hypozinsen

25 Kommentare / 0 neu
19.05.2009 15:28
#1
Bild des Benutzers Outside
Offline
Kommentare: 617
hypozinsen

Geschätzte Forumuser

Mich würde interessieren, welchen Hypozins ihr kürzlich oder in Kürze abschliessen werdet?

Die Raiffeisenbank offeriert mir für die 1. Hypothek folgende Zinssätze:

variabel: 2.875 % p.a.

2 Jahre fest: 1.70 % p.a.

5 Jahre fest: 2.60 % p.a.

7 Jahre fest: 2.95 % p.a.

Ich weiss, es gibt Comparis, wo die Zinsen verglichen werden können. Erspare mir aber das ausfüllen und zusenden anderer Offerten.

Bin mal gespannt, was da zusammenkommt. Mein Hypozins läuft im September aus, d.h. ab Juni verhandelbar.

Aufklappen
money for nothing!
09.10.2009 17:47
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
hypozinsen

Daniel_Gygax wrote:

Ich denke auch nicht dass da viel schief gehen kann.

Würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen, freu wir uns auf unsere Immobilien Biggrin

Ja, waren 25'000.- Reservationsgebühr und bei der Beurkundung 15% des Kaufpreises minus die 25'000.-.

Die Bank will nur 15% EK werde aber minimum 20% EK einbringen.

Greez

Mit einer guten Immobilie an guter Lage kann man nix Falsches machen; mir macht einfach der Umstand ein wenig Sorge, dass die Bauphase noch ca. ein Jahr geht und ich bereits 20 % ungesichert auf ein nicht gesperrtes Konto einbezahlt habe. Der GU bei mir ist die Karl Steiner AG. Ich werde deutlich mehr als 20% einbringen, da ich Schuldenreduktion nicht schlecht finde (obgleich einem ja "billiges Geld" fast nachgeworfen wird, mein Ziel ist es, fast gratis zu wohnen und dort auch zu arbeiten, in meinem Office).

Cheers

09.10.2009 17:40
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Kommentare: 151
hypozinsen

Ich denke auch nicht dass da viel schief gehen kann.

Würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen, freu wir uns auf unsere Immobilien Biggrin

Ja, waren 25'000.- Reservationsgebühr und bei der Beurkundung 15% des Kaufpreises minus die 25'000.-.

Die Bank will nur 15% EK werde aber minimum 20% EK einbringen.

Greez

09.10.2009 16:09
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
hypozinsen

Daniel_Gygax wrote:

Hallo

Ja 15% vom Kaufpreis, wurde nicht direkt an das GU gezahlt sondern auf ein Sperrkonto(oder wie auch immer).

Das GU ist Allreal ein sehr grosses und börsenkotiertes Unternehmen, ist keine Sicherheit aber wurde auch von der Bank bestätigt das es auf sehr guten Beinen steht.

Die Bank prüft in der Regel genau ob das GU auf guten Beinen steht oder nicht.

Greez Roger

Super gemacht. Ich habe es leider nicht so geschickt gemacht, habe meine Anzahlung direkt auf das nicht gesperrte Konto des GU einbezahlt - habe erst später daran gedacht -. Hoffe dass da nix schief geht, bei mir war die Anzahlung übrigens 20% des Kaufpreises. Sad .

09.10.2009 12:40
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Kommentare: 151
hypozinsen

Hallo

Ja 15% vom Kaufpreis, wurde nicht direkt an das GU gezahlt sondern auf ein Sperrkonto(oder wie auch immer).

Das GU ist Allreal ein sehr grosses und börsenkotiertes Unternehmen, ist keine Sicherheit aber wurde auch von der Bank bestätigt das es auf sehr guten Beinen steht.

Die Bank prüft in der Regel genau ob das GU auf guten Beinen steht oder nicht.

Greez Roger

08.10.2009 19:17
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
hypozinsen

Daniel_Gygax wrote:

@ Ziegenfreund

Hallo,ja hat geklappt mit der Immobilie 3.5 Zimmer, 95m2.

Bin ja immer auf ein Haus ausgewessen habe mich aber dank deinen Inputs umentschieden.

Mein Ziel mit 25 Jahren meine erste Immobilie zuhaben habe ich ereicht:-)

Momentan bin ich noch in Weiterbildungen von dem her gesehen ist die Wohnung optimal und was will ich jetzt schon mit einem Haus.

Die Wohnung werde ich in 6-10 Jahren vermieten und mir das Haus oder Terassenwohnung leisten.

So habe ich mir den Traum vom Haus mit dem Kauf der Wohnung sicherlich nicht verbaut.

@all

Bis jetzt ist nur der Kaufvertrag auf dem Notariat beglaubigt worden, die Eigentumübertragung findet natürlich erst bei fertigstellung statt.

Ja das mit dem Teilabschluss ist der Vorschlag der Bank, aber ich habe auch bei einem Teilabschluss z.B. 200'000.- über 10 J. zu 3.890% kein gutes Gefühl darum bin ich im Klinsch und weiss nicht so recht was ich machen soll.

@Daniel_Gygax: Wie hast Du das mit dem beurkundeten Kaufvertrag geregelt? Du musstest ja während der Beurkundung sicherlich eine Anzahlung an den Generalunternehmer leisten. Hast Du geregelt, was wäre, wenn der Generalunternehmer während der Erstellung des Baus Konkurs ginge? Hast Dein Geld irgendwo sichergestellt?

07.10.2009 13:03
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Die Hypothekarzinsen verharren auf tiefem Niveau.

Quote:

Hypotheken-Barometer: Zinsen bleiben attraktiv

Die Hypothekarzinsen verharren im dritten Quartal 2009 auf sehr tiefem Niveau und verzeichnen weiterhin eine sehr gute Nachfrage. Im Vergleich zum Vorquartal hätten sich die Zinsen praktisch nicht verändert, teilte der Internetvergleichsdienst comparis.ch am Mittwoch mit.

Festhypotheken mit einer Laufzeit von fünf Jahren haben sich im Vergleich zum Vorquartal um 0,1 Prozentpunkte verbilligt. Der durchschnittliche Zinssatz für eine 5-jährige Festhypothek lag im dritten Quartal comparis zu folge bei 2,6 Prozent. 10-jährige Laufzeiten haben sich nicht verändert und weisen einen durchschnittlichen Zinssatz von 3,5 Prozent auf.

Die Finanzierung von Wohneigentum sei somit auch im dritten Quartal 2009 äusserst günstig geblieben, heisst es. So lange sich die Zinsen in diesem geringen Ausmass veränderten, käme auch die Zinskurve kaum in Bewegung.

Die Nachfrage bleibe deshalb weiterhin sehr hoch. 87 Prozent der Wohneigentümer interessierten sich für eine Festhypothek als Finanzierungsform für Wohneigentum, heisst es. Im Vorquartal waren es gar 89 Prozent. Das Interesse für lange Laufzeiten hat sich dabei noch verstärkt. Mit einem Anteil von 55 Prozent (Vorquartal 53 Prozent) an der Nachfrage sind Laufzeiten zwischen 7 und 10 Jahren am beliebtesten. Die Nachfrage nach mittleren Laufzeiten (4 bis 6 Jahre) erhöhte sich auf 39 Prozent (37 Prozent). Kurze Laufzeiten fanden hingegen weniger Beachtung.

Die Nachfrage nach variablen und Liborhypotheken sei mit je 3 Prozent unbedeutend, heisst es weiter. Auch Spezialmodelle seien aus Sicht der Wohneigentümer nicht attraktiv.

http://www.cash.ch/news/topnews/hypothekenbarometer_zinsen_bleiben_attra...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

02.10.2009 13:20
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
hypozinsen

Bin eben noch auf diesen Beitrag aus dem 2007 gestossen.

http://www.bkb.ch/immofant_3.pdf

- Die Zinsen sind immer noch auf einem historischen Tiefstand.

- Steigen die Zinsen bald an?

- Ein Anstieg der langfristigen Zinsen ist darum erst im Jahr 2008 zu erwarten

Jetzt haben wir 2009, noch tiefere historische Zinsen aber die gleichen Fragen.

Die Autoverkäufe brechen ein und in den USA sieht es wieder schlechter aus. Die Inflation ist zur Zeit weltweit gering.

Der 3-Monatslibor ist schon fast unter dem Gefrierpunkt

http://www.finanzen.net/zinsen/libor/Libor-CHF-3-Monate

Ich würde abwarten und erst absichern, wenn sich an der Zinsfront was abzeichnet.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

02.10.2009 13:15
Bild des Benutzers Ziegenfreund
Offline
Kommentare: 420
hypozinsen

Daniel_Gygax wrote:

Hallo,ja hat geklappt mit der Immobilie 3.5 Zimmer, 95m2.

!!! GRATULATION !!!

Spare in der Zeit, so hast Du in der Not

02.10.2009 12:54
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Kommentare: 151
hypozinsen

@ Ziegenfreund

Hallo,ja hat geklappt mit der Immobilie 3.5 Zimmer, 95m2.

Bin ja immer auf ein Haus ausgewessen habe mich aber dank deinen Inputs umentschieden.

Mein Ziel mit 25 Jahren meine erste Immobilie zuhaben habe ich ereicht:-)

Momentan bin ich noch in Weiterbildungen von dem her gesehen ist die Wohnung optimal und was will ich jetzt schon mit einem Haus.

Die Wohnung werde ich in 6-10 Jahren vermieten und mir das Haus oder Terassenwohnung leisten.

So habe ich mir den Traum vom Haus mit dem Kauf der Wohnung sicherlich nicht verbaut.

@all

Bis jetzt ist nur der Kaufvertrag auf dem Notariat beglaubigt worden, die Eigentumübertragung findet natürlich erst bei fertigstellung statt.

Ja das mit dem Teilabschluss ist der Vorschlag der Bank, aber ich habe auch bei einem Teilabschluss z.B. 200'000.- über 10 J. zu 3.890% kein gutes Gefühl darum bin ich im Klinsch und weiss nicht so recht was ich machen soll.

02.10.2009 09:49
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
hypozinsen

Ich würde hier mal noch eine Offerte einholen.

http://www.hev-schweiz.ch/finanzieren-erwerben/aktuelle-zinssaetze/

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

02.10.2009 09:31
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
hypozinsen

Ramschpapierhaendler wrote:

@boersenspiel:

Evtl. Kannst du die Eigentumsübertragung bereits jetzt vollziehen. Dann könntest du vielleicht eine Hypo abschliessen. Wahrscheinlich muss der GU dann wegen seiner kürzeren Haltedauer mehr Grundstückgewinnsteuern zahlen, was du ausgleichen müsstest. Er soll dir doch eine Offerte dafür machen. Du musst dir einfach bewusst sein, dass du etwas mehr Risiko trägst, da ja dann der GU an DEINER Wohnung rumbastelst. Du hast dann im Notfall kein Rücktrittsrecht mehr. Aber viele Wohnungskäufe werden sowieso so abgewickelt.

Vielleicht ist aber die jetzige Zinsabsicherung einer späteren Hypothek billiger.

Ich würde als erstes mit der Bank über die Möglichkeiten sprechen und erst dann mit einem konkreten Vorschlag zum GU gehen.

@Ramschpapierhaendler: Ich möchte aber nicht bereits jetzt eine Hypothek bezahlen für eine Baustelle:-). Zudem finde ich es riskant, eine Eigentumsübertragung schon jetzt zu machen: was wäre, wenn der GU Konkurs machen würde und Handwerker Grundpfandrechte auf das Objekt errichten lassen? Etc.

Leider befürchte ich, dass ich einfach warten muss, gehe momentan auch noch nicht von Zinserhöhungen aus, finde das Ganze aber dennoch etwas unbefriedigend.

02.10.2009 08:01
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
hypozinsen

Das sind die offiziellen Ansätze der SGKB

http://www.sgkb.ch/de/privatkunden/PK_finanzieren/PK_finanzieren_hypothe...

Über die lässt sich noch verhandeln. 0,3% müssten drin liegen.

Ich habe die Hypotheken so gestaffelt, dass jedes Jahr eine Tranche ausläuft. Die Laufzeiten sind so gewählt, dass die Zinssätze nahe oder unter 3% liegen. Auch für die vermieteten.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

02.10.2009 07:35
Bild des Benutzers Ziegenfreund
Offline
Kommentare: 420
hypozinsen

Daniel_Gygax wrote:

Wir haben im Juni eine Wohnung gekauft die bis Ende 2010/Anfangs 2011 fertiggestellt ist.

Nun sind wir vor der schweren Entscheidung ob wir die Hypozinsen schon

jetzt mit Aufschlag abschliessen oder noch warten wollen.

Die ZKB hat uns diese Offerte gegeben wie gesagt auf Ende 2010/Anfangs 2011 also über ein Jahr.

5 jährige Starthypothek 3.170%

10 jährige Festhypothek 3.890%

was haltet ihr von diesen Zinssäzten? Gewisse Prognossen tendieren ja schon wieder über 4% auf 2011 (10 jährige Festhypothek).

Hi Daniel Gygax

Schön mal wieder was von Dir zu lesen. Hat also geklappt mit Deiner Immobilie! Gratulation!

Ich habe letzte Woche die Weiterfinanzierung für mein EFH unterzeichnet:

UBS AG, 7 Jahre, 3.27%, ab September 2010.

Der Zinssatz ist netto, das heisst kein Vorward und solchen Müll.

Musste auch auf die Laufzeit der Hypo meiner vermieteten Wohnung achten (bis 2015).

Ich denke für die kommenden Jahre gut positioniert zu sein:

UBS AG, 450`000 a 3.27%, Sept 10 - Sept 17, für EFH

UBS AG, 220`000 a 3.45%, Mai 05 - Mai 15, für Whg

Zur Zeit interessiere ich mich noch für eine 2.5-bis 3.5-Zimmer Ferienwohnung. Mal schaun mer mal.

Have a nice time

Spare in der Zeit, so hast Du in der Not

02.10.2009 00:36
Bild des Benutzers boersenspiel
Offline
Kommentare: 1332
hypozinsen

Mir geht es auch ganz ähnlich: Ich habe im August 09 einen Kaufvertrag (mit einem GU) beurkundet und die eigentliche Eigentumsübertragung wird im Herbst / Winter 2010 stattfinden (das Objekt befindet sich derzeitig noch im Bau). Bin mir auch unsicher, ob ein Abschluss einer Terminhypothek erst nach der Handänderung Sinn macht oder, ob es allenfalls eine intelligente Möglichkeit gibt, von der Tiefzins-Situation langfristig profitieren zu können. Irgendwie finde ich einfach Zuwarten etwas unbefriedigend....

01.10.2009 20:45
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Kommentare: 151
hypozinsen

Die Offerte wurde am 21.09.09 erstellt auf Tagesbasis.

Ich habe in einen anderen Forum erfahren das es die Möglichkeit gibt z.b heute eine 10 J. Hypo abzuschliessen und diese leer laufen zulassen bis man sie braucht.

Bei mir würde das bedeuten, ich schliesse heute eine 10 J. Hypo ab zu ca. 3,200% würde diese aber erst in einem Jahr brauchen, dan hätte ich noch eine 9 J. Hypo zu 3,200%.

Vorteil, ich profitiere von den günstigen Zinsen.

Nachteil, Hypo läuft ab Abschlussdatum.

Kennt jemand diese Möglichkeit und kann mir bestätigen das es diese Möglichkeit gibt?

Bieten diese alle Banken an?

Greez Roger

01.10.2009 19:14
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
hypozinsen

Aus heutiger Sicht wäre das mir zu teuer.

Die Banken ersaufen im Geld. Vorallem die Kantonalbanken.

Solange das Gespenst der Inflation nicht umgeht, bleibt das auch nächstes Jahr so tief.

Wie lange gilt die Offerte?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

01.10.2009 17:27
Bild des Benutzers Daniel_Gygax
Offline
Kommentare: 151
hypozinsen

Wir haben im Juni eine Wohnung gekauft die bis Ende 2010/Anfangs 2011 fertiggestellt ist.

Nun sind wir vor der schweren Entscheidung ob wir die Hypozinsen schon

jetzt mit Aufschlag abschliessen oder noch warten wollen.

Die ZKB hat uns diese Offerte gegeben wie gesagt auf Ende 2010/Anfangs 2011 also über ein Jahr.

5 jährige Starthypothek 3.170%

10 jährige Festhypothek 3.890%

was haltet ihr von diesen Zinssäzten? Gewisse Prognossen tendieren ja schon wieder über 4% auf 2011 (10 jährige Festhypothek).

20.05.2009 11:51
Bild des Benutzers Outside
Offline
Kommentare: 617
hypozinsen

God wrote:

UBS hat LIBOR Hypothek für 1.2%

ich würde bei den Raiba keine variablen machen!

Ja, ist im Moment viel zu teuer...

griessli

money for nothing!

19.05.2009 22:13
Bild des Benutzers yzf
yzf
Offline
Kommentare: 3632
hypozinsen

UBS ist spitze Lol

Geht mit Gott, aber geht!

19.05.2009 21:38
Bild des Benutzers tschonas
Offline
Kommentare: 1820
hypozinsen

God wrote:

UBS hat LIBOR Hypothek für 1.2%

Die UBS ist eh ein Haufen von Schmarotzern. Von allen Seiten Hilfe erhalten und dann mit allen (teils auch unfairen) Mitteln die Kunden zurückholen. Naja, nicht gerade die feine Art.

Um noch etwas zum Thema zu sagen. Libor ist einfach sehr heikel bei rasanten Zinsanstiegen. Andere Negativpunkte sind oft z.B. die Gebühren. Vieleicht hast du zwar einen tiefen Zinssatz, das heisst aber nicht, dass du auch billiger fährst am Schluss. Bei einer langjährigen Festhypothek bist du ja auch gut bedient momentan.

19.05.2009 16:34
Bild des Benutzers God
God
Offline
Kommentare: 302
hypozinsen

UBS hat LIBOR Hypothek für 1.2%

ich würde bei den Raiba keine variablen machen!

Alles ist möglich...

19.05.2009 16:05
Bild des Benutzers Outside
Offline
Kommentare: 617
hypozinsen

nein, ich habe nur 1. Hypo. Wollte mir aber weitere Nachfragen diesbezüglich sparen.

Lol

money for nothing!

19.05.2009 15:59
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Re: hypozinsen

Outside wrote:

Geschätzte Forumuser

Mich würde interessieren, welchen Hypozins ihr kürzlich oder in Kürze abschliessen werdet?

Die Raiffeisenbank offeriert mir für die 1. Hypothek folgende Zinssätze:

variabel: 2.875 % p.a.

2 Jahre fest: 1.70 % p.a.

5 Jahre fest: 2.60 % p.a.

7 Jahre fest: 2.95 % p.a.

Ich weiss, es gibt Comparis, wo die Zinsen verglichen werden können. Erspare mir aber das ausfüllen und zusenden anderer Offerten.

Bin mal gespannt, was da zusammenkommt. Mein Hypozins läuft im September aus, d.h. ab Juni verhandelbar.

Hast Du noch eine 2. Hypothek :?: :arrow: Weil Du über die 1. Hypothek schreibst :!:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

19.05.2009 15:58
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
hypozinsen

Ich habe im März 5 Jahre zu 2.3% und 6 Jahre zu 2.5% bei der SGKB abgeschlossen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin