Euer erstes Auto?

37 Kommentare / 0 neu
07.10.2009 16:04
#1
Bild des Benutzers cidix
Offline
Kommentare: 429
Euer erstes Auto?

Postet mal fleissig, nimmt mich wunder Smile

Fahre momentan mit einem 19jährigen Peugoet 205 (läuft, läuft und läuft) von meiner Mutter und werde mir wahrscheinlich als erstes Auto einen gebrauchten 147er oder 156er Alfa Romeo kaufen.

Aufklappen
10.12.2009 13:37
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Kommentare: 2261
Euer erstes Auto?

Triumph TR4 Jahrgang 1962. Gekauft 1964. Rot, Cabrio. Leider ging der Overdrive nach 2 Jahren kaputt und ich konnte mir die Reparatur leider nicht leisten, also verkauft und schwer gereut..... Wink

Traumwagen war überigens Austin Healey 3000. Aber die waren mir damals zu teuer. Heute auch wieder.... :cry:

10.12.2009 11:52
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Kommentare: 752
Oldtimer

In den 50er und 60er Jahren, des vorigen Jahrhunderts, erschienen in den Micky-Maus Heften regelmässig Fotos von allen Marken der damaligen Autos. Mit dem Technischen Steckbrief.

Ich hatte alle gesammelt und leider bei einer meiner vielen Zügleten nicht mehr gefunden.

Weiss jemand, wo man diese Fotos noch beziehen könnte?

Freundliche Grüsse und vielen Dank, Manfred Smile

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

10.11.2009 18:37
Bild des Benutzers mach3
Offline
Kommentare: 960
Euer erstes Auto?

Ne, aber eine interessante Story. also hier mein erstes Auto. BMW E 30 320i, 235 k km, gefahren 35k, dann billet abgeben. Hätte ich noch behalten können, aber das Gemisch stimmte nicht mehr ganz, irgendein ein Messwert war falsch. War sowieso durchzugsschwach ab 2500 Touren, brauchte 4000.

10.11.2009 12:16
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
Euer erstes Auto?

@mach3, hat das was mit deinem ersten Auto zu tun?

***The life is too short for taking no risk!!!***

09.11.2009 23:39
Bild des Benutzers Denne
Offline
Kommentare: 2478
Euer erstes Auto?

Grauer 2CV Döschwo für astronomische 7000 Franken (neu). Musste den Schotter bei meinem Vater pumpen und scheibchenweise abstottern. Die Karre sprang gegen Ende ihres Lebens bei Regen oft nicht an. Parken an abschüssigen Strecken war deshalb Pflicht.

09.11.2009 19:50
Bild des Benutzers mach3
Offline
Kommentare: 960
Stanic fuhr glaub einen hunday

zu schrott. Jetzt ist er wieder "gerast", Stanic fuhr mit 132 km/h statt der erlaubten 80 km/h durch einen Tunnel im Kanton Nidwalden. Stanic hatte nach dem Unfall im September 2006 Reue gezeigt und macht seit seinem Unfall bei Präventionskampagnen mit.

Zum neuen Fall sagt Stanic gegenüber «10vor10»: «Es war ein schwerer Fehler aufgrund von Unachtsamkeit, ich habe fahrlässig gehandelt und es tut mir leid.» Der Grund sei, dass er damals nach dem Gerichtsverfahren psychisch angeschlagen gewesen sei. Seine Glaubwürdigkeit sieht er nicht beeinträchtigt, er habe aus seinen

http://tagesschau.sf.tv/nachrichten/archiv/2009/11/09/schweiz/ex_fcz_sta...

09.11.2009 11:54
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Kommentare: 5617
Euer erstes Auto?

Mein erstes Fahrzeug war ein VW Käfer, Baujahr 1956, in der Originalfarbe grau/grün, mit Richtunszeiger welche beim blinken aus den Holmen herausragten, und ein geteiltes Rückfenster hatte. Heute bekäme ich vermutlich einen ansprechenden Oldiewert.

Gruss

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

09.11.2009 11:48
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Kommentare: 752
Mein erstes Auto

Bei mir war das ein Opel Olympia 1'200 Jahrgang 1956 ,mit 3 Gängen, Handschaltung. Preis CHF 500.- Wie oft der Km. Zähler schon rundum war konnte niemand mehr sagen.

Der fuhr mit mir noch weitere 5 Jahre in der Weltgeschichte umher, ohne einen einzigen Ölwechsel! (Nur immer wieder nachschütten.)

Reparaturen gab es keine, nur hin und wieder etwas Haferflocken in den Kühler geben.

Nachher folgten viele Opels, meisst Caravans.

Bis ich mal so recht im Schnee stecken blieb und die Firma Opel einfach keine Allradantriebe machte. Dann wechselte ich zu Subaru.

Traumauto wäre ein BMW 507. Aber dazu muss man zuerst lange Lotto spielen.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

09.10.2009 17:24
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
Euer erstes Auto?

André wrote:

Mein erstes Auto war 1970 ein Porsche 911S 1968 für Fr.17000.- mit 45000km gekauft. Habe immer gebrauchte Sportwagen (Porsche, Ferrari, Lambo etc.) gekauft und nach ca. 1Jahr wieder, oft ohne Abschreiber,zum Teil sogar mit Gewinn, verkauft. So bin ich bis heute immer Hochleistungsportwagen für wenig Geld gefahren. Mein Lieblingsauto war ein Ferrari 330 GTC, silber mit 60000km 1975 zu Fr. 17'000.- gekauft und nach 4 Jahren (im Alltagsbetrieb, Winter und Sommer, ohne Reparaturen, nur Service Kupplung/Bremsbelege) und über 150000km 1979 für Fr. 25000.- verkauft. Das war das beste Auto, das ich je hatte, ich hätte es behalten sollen.

ein wunderschöner sixties ferrari. wird ja heute um 200 000 euro plus gehandelt.

09.10.2009 15:10
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Kommentare: 832
Euer erstes Auto?

nein, ich rede vom hinteren. der pick-up ist kein mercedes. das waren iranische grenzsoldaten, die grosse freude an der begegnung mit uns ausländern hatten.

dakytrader: genau, die autoprüfung gabs gratis dazu. dein cabriolet ist optisch etwas gewöhnungsbedürftig, doch ein hochgefühl musste das sein mit so viel bodenfreiheit! bist du inzwischen umgestiegen auf ein anderes fahrzeug?

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

09.10.2009 15:07
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
Euer erstes Auto?

Hast du gleich die Autoprüfung ausgelassen und bist zur Busprüfung rübergesprungen? Lol Oder meinst du überhaupt dein erstes Fahrzeug in dem du eingestiegen bist. Falls das so wäre, korregiere ich meinen Beitrag mit diesem schönen Prachtstück:

***The life is too short for taking no risk!!!***

09.10.2009 14:33
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Euer erstes Auto?

Pesche wrote:

Rede vom ersten Bild

Redest Du vom Fahrzeug im Vordergrund mit dem MG auf der Ladefläche. Sowas möchte ich mir auch anschaffen :roll:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

09.10.2009 14:33
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Euer erstes Auto?

Rede vom ersten Bild

Redest Du vom Fahrzeug im Fordergrund mit dem MG auf der Ladefläche. Sowas möchte ich mir auch anschaffen :roll:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

09.10.2009 14:32
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Euer erstes Auto?

arunachala wrote:

der zweite war dann nur noch 7 meter lang, dafür mit hydraulischer türe. heute bin ich bei einem renault kangoo angelangt ...

Redest Du vom Fahrzeug im Fordergrund mit dem MG auf der Ladefläche. Sowas möchte ich mir auch anschaffen :roll:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

09.10.2009 13:46
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Kommentare: 832
Euer erstes Auto?

der zweite war dann nur noch 7 meter lang, dafür mit hydraulischer türe. heute bin ich bei einem renault kangoo angelangt ...

AnhangGröße
Image icon second_car_971.jpg55.47 KB

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

09.10.2009 13:44
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Kommentare: 832
Euer erstes Auto?

ich hatte den grössten, 9 meter lang ... und erst noch ein mercedes. gott, wie das meinem ego schmeichelt!

so viel auto für nur 3000 franken ...

AnhangGröße
Image icon firstcar_205.jpg67.25 KB

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

08.10.2009 17:57
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Kommentare: 950
Euer erstes Auto?

Mein erstes Auto besitze ich nun seit knapp einem halben Jahr.

Ein Renault Clio Sport, Baujahr 2000

Bin bisher sehr zufrieden mit dem Wagen. Durch das leichte Gewicht und den 170 PS starken 2.0l-Motor bringt er auch ein wenig Zupf mit. Auch in den Kurven liegt sehr gut. Wink

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

08.10.2009 15:11
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
Euer erstes Auto?

War ein ungefähr 10 Jahre alter Opel Omega gewesen mit um die 100'000 km auf dem Buckel. Hatte in mit 18 Jahren von meinem Pap's bekommen! Unglaubliches Auto, super Konfort, fährt beinahe auch ohne Räder! Lol

***The life is too short for taking no risk!!!***

08.10.2009 15:03
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Kommentare: 847
Euer erstes Auto?

Ein roter Renault 5 schade dass es den nicht mehr gibt.

08.10.2009 14:20
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Kommentare: 2026
Euer erstes Auto?

André wrote:

Noch ein Tip!

Statt für z.B. Fr. 60000.- einen neuen Audi, BMW , VW etc. zu kaufen, der nach 2 Jahren nur noch die Hälfte Wert ist - einen z.B. 1991 Porsche Turbo II, 3,3, 40-70000km für 45-55000 Fr. . Dieses Auto wird unterschätzt und ist im Vergleich mit seinen Vorgängern und dem Nachfolger(993) jetzt noch günstig. Die Betriebskosten sind höher aber man hat sehr gute Chancen, das Auto in 2-3 Jahren sehr viel teurer zu verkaufen und somit gratis oder zumindest für wenig Geld zu fahren.Es gibt noch viele andere zur Zeit noch günstige Objekte mit guten Wertsteigerungschancen.

Würde nie einen heutigen neuen Audi, BMW kaufen da die Qualität von damals seit langem nicht mehr gewährleistet wird.

querschuesse.de

08.10.2009 13:42
Bild des Benutzers André
Offline
Kommentare: 344
Euer erstes Auto?

Noch ein Tip!

Statt für z.B. Fr. 60000.- einen neuen Audi, BMW , VW etc. zu kaufen, der nach 2 Jahren nur noch die Hälfte Wert ist - einen z.B. 1991 Porsche Turbo II, 3,3, 40-70000km für 45-55000 Fr. . Dieses Auto wird unterschätzt und ist im Vergleich mit seinen Vorgängern und dem Nachfolger(993) jetzt noch günstig. Die Betriebskosten sind höher aber man hat sehr gute Chancen, das Auto in 2-3 Jahren sehr viel teurer zu verkaufen und somit gratis oder zumindest für wenig Geld zu fahren.Es gibt noch viele andere zur Zeit noch günstige Objekte mit guten Wertsteigerungschancen.

08.10.2009 13:26
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Euer erstes Auto?

was denkst du wieso bei uns im autogeschäft immer mehr zwielichtige gestalten ihr unwesen treiben?...

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

08.10.2009 13:17
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Euer erstes Auto?

Wusstet ihr, sie haben irgendwo im Fernsehen mal so ein Test durchgeführt.

Sie kauften ein alten, verbeulten, rostigen, roten VW Golf in Deutschland für ca. 400 EUR..

Danach haben sie ihn aufpoliert, mit hochdruck reinigen lassen, mit Speziallack die Beulen überdeckt und am Schluss hatte man den Wagen für 1800 Euro verkaufen können, wäre doch ein schönes Samstag Geschäft Biggrin

Die Rep hat nur 500 EUR gekostet

08.10.2009 09:18
Bild des Benutzers André
Offline
Kommentare: 344
Euer erstes Auto?

Mein erstes Auto war 1970 ein Porsche 911S 1968 für Fr.17000.- mit 45000km gekauft. Habe immer gebrauchte Sportwagen (Porsche, Ferrari, Lambo etc.) gekauft und nach ca. 1Jahr wieder, oft ohne Abschreiber,zum Teil sogar mit Gewinn, verkauft. So bin ich bis heute immer Hochleistungsportwagen für wenig Geld gefahren. Mein Lieblingsauto war ein Ferrari 330 GTC, silber mit 60000km 1975 zu Fr. 17'000.- gekauft und nach 4 Jahren (im Alltagsbetrieb, Winter und Sommer, ohne Reparaturen, nur Service Kupplung/Bremsbelege) und über 150000km 1979 für Fr. 25000.- verkauft. Das war das beste Auto, das ich je hatte, ich hätte es behalten sollen.

08.10.2009 08:50
Bild des Benutzers deepblue
Offline
Kommentare: 651
Euer erstes Auto?

VW Golf Classic war mein erstes Auto, mit 80'000km erhalten, mit 135'000 meinem Bruder übergeben, wo es dann noch gute 2 Monate überlebte.. (Chrash beim ausparkieren... :roll: )

Aber war eigentlich ein ganz ordentliches auto, bis auf die Batterie / Alternator..

08.10.2009 00:09
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Euer erstes Auto?

Ramschpapierhaendler wrote:

Nach einem Auffahrunfall in einer Kollonne waren die Autos vor und hinter mir stark demoliert. Die Stossstangen meines Volvos hatten keinen Kratzer.

Hab ich auch erlebt:

Mein Suzuki Swift glich einer Handorgel, der Ford Mondeo vor mir hatte einen Spalt in der Kunststoffstossstange und der 4WD Jeep hinter mir (welcher mich in den Ford geschoben hat) war immer noch neuwertig, ohne Gebrauchsspuren :!:

Wer andern eine selbst hinein !

07.10.2009 21:09
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Euer erstes Auto?

Fiat 1100

Jahrgang 1961

Gekauft mit 180'000km

Preis 1'800 Fr

3 Jahre gefahren

50'000km gefahren

6'000 Fr Reparaturen, kein Unfall

Dann auf den Abbruch gebracht hat auch noch 50 Fr gekostet.

NB: Für 100km 13lt. Most zu 28 Rp.

Das alles 1969 bis 1972

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

07.10.2009 20:40
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
Euer erstes Auto?

Den TT kriegst du auch schon gut erhalten für 10 k.

Ich finde den Wagen einfach super. Ein Kollege fährt ihn und er sagt, man sitzt darin wie eingegossen. Und da man so tief sitz hat man mehr Gefühl. Die Engine hört sich auch gut an.

Was einfach Schade ist, sind die 2 hinteren Plätze.

Man hat dort fast keinen Platz und man darf max. 140cm gross sein für die hinteren Plätze. (Weiss nicht wirklich ob das stimmt.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

07.10.2009 20:20
Bild des Benutzers The-Saint
Offline
Kommentare: 2168
Euer erstes Auto?

Ned schlecht Biggrin den TT finde ich sehr stimmig auch wen bei mir ein 8 Jahre altes Auto nicht gerade glänzende Augen bereitet.

Für 15-20k gibts auch schon ein halbwegs vernünftiges Mittelklasewägelchen, und die Unterhalgskosten sind beim Audi auch nicht gerade von schlechten Eltern.

Mein neuer wird wohl wieder ein Toyota ich Liebeugel ja mit dem Auris.

Alternativ wäre da noch der Honda Civic Type-R mit ein wenig mehr Power aber das tut mienem Portemonaie sicherlich nicht gut *grins*

07.10.2009 19:37
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Euer erstes Auto?

Was haltet ihr von einem 8 Jahren alten Audi TT?

Kommt für mich in 1 1/2 Jahren in Frage:

so für 15-20.000..

Seiten