Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

49 Kommentare / 0 neu
13.12.2009 10:13
#1
Bild des Benutzers Daytrader_Studie
Offline
Kommentare: 12
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Liebe Forum Teilnehmer und Teilnehmerinnen

Ich darf für eine höhere Ausbildung im Bereich Bank & Finanzen eine Diplomarbeit mit dem Thema "Daytrader, ehrenwerter Beruf oder einfach ein Zocker" schreiben. Normalerweise sollte das gewählte Thema eng mit dem aktuellen Beruf/Arbeitsplatz verknüpft sein - was bei mir aber nicht der Fall ist. Mit anderen Worten habe ich dieses Thema gewählt weil es mich persönlich sehr interessiert. Die Arbeit muss im 1. Quartal 2010 geschrieben und dann im 2. Quartal präsentiert werden. Für diese Präsentation brauche ich einen EXPERTEN welcher mich begleitet. Wie oben beschrieben kann ich diesen Experten eben nicht in meinem Arbeitsumfeld allozieren, sondern muss ihn ausserhalb suchen. Also der Aufwand wäre ca. 2 Stunden und würde auch mit Spesen abgegolten.

Mein Vorstellung des Experten wäre ein aktiver Daytrader welcher wirklich davon lebt oder ein ehemaliger Trader einer Bank der sehr gute Kenntnisse zu diesem Thema hat.

Zusätzlich suche ich noch Personen welche ich zum Thema Daytrading interviewen könnte, wer lebt davon? Wer hat sogar eine Familie und geht dieses Risiko ein? Welche Ausbilungen haben die Daytrader usw..

Vielen Dank um Kontaktaufnahme übers Forum oder direkt auf daytrader_studie@hotmail.com

Aufklappen
15.04.2010 15:11
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Daytrader_Studie wrote:

...wieso soll es nur 10% fulltime trader geben die davon leben?!

10%? machst Du witze??? 10% machen keinen Verlust...von davon leben noch keine Spur.

Quote:

das ist ja genau die thematik welche mich interessiert...ob es reines dt oder swing ist, mir wurscht...einfach sich nur auf dieses einkommen verlassen, das interssiert mich. ich denke es wird mehr als 100 in der ch geben (kenne ja bereits mehrere..). meistens halt ev. noch mit dem gemüsestand als off. einkommen...und ihr welche ja stunden über stunden in diesem forum verbringt müsst ja auch fast fulltime trader sein, aber scheinbar eine ehefrau haben welche die kohle heim bringt? Smile

Ich hoffe Du hast Deine Quellen gut geprüft Wink

Das Forum ist Popcorn für zwischendurch...hat aber nicht sehr viel mit (seriösem) Trading zu tun. Dafür geht die "Kompetenzschere" auch viel zu stark auseinander. Die Interessen (Märkte, Timeframes, methoden...) unterscheiden sich ebenfalls so stark, so dass die Wahrscheinlichkeit einen gleichgesinnten zu finden etwa gleich Hoch ist wie ein Lotto Sechser.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

14.04.2010 13:21
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Genau, eigentlich sind wir alle gelangweilte Hausfrauen, die hier ein wenig Aufmerksamkeit suchen! Lol

***The life is too short for taking no risk!!!***

14.04.2010 13:04
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Daytrader_Studie wrote:

...und ihr welche ja stunden über stunden in diesem forum verbringt müsst ja auch fast fulltime trader sein,...

Nein, wir schreiben hier hier aus Langeweile oder aus Mitteilungssucht... :roll: :oops:

Wirkliche Daytrader gibt es nur wenige, die hätten gar keine Zeit dafür.

Gruss

fritz

14.04.2010 11:56
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Daytrader_Studie wrote:

nochmals zum thema...wieso soll es nur 10% fulltime trader geben die davon leben?! das ist ja genau die thematik welche mich interessiert...ob es reines dt oder swing ist, mir wurscht...einfach sich nur auf dieses einkommen verlassen, das interssiert mich. ich denke es wird mehr als 100 in der ch geben (kenne ja bereits mehrere..). meistens halt ev. noch mit dem gemüsestand als off. einkommen...und ihr welche ja stunden über stunden in diesem forum verbringt müsst ja auch fast fulltime trader sein, aber scheinbar eine ehefrau haben welche die kohle heim bringt? Smile

lach der ist gut Lol

meine frau wird heute leider gerade operiert, (krebsableger im gehirn) sie kann mir das geld im moment nicht erarbeiten.

und bei dir könnte man den verdacht erwecken dass du ein aufspürer von steuerhinterziehern bist.. Lol

aber nur ein witz!

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

14.04.2010 11:39
Bild des Benutzers Daytrader_Studie
Offline
Kommentare: 12
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

nochmals zum thema...wieso soll es nur 10 fulltime trader geben die davon leben?! das ist ja genau die thematik welche mich interessiert...ob es reines dt oder swing ist, mir wurscht...einfach sich nur auf dieses einkommen verlassen, das interssiert mich. ich denke es wird mehr als 100 in der ch geben (kenne ja bereits mehrere..). meistens halt ev. noch mit dem gemüsestand als off. einkommen...und ihr welche ja stunden über stunden in diesem forum verbringt müsst ja auch fast fulltime trader sein, aber scheinbar eine ehefrau haben welche die kohle heim bringt? Smile

14.04.2010 11:05
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

fritz wrote:

geldsammler wrote:

ich hätte eher ein problem, wenn das foto nicht zu diesem user gehören würde, das ich nicht hoffe!

Glaubst du im Ernst dass der soooo aussieht????

Gruss

fritz

oh fritz, du würdest mit ihm zufrieden sein, wenn du mich sehen würdest..

aber im ernst... es wäre daneben, wenn er es nicht wäre...

ob er es ist, das wissen wohl die götter, oder er sagt es uns später noch :?:

abwarten :!:

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

14.04.2010 10:34
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Dakytrader wrote:

Das Avatarbild ist schon sehr persönlich, eigentlich sieht man sich darin wieder! Lol

Der ist gut!!

Gruss

fritz

14.04.2010 10:33
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

geldsammler wrote:

ich hätte eher ein problem, wenn das foto nicht zu diesem user gehören würde, das ich nicht hoffe!

Glaubst du im Ernst dass der soooo aussieht????

Gruss

fritz

14.04.2010 09:16
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Das Avatarbild ist schon sehr persönlich, eigentlich sieht man sich darin wieder! Lol

***The life is too short for taking no risk!!!***

14.04.2010 08:42
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
...

Lol ja wenn mich das nicht zu lachen bringt.. Biggrin

ich hoffe du hast keine persönliche probleme.

und was ich noch viel mehr hoffe, dass deinem wunsch entgegen, in die andere richtung geholfen wird Lol

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

14.04.2010 08:37
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Kommentare: 746
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

ja genau soweit sind wir - gegen mali-p's föteli war freebe's speedymaus nämlich eine wahre wohltat Lol

naja, ich denk mali-p wirds mit humor tragen, und mit dir diskutier ich eigentlich grundsätzlich nicht

what's up!

14.04.2010 08:21
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

CuriousMe wrote:

@ Mali-P: bitte ändere zumindest dein avatar. danke im voraus!

(ps: deine signatur hingegen gefällt mir überraschend gut Wink aber eben, der rest, naja..)

sind wir schon soweit, dass man das avater noch für alle users anpassen müssen? nur damit jeder ruhig schlafen kann.

ich finde ein avater von sich selber etwas sehr persönliches und das ist das was zählt. ist doch egal wie die fresse aussieht hauptsache es kommt ehrlich rüber. ehrlichkeit ist fängs so was von einer seltenheit das man nicht noch darüber spoten sollte.

ich hätte eher ein problem, wenn das foto nicht zu diesem user gehören würde, das ich nicht hoffe!

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

13.04.2010 16:56
Bild des Benutzers Mali-P
Offline
Kommentare: 1195
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Jeah J.P is back 8)

equity holder :"Meine Empfehlung fürs daytraden":

http://www.youtube.com/watch?v=G1RYH9bJkps&feature=related

PowerDau:"Ouw shit, das giit Ohrächräbs!Mach das niemeh"

13.04.2010 14:02
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Dem Steueramt wird es wohl völlig schnuppe sein ob Du dein Geld mit Daytrading oder Swingtrading verdienst. Der beste Weg dich vor dem prostatus zu schützen ist es ein Nebeneinkommen zu haben oder zu erfinden. :mrgreen:

Ich denke es sind so wenige weil es halt verdammt schwer ist...königsklasse.

@rph

Schick mir doch mal ne pn?

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

13.04.2010 13:50
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Johnny P wrote:

Ich denke richtige Daytrader die damit 100% ihres Einkommen generieren gibt es wahrscheinlich höchstens 10 in der Schweiz wenn nicht weniger.

Dass es nicht so viele sind wie in den USA oder GB, weiss ich. Aber wieso siehst du in CH nur so wenige? Einige Argumente liefere ich ja schon... Noch andere Gründe?

Reines DT kann man in der CH praktisch nicht betreiben. Hast du z.B. 500k an Arbeitskapital und setzt du 200k fürs DT ein, wirst du die restlichen 300k als Swing oder Posi einsetzen. Da jedoch beim Steueramt mit pro Status, laufen natürlich auch die Swings und Posis unter Einkommen.

Ich glaube es gibt im Kt. Zürich etwa 10, die das offiziell machen. Und noch ein Haufen, welche eine arbeitende Ehefrau haben und somit ein Familieneinkommen, womit man das neben den Steuern laufen lassen kann.

Wenn wir schon dabei sind: Wie kann man den ProStatus umschiffen, wenn kein anderes Einkommen vorhanden ist?

13.04.2010 13:20
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

fritz wrote:

@ geldsammler:

Hier zur Erinnerung ein paar Auszüge deiner letzten Beiträge:

geldsammler wrote:

ich wollte als du begonnen hast damit dein formular ausfüllen.

du darfst es nicht persönlich nehmen wenn ich sagen das ich fast am schluss des ausfüllens gefunden habe das es irgendwie doofe fragen sind und habe dann wieder abgebrochen..

geldsammler wrote:

ich kann dir natürlich auch nicht mehr auf den tag genau sagen wann du dieses formular zur verfügung gestellt hast...

...ich meinte, du hattest ganz am anfang einmal einen link in deinem post eingebetet, wo man an dein formular heran gelangte.

geldsammler wrote:

dann lies einmla nach, er da behauptet das ich etwas gesagt hätte dass er sein formular hier bei cash reingestellt habe.

das steht nirgends in dieser formulierung geschrieben..

Hast du jetzt das Formular gefunden oder nicht?

Aber mir kann es egal sein, und es bringt ja Daytrader_Studie auch nicht weiter, ich werde da nichts mehr dazu schreiben.

Gruss

fritz

ja fritz das hast du gut gemahcht ..... danke.. :!:

wo liest du hier jetzt dass ich behaupte dass er dieses formular hier bei cash.ch reingestellt hat??

hat er ja nicht.. :!:

zu beginn seiner studie, hat er einmal einen link zu seinem frageformular reingestellt. (das ist kein formular das hier geschaltet wurde) sagt auch niemand. :!: :idea:

diesem link bin ich dazumal gefolgt und versuchte dann dieses formular auszufüllen..

man muss doch nicht um den brei herumspucken wenn derjenige doch genau weiss das es früher schon mal einen weg gegeben hat um an das formular heran zu kommen, was soll das eigentlich. :?:

egal ist ja in diesem zweck wohl auch ob man nun hier auf casch ein formular zur verfügung hatte oder eben nur extern.. :!: :twisted:

darum meine bemerkung das es eigentlich ja egal seihe..

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

13.04.2010 13:12
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

@ geldsammler:

Hier zur Erinnerung ein paar Auszüge deiner letzten Beiträge:

geldsammler wrote:

ich wollte als du begonnen hast damit dein formular ausfüllen.

du darfst es nicht persönlich nehmen wenn ich sagen das ich fast am schluss des ausfüllens gefunden habe das es irgendwie doofe fragen sind und habe dann wieder abgebrochen..

geldsammler wrote:

ich kann dir natürlich auch nicht mehr auf den tag genau sagen wann du dieses formular zur verfügung gestellt hast...

...ich meinte, du hattest ganz am anfang einmal einen link in deinem post eingebetet, wo man an dein formular heran gelangte.

geldsammler wrote:

dann lies einmla nach, er da behauptet das ich etwas gesagt hätte dass er sein formular hier bei cash reingestellt habe.

das steht nirgends in dieser formulierung geschrieben..

Hast du jetzt das Formular gefunden oder nicht?

Aber mir kann es egal sein, und es bringt ja Daytrader_Studie auch nicht weiter, ich werde da nichts mehr dazu schreiben.

Gruss

fritz

13.04.2010 12:21
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Tja vielleicht sollte man zuerst definieren um was es geht.

Versteht Du unter Daytrader jemand der einfach Aktien/Devisen/Futures etc. am selben Tag kauft und verkauft? Muss er damit Gewinn machen das er Daytrader ist? Darf er es nebenbei machen oder muss es hauptberuflich sein? Darf er nebenbei auch Swing- und positionstradfing machen? Darf er nebenbei noch etwas dazuverdienen oder muss er 100% abhängig sein vom traden?

Ich denke richtige Daytrader die damit 100% ihres Einkommen generieren gibt es wahrscheinlich höchstens 10 in der Schweiz wenn nicht weniger. Und davon ist kein einziger in diesem Forum angemeldet.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

13.04.2010 11:22
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

fritz wrote:

geldsammler wrote:

aber ist ja eigentlich egal oder??

Warum hast du es denn zuerst mal behauptet, wenn es egal ist?

Gruss

fritz

@fritz, ich glaube die sach läuft langsam aus dem ruder.

was meinst du mit dem stichwort behaupten??

wenn wir schon von behaupten reden:

dann lies einmla nach, er da behauptet das ich etwas gesagt hätte dass er sein formular hier bei cash reingestellt habe.

das steht nirgends in dieser formulierung geschrieben..

nur als hinweis ..

danke fürs verständnis..

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

13.04.2010 10:51
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

geldsammler wrote:

aber ist ja eigentlich egal oder??

Warum hast du es denn zuerst mal behauptet, wenn es egal ist?

Gruss

fritz

12.04.2010 21:22
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Also ich jedenfalls bin es! 8) Wink

Und ja, es ist geil ein Zocker zu sein! 8) (Gut nicht immer, aber meistens) Biggrin

***The life is too short for taking no risk!!!***

12.04.2010 21:19
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Dakytrader wrote:

Um zum Daytrader zu werden, muss man mit zocken anfangen, anders geht´s nicht! Wink

in dem fall sind wir ja alles zocker-trader und fühlen uns sowieso nicht angesprochen Lol

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

12.04.2010 21:13
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Um zum Daytrader zu werden, muss man mit zocken anfangen, anders geht´s nicht! Wink

***The life is too short for taking no risk!!!***

12.04.2010 20:18
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Daytrader_Studie wrote:

kein wunder ist das image der dt's so schlecht wenn ich die antworten hier lese...ist doch eine ehrensache wenn einer seine erfahrungen aus einem beruf, welcher ja nicht alltäglich ist, weiter geben möchte...aber halt immer unter der voraussetzung das er nichts zu verbergen hat! und mich wundert es schon dass ihr im forum nicht auch interessiert seid wer diesen dt-job fulltime macht.

also frohes teilzeit-traden und bis bald

ps: geldsammler, ich habe das formular noch NIE freigeschaltet im forum, auch am anfang nicht...erst denken, dann schreiben Smile

hallo,

ich kann dir natürlich auch nicht mehr auf den tag genau sagen wann du dieses formular zur verfügung gestellt hast. schliesslich gibt es für mich dinge die wichtiger sind.

aber nicht das du mir schon wieder beleidigungstendenzen zeigst Wink

ich meinte, du hattest ganz am anfang einmal einen link in deinem post eingebetet, wo man an dein formular heran gelangte.

aber ist ja eigentlich egal oder??

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

12.04.2010 19:45
Bild des Benutzers Daytrader_Studie
Offline
Kommentare: 12
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

kein wunder ist das image der dt's so schlecht wenn ich die antworten hier lese...ist doch eine ehrensache wenn einer seine erfahrungen aus einem beruf, welcher ja nicht alltäglich ist, weiter geben möchte...aber halt immer unter der voraussetzung das er nichts zu verbergen hat! und mich wundert es schon dass ihr im forum nicht auch interessiert seid wer diesen dt-job fulltime macht.

also frohes teilzeit-traden und bis bald

ps: geldsammler, ich habe das formular noch NIE freigeschaltet im forum, auch am anfang nicht...erst denken, dann schreiben Smile

12.04.2010 08:57
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Daytrader_Studie wrote:

denn hätte es in diesem forum "echte" daytrader, also profis, hätte sich sicherlich jemand gemeldet.. Smile

Deine Schlussfolgerung ist etwas unwissenschaftlich...

Wieso sollte sich ein "echter" Daytrader bei dir melden? Ist weder grossangelegtes Forschungsprojekt (drei Interviews?) noch sonstwas, das einen Nutzen bringen könnte. Selbst bei Forschungsprojekten ist der Nutzen - aus meiner Erfahrung - für den Beteiligten eher fragwürdig und bestenfalls marginal.

30 Minuten mit einem guten Buch, oder einer entsprechenden Internetseite bringt einem "echten" Daytrader doch sicher mehr... Oder nicht?

12.04.2010 08:55
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

Daytrader_Studie wrote:

@ geldsammler..du bist ja lustig, keine ahnung einer diplomarbeit - der zeitrahmen ist immer ca. 6 monate und wenn du das thema bereits früher im kopf hast kannst auch 2 jahre früher beginnen. und nein, es meldet sich praktisch niemand!! und wenn, dann noch solche welche interesse bekunden und dann nach meinen kontakdetails den fisch machen! aber die hoffung stirbt zuletzt, da ich doch 2 erfolgreiche gespräche aus anderen quellen hatte und nur noch ein weiteres brauche. es scheint so schwierig zu sein weil halt ev. steuern etc. hier reinspielen, aber richtig fassen kann ich es auch nicht. denn hätte es in diesem forum "echte" daytrader, also profis, hätte sich sicherlich jemand gemeldet.. Smile

Lol stimmt ich habe keine ahnung..

ich wollte als du begonnen hast damit dein formular ausfüllen.

du darfst es nicht persönlich nehmen wenn ich sagen das ich fast am schluss des ausfüllens gefunden habe das es irgendwie doofe fragen sind und habe dann wieder abgebrochen..

ja ich kann mir es sehr gut vorstellen das es nicht einfach ist..das tut mir auch irgendwie leid.

warum machst du denn gleich über solch eine thema eine studie?

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

12.04.2010 08:06
Bild des Benutzers Daytrader_Studie
Offline
Kommentare: 12
Diplomarbeit Daytrading - Interviews und einen Experten?!

@ geldsammler..du bist ja lustig, keine ahnung einer diplomarbeit - der zeitrahmen ist immer ca. 6 monate und wenn du das thema bereits früher im kopf hast kannst auch 2 jahre früher beginnen. und nein, es meldet sich praktisch niemand!! und wenn, dann noch solche welche interesse bekunden und dann nach meinen kontakdetails den fisch machen! aber die hoffung stirbt zuletzt, da ich doch 2 erfolgreiche gespräche aus anderen quellen hatte und nur noch ein weiteres brauche. es scheint so schwierig zu sein weil halt ev. steuern etc. hier reinspielen, aber richtig fassen kann ich es auch nicht. denn hätte es in diesem forum "echte" daytrader, also profis, hätte sich sicherlich jemand gemeldet.. Smile

11.04.2010 10:31
Bild des Benutzers geldsammler
Offline
Kommentare: 3447
male eine Neutrale Bemerkung

Hoi,

irgendwie finde ich Deine Studie etwas merkwürdig.

Wann hast Du damit begonnen? Letzten Herbst oder so?

Was willst Du eigentlich damit genau erreichen??

Kannst mir doch nicht erzählen, Du hättest in dieser Zeit nicht genügend leute dafür gefunden und zuwenig Zeit gehabt um dieses auszuwerten?

So lange kann man ja gar kein Studium betreiben. Auf jedenfall nicht mit diesem Thema..

Finde ich etwas Merkwürdig...

Doomsayers негативний вплив моєї середовищі!

11.04.2010 10:16
Bild des Benutzers Daytrader_Studie
Offline
Kommentare: 12
Suche geht weiter..bitte melden!

hallo liebe forumsteilnehmer und teilnehmerinnen, leider bin ich immer noch auf weitere interviews angewiesen und stelle deshalb nochmals die frage ins netz ob sich jemand bereit erklären würde mir für 1-2 std. red und antwort zu stehen. es bleibt natürlich alles anonym in der diplomarbeit. wäre wirklich sehr dankbar wenn sich bis ende april ein "echter daytrader" auf dieses experiment einlassen würde.

also jemand der tatsächlich von dieser tätigkeit lebt, egal ob mit aktien/derivativen oder was auch immer getradet wird.

es kann im voraus auf wunsch mein fragekatalog angefordert werden. treffen am besten in der region zürich oder notfalls auch per telefon und wenn es nicht anders geht auch nur den fragekatalog ausfüllen...bitte melden auf :

daytrader_studie@hotmail.com oder hier im forum

vielen dank und grüsse

der daytrader ohne studie Smile

Seiten