentlichen" Lebens ist das "Recht am eigenen Bild" zumindest eingeschränkt. Ganz sicher jedoch, wenn es sich um exakt jenes Foto handelt, das Du selbst (oder eine Partei mit Deiner ausdrücklichen Erlaubnis) ins Netz gestellt hat.

Thema: Ausgedruckter Drohbrief

Bei jedem modernen Farbdrucker findet man (mit blossem Auge nicht sichtbar aber unter Mikroskop und blauem Licht) in der linken unteren Ecke jeder Seite einige gelbe Farbspritzer. Die sind nicht zufällig sondern stellen einen Code dar (ähnlich QR-Code) und enthalten Druckerhersteller, Seriennummer, Datum und Uhrzeit des Ausdruckes. Link

Es ist somit für die Polizei ein leichtes, über die Seriennummer auf den Käufer des Druckers zu schliessen.

 

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

MarcusFabian hat am 26.04.2014 - 01:10 folgendes geschrieben:


Thema: Foto oder "Recht am eigenen Bild"

Du hast mal für einen Gemeinderat kandidiert und dort Dein Foto veröffentlicht. Als "Person des öffentlichen" Lebens ist das "Recht am eigenen Bild" zumindest eingeschränkt. Ganz sicher jedoch, wenn es sich um exakt jenes Foto handelt, das Du selbst (oder eine Partei mit Deiner ausdrücklichen Erlaubnis) ins Netz gestellt hat.

EXAKTO.

Die einen Kandidaten wollen eben mit Föteli,weils "persönlicher" ist.

http://al-zh.ch/archiv/kr-wahlen-2011/kandidatinnen.html

 

 

 

Rechtslage in der Schweiz

In der Schweiz wird das Recht am eigenen Bild als Ausfluss des allgemeinen Persönlichkeitsrechts verstanden[34] und damit im ersten Teil des Zivilgesetzbuchs sowie im Bundesgesetz über den Datenschutz geregelt.

Mit Entscheid vom 27. Mai 2010[35] erkannte das Schweizerische Bundesgericht, dass Name, Bild und Stimme nicht zum Kernbereich menschlicher Existenz gehören und dass das Recht am eigenen Bild (einschließlich des Rechts an Bildern, die Handlungen darstellen, welche in die Intimsphäre eingreifen) daher Gegenstand verbindlicher vertraglicher Verpflichtungen sein kann. Daher wies es die Klage einer Frau ab, die ihre vertraglich erteilte Einwilligung in die Veröffentlichung pornografischer Bilder von ihr im Internet nicht mehr gelten lassen wollte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild

 

 

 

Thema: Ausgedruckter Drohbrief

Bei jedem modernen Farbdrucker findet man (mit blossem Auge nicht sichtbar aber unter Mikroskop und blauem Licht) in der linken unteren Ecke jeder Seite einige gelbe Farbspritzer. Die sind nicht zufällig sondern stellen einen Code dar (ähnlich QR-Code) und enthalten Druckerhersteller, Seriennummer, Datum und Uhrzeit des Ausdruckes. Link

Es ist somit für die Polizei ein leichtes, über die Seriennummer auf den Käufer des Druckers zu schliessen.

 

...die Polizei hätte wohl noch fairerweise noch Art.304 StGB hingewiesen. :oops:

 

weico

 

 

 

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

SVP Bremgarten hat am 25.04.2014 - 23:40 folgendes geschrieben:


Tja, dass mit der Adresse (und das von jemandem, der sich selber hinter der Anonymität versteckt) ist halt typisch für diese Scheinheiligen.

....wer halt die Foren-Aufmerksamkeit so verbissen sucht wie ein gewisser Foretroll mit seinen abstrusen und verlogenen Briefkasten-Geschichten und PN's,der darf sich dann eben nicht wundern,wenn seine Briefkasten-Adresse,natürlich rein zur Verteidigung von böswilligen Vermutungen ,von Scheinheiligen dargestellt wird.  :bye:

 

P.N...der Forentroll ist immernoch einen Antwort schuldig,auch seinen Mitmenschen gegenüber,ob er sein aufgebautes Lügengebilde weiter aufrechterhalten... und zur Diskussion stellen will.

 

weico

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696

weico hat am 26.04.2014 - 10:50 folgendes geschrieben:

SVP Bremgarten hat am 25.04.2014 - 23:40 folgendes geschrieben:


 

P.N...der Forentroll ist immernoch einen Antwort schuldig,auch seinen Mitmenschen gegenüber,ob er sein aufgebautes Lügengebilde weiter aufrechterhalten... und zur Diskussion stellen will.

 

weico

Dieser Troll hat sich scheinbar aufs stalken und mobben spezialisiert. Psychoterror gegenüber solchen, denen die Sicherungen schneller durchbrennen. Was für eine Begabung. Gääähhhhn.

Er hat selber nix zu erzählen, also sucht er Opfer aus.

Das Motiv dahinter?

Aber diese Antwort schuldet dieser Troll vor allem sich selber.

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

melchior hat am 26.04.2014 - 11:07 folgendes geschrieben:

weico hat am 26.04.2014 - 10:50 folgendes geschrieben:

SVP Bremgarten hat am 25.04.2014 - 23:40 folgendes geschrieben:

 

 

P.N...der Forentroll ist immernoch einen Antwort schuldig,auch seinen Mitmenschen gegenüber,ob er sein aufgebautes Lügengebilde weiter aufrechterhalten... und zur Diskussion stellen will.

 

weico

Dieser Troll hat sich scheinbar aufs stalken und mobben spezialisiert. Psychoterror gegenüber solchen, denen die Sicherungen schneller durchbrennen. Was für eine Begabung. Gääähhhhn.

Er hat selber nix zu erzählen, also sucht er Opfer aus.

Das Motiv dahinter?

Aber diese Antwort schuldet dieser Troll vor allem sich selber.

Exakto. Sehr gute Antwort melchior. Exakt auf diese Antworten warten wir schon lange.

Genau so stufe ich SVP Bremgarten ebenfalls ein. Good

Ein Dauerlügner der sich hinter X-Forennamen verbirt und dies immernoch abstreitet. So jemand will dann noch andere über Geld und Vermögen beraten und sucht noch gleichgesinnte Mitmenschen..... Drinks

Bevor jemand sich "entschuldigt",soll er zuerst einmal auf die vielen Fragen.....  Antworten.

 

P.S:..die absolute Krönung ist aber seine SVP-Bremgarten's Selbsteinschätzung:

Meine Stärken sind

Ich bin extrem ehrlich. Normale Leute lügen (angeblich) 200 mal am Tag. Ich beschränke mich auf 200 mal pro Jahrzehnt.

 

weico

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696


Exakto. Sehr gute Antwort melchior.

 

 

Danke. Hab ja geschrieben der weico sei vielleicht lernfähiger als es scheint.

Dem würd ich übrigens auch kein Rappen anvertrauen.

Crazy

Aber im Ernst.

Ich finde deine Beiträge bezüglich Bremgarten beleidigen deine Intelligenz.

Das Schicksal der Menschen ist sehr verschieden und nich gerecht.

Wenn jemand etwas Mühe hat sein Temperament und seine Emotionen unter Kontrolle zu halte bei Angriffen, so kann man dies benutzen um ihn blosszustellen und zum ausflippen zu bringen.

Wer das macht stellt aber auch sich bloss.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

weico hat am 26.04.2014 - 10:39 folgendes geschrieben:


EXAKTO.

Die einen Kandidaten wollen eben mit Föteli,weils "persönlicher" ist.

http://al-zh.ch/archiv/kr-wahlen-2011/kandidatinnen.html


 

Aber! - um das noch abzurunden:

Würdest Du, weico, beispielsweise Dich auf die Lauer legen um heimlich Fotos von Moshe zu schiessen, die ihn in einer unangenehmen Situation zeigen und diese ins Netz stellen, würdest Du Dich strafbar machen. "Persönlichkeit des öffentlichen Lebens" hin oder her.

Soweit einverstanden?

 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 31.07.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'023
a propos Forentroll

Ich habe mir heute Vormittag kurz etwas Zeit genommen und einige Links verfolgt. Aehnliche Probleme hatte er unter anderem bereits vor rund 12 Jahren auf einer deutschen Site.

Ich wuerde jetzt nicht mal mehr auf "Gefahren" hinweisen. Da kann nun wirklich keiner so naiv sein, gutes Geld in die Grube zu werfen.

Was zusaetzlich verwundert: Fuer die AL zu kandidieren (die nun unsere Wirtschaftsform vehement ablehnt, was grundsaetzlich zu akzeptieren waere) und gleichzeitig Geld auf eine Art zu "gewinnen" trachtet, die rein spekulativ - also meilenweit entfernt ist von unternehmerischem Handeln.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

"meilenweit entfernt von unternehmerischen Handeln" würde ich nicht unterschreiben, da ja die Strategie auf dem Value-Ansatz aufsetzt.

 

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696

marabu hat am 26.04.2014 - 17:21 folgendes geschrieben:

Ich habe mir heute Vormittag kurz etwas Zeit genommen und einige Links verfolgt. Aehnliche Probleme hatte er unter anderem bereits vor rund 12 Jahren auf einer deutschen Site.

Ich wuerde jetzt nicht mal mehr auf "Gefahren" hinweisen. Da kann nun wirklich keiner so naiv sein, gutes Geld in die Grube zu werfen.

Was zusaetzlich verwundert: Fuer die AL zu kandidieren (die nun unsere Wirtschaftsform vehement ablehnt, was grundsaetzlich zu akzeptieren waere) und gleichzeitig Geld auf eine Art zu "gewinnen" trachtet, die rein spekulativ - also meilenweit entfernt ist von unternehmerischem Handeln.

Wieso machst du denn das?

WIeso lässt dich dieses Thema nicht los wenn du keinen Sinn darin siehst, dass der Bremgarten hier auch schreibt und wahrscheinlich lesen mehr Leute dem sein Zeugs als sie etwas von dir lesen.

 

Deine UBS sind mindestens so riskant wenn nicht viel riskanter als das, was der Bremgarten als Überlegungen machen würde.

Lies es doch mal einfach neutral was er bei schweizer-aktien als Beitrag geschrieben hat.

 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 31.07.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'023
ach Melchior!

melchior hat am 26.04.2014 - 18:34 folgendes geschrieben:

marabu hat am 26.04.2014 - 17:21 folgendes geschrieben:

Ich habe mir heute Vormittag kurz etwas Zeit genommen und einige Links verfolgt. Aehnliche Probleme hatte er unter anderem bereits vor rund 12 Jahren auf einer deutschen Site.

Ich wuerde jetzt nicht mal mehr auf "Gefahren" hinweisen. Da kann nun wirklich keiner so naiv sein, gutes Geld in die Grube zu werfen.

Was zusaetzlich verwundert: Fuer die AL zu kandidieren (die nun unsere Wirtschaftsform vehement ablehnt, was grundsaetzlich zu akzeptieren waere) und gleichzeitig Geld auf eine Art zu "gewinnen" trachtet, die rein spekulativ - also meilenweit entfernt ist von unternehmerischem Handeln.

Wieso machst du denn das?

WIeso lässt dich dieses Thema nicht los wenn du keinen Sinn darin siehst, dass der Bremgarten hier auch schreibt und wahrscheinlich lesen mehr Leute dem sein Zeugs als sie etwas von dir lesen.

 

Deine UBS sind mindestens so riskant wenn nicht viel riskanter als das, was der Bremgarten als Überlegungen machen würde.

Lies es doch mal einfach neutral was er bei schweizer-aktien als Beitrag geschrieben hat.

 

Musst du dich denn ueberall angesprochen fuehlen? Wie ich schon vor einiger Zeit frueher schrieb, ist UBS die einzige Aktie, Die ich seit der Erholung nach 2008 kaufte um einen Teil zu halten (Langzeitinvestition) und anderen, um mit diesen gezielt uber einige Wochen zu spekulieren. Ich habe damit immer Gewinne erzielt. Ich sage ja selbst, dass rund 18%  eines Depots ein klares Klumpenrisiko darstellen. Trotzdem schlafe ich bestens. Der Rest ist breit diversiziert. 

 

P.S. scheinst mir etwas emotional daherzukommen...

 

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

MarcusFabian hat am 26.04.2014 - 16:51 folgendes geschrieben:

weico hat am 26.04.2014 - 10:39 folgendes geschrieben:

 

EXAKTO.

Die einen Kandidaten wollen eben mit Föteli,weils "persönlicher" ist.

http://al-zh.ch/archiv/kr-wahlen-2011/kandidatinnen.html

 

 

Aber! - um das noch abzurunden:

Würdest Du, weico, beispielsweise Dich auf die Lauer legen um heimlich Fotos von Moshe zu schiessen, die ihn in einer unangenehmen Situation zeigen und diese ins Netz stellen, würdest Du Dich strafbar machen. "Persönlichkeit des öffentlichen Lebens" hin oder her.

Soweit einverstanden?

 

Absolut einverstanden!

 

weico

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

melchior hat am 26.04.2014 - 18:34 folgendes geschrieben:


WIeso lässt dich dieses Thema nicht los wenn du keinen Sinn darin siehst, dass der Bremgarten hier auch schreibt und wahrscheinlich lesen mehr Leute dem sein Zeugs als sie etwas von dir lesen.

..geh doch mit deinem neuen Freund einfach mal in den Ausgang und und geniesse dein Helfersyndrom und die neugewonnene Freundschaft..  Kiss 2

P.S..aber aufgepasst...nach seinen unzähligen PN's zu urteilen ,ist er sehr Analfixiert...! Den Wahrheitsgehalt dieser Aussage,falls dein neuer Freund dies abstreitet, kannst du beim Admin natürlich gerne nachprüfen..! Einfach auf die PN's... die er weico schrieb hinweisen..  :good::biggrin::cool:

 

weico

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

weico hat am 26.04.2014 - 19:26 folgendes geschrieben:


..geh doch mit deinem neuen Freund einfach mal in den Ausgang und und geniesse dein Helfersyndrom und die neugewonnene Freundschaft..  smiley

Berücksichtige, dass sich Melchior erst in den letzten paar Tagen hier eingeschaltet hat. Wir wissen beide nicht, in wiefern er die Diskussionen mit und um SVP.B seit Januar 2014 (bzw. mit früheren Nicknames vor 2014) mitverfolgt hat.

 

weico hat am 26.04.2014 - 19:26 folgendes geschrieben:

... kannst du beim Admin natürlich gerne nachprüfen..! Einfach auf die PN's... die er weico schrieb hinweisen..  smiley

 

Ich zweifle daran, dass die Admins Zugriff auf PN's haben.
Nun gut, dieses Forum hat seine selbstprogrammierte Software. Aber bei den Foren, die mit Standard-Software arbeiten (wie z.B. das TF) ist es nicht möglich, dass Mods oder Admins private PN's lesen können.

 

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

MarcusFabian hat am 26.04.2014 - 20:46 folgendes geschrieben:

weico hat am 26.04.2014 - 19:26 folgendes geschrieben:

 

..geh doch mit deinem neuen Freund einfach mal in den Ausgang und und geniesse dein Helfersyndrom und die neugewonnene Freundschaft..  smiley

Berücksichtige, dass sich Melchior erst in den letzten paar Tagen hier eingeschaltet hat. Wir wissen beide nicht, in wiefern er die Diskussionen mit und um SVP.B seit Januar 2014 (bzw. mit früheren Nicknames vor 2014) mitverfolgt hat.

..aber sicher berücksichtige ich dies....! Bin ja kein Unmensch..  :oops:

 

 

weico hat am 26.04.2014 - 19:26 folgendes geschrieben:

... kannst du beim Admin natürlich gerne nachprüfen..! Einfach auf die PN's... die er weico schrieb hinweisen..  smiley

 

Ich zweifle daran, dass die Admins Zugriff auf PN's haben.
Nun gut, dieses Forum hat seine selbstprogrammierte Software. Aber bei den Foren, die mit Standard-Software arbeiten (wie z.B. das TF) ist es nicht möglich, dass Mods oder Admins private PN's lesen können.

 

..ich kann ihm natürlich auch die PN's von SVP Bremgarten bzw.seinem "Vorgänger" zukommen lassen.. ! Sogar mit Föteli und Adresse... :evil:

 

weico

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696

 

..ich kann ihm natürlich auch die PN's von SVP Bremgarten bzw.seinem "Vorgänger" zukommen lassen.. ! Sogar mit Föteli und Adresse... smiley

 

weico

Meine PN ist hier gesperrt.

Du musst mir auch nichts zukommen lassen von deiner negativen Energie.

Wäre doch mal interessant du würdest einen eigenen Thread eröffnen.

Aber das kann man nur mit einer konstruktiven Haltung.

Deine ist aber, soweit ich dies sehe, nur destruktiv.

Immer hast du recht und immer bist du der Klügere.

Ach wie interessant. 

Mach doch mal einen Thread auf wo du etwas bringst was dir auch etwas Freude bereitet und nicht nur dich sauer und unfreundlich erscheinen lässt.

Das mit dem Foto wird jetzt langsam sehr langweilig. Da du da überhaupt kein Einsehen zeigst, dass dies eine Frechheit ist und du dich hinter juristischem Mist versteckst in der Rechtfertigung, vermute ich jede Diskussion mit dir wird gar nie was bringen. Du versuchst nur zu provozieren. Darauf lass ich mich nicht ein.

 

 

 

 

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550



Wäre doch mal interessant du würdest einen eigenen Thread eröffnen.

..gibt doch schon genügend Threads von Anderen.Ich heben lieber die Qualität statt die Quantität...!

 


Mach doch mal einen Thread auf wo du etwas bringst was dir auch etwas Freude bereitet und nicht nur dich sauer und unfreundlich erscheinen lässt.

..es bereitet mir sehr viel Freude, die Lügenkonstrukte von Anderen zum Einstürzen zu bringen...!Dazu brauche ich keinen eigenen Thread.

 

Das mit dem Foto wird jetzt langsam sehr langweilig. Da du da überhaupt kein Einsehen zeigst, dass dies eine Frechheit ist und du dich hinter juristischem Mist versteckst in der Rechtfertigung, vermute ich jede Diskussion mit dir wird gar nie was bringen. Du versuchst nur zu provozieren. Darauf lass ich mich nicht ein.

 

..solange SVP Bremgarten seine Lügenkonstrukte aufrechterhält,Leute beschuldigt und rassistisch und bedrohende PN's verschickt...muss man solche Leute einfach OUTEN.Schliesslich haben nicht alle Leute so ein Helfersyndrom,mit ihren Mitmenschen,wie DU..sonder stossen sich an solchen Mitmenschen...  :airkiss:

 

weico

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 31.07.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'023
Probleme

melchior hat am 27.04.2014 - 09:35 folgendes geschrieben:

 

..ich kann ihm natürlich auch die PN's von SVP Bremgarten bzw.seinem "Vorgänger" zukommen lassen.. ! Sogar mit Föteli und Adresse... smiley

 

weico

Meine PN ist hier gesperrt.

Du musst mir auch nichts zukommen lassen von deiner negativen Energie.

Wäre doch mal interessant du würdest einen eigenen Thread eröffnen.

Aber das kann man nur mit einer konstruktiven Haltung.

Deine ist aber, soweit ich dies sehe, nur destruktiv.

Immer hast du recht und immer bist du der Klügere.

Ach wie interessant. 

Mach doch mal einen Thread auf wo du etwas bringst was dir auch etwas Freude bereitet und nicht nur dich sauer und unfreundlich erscheinen lässt.

Das mit dem Foto wird jetzt langsam sehr langweilig. Da du da überhaupt kein Einsehen zeigst, dass dies eine Frechheit ist und du dich hinter juristischem Mist versteckst in der Rechtfertigung, vermute ich jede Diskussion mit dir wird gar nie was bringen. Du versuchst nur zu provozieren. Darauf lass ich mich nicht ein.

 

 

 

 

Sobald du auf Meinungen stoesst, die dir nicht passen, wirst du persoenlich. Die entsprechenden Forenschreiber moechtest du dann als selbst ernannter Richter des Feldes verweisen. Kannste aber nescht!  :excuse:

Ausdruecke wie "negative Energie " und dergleichen sind wertend, also wiederum persoenlich und nahe dem Bereich der Esoterik, die bekanntlich nicht jedermanns Sache ist.

Darum einfach cool bleiben! Ist schliesslich die wichtigste Voraussetzung, um an der Boerse nachhaltig erfolgreich zu werden...

Jeremias
Bild des Benutzers Jeremias
Offline
Zuletzt online: 30.05.2016
Mitglied seit: 18.12.2013
Kommentare: 117

marabu hat am 27.04.2014 - 10:20 folgendes geschrieben:

Die entsprechenden Forenschreiber moechtest du dann als selbst ernannter Richter des Feldes verweisen. 

Wenn man selbst zum Richter wird, kommt es in meinen Augen nicht gut an andere als "selbst ernannter Richter" zu bezeichnen. Cool bleiben und den eigenen Horizont erweitern.

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696

Alle die sich an diesen Diskussionen hier beteiligen, scheinen ja ein Interesse darin zu finden.

Der Auslöser, der Initiant, den will man aber verbannen.

Ich betreibe hier etwas Gegenbashing. Ok. Kann man sagen ich bin kein Dreck besser als die, die hier über Monate ein Bashing aufgezogen haben. 

Wenn marabu sagt ich sei emotional und persönlich. Er selber wurde aber sehr persönlich in einem verletzenden Sinne gegenüber Bremgarten. Ich versuche so gut es geht nicht verletzend zu sein im persönlichen Sinne, der über gepostete Inhalte hinausgeht.

Aber so entschuldige ich mich bei den hochsensiblen Gemütern denen meine Analyse ihrer Kleinkariertheit zu nahe gekommen ist. Tut mir leid euch so verletzt zu haben....... :angel:

Dieses Forum ist keine Firma oder eine Interessengemeinschaft wo sich Leute finden die einen gemeinsamen Nenner haben.

Wie gesagt, es gibt ja die Alternative im TF, wo genau all die Forderungen nach mehr Strenge und Zensur und Ausgrenzung erfüllt sind.

So könntet ihr eure und dem Bremgarten seine Nerven schonen.

Ich finde aber abgesehen davon diese Diskussion interessant und alle Beteiligten haben ja ihr Recht auf ihre Meinung.

 

 

 

 

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

melchior hat am 27.04.2014 - 11:18 folgendes geschrieben:

 

Der Auslöser, der Initiant, den will man aber verbannen.

..er will/wollte ja schon X-fach selber gehen.Unter X-fach verschiedenen Forennicks... :music:

 

Ich betreibe hier etwas Gegenbashing. Ok. Kann man sagen ich bin kein Dreck besser als die, die hier über Monate ein Bashing aufgezogen haben. 

Wenn marabu sagt ich sei emotional und persönlich. Er selber wurde aber sehr persönlich in einem verletzenden Sinne gegenüber Bremgarten. Ich versuche so gut es geht nicht verletzend zu sein im persönlichen Sinne, der über gepostete Inhalte hinausgeht.

Aber so entschuldige ich mich bei den hochsensiblen Gemütern denen meine Analyse ihrer Kleinkariertheit zu nahe gekommen ist. Tut mir leid euch so verletzt zu haben....... smiley

..du musst dich nicht entschuldigen.Wir nehmen dich so wie du bist... Biggrin

 

Dieses Forum ist keine Firma oder eine Interessengemeinschaft wo sich Leute finden die einen gemeinsamen Nenner haben.

Exakto.

 

Wie gesagt, es gibt ja die Alternative im TF, wo genau all die Forderungen nach mehr Strenge und Zensur und Ausgrenzung erfüllt sind.

Wer will den mehr Strenge und Zensur. Probleme löst man doch am besten SELBER... :evil:

 

So könntet ihr eure und dem Bremgarten seine Nerven schonen.

Mach dir mal keine Gedanken um meine Nerven. Die vertragen surchaus einen gewissen Reiz.. Dirol

 

Ich finde aber abgesehen davon diese Diskussion interessant und alle Beteiligten haben ja ihr Recht auf ihre Meinung.

 

Exakto. Darum sind wir auch schon sehr gespannt,wie uns der SVP Bremgarten sein Lügenkonstrukt erklären wird.

 

P.S:..auch du darfst dich natürlich sehr gerne zu diesem Thema äussern. :airkiss:

 

 

weico

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696

@ weico.

 

Positive Wahrnehmung und negative Wahrnehmung sind oft relativ.

 

zu meiner Wahrnehmung.

Du scheinst mir inteligent und mancher lakonischer Spruch von dir zeugt von Humor. Gerade diesen will ich vielleicht ansprechen. In politischen Themen hätten wir vielleicht manchmal die gleiche Meinung. So bin ich zum Beispiel ein strikter Gegner eine Abschaffung der Armee, eines EU-Beitritts und die Masseinwanderungsini, da war ich zufrieden mit den Schweizer Stimmbürgern. Nicht aus fremdenfeindlichkeit, sondern aus Vernunft...

Du schreibst von Lügengebilden, welche du zum EInsturz bringen willst.

Was für ein Projekt in einem anonymen Forum.

Viele Leben sind eigentliche Lügengebilde.

Die Börse hat schon oft bewiesen, dass die ganze "rationelle" Wahrnehmung auch immer wieder Lügengebilde hervorbringt.

Gerade die Börsen und Finanzmärkte sind voller Lügengebilden.

 

Warum ist es möglich, so viel hier zu berichten zu Bremgarten als Person?

Ich denke weil er eben naiv war in gewisser Hinsicht.

Und diese Naivität, die ist eine Form von grosser Ehrlichkeit.

Die Widersprüche zu akzeptieren, scheint hier Vielen schwer zu fallen.

Doch wer hat keine Widersprüche in seinem Leben. Also ich kann die meinen kaum mehr an meinen Fingern abzählen. Doch werde ich ja diese nicht ins Internet stellen so wie auch die meisten anderen user das nicht machen würden, was eben rational vernünftig ist/wäre.

Doch ist dies nicht eure Stube oder Heim, sondern nur ein anonymes Forum wo es die verschiednsten ANsichten und Meinungen gibt zu entdecken.

Nun kann man sich ärgern oder freuen.

 

 

 

 

 

 

 

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 02.08.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'799
Pseudo-Händler verspielt Anlegergeld

Ein 25 Jahre alter Mann aus London hat Investoren um 5,6 Millionen Pfund betrogen - mit einem betrügerischen Devisenhandelsmodell.

Alex Hope, der das Geld in Kasinos und Nachtklubs ausgegeben haben soll, nutzte die Investorengelder "als sein eigenes, persönliches Sparschwein", erklärte Sarah Clarke, Anwältin für die Financial Conduct Authority (FCA), diese Woche beim Prozessauftakt in London. Dem Mann, der sich einst in Teilzeit Geld als Catering-Assistent hinzuverdiente, wird in dem Prozess Betrug vorgeworfen.

In den 13 Monaten bis zu seiner Verhaftung Anfang 2012 hat Hope laut Clarke rund 2 Millionen Pfund Investorengelder ausgegeben - darunter 950'000 Pfund in Kasinos sowie 512'000 Pfund in Klubs und Bars. Er habe zwar mit einem Teil der Gelder gehandelt, jedoch seien dabei meist Verluste angefallen.

"Die Investoren hatte keinen Schimmer, war mit ihrem Geld passierte", sagte Clarke vor der Jury. "Sie waren im Glauben, dass er in ihrem Interesse und zu ihren Gunsten das Geld hielt und damit handelte."

Hope hat sich für schuldig bekannt, eine kollektive Kapitalanlage ohne Erlaubnis der Aufsicht geführt zu haben. Ein zweiter Mann, der 56 Jahre alte Raj Von Badlo, steht auch vor Gericht, weil er mit Falschaussagen die Aktivitäten von Hope beworben haben soll. Von Badlo hat sich in vier Anklagepunkten für nicht schuldig bekannt.

Von Badlo habe beim Einsammeln von 4,2 Millionen Pfund geholfen und im Gegenzug eine Kommission erhalten, wie es hiess.

http://www.cash.ch/news/top_news/pseudohaendler_verspielt_anlegergeld-31...

 

 

Wenn d weisch wan i mein

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

melchior hat am 27.04.2014 - 13:08 folgendes geschrieben:

Warum ist es möglich, so viel hier zu berichten zu Bremgarten als Person?

Ich denke weil er eben naiv war in gewisser Hinsicht.

Und diese Naivität, die ist eine Form von grosser Ehrlichkeit.

...wobei Naivität ebenso auch ein Ausdruck von Unehrlichkeit sein kann..wie SVP Bremgarten ja seit langem Eindrücklich beweist.

 

Die Widersprüche zu akzeptieren, scheint hier Vielen schwer zu fallen.

Doch wer hat keine Widersprüche in seinem Leben. Also ich kann die meinen kaum mehr an meinen Fingern abzählen. Doch werde ich ja diese nicht ins Internet stellen so wie auch die meisten anderen user das nicht machen würden, was eben rational vernünftig ist/wäre.

Es geht nicht um Widersprüche. Sollte SVP Bremgarten aber seine Dauerlügen wirklich als Widersprüche ansehen,dann kann er sie ja sehr gerne darlegen bzw. auflösen.

 

Doch ist dies nicht eure Stube oder Heim, sondern nur ein anonymes Forum wo es die verschiednsten ANsichten und Meinungen gibt zu entdecken.

Nun kann man sich ärgern oder freuen.

..ich entdecke gerne Neues.Wenn jemand aber ,in seinen Ansichten und Aussagen,vorsätzlich lügt, dann tu ich solches nicht unter Naivität ab... sondern unter böswillige Täuschung .Ich freue mich dann über solche Entdeckung...und der Gegenpart ärgert sich (womöglich) dann..! So hat doch wirklich jeder etwas davon. Drinks

 

P.S:...bei SVP Bremgarten kann ich mich aber durchaus zu einem Kompromiss durchringen...und seine einfach gestrickte "Briefkasten-Geschichte" und seine kindlichen Nicknamelügen nicht als böswillige Täuschung sondern   ......als naive,kindliche Täuschung ansehen.

 

 

weico

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 31.07.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'023
Naivitaet?

Es liegt mir nicht daran, auf Moshe rumzutrampeln. Er moege Irgendwie seine Zufriedenheit finden. Aber es gibt Grundsaetzliches:

Naivitaet (mal ganz ohne Wikipedia) hat absolut nichts mit Taeuschung oder Luege zu tun. Sie basiert in der Regel auf einem Mangel an theoretischem Wissen, mangelnder Lebenserfahrung oder fehlender praktischer Erfahrung. Naivitaet ist deshalb auch nicht mit einem Mangel an Intelligenz gleichzusetzen.

Beim Genannten Fall handelte es sich aber um bewusste, wiederholte Taeuschung und Betrug. Wir muessen nicht mehr in die Details eingehen. das Absurde dabei war, dass man seinem Gegenueber gerade das unterstellte, was man selbst im ueberzogenen Masse tat.

Die versuchten Unterstellungen schienen bei einzelnen Leuten aber jegliche Grenzen des Anstandes und der Pietaet ueberschritten zu haben. Eine Entschuldigung (nicht einfach ein "sorry") waeren das Mindeste, was man haette erwarten duerfen. Dazu selbstverstaendlich ein freiwilliger Rueckzug aus allen Forenbereichen. Vielleicht versucht er das jetzt auch. Hoffen wir, er erleidet keine Rueckfaelle.

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696

@ Bremgarten, also sorry wenn ich über dich Sachen schreiben sollte, mit denen du dich nicht identifizieren kannst.

Ich will versuchen gewisse Missverständnisse zu klären. 

Wehr dich wenn du nicht einverstanden bist aber versteh es nicht als Angriff.

 

Ja ich denke der Bremgarten hat eine kindliche Naivität.

Seine Versuche Leute zu finden für Geschäfte z.B..

Die sind so leicht zu erkennen. ALso niemand wurde betrogen und niemand lies sich täuschen.

Doch sind dies vielleicht keine Lügen. Denn der Bremgarten würde darauf eingehen. Denn er wurde ja bei einer sogenannten Wette fast über den Tisch gezogen. Jemand bot ihm eine Wette an, bei welcher derjenige zuerst vom Bremgarten Geld bekommen hätte. Bremgarten, das Geld hättest du niemals einfordern können selbst wenn du die Wette gewonnen hättest, da sie illegal wäre. So bist also du fast über den Tisch gezogen worden und niemand sonst.

Naivität ist nicht gleichzusetzen mit Dummheit, wie der marabu richtig schrieb.

Und ich denke dem Bremgarten kann man vieles sagen und erklären. Doch kommt es darauf an wie.

Kann natürlich sein, dass er emotional halt Schwankungen hat. So was soll vorkommen.

 

Helfen will ich nicht dem Bremgarten sondern all seinen Feinden........... :angel:

 

Was hier für gewisse user als amüsantes SPiel gesehen wurde.....z.b.Weico.........das war für Bremgarten bitterer Ernst.

Das zeigen seine Reaktionen. Ihr könnt die noch so hochstilisieren, seine PNs. Tatsächlich hat er nur gebellt wie er selber sagt aus Verzweiflung. Was ihm natürlich niemand glaubt, sondern es wird jemand Bosheit unterstellt.

Man sollte doch so viel Sensibilität haben zu merken wenn man aufhören sollte. Wieviel Mal wurde hier sein Bild gepostet und anderes Zeugs? Auch auf so krasse PNs gäbe es garantiert bessere Reaktionen als diese dann im einsichtbaren Teil zu posten.

Man kann die PN funktion auch deaktivieren.

 

Dem Bremgarten wurde tatsächlicher Schmerz zugefügt.

Der Bremgarten hat sich entschuldigt. Lest doch das nochmals.

Beim Bremgarten hat sich niemand entschuldigt.

 

 

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

melchior hat am 27.04.2014 - 17:42 folgendes geschrieben:


Der Bremgarten hat sich entschuldigt. Lest doch das nochmals.

Hab ich gelesen ...

...und dabei sogar 2 sehr nette und absolut hilfreichen Beiträge dort geschrieben.Er wird sie sich hoffentlich sehr zu Herzen nehmen.. :angel: :oops:

 

weico

 

pirelli
Bild des Benutzers pirelli
Offline
Zuletzt online: 02.08.2021
Mitglied seit: 27.02.2012
Kommentare: 2'343


Beim Bremgarten hat sich niemand entschuldigt.

 

 

Na ja, ich finde eigentlich auf seine Entschuldigung wurde sehr versöhnlich geantwortet - wenn auch nicht ganz klar "ich entschuldige mich" steht. ich persönlich weiss aber auch nicht warum ich mich entschuldigen sollte - ich denk ich hab versucht die Wogen etwas zu glätten und das ist auch gut so.

save the world, its the only planet with chocolate...

melchior
Bild des Benutzers melchior
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 11.08.2011
Kommentare: 696

pirelli hat am 28.04.2014 - 09:32 folgendes geschrieben:

 

Beim Bremgarten hat sich niemand entschuldigt.

 

 

Na ja, ich finde eigentlich auf seine Entschuldigung wurde sehr versöhnlich geantwortet - wenn auch nicht ganz klar "ich entschuldige mich" steht. ich persönlich weiss aber auch nicht warum ich mich entschuldigen sollte - ich denk ich hab versucht die Wogen etwas zu glätten und das ist auch gut so.

Du musst dich auch nicht angesprochen fühlen. War nur eine Feststellung. Ich fand gerade du hast ja gezeigt, dass man auch mit einem herben Vorwurf leben kann, wenn man die Umstände berücksichtigt, unter denen der zustande kam und nicht sein Leben lang beleidigt sein muss deswegen und ein riesiges Tamtam veranstalten muss.

 

Nun hat also doch sogar weico eingestanden, dass er hier zu einem Kompromiss bereit wäre eben keine boshafte Täuschung anzunehmen, was mich positiv überraschte. 

 

Natürlich kann dies immer wieder zu Konflikten kommen wenn Leute mit völlig verschiedenen Ansätzen und Voraussetzungen diskutieren. Und das heikelste Thema ist ja wohl "Geld".

 

Doch um es einfach nochmal zu erwähnen. Niemand wurde hier betrogen. Und soviel ich sehe auch niemand getäuscht. Ich weiss unfreiwillig durch gepostetes Zeugs von anderen und von ihm selbst, mehr über Bremgarten, als über irgend ein anderer user.

Also werde ich ja ständig getäuscht von allen anderen, da ich eben nichts von ihnen weiss. Und auch ich täusche alle, da ich nichts zu meiner Person erzähle was ich nicht auch aushalten kann wenn man mir dies dann um die Ohren haut.

Also von boshafter Täuschung würd ich da nicht reden.

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

melchior hat am 28.04.2014 - 11:13 folgendes geschrieben:


Also von boshafter Täuschung würd ich da nicht reden.

..ob es boshaft war,dass weiss wohl nur SVP Bremgarten in seiner kindlichen Naivität. Das er ein Lügner ist,steht aber ausser Zweifel.

Da er sich ja nun nicht mehr zu seinen Lügengeschichten äusser will,ist das Thema für mich nun abgeschlossen.. Good :hi:

 

weico

 

Seiten