Die Lehren aus der Krise

11 Kommentare / 0 neu
03.02.2009 22:59
#1
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Die Lehren aus der Krise

Natürlich ist die Wirtschaftskrise noch längst nicht vorbei - dennoch interessiert mich eine Frage besonders:

Konntet ihr persönlich etwas aus der aktuellen Unsicherheit lernen?

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

05.02.2009 22:08
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Die Lehren aus der Krise

Azrael wrote:

...dass kein mensch auf dieser welt milliardär werden kann ohne dass er sich massiv in der "grauzone" bewegt. so far... unsere wirtschaftswunder sind alles kriminelle Biggrin

Dazu gibt's ja sogar ein Sprichwort:

Ehrlich währt's am längsten ! 8)

Wer andern eine selbst hinein !

05.02.2009 21:09
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Die Lehren aus der Krise

Johnny P wrote:

Ich habe gelernt,

...dass ich mich nicht auf die hochezahlten Idioten (Managern,Analysten,Politiker) verlassen kann und das die meisten von Ihnen keinen müden Cent mehr Wert sind als eine Putzfrau.

...dass die Grundsätze der freien marktwirtschaft nur während der Hochkonjunktur gelten.

...dass ich wo ich kann Steuern hinterziehen werde, damit ich möglichst wenig diesen Trotteln in den ***** schieben muss.

...das die Welt und auch die Schweiz ungerecht ist...Ospel sollte man alles wegnehmen und eigentich noch etwas mehr als alles.

...dass es sich lohnt zu bescheissen und vertuschen wo mann nur kann...die allgemeinheit wird den Schaden schon üernehmen.

richtig johnny p, die ehrlichen und fairen waren langfristig schon immer die "beschissenen". damit ist klar, sei ein gauner in der grauzone. nicht ganz auf der illegalen seite, aber bestimmt auch nicht auf der legalen.

ich stehe immer noch zu meiner aussage, dass kein mensch auf dieser welt milliardär werden kann ohne dass er sich massiv in der "grauzone" bewegt. so far... unsere wirtschaftswunder sind alles kriminelle Biggrin

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

05.02.2009 19:31
Bild des Benutzers evolutiontrader
Offline
Kommentare: 252
Die Lehren aus der Krise

Johnny P wrote:

Ich habe gelernt,

...dass ich mich nicht auf die hochezahlten Idioten (Managern,Analysten,Politiker) verlassen kann und das die meisten von Ihnen keinen müden Cent mehr Wert sind als eine Putzfrau.

...dass die Grundsätze der freien marktwirtschaft nur während der Hochkonjunktur gelten.

...dass ich wo ich kann Steuern hinterziehen werde, damit ich möglichst wenig diesen Trotteln in den ***** schieben muss.

...das die Welt und auch die Schweiz ungerecht ist...Ospel sollte man alles wegnehmen und eigentich noch etwas mehr als alles.

...dass es sich lohnt zu bescheissen und vertuschen wo mann nur kann...die allgemeinheit wird den Schaden schon üernehmen.

100 % Zustimmung! Tolles Posting. Respekt!

05.02.2009 16:23
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Die Lehren aus der Krise

Ich habe gelernt,

...dass ich mich nicht auf die hochezahlten Idioten (Managern,Analysten,Politiker) verlassen kann und das die meisten von Ihnen keinen müden Cent mehr Wert sind als eine Putzfrau.

...dass die Grundsätze der freien marktwirtschaft nur während der Hochkonjunktur gelten.

...dass ich wo ich kann Steuern hinterziehen werde, damit ich möglichst wenig diesen Trotteln in den Arsch schieben muss.

...das die Welt und auch die Schweiz ungerecht ist...Ospel sollte man alles wegnehmen und eigentich noch etwas mehr als alles.

...dass es sich lohnt zu bescheissen und vertuschen wo mann nur kann...die allgemeinheit wird den Schaden schon üernehmen.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

05.02.2009 13:52
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Die Lehren aus der Krise

fritz wrote:

Fehlen da nicht noch mögliche Antworten? So wie ich das lese, gibt es nur Anworten für Leute die Geld verloren haben.

Ja hast recht. Aber so wie ich das sehe habe ich aus technischer Sicht die maximale Anzahl Antworten ausgereizt - oder kann man noch eine weitere hinzufügen? Ich konnte es ebe nicht...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

05.02.2009 13:13
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Die Lehren aus der Krise

Fehlen da nicht noch mögliche Antworten? So wie ich das lese, gibt es nur Anworten für Leute die Geld verloren haben.

Es gibt aber auch ein paar wenige, welche die Situation richtig eingeschätzt haben und damit Geld verdient haben.

Und dann noch diejenigen wie ich, die aus der letzten Krise schon so viel gelernt haben, dass sie diesmal von der Seitenlinie aus zuschauen.

Gruss

fritz

04.02.2009 11:39
Bild des Benutzers oozoo
Offline
Kommentare: 497
Die Lehren aus der Krise

Bin erst seit Ende November in Aktien investiert, hab also nix gelernt Wink

04.02.2009 09:17
Bild des Benutzers scaphilo
Offline
Kommentare: 701
Die Lehren aus der Krise

Mir fehlt die Antwort:

Ich habs doch gewusst.

Eine weitere Antwort für MF wäre:

Ich habs doch gesagt.

04.02.2009 06:25
Bild des Benutzers clohilde
Offline
Kommentare: 134
Die Lehren aus der Krise

Nicht wirklich, ausser dass Zyklen mit guten und schlechten Zeiten wirtschaftlich gesehen m.E. nach schneller aufeinander folgen. Wir persönlich (2 Mann IT Klitsche) hatten auch zuvor schon schlechte Zeiten durchgemacht. Wegen der globalen Vernetzung trifft's anscheinend jedesmal auch immer mehr Sektoren.

Ich habe jedenfalls seit Längerem Aktien verkauft und mache zur zeit nur kurzfristige Zocks mit einem Teil meines Geldes und warte weiter bis zum Wiedereinstieg.

Liebe Grüsse,

Clothilde

04.02.2009 05:26
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Frage

Nee, traurige Sache, mein Geld ist weg :?

Naja, gelernt habe ich schon etwas Sad