für Geld ins Bett....

56 Kommentare / 0 neu
08.04.2009 14:07
#1
Bild des Benutzers T15
T15
Offline
Kommentare: 1836
für Geld ins Bett....

hallo zusammen

habe soeben eine umfrage auf 20min gesehen...

ich bin wohl einer der jüngeren in diesem forum, allerdings schockiert mich das ergebniss einwenig... ist den unsere gesellschaft so, wie soll ich sagen ich hab nicht mal ein passendes wort dafür...

ich pers. finde es völlig falsch für geld mit jemandem ins bett zu gehen... allerdings scheint es 1/3 überhaupt nicht zu stören und ein weiterer drittel wenns finanziell stimmt mach ich alles...

wie soll man den in so einer gesellschaft noch ne familie gründen wollen können??? :shock: :shock: :shock:

UMFRAGE

Könnten Sie sich vorstellen, gegen Geld mit jemandem ins Bett zu steigen?

Ja, durchaus

33 %

Naja, wenn der Preis stimmt

32 %

Nein, auf keinen Fall

35 %

was denkt ihr über das ganze? sind das probleme oder ist dies normal?

Aufklappen

 

www.soyez.ch

10.05.2009 05:10
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
für Geld ins Bett....

reckefoller wrote:

Heidschnucke wrote:
die leute hier scheinens nicht "nötig" zu haben :shock:

wie heidschnuckig biste denn so?

alter mich haut es wider mal foll weg,ich schmeiss mich weg. (wie heideschmückig bist den so?) BiggrinWink


 

05.05.2009 18:59
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
sex-für-geld

@Heidschnucke

ja also wenn ich für sex wider mal bezahlen sollte? dann gehe ich ins ausland,da bekommt man den wirklich richtigen servis. ich zahle doch nie und nimmer einer ch edel hure 500fr oder 1000fr! mit dem geld gehe ich in die ferien und das eine ergiebt das andere. und was bietest du den fürn servis an? einmal drüber nein danke du liegst faul auf dem bett und der mann hat die ganze arbeit. kans mir sehr gut vorstellen. nochmals nein danke. Biggrin 8) Wink


 

05.05.2009 13:55
Bild des Benutzers bengoesgreen
Offline
Kommentare: 1214
für Geld ins Bett....

Heidschnucke wrote:

nun ja.... alles eine sache des preises, und doch gibts ausnahmen, für jene ich unkäuflich wäre.... ich mein, man bzw. frau, hat ja auch ihren stolz Wink

6. Keine Werbung.

Werbung ist im Forum unerwünscht.

:roll:

3) Φιλαργυρία

05.05.2009 09:07
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
sex für geld

hmm also lustig was hier wider ab geht. Biggrin

also ich wahr auch schon mal in einem puff. aber muss erlich sagen die halbe stunde hat mich nacher gereut. und bin wider total depremiert aus dem laden gelaufen. und sorry 30000fr jeden monat das glaub ich nicht. ich möchte jetz nicht all zu viel erzählen. ich kenne ein par prostituirte junge frauen. aus den nachbarländern wie ungarn chechien,slovakay. und die arbeiten selbstständig,ohne zuhälter und so. und die hat mir offen gesagt was sie verdienen. und die damen waren 1klasse. 20,22,24 jahre alt. lustig ist die wollten tips von mir,sie wollten an die boerse gehen. BiggrinWink


 

16.04.2009 15:42
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
für Geld ins Bett....

na gut ,dann zahl ich halt in bar - cash is king :mrgreen:

16.04.2009 12:20
Bild des Benutzers Heidschnucke
Offline
Kommentare: 16
für Geld ins Bett....

also eins möchte ich zum posting von DENNE noch anmerken... von wegen Macht. Ich sehe das total anders. Mit unterwerfung hat es wohl kaum was zu tun, wenn ich tonnenweise Kohle erhalte für einmal "drüber" - ich meine, ab ner gewissen summe wärs für die meisten wohl sogar unverständlich, dass einer NEIN zu so nem angebot sagt. Schliesslich brauchen wir Geld zum überleben - nicht Macht.

@ RECKEFOLLER ähm... und NEIN, ich habe so meine "probleme" mit der UBS... und auch wenn diese Aktien vielversprechend sind, DIESE bude "unterstütze" ICH NICHT...

Everything will be ok at the end.

if it's not ok,

it's not the end.

16.04.2009 12:16
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
für Geld ins Bett....

Heidschnucke wrote:

oh my god, woher hast du denn das?

und natürlich trifft die beschreibung total zu. haha...

können wir zurück zum thema kommen? :oops:

nimmst du auch ubs aktien?? :mrgreen:

16.04.2009 12:09
Bild des Benutzers Dakytrader
Offline
Kommentare: 781
für Geld ins Bett....

Ich weiss gar nicht wieso ihr das ganze mit Macht in Verbindung seht? So betrachtet haben wir alle irgendwo Macht! Es geht rein um das Erkaufte. Wie beim Steuerberater, du erkaufst dir seinen Service, bei den Prostituierten ist es genau das Gleiche. Im Zirkus auch bspw. da erkauft ihr euch ja auch ihren Service. Überall ist es so, ich sehe da nichts Schlimmes. 8)

***The life is too short for taking no risk!!!***

16.04.2009 12:07
Bild des Benutzers Heidschnucke
Offline
Kommentare: 16
für Geld ins Bett....

ok, wie hoch ist dein preis? :twisted:

Everything will be ok at the end.

if it's not ok,

it's not the end.

16.04.2009 11:45
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Kommentare: 950
für Geld ins Bett....

Heidschnucke wrote:

können wir zurück zum thema kommen? :oops:

da sind wir doch Blum 3

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

16.04.2009 11:38
Bild des Benutzers Heidschnucke
Offline
Kommentare: 16
für Geld ins Bett....

oh my god, woher hast du denn das?

und natürlich trifft die beschreibung total zu. haha...

können wir zurück zum thema kommen? :oops:

Everything will be ok at the end.

if it's not ok,

it's not the end.

16.04.2009 11:31
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
für Geld ins Bett....

schnuckelig

süß, attraktiv; "ne schnuckelige Olle" - eine gut aussehende Frau mit sympathischer Ausstrahlung; "Schnuckel (auch:"Schnubbel") - lieblich kosende Bezeichnung für eine Frau

also in etwa so???? :mrgreen:

16.04.2009 10:41
Bild des Benutzers Heidschnucke
Offline
Kommentare: 16
für Geld ins Bett....

wie heidschnucke ist?

schnuckelig dänk :oops:

Everything will be ok at the end.

if it's not ok,

it's not the end.

16.04.2009 10:26
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
für Geld ins Bett....

reckefoller wrote:

Ramschpapierhaendler wrote:
Heidschnucke wrote:
nun ja.... alles eine sache des preises, und doch gibts ausnahmen, für jene ich unkäuflich wäre.... ich mein, man bzw. frau, hat ja auch ihren stolz Wink

Und? Wieviele Angebote per PN hast Du erhalten? Wink

:mrgreen:

haha ja genau, cash-kontaktbörse! das zieht auch in der finanzkrise.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

16.04.2009 10:16
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
für Geld ins Bett....

Heidschnucke wrote:

die leute hier scheinens nicht "nötig" zu haben :shock:

wie heidschnuckig biste denn so?

16.04.2009 10:14
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
für Geld ins Bett....

Ramschpapierhaendler wrote:

Heidschnucke wrote:
nun ja.... alles eine sache des preises, und doch gibts ausnahmen, für jene ich unkäuflich wäre.... ich mein, man bzw. frau, hat ja auch ihren stolz Wink

Und? Wieviele Angebote per PN hast Du erhalten? Wink

:mrgreen:

16.04.2009 10:11
Bild des Benutzers Heidschnucke
Offline
Kommentare: 16
für Geld ins Bett....

die leute hier scheinens nicht "nötig" zu haben :shock:

Everything will be ok at the end.

if it's not ok,

it's not the end.

15.04.2009 21:51
Bild des Benutzers Heidschnucke
Offline
Kommentare: 16
für Geld ins Bett....

nun ja.... alles eine sache des preises, und doch gibts ausnahmen, für jene ich unkäuflich wäre.... ich mein, man bzw. frau, hat ja auch ihren stolz Wink

Everything will be ok at the end.

if it's not ok,

it's not the end.

14.04.2009 21:05
Bild des Benutzers marco
Offline
Kommentare: 3802
für Geld ins Bett....

Alice Schwarz, die solltet ihr lesen!

11.04.2009 23:41
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
für Geld ins Bett....

Azrael wrote:

frau zu sein hat auch seine vorteile - zum glück gibts immer irgendwelche notgeilen böcke und alte lustmolche (mich würd das aber anwidern irgendwie).

für geld ins bett? das forum schein "openminded" zu sein. kommt natürlich immer ein wenig auf den "kunden" drauf ab

Vollkommen recht fieser Kater, Frauen kommen mit einem Geschaeft auf die Welt Lol

Un das aelteste Gewerbe der Welt ist dementsprechend auch klar und zum Glueck gibt es dieses Gewerbe Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

10.04.2009 01:04
Bild des Benutzers Denne
Offline
Kommentare: 2478
Re: für Geld ins Bett....

... und um die ursprüngliche Frage noch zu beantworten:

T15 wrote:

Könnten Sie sich vorstellen, gegen Geld mit jemandem ins Bett zu steigen?

Nicht solange ich noch ein paar Gramm Gold im Safe habe. Wink

10.04.2009 00:43
Bild des Benutzers Denne
Offline
Kommentare: 2478
für Geld ins Bett....

Ramschpapierhaendler wrote:

Ich meinte WIRKLICH egal.

Mit Verlaub, das ist eine Schutzbehauptung. Kann's aber natürlich nicht beweisen. Der Mensch ist in keiner Lebenslage nur Körper und schon gar nicht beim Sex, selbst wenn es bezahlter ist. Es entsteht eine Beziehung, und es bleibt immer was haften, ob man(n) will oder nicht.

Ramschpapierhaendler wrote:

Um Macht auszuüben brauchts ein Gegenüber.

Für Sex auch, da kommt man nicht darum herum, wenn man's nicht wie oben beschrieben erledigen mag. Und die Jungs brauchen so verzweifelt ein Gegenüber (oder eher ein Untendrunter), dass sie sich sogar eins kaufen. Der Kick ist eben ein anderer als mit der Ollen, weil die nicht ohnmächtig ist. Aber das ist eine andere Seite der selben Geschichte ...

09.04.2009 18:41
Bild des Benutzers Denne
Offline
Kommentare: 2478
für Geld ins Bett....

Ramschpapierhaendler wrote:

Es gibt sicher auch Freier, denen sind die Frauen mit denen sie bezahlten Sex haben völlig egal. Und wenn sie ihnen völlig egal sind, dann kann es nichts mehr mit Macht zu tun haben.

Genau dann hat es sogar ausschliesslich mit Macht zu tun. Dann wird Macht reiner Selbstzweck, für den, der sie ausübt. Kennt man aus der Politik.

Ramschpapierhaendler wrote:

Es gibt auch so etwas wie Lustbefriedigung.

Triebabfuhr gibt's gratis. Ein paar heftige Handbewegungen an der richtigen Stelle und die Sache ist erledigt. Aber das ist ja nur ein Teil der ganzen Chose, wie man im Laufe des Lebens ja erfährt (sofern man dazu imstande ist).

Wohlgemerkt: Mir geht's überhaupt nicht darum, irgendwie zu moralisieren oder zu verurteilen, behüte, dazu bin ich selber viel zu unmoralisch, ich Ferkel.

09.04.2009 18:01
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
für Geld ins Bett....

gute auslegung denne! ich sehe, nebst finanzprofis haben wir auch leute, die etwas von der menschlichen psyche verstehen.

interessant in der geschichte ist ja zu beobachten, dass liebe schon immer käuflich war und zu den gewissen grundbedürfnissen der männlichen welt gehört! (gut adelige frauen ausgeschlossen).

geld / sex und macht, wobei einige untereindander substituierbar sind haben schon immer die menschheit beherrscht.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

09.04.2009 17:53
Bild des Benutzers Denne
Offline
Kommentare: 2478
für Geld ins Bett....

Ramschpapierhaendler wrote:

was hat das mit Macht zu tun?

Die grösste Lust des Menschen ist es, andere Menschen zu unterwerfen. Das erleben wir alle tagtäglich - mal subtiler, mal weniger.

Jemanden dazu zu bringen, seine Sexualität, also einen der sensibelsten Bereiche der Seele für so etwas Banales wie Geld zu verkaufen, ist die ultimative Unterwerfung. Und das tut man ja, indem man "dafür" bezahlt. Es geht also nicht darum, den Zipfel reinzustecken, sondern jemanden zu finden, der ihn sich für Geld reinstecken lässt. Man begeilt sich im Grunde an der Kontrollierbarkeit, der Unfreiheit und der Würdelosigkeit des Anderen und fühlt sich dadurch überlegen und mächtig.

Doch Hand aufs Herz: Wer bumst wirklich gerne mit jemandem, der's nicht freiwillig tut? Schliesslich begehren wir nicht nur, sondern wollen auch begehrt werden. Und das ist wohl das Gegenteil dessen, was eine Nutte tut, egal wieviel sie kostet. Also muss es um etwas Anderes gehen: um Unterwerfung mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis.

.. und nein, ich hab noch nie "dafür" bezahlt und hab's auch nicht vor.

09.04.2009 15:02
Bild des Benutzers T15
T15
Offline
Kommentare: 1836
für Geld ins Bett....

reckefoller wrote:

da es in diesem forum von millionarios nur so wimmelt, wäre ich erstaunt, wenn die abstinentlerquote über 10 % läge. denn in der regel gilt: wer es sich leisten kann, macht es auch :mrgreen:

wer weiss, vielleiht gönnt sich sogar diva ab und zu einen callboy :mrgreen: :mrgreen:

naja ich könnt mir auch kaviar leisten... mag das zeug allerdings nicht draum lass ich es Biggrin

den mit diva find ich gut... villeicht sagt sie dir noch was sie macht Lol

09.04.2009 14:53
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
für Geld ins Bett....

da es in diesem forum von millionarios nur so wimmelt, wäre ich erstaunt, wenn die abstinentlerquote über 10 % läge. denn in der regel gilt: wer es sich leisten kann, macht es auch :mrgreen:

wer weiss, vielleiht gönnt sich sogar diva ab und zu einen callboy :mrgreen: :mrgreen:

09.04.2009 14:34
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
für Geld ins Bett....

reckefoller wrote:

na gut, bin eben selber auch käuflich - würde zum beispiel mit der da unten ins bett, wenn sie mir 10000stutz dafür zahlt

das war übrigens auch die lima

AnhangGröße
Image icon bigscanaspx_112.jpeg1.95 KB
09.04.2009 14:34
Bild des Benutzers T15
T15
Offline
Kommentare: 1836
für Geld ins Bett....

Ramschpapierhaendler wrote:

T15 wrote:
villeicht meint Denne ja nur "die macht nun alles was ich will, weil ich sie bezahlt habe"

irgendwelche machtgefühle sind das ja schon oder nicht :roll: :?

Ist es ein Machtgefühl wenn mir die Kioskfrau die Zeitung nur rausrückt weil ich sie bezahlt habe? Irgendwie vielleicht schon :?

ne da hab ich keine solchen gefühle... aber des is doch ne andere situation... sie bietet dir eine zeitung an und nicht ihr körper :roll:

und fürs andere meinte ich nur könnt ich mir vorstellen das denne sowas gemeint hat, selber beurteilen kann ich des net, weil ich solche dienste nicht in anspruch nehme Wink

09.04.2009 14:28
Bild des Benutzers cidix
Offline
Kommentare: 429
für Geld ins Bett....

Kommt darauf an, ob man hald in die Königsklasse will oder nicht. 30'000 können es durchaus sein, wenn "Frau" sich geschickt anstellt.

Es ist ein Unterschied, ob man Penner in einem billigen Studio für 300 Franken die Stunde abfertigt oder 3000 Franken pro Nacht bekommt und für Geschäftsreisen/-essen gebucht wird.

Ich persönlich finde es nicht verwerflich, weder selbst käuflich zu sein oder Geld für eine zu bezahlen. Diese Frage muss jeder für sich beantworten Wink Wer Spass daran hat soll es machen.....

Seiten