Geld und Ideen gesucht ...

195 posts / 0 new
Letzter Beitrag
arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Geld und Ideen gesucht ...

na, dann bestelle ich doch mal 500 gramm durban poison mit 50% rabatt ... :roll:

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
Geld und Ideen gesucht ...

hmm also % kann ich dir geben aber nicht gleich 50% sorry. ausser du brauchst noch hdmi und dvi kabel könnte ich dir auch sau gute % geben. Wink


 

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Geld und Ideen gesucht ...

freeby, it was just a joke ... Wink

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Geld und Ideen gesucht ...

@brunngass: ja, hab mit dem metrac (mit vollkasko) ein bisschen die grenzen erkundet und ein gefühl dafür entwickelt. ich werde mich zurückhalten mit dem gefährt. die kinder sind oft dabei, aber in sicherem abstand, nie unterhalb der maschinen, auf die handbremse alleine verlasse ich mich auch nicht. und nie gedankenverloren arbeiten, immer klaren kopf darüber, wo die kinder stecken, im zweifelsfalle zuerst nachschauen und erst dann losfahren.

@crashguru: unser hof liegt auf 1200 m.ü.m., danke fürs daumendrücken. endlich sind die rinder auf der weide, nun wird der heustock geputzt, die maschinen flottgemacht und bald beginnt unsere erste "heuete".

@technischer: der treuhand-termin war ok, werde nun eine einfach geschäftsbuchhaltung mit banana machen. zur zeit sind wir kein landwirtschaftliches gewerbe, d.h. haus und stall müssen nicht in die geschäftsbuchhaltung rein, alles private erledigen wir separat. wir sind in graubünden zu hause, und du? evtl. werden wir ende jahr für die steuern wieder hilfe brauchen, bisher war meine steuererklärung immer in zehn minuten ausgefüllt, mit vielen dicken strichen quer übers blatt, nun bricht eine neue aera an ...

ja, ich denke auch, dass kinder dazugehören und die gefahren kennen lernen müssen, wir erwachsenen müssen entsprechend vorsicht walten lassen. meine tochter war ein massgeblicher grund dafür, in die landwirtschaft einzusteigen. wo sonst können kinder bei der arbeit dabei sein und sehen, was ihr vater oder ihre mutter den ganzen lieben tag lang tut?

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 16.06.2021
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'545
Geld und Ideen gesucht ...

Mein Gott ich sehe es direkt vor mir.

Der Vater und die Mutter arbeiten von früh bis spät damit die Kinderchen was zu Essen haben. Es ist stotzig und gefährlich aber der Vater ein echter Schweizer packt alles mit kräftiger Hand an. Die Mutter opfert sich für Mann und Kinder.

Am Abend sitzen alle um eine Schüssel und essen damit der Hunger ein wenig erträglicher wird.

Ja die Gute alte Zeit, wo alle noch glücklich waren, keine Staatsbankrotte, kein Geld, kein PC dafür Kuhplätter bis über die Knie, Flöhe dass es schön beisst und den ganzen Tag Lieben, ahh nein den ganzen lieben Tag krampfen...

Lol

Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos 

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Geld und Ideen gesucht ...

arunachala wrote:

der aufsteller des tages: ohne investitionen lässt sich unser stall ab nächstem jahr auf bio umstellen ...

...und ich hatte heute den ablöscher.

Mein Tröimli von einem Stall kommt nachdem ich schon jeglichen Luxus gestrichen habe auf gut 1.2 Mio :roll:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Geld und Ideen gesucht ...

Danke. Ich hab noch keine Konkurrenzofferten...werde ich aber noch einholen.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Realist
Bild des Benutzers Realist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2011
Mitglied seit: 08.08.2009
Kommentare: 122
Geld und Ideen gesucht ...

Hallo @arunachala

Die Banana-Buchhaltung finde ich sehr gut, dh. wenn man bilanzsicher ist, reicht die Software m.E. auch für professionelle Ansprüche.

Gruss Beat

technischer
Bild des Benutzers technischer
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 365
Geld und Ideen gesucht ...

Ich kenne Banana Software nicht. Aber für eine einfache Buchhaltung ist die sicher ok. Habe das auch immer von meinem Umfeld so mitbekommen.

Wenn du dann aber gewerbsmässig in die Landwirtschaft fällst, dann reicht sie evtl. nicht mehr aus. Jedenfalls kriegst du nur BAK Geld wenn du einen betriebswirtschaftlichen Abschluss hast. Und den kriegst du mit Banana dann eher schlecht hin, oder nur mit einem Murks das du die Finanzbuchhaltung dazu vergewaltigst.

Jedenfalls ist es bei uns im Kanton Bern so. Und somit ist auch klar von wo ich komme.

Ich würde das eigentlich auch schätzen, wenn die Kinder mehr Präsenz von beiden Eltern hätten. Aber ich bin halt eben definitiv kein Landwirt, auch wenn ich als Sohn eines Bauern aufgewachsen bin (und zwar kein Grossbauer). Wir hatten jedenfalls kein Stall für 1.2 Mio. Biggrin .

Realist
Bild des Benutzers Realist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2011
Mitglied seit: 08.08.2009
Kommentare: 122
Geld und Ideen gesucht ...

Vor meinem Entscheid für Banana habe ich einige Buchhaltungsprogramme getestet.

Am einfachsten finde ich Clarina, weil es mit einprägsamen Schaubildern arbeitet, und aus den Eingaben fehlerfreie Buchungssätze generiert.

Für Spezialfälle sowie für den Jahresabschluss sind jedoch m.E. auch hier tiefergehende Kenntnisse erforderlich, wenn man sich die dauernde Ueberprüfung durch den Treuhänder ersparen möchte.

Sollte der eigene Stundenlohn dagegen höher sein als der Verrechnungsansatz des Buchhaltungsexperten, würde ich empfehlen, nur die Belege zu sammeln, und die restliche Arbeit abzugeben. Wink

Gruss Beat

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Geld und Ideen gesucht ...

@technischer: was ist denn «BAK Geld»? woher bekomme ich was für geld mit was für einem betriebswirtschaftlichen abschluss? danke.

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Realist
Bild des Benutzers Realist
Offline
Zuletzt online: 26.09.2011
Mitglied seit: 08.08.2009
Kommentare: 122
Geld und Ideen gesucht ...

Oh die Agro-Office-Software z.B. kostet 1390 CHF für die Erstlizenz, wenn das Modul zur Erstellung des betriebswirtschaftlichen Abschlusses integriert wird, und zusätzlich 105 CHF pro Jahr.

Die Demo-Version hat einen Umfang von ca. 80 MB.

Da schaue ich gleich mal, wie diese Software funktioniert. Wink

Gruss Beat

PS. Im BWA-Handbuch habe ich gerade gelesen, dass in einigen Kantonen statt dem (vereinfachten) BWA ein Abschluss mit vergleichbaren Deckungsbeiträgen (VDB) verlangt wird: Für dieses Feature kostet die Erstlizenz CHF 1790.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Geld und Ideen gesucht ...

arunachala wrote:

@technischer: was ist denn «BAK Geld»? woher bekomme ich was für geld mit was für einem betriebswirtschaftlichen abschluss? danke.

BAK = Bernnische Agrar Kredite

Musst also schauen wie das in deinem Kanton heisst. Grundsätzlich kannst Du die über den landw. berater beantragen.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Geld und Ideen gesucht ...

ok, danke, bei uns wohl die landwirtschaftliche kreditgenossenschaft. doch kredite will ich keine weiteren, schulde bereits der bank genug geld ... die nächsten paar jahre sind wir auch kein landwirtschaftliches gewerbe, da das land nur gepachtet ist. erst bei einem kauf in fünf jahren wird die sache wieder zum gewerbe.

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Geld und Ideen gesucht ...

Der Witz an diesen Krediten ist, dass sie Zinslos sind Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

technischer
Bild des Benutzers technischer
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 365
Geld und Ideen gesucht ...

Genau, es ist Zinslos und irgendwie in den nächsten 5 Jahren zu amortisieren. Kannst also für 5 Jahre von den Bankschulden auf die BAK-Schulden umteilen. Sparst so Zins... Aber eben, ist der Kanton Bern.

@Realist

Also Clarina habe ich auch mal gesehen. Hatte da grad den Ablöscher. Ist für mich ein Spielzeug. Aber eben, bin wohl zu tief in der Materie drin und jeder schaut das ein wenig anders an.

Agro-Office-Software habe ich auch schon für Kollegen angeschaut. Ich finde das dort das Agro-Monopol zu gross ist und es ein wenig Abzockermässig ist.

Ich persönlich finde SelectLine (ehemals WinWare) sehr gut für einen KMU. Kannst die einzelnen Module wählen vom einfachen Kassabuch bis zum Komplettpaket mit Lohn, Auftrag, Fibu, usw. Einzig die Betriebsbuchhaltung ist nicht gerade der absolute Hit.

Aber meistens wählt man ja die Sofware wo mit dem Treuhänder kompatibel ist.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Geld und Ideen gesucht ...

Agro Office finde ich Ordnung. Hab das auch. Hände weg von Agro Twin!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

technischer
Bild des Benutzers technischer
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 365
Geld und Ideen gesucht ...

Ok, habe mich zuwenig befasst mit dem Unterschied zwischen Agro-Office und Agro-Twin.

Für meinen Geschmack sind aber wohl beide zu stark Landwirtschaftlich gelastet. Aber ist eben die persönliche Vorliebe.

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ Johnny P

also wenn ich soviel Börsenkenntnisse wie Du hätte, würde ich mygottsseeu nid ga 1,2 Millione i ne Stau verloche.

Ich habe schwer den Verdacht, es gibt bessere Anlagemöglichkeiten.Es muss ja auch nicht immer Gold sein.

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 16.06.2021
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'545
Re: @ Johnny P

Brunngass wrote:

also wenn ich soviel Börsenkenntnisse wie Du hätte, würde ich mygottsseeu nid ga 1,2 Millione i ne Stau verloche.

Ich habe schwer den Verdacht, es gibt bessere Anlagemöglichkeiten.Es muss ja auch nicht immer Gold sein.

Ja das sind Bauern, Jammern, haben kein Geld und bauen sich ein Stall für 1,2 Mio. Aber Achtung: Früher oder später ist dieser Stall eine Goldgrube. Hast du schon mal gesehen, z/B an der BEA oder OLMA wie sich da die Bauern, welche kaum überleben können, sich da mit Maschinen eindecken. Irgendwo müssen die Bauern rausgefunden haben wie man Geld anpflanzt oder eben aus einem Saustall eine goldgrube macht.

Habe immer gedacht das können nur Banken. Im meine aus einem Saustall eine Goldgrube machen......

Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos 

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Geld und Ideen gesucht ...

wie von einigen lesern hier wohl erwartet, die sache ist bereits am ende angelangt und zwar wegen zwischenmenschlichen differenzen. unser grösster fehler: gleich beim zügeln wurde die eine wohnung zur baustelle erklärt und zwei familien mit unterschiedlichen erziehungsstilen lebten zusammengepfercht während sechs monaten in einer wohnung. nun denn, investoren, aussteiger, einsteiger, landwirte, möchtegernlandwirte, mäzene, sozialpädagogen, stiftungsratspräsidenten, meldet euch:

Zu verkaufen 1/2 oder der ganze Hof mit Zweifamilienhaus (6.5 und 3.5-Zi-Whg.), Bauland und Stall. 8,77 ha LN Pachtland mit Kaufsrecht. Option auf weiteres Land. Bergzone 3. Am liebsten suchen wir eine Familie oder Einzelpersonen, welche den Betrieb mit uns zusammen weiterführen. Als zweites Standbein schwebt uns ein soziales Projekt vor (Time-Out, Jugendliche, Behinderte, zusätzliches Häuschen vorhanden). Andernfalls muss der ganze Hof oder einzelne Teile davon verkauft werden. Fällt zur Zeit nicht unter das BBG. Sehr schön gelegen am Heinzenberg (GR), 30 Automin. von Chur.

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Geld und Ideen gesucht ...

arunachala wrote:

wie von einigen lesern hier wohl erwartet, die sache ist bereits am ende angelangt und zwar wegen zwischenmenschlichen differenzen.

Aha.. :cry:

Die zahlreichen Unterstützer und Hochjubler werden dir sicherlich bald wieder Beileid und Trost bekunden und bestimmt wieder hilfreiche und tolle Ratschläge erteilen.

P.S...Bevor jetzt gleich wieder ein grosses Gebrüll entsteht,sollte diese einfach die ersten 2 Thread-Seiten nochmals (durch)lesen .. :roll:

weico

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Geld und Ideen gesucht ...

weico, dass du als erster antwortest, darauf hätte ich einen meiner beiden hoden gewettet. Lol

die sache scheitert, weil die zweite partei kein durchhaltevermögen und keine konfliktfähigkeit besitzt und weil ich sie diesbezüglich falsch eingeschätzt habe. gibt man ein solches projekt nach einem halben jahr bereits auf? kauft man ein haus um es ein halbes jahr später wieder verkaufen zu wollen (nicht mit gewinn)? anscheinend ja ... :roll:

die sache scheitert nicht, weil ich ein fauler träumer oder idealist bin. und die sache scheitert auch nicht, weil ich an der börse geld verloren habe und somit überall und immer scheitere, wie du impliziert hast.

nach wie vor bin der überzeugung, dass es berglandwirtschaft braucht, dass diese auch eine zukunft hat. nachdem ich lange jahre mit büchern (buchhandel, antiquariat, typografie, gestaltung, verlagswesen) sowie im gastro- und kulturbereich (booking, tontechnik, geschäftsführung, werbung, service) gearbeitet habe, ist mir die tätigkeit als bergbauer eine wohltat für körper, geist und seele.

steig doch DU als partner ein, musst wenig kapital einsetzen und mit DIR zusammen wird es bestimmt eine erfolgreiche sache! vielleicht finden wir ja den kompromiss, dass es ziegen sein werden, doch keine burenziegen ...

ich brauche keinen trost und kein beileid, was ich brauche ist GELD oder jemanden, der in ein solches projekt einsteigen will.

wenn es deinem durchaus gebildeten ego wohlt dabei: DU hast es ja schon immer gesagt und DU hast (zumindest im moment) recht.

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Geld und Ideen gesucht ...

arunachala wrote:

weico, dass du als erster antwortest, darauf hätte ich einen meiner beiden hoden gewettet. Lol

Du hättest ruhig Beide darauf wetten können. 8)

arunachala wrote:

steig doch DU als partner ein, musst wenig kapital einsetzen und mit DIR zusammen wird es bestimmt eine erfolgreiche sache! vielleicht finden wir ja den kompromiss, dass es ziegen sein werden, doch keine burenziegen ...

Leider Unmöglich.

Ich will bei Geschäften weder Partner noch mache ich gerne irgendwelche Kompromisse.Ist doch viel zu konfliktträchtig...

arunachala wrote:

wenn es deinem durchaus gebildeten ego wohlt dabei: DU hast es ja schon immer gesagt und DU hast (zumindest im moment) recht.

Meinem ego ist es eigentlich egal.

Leider war ich (fast) der einzige, der dich (aus deinen Träumen) einwenig auf den Boden der Realität zurückholen wollte und dich auf die zwischenmenschlichen Probleme hingewiesen hat..

weico wrote:

Ich sehe da eher Probleme von der "ideologischen"/"träumerischen" Seite.

Etwa so:

http://www.beobachter.ch/natur/natuerlich-leben/artikel/oeko-aussteiger_...

weico

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Geld und Ideen gesucht ...

weico, beide eier setz ich nie, denn man weiss ja nie ... Wink

nun, vielleicht hab ich die chose «traum» genannt, sah es jedoch nie aus einer träumerischen warte heraus. eigentlich ist es doch nichts sonderlich verrücktes, so eine hofgemeinschaft. es gibt unzählige funktionierende beispiele dafür. die zwischenmenschlichen probleme waren uns wohl allen bewusst und immer wieder sagten wir uns, dass der beginn schwierig wird. doch nie hätte ich damit gerechnet, dass unsere partner dermassen rasch und meines erachtens leichtfertig aufgeben. :roll:

ein versuch wars auf jeden fall wert, entweder finden wir neue einsteiger oder der ganze hof muss wieder verkauft werden. vielleicht bewerbe ich mich dann bei dir als ziegenhirt. 8)

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

technischer
Bild des Benutzers technischer
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 365
Geld und Ideen gesucht ...

Eine gut funktionierende Hofgemeinschaft ist aus meiner Sicht eher selten zu finden.

Bei den meisten kommt es eben irgendwann wie bei euch raus. Und dass, obschon die dann nur den Betrieb zusammen hatten und nicht noch zusammen gelebt haben. Das ist wohl leider sehr oft die Realität.

Aus meiner Sicht war es nicht eine Träumerei (wobei ich nicht weiss, wie seriös ihr das Ganze angegangen seit und mit welchen worst szenarios ihr gerechnet hattet). Aber es war sicher ein bisschen idealistische Vorstellungen... Aber die sind ja nicht verboten.

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Geld und Ideen gesucht ...

arunachala wrote:

vielleicht bewerbe ich mich dann bei dir als ziegenhirt. 8)

Klar.Warum nicht.Wenn du mit (umgerechnet) ca. 3 Franken Lohn pro Tag klarkommst. Lol

P.S..wo sind nur all deine tollen "Unterstützer" und "Hochjubler" abgeblieben... :roll: Wink

weico

technischer
Bild des Benutzers technischer
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 365
Geld und Ideen gesucht ...

weico,

es gibt noch etwas anderes als schwarz/weiss im Leben.

Es war vielleicht etwas blauäugig, aber wer nichts wagt, der nichts gewinnt.

Solange der Staat sie nicht mit einer Milliardenspende retten muss und sie selber dafür geradestehen.

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Geld und Ideen gesucht ...

technischer wrote:

weico,

es gibt noch etwas anderes als schwarz/weiss im Leben.

Klar. Nur warum muss es immer gleich rosarot sein..?! :oops:

technischer wrote:

Es war vielleicht etwas blauäugig, aber wer nichts wagt, der nichts gewinnt.

"Etwas blauäugig" ist wohl "etwas untertrieben".Gewinnen tut man immer.Auch wenn es "nur" Erfahrungen sind.. Lol

technischer wrote:

Solange der Staat sie nicht mit einer Milliardenspende retten muss und sie selber dafür geradestehen.

Exakt.So soll(te) es ja auch immer sein.Der Lerneffekt ist so am absolut grössten.

weico

Brunngass
Bild des Benutzers Brunngass
Offline
Zuletzt online: 19.04.2016
Mitglied seit: 13.04.2007
Kommentare: 1'305
@ weico

Du bist ja wirklich der absolute Siech auf dem Häfi.

Aber vielleicht solltest Du Deine eigenen Ratschläge beherzigen.

Wie von Dir angeregt, habe ich den den ganzen Thread zuerst durchgelesen, bevor ich mir eine Meinung machte.

Nun darf ich befriedigt feststellen, dass ich gewisse Schwachpunkte rechtzeitig ansprach.

Wie alle Preise näbeus, sind Liebhaberpreise.

U.S.W. aber vielleicht liest Du jetzt doch noch mal durch, was genau geschrieben wurde.

Seiten