für Geld ins Bett....

56 posts / 0 new
Letzter Beitrag
T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 27.11.2016
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
für Geld ins Bett....

hallo zusammen

habe soeben eine umfrage auf 20min gesehen...

ich bin wohl einer der jüngeren in diesem forum, allerdings schockiert mich das ergebniss einwenig... ist den unsere gesellschaft so, wie soll ich sagen ich hab nicht mal ein passendes wort dafür...

ich pers. finde es völlig falsch für geld mit jemandem ins bett zu gehen... allerdings scheint es 1/3 überhaupt nicht zu stören und ein weiterer drittel wenns finanziell stimmt mach ich alles...

wie soll man den in so einer gesellschaft noch ne familie gründen wollen können??? :shock: :shock: :shock:

UMFRAGE

Könnten Sie sich vorstellen, gegen Geld mit jemandem ins Bett zu steigen?

Ja, durchaus

33 %

Naja, wenn der Preis stimmt

32 %

Nein, auf keinen Fall

35 %

was denkt ihr über das ganze? sind das probleme oder ist dies normal?

Elias
Bild des Benutzers Elias
Online
Zuletzt online: 17.08.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'303
für Geld ins Bett....

Ich bin nicht käuflich, aber für Geld tu ich alles

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 16.08.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
für Geld ins Bett....

Qualität hat seinen Preis :oops:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
für Geld ins Bett....

Prinzipiell ist alles käuflich.... oft stimmt bloss der Preis nicht Blum 3

START! Time to play the Game !!!!!

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
für Geld ins Bett....

alles was käuflich ist, ist schwach.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Offspring
Bild des Benutzers Offspring
Offline
Zuletzt online: 12.08.2011
Mitglied seit: 22.09.2006
Kommentare: 92
für Geld ins Bett....

50 Franken dem, der sich selbst eins ins Maul haut Blum 3 .

Wer riskiert, kann verlieren. Wer nichts riskiert, der hat schon verloren.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
für Geld ins Bett....

Psytrance24 wrote:

alles was käuflich ist, ist schwach.

gold ist käuflich, aber ist es schwach?

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
für Geld ins Bett....

war eher human bezogen, in einer psychologisch-philosophisch provokativ anregenden Art Wink

mit der Gegenfrage, wieso alles für etwas machen, das nachweislich nicht glücklich macht?

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
für Geld ins Bett....

na gut, bin eben selber auch käuflich - würde zum beispiel mit der da unten ins bett, wenn sie mir 10000stutz dafür zahlt

AnhangGröße
Image icon bigscanaspx_182.jpeg1.95 KB
callformoney
Bild des Benutzers callformoney
Offline
Zuletzt online: 23.03.2011
Mitglied seit: 18.11.2008
Kommentare: 785
für Geld ins Bett....

@ reckefoller

Ich glaube 99 % der Männer würdens auch schon gratis machen Lol

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
für Geld ins Bett....

da steh ich ja jetzt als das käufliche prozent schön schlecht da :mrgreen:

PowerDau
Bild des Benutzers PowerDau
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 04.07.2008
Kommentare: 971
für Geld ins Bett....

Psytrance24 wrote:

alles was käuflich ist, ist schwach.

KO's sind auch käuflich :mrgreen:

Elias
Bild des Benutzers Elias
Online
Zuletzt online: 17.08.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'303
für Geld ins Bett....

Es soll sogar Leute geben, die für wenig Geld viel arbeiten gehen. Warum nicht für viel Geld ins Bett gehen, Licht löschen und sich gesundschlafen?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
für Geld ins Bett....

seht ihr das Ergebnis da oben, alle sind schon müde :mrgreen:

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
für Geld ins Bett....

Wie bist du Escort-Girl geworden?

Noelle: Ich habe nach der Matur in einer Zürcher Privatbank als Sachbe­arbeiterin gearbeitet. Letzten November wurde ich entlassen, weil meine Stelle wegrationalisiert wurde. Ich suchte zwei Monate einen neuen Job – vergeblich. Zudem drückten mich Schulden wegen einer Handy-Rechnung(:roll: :shock:). Dann habe ich mich als Escort-Girl beworben. Jetzt kann ich bis zu 30 000 Franken pro Monat verdienen.

http://www.20min.ch/news/zuerich/story/-Ich-wurde-Escort-Girl--weil-ich-...

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
für Geld ins Bett....

frau zu sein hat auch seine vorteile - zum glück gibts immer irgendwelche notgeilen böcke und alte lustmolche (mich würd das aber anwidern irgendwie).

für geld ins bett? das forum schein "openminded" zu sein. kommt natürlich immer ein wenig auf den "kunden" drauf ab

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
für Geld ins Bett....

cidix wrote:

Wie bist du Escort-Girl geworden?

Noelle: Ich habe nach der Matur in einer Zürcher Privatbank als Sachbe­arbeiterin gearbeitet. Letzten November wurde ich entlassen, weil meine Stelle wegrationalisiert wurde. Ich suchte zwei Monate einen neuen Job – vergeblich. Zudem drückten mich Schulden wegen einer Handy-Rechnung(:roll: :shock:). Dann habe ich mich als Escort-Girl beworben. Jetzt kann ich bis zu 30 000 Franken pro Monat verdienen.

http://www.20min.ch/news/zuerich/story/-Ich-wurde-Escort-Girl--weil-ich-...

blödsinn. 30'000 ist viel zu hoch gegriffen und weckt falsche illusionen.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 27.11.2016
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
für Geld ins Bett....

reckefoller wrote:

blödsinn. 30'000 ist viel zu hoch gegriffen und weckt falsche illusionen.

toll da sag ich nur super 20min... so macht ihr den mädels noch mehr mut das zu machen... obwohl ich denke das dies ne edelnutte bekommt von den gibts bestimmt nicht viele... und is wohl auch ein langer weg dahin...

@az "mich würd das aber anwidern irgendwie"

irgendwie? mich vollkommen... findsowas ekelhaft... Sad

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 07.02.2016
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
für Geld ins Bett....

Psytrance24 wrote:

mit der Gegenfrage, wieso alles für etwas machen, das nachweislich nicht glücklich macht?

Geld macht auch nicht nachweislich unglücklich. Immerhin ist es seit Jahrhunderten der erfolgreichste Anbieter auf dem Markt der Verheissung - mit dem einen oder anderen schlechten Quartal.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
für Geld ins Bett....

Kommt doch drauf an mit wem:

Bei Adriana Lima ...

... würd ich noch was draufzahlen

Aber bei dem da ?

No way!

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
für Geld ins Bett....

und so eine kriegt 30000chf/monat???

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
für Geld ins Bett....

bist ja nur eifersüchtig auf die flügel Wink

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 07.02.2016
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
für Geld ins Bett....

YSC-Schmid wrote:

und so eine kriegt 30000chf/monat???

..verspricht der Zuhälter beim An-stellungs-gespräch.

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
für Geld ins Bett....

Ramschpapierhaendler wrote:

In meinem bunt gemischten Kollegenkreis sind es etwa 2/3, die sogar dafür bezahlen (nicht nur "bezahlen würden"). Ich frage mich langsam, ob ich wirklich so seltsame Kollegen habe oder ob hier wohl einige schummeln Wink

hehe, nein ich kenn auch derartige typen und sie hättens grundsätzlich vom äusseren und vor allem finanziell gar nicht nötig diesen weg zu gehen.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 07.02.2016
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
für Geld ins Bett....

Azrael wrote:

hehe, nein ich kenn auch derartige typen und sie hättens grundsätzlich vom äusseren und vor allem finanziell gar nicht nötig diesen weg zu gehen.

Meistens geht's da auch nicht ums Ficken, sondern um Macht.

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 27.11.2016
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
für Geld ins Bett....

villeicht meint Denne ja nur "die macht nun alles was ich will, weil ich sie bezahlt habe"

irgendwelche machtgefühle sind das ja schon oder nicht :roll: :?

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
für Geld ins Bett....

Kommt darauf an, ob man hald in die Königsklasse will oder nicht. 30'000 können es durchaus sein, wenn "Frau" sich geschickt anstellt.

Es ist ein Unterschied, ob man Penner in einem billigen Studio für 300 Franken die Stunde abfertigt oder 3000 Franken pro Nacht bekommt und für Geschäftsreisen/-essen gebucht wird.

Ich persönlich finde es nicht verwerflich, weder selbst käuflich zu sein oder Geld für eine zu bezahlen. Diese Frage muss jeder für sich beantworten Wink Wer Spass daran hat soll es machen.....

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 27.11.2016
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
für Geld ins Bett....

Ramschpapierhaendler wrote:

T15 wrote:
villeicht meint Denne ja nur "die macht nun alles was ich will, weil ich sie bezahlt habe"

irgendwelche machtgefühle sind das ja schon oder nicht :roll: :?

Ist es ein Machtgefühl wenn mir die Kioskfrau die Zeitung nur rausrückt weil ich sie bezahlt habe? Irgendwie vielleicht schon :?

ne da hab ich keine solchen gefühle... aber des is doch ne andere situation... sie bietet dir eine zeitung an und nicht ihr körper :roll:

und fürs andere meinte ich nur könnt ich mir vorstellen das denne sowas gemeint hat, selber beurteilen kann ich des net, weil ich solche dienste nicht in anspruch nehme Wink

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
für Geld ins Bett....

reckefoller wrote:

na gut, bin eben selber auch käuflich - würde zum beispiel mit der da unten ins bett, wenn sie mir 10000stutz dafür zahlt

das war übrigens auch die lima

AnhangGröße
Image icon bigscanaspx_112.jpeg1.95 KB
reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
für Geld ins Bett....

da es in diesem forum von millionarios nur so wimmelt, wäre ich erstaunt, wenn die abstinentlerquote über 10 % läge. denn in der regel gilt: wer es sich leisten kann, macht es auch :mrgreen:

wer weiss, vielleiht gönnt sich sogar diva ab und zu einen callboy :mrgreen: :mrgreen:

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 27.11.2016
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837
für Geld ins Bett....

reckefoller wrote:

da es in diesem forum von millionarios nur so wimmelt, wäre ich erstaunt, wenn die abstinentlerquote über 10 % läge. denn in der regel gilt: wer es sich leisten kann, macht es auch :mrgreen:

wer weiss, vielleiht gönnt sich sogar diva ab und zu einen callboy :mrgreen: :mrgreen:

naja ich könnt mir auch kaviar leisten... mag das zeug allerdings nicht draum lass ich es Biggrin

den mit diva find ich gut... villeicht sagt sie dir noch was sie macht Lol

Seiten