die wichtigsten PCR/CPC Indikatoren

8 Kommentare / 0 neu
05.03.2009 00:19
#1
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
die wichtigsten PCR/CPC Indikatoren

Habe noch mühe die Wichtigkeit der einzelnen PCR Indikatoren und deren Zusammenhang zu erkennen. Früher schaute ich immer hier (http://www.turofutures.info/putcall.html), nun muss ich mich wohl auf etwas anderes achten. Hier einige die ich aufgeschnappt habe:

Ich wäre froh wenn sich die Leute die sich einigermassen damit auskennen diese ALLE UND INDIVIDUELL etwas genauer erläutern würden! Das wichtigste ist wohl zu wissen, dass über 90% der calls und puts an der CBOE gehandelt werden, daher sind meiner Meinung nach Link 1 + 2 am wichtigsten.

Hat jemand noch andere Links zu ergänzen?

Zwar als Miniaturbild aber gewährt trotzdem ein guter, schneller Ueberblick!?:

http://www.bullandbearwise.com/IndexHistoryBnnr.asp :?: --> Meinungen?

Aufklappen

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

31.07.2009 01:44
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
Euphoric Indicator

Psytrance24 wrote:

muss jeder selber wissen. Der Indikator ist wirklich einer der besten Sentimentsindikatoren die es gibt.

Sieht nach einem Flat aus, unglaublich dann steigt der Markt 230 Punkte und macht ein Flat welche maximal nur so 50 Punkte korrigiert, unglaublich stark.

http://stockcharts.com/charts/gallery.html?$BPSPX :!:

Quote Psytrance24:

"Und damit ist wieder mal gesagt diese Sentimentindikatoren sind je nach Quelle komplett anders, demzufolge sollte man sie nicht zu ernst nehmen, wie das PCR!"

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

18.06.2009 12:59
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
die wichtigsten PCR/CPC Indikatoren

Hier auch eine Uebersicht diverser Sentimentcharts:

http://www.market-harmonics.com/tech_chart_descriptions.htm

Es wäre wirklich an der Zeit das jemand anders der sich damit auskennt hierzu Stellung nimmt ausser Azrael und Psy.:wink:

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

06.03.2009 13:05
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
AAII Sentiment Survey

Auszug aus Derivate Forum vom 05.03.09:

Azrael wrote:

AAII: American Assoc. of Individual Investors publiziert regelmässig Erhebungen der Bullen/Bären am Markt. Heute rausgekommen:

18.92% Bulls and 70.27% Bears vs. 24.30% Bulls and 55.10% Bears letzte Woche.

Das Verhältnis war nie mehr so tief seit dem breakdown im Jahre 1987

http://www.aaii.com/sentimentsurvey

http://www.sentimentrader.com/subscriber/charts/WEEKLY/SURVEY_AAII_BULLS... (chart bullish Wacko

http://www.sentimentrader.com/subscriber/charts/WEEKLY/SURVEY_AAII_BEARS... (chart bärisch Wacko

http://www.sentimentrader.com/subscriber/charts/WEEKLY/SURVEY_AAII_BULLR... (bull ratio)

http://www.sentimentrader.com/subscriber/charts/WEEKLY/SURVEY_AAII_BULLR... (bull ratio 4-week average)

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

05.03.2009 14:20
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
die wichtigsten PCR/CPC Indikatoren

Ja genau von dieser Quelle, nur ist der Chart nicht mehr so wie er sein sollte, war doch linear... naja die Werte hat man noch, nur das Chartbild ist unbrauchbar geworden.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

05.03.2009 02:28
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
die wichtigsten PCR/CPC Indikatoren

Psytrance24 wrote:

Bei dem Indikator sind, wie schon so oft gesagt, die Extremeren Werte zuverlässiger als Werte um den Mittelwert.

Nicht unbedingt, wir hatten bis -6 gegen Ende Dezember (da hatte man bereits Mitte Dezember extrem bullische Signale) und anfangs Februar ging es auch nach einem kurzen Anstieg nochmals kräftig runter. Das gilt natürlich für alle Indikatoren, extreme überverkauft/überkauft Signale sind viel zuverlässiger als Werte um den Mittelwert.

Ich frage mich aber einfach welche der obgenannten Links am geeignetsten und nützlichsten sind. Ich vermute Du hast Dich nur auf diesen Link bezogen: http://stockcharts.com/charts/gallery.html?$CPC

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

05.03.2009 01:08
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
die wichtigsten PCR/CPC Indikatoren

Bei dem Indikator sind, wie schon so oft gesagt, die Extremeren Werte zuverlässiger als Werte um den Mittelwert.

Am Besten ist für mich der Indikator mit der relativen Veränderung des Sentiments im Vergleich zu den Kursveränderungen. Sprich, steigt die Börse an und das PCR wird merklich bullisher (nimmt ab), so ist Vorsicht geboten; wenn das Sentiment bei einem Anstieg sogar leicht bearisher wird (steigt), wie heute, dann muss man als Shortie aufpassen.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

05.03.2009 00:35
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
die wichtigsten PCR/CPC Indikatoren

MarcusFabian hatte zwar hier einen Artikel im Vergleich 'Investors Intelligence Index' mit 'Bull and Bear' Ratio veröffentlicht, ich bräuchte aber nur eine kleine Zusammenfassung für jedermann um die Wichtigkeit der obigen Links zu erkennen: http://www.zealllc.com/2003/bullbear.htm

Soweit ich da verstanden haben liegen die Big-Boys innerhalb von Trends meist richtig, versagen aber bei Trendwechsel.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.