gutes Chart-Tool

14 Kommentare / 0 neu
10.10.2008 14:46
#1
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
gutes Chart-Tool

Salü zämmä

Zur Zeit nutze ich das Chart-Tool der ZKB (Finanzinfo Smile

Es ist für die vielen Indikatoren die ich einsetzte am übersichtlichsten.

Seit einigen Wochen raubt mir das Ding aber noch den letzten nerv. Die Verbindung zum Push-Server reisst alle 10 - 30 Minuten ab, Java füllt den Puffer und der wiederum die RAM...nur Probleme. Ich kann mich einfach nicht mehr auf dieses Tool verlassen.

Ein super funktionierendes Chartproggi ist für mich das wichtigste im Daytrading.

Meine Anforderungen:

- grosse Auswahl an Indis

- an Kursen brauch ich z.Z. nur SWX, NYSE, NASDAQ und ganz wichtig Devisen!

- Java oder Mac OS X

- kosten sind egal

- Zuverlässig

- übersichtlich

Gibts da was? Smile

Aufklappen
"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)
19.02.2009 19:10
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
gutes Chart-Tool

Heftige Unterschiede :? Nun müsstest Du nur noch herausfinden welches Programm präziser ist?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

05.11.2008 13:26
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
gutes Chart-Tool

ProRealtime war so nett mir meine gewünschten Realtime-Daten für 7 Tages kostenlos zum testen freizuschalten.

Das Ding zeigt nur die Indis anders an als mein altes Charttool:

Slow Stoch 5,3,3 auf Schlusskurs

ZKB Charttool:

ProRealtime:

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

04.11.2008 18:00
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
gutes Chart-Tool

@Johnny P

Ja, leider ist Sierra auch nur Win-Programm.

@chuecheib

Wenn man nicht einmal sein Chart-Programm refinanziert, sollte man es denke ich ganz lassen... Wink

Schau dir hier mal die Preise an:

http://www.prorealtime.com/de/

Ich bin mit NUR schon drei läppischen Realtime-Optionen auf 1600.- gekommen.

Es ist fast schon unglaublich, dass es kein natives Chart-Tool für OS X gibt. Ich werde glaub nächste Woche meine gesamte Wochenrendite für eine Open Sources Chart-Software für OS X und damit Dr. Evil auch mal richtig mobil traden kann fürs iPhone sammeln! Wink

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

04.11.2008 17:49
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
gutes Chart-Tool

chuecheib wrote:

@ johnny du hast sicher recht bloomberg ist sicher nicht in erster linie ein charttool... soweit ich weiss besitzt es aber diese eingenschaften auch .. oder irr ich mich da ?

Indikatoren programmieren, backtesten, möglichst alle arten von darstellungen....ich glaube mit bloomie kannst Du all das nicht :roll: Und über den Preis braucht mal wohl auch nicht zu diskutieren :evil:

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

04.11.2008 17:40
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Kommentare: 1952
gutes Chart-Tool

@ johnny du hast sicher recht bloomberg ist sicher nicht in erster linie ein charttool... soweit ich weiss besitzt es aber diese eingenschaften auch .. oder irr ich mich da ?

es gibt aber sicher wesentlich billigere lösungen wie deine vorschläge Wink

@ toni

wenn du mehr als das generierst dank dem zugang ist es das wohl wert Wink

START! Time to play the Game !!!!!

04.11.2008 17:03
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
gutes Chart-Tool

Ist schon nicht gerade billig...hast Du dir schon mal Sierra Charts angesehen?

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

04.11.2008 14:54
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
gutes Chart-Tool

So, hab mich jetzt in den letzten Tagen durch Charttools gewühlt. Für Mac OS X kommt eigentlich nur ProRealtime in Fragen.

Das GUI von ProRealtime finde ich jetzt nicht unbedingt perfekt, aber sonst bietet es alles, was ich gesucht habe.

Wie findet ihr die Jahreskosten für meine Config:

- Software Lizenz USD 26.50/Monat

Datafeed:

- EUREX Futures Level I USD 33.25/Monat

- CBoT Futures (all. minis) USD 38.60/Monat

- Forex USD 13.30/Monat

Macht Total USD 1600.- im Jahr

Gerechtfertigt oder überrissen?

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

10.10.2008 20:14
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
gutes Chart-Tool

@chuecheib

Es geht um ein Charttool und nicht um Kurs und Nachrichtenversorgung! An ein Charttool hab ich ganz andere Ansprüche bezüglich darstellung...dabei muss antürlich auch ein Datenfeed irgendwo gekauft werden...Zenfire und ENSIGN sind nicht schlecht Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

10.10.2008 17:01
Bild des Benutzers racer79
Offline
Kommentare: 161
gutes Chart-Tool

Swissquote hat auch ein sehr gutes Charttool.

Ninjatrader funkt leider nicht auf Mac (scheissmac 8) ) und braucht einen externen Datenfeed. Ich kenne nur den yahoo Feed.

10.10.2008 15:44
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Kommentare: 1952
Re: gutes Chart-Tool

Touni wrote:

Meine Anforderungen:

- grosse Auswahl an Indis

- an Kursen brauch ich z.Z. nur SWX, NYSE, NASDAQ und ganz wichtig Devisen!

- Java oder Mac OS X

- kosten sind egal

- Zuverlässig

- übersichtlich

Hat eigentlich Zugang zu allen Indizes, und alle möglichen Währungspaaren, allen Finanzmarktdaten, ist zuverlässig und wenn man die Grundbefehle kennt auch sehr übersichtlich !

Die genauen Kosten kenn ich nicht, da ich nur bei der Bank Zugang zum Bloomberg habe. Ich habe Zahlen zwischen 20 und 40K gehört.

Link: https://software.bloomberg.com/bb/service

für genau Infos bezüglich Kosten wirst du wohl Kontakt aufnehmen müssen.

START! Time to play the Game !!!!!

10.10.2008 15:30
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
gutes Chart-Tool

Bloomberg als Chartool :roll: Na j...eher nicht!

Ninja Trader, ENSIGN, Sierra Chart, TaiPan oder ProRealtime

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

10.10.2008 15:11
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
gutes Chart-Tool

Marci chuecheib!

Hast du vielleicht noch ein Link mit weiteren Infos? Finde auf der Bloomberg-Site gerade nichts...Weisst du auch wie viel das in etwa pro Jahr kostet?

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

10.10.2008 14:59
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Kommentare: 1952
gutes Chart-Tool

Wenn die Kosten keine Rolle spielen gibts nur eines. Das zuverlässigste und beste System ist und bleibt Bloomberg Wink

START! Time to play the Game !!!!!