Impressionen aus Dubai

135 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

So muss eine Autobahn aussehen!

Und soviel zum Thema Elefantenrennen Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Anreise über Abu Dhabi

Für Reisende nach Dubai habe ich folgende Empfehlung: Reist über Abu Dhabi und nicht über Dubai!

Dubai Flughafen liegt nördlich der City. Die Touristengebiete (Hotels, Burj, Palm, Marinas etc) liegen etwa 30 km südlich von Dubai City bzw. 35km südlich vom Flughafen Dubai.

Die Distanz zwischen Dubai und Abu Dhabi beträgt 120 km. Das heisst, man kann - um sein Hotel in Jumeirah zu erreichen - entweder 35 km nach Süden fahren und sich durch den permanenten Stau durch Dubai City quälen oder man landet in Abu Dhabi und fährt auf freien leeren Autobahnen (s. Bilder aus dem ersten Posting) locker 90km nach Norden.

Erfahrungsgemäss sind die 90km von Abu Dhabi aus schneller als die 30 km durch Dubai. Abgesehen davon ist der Flug nach Abu Dhabi billiger, weil Abu Dhabi noch nicht so überfüllt ist wie Dubai.

Die Warteschlange an der Passkontrolle in Dubai ist etwa 50 Meter lang. Man steht also etwa 1 Std. 10 Min, bis man sein Gepäck abholen kann (das ist dann alllerdings bereits auf dem Förderband). In Abu Dhabi ist man in 10 Min. durch die Passkontrolle und wartet 20 Min aufs Gepäck.

Ach ja, und nicht zu vergessen: Fläge mit Etihad nach Abu Dhabi sind weit günstiger als Flüge mit Emirates nach Dubai!

Etihad fliegt allerdings nur von Genf aus. Emirates von Zürich!

Slin
Bild des Benutzers Slin
Offline
Zuletzt online: 04.12.2009
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'423
Impressionen aus Dubai

Wohnst Du jetzt eigentlich in Dubai?

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

Wir haben uns entschieden, kein Hotel sondern ein Apartment zu nehmen: 3 Wochen Aufenthalt in einem guten Hotel kostet ohne Flug für drei Personen um Fr 16'000-18'000

Für einen Drittel dieses Preises kriegt man ein Apartment auf dem Stamm der Palme mit Swimming-Pool und direkter Sicht auf's Burj al Arab:

Blick aus unserem Balkon.

Ebenfalls vom Balkon aus aufgenommen: Blick Richtung Norden, Dubai City. Von links nach rechts erkennt man das Burj Al Arab, das Jumeirah Beach Hotel und etwas verschwommen im Hintergrund den Burj Dubai, das höchste Gebäude der Welt.

Im Vordergrund ein Teil des äusseren Rings der Palme. Derzeit noch Baustelle.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

Slin wrote:

Wohnst Du jetzt eigentlich in Dubai?

Nöö, leider nicht. Aber wenn ich mal vom Trading leben kann ... :roll:

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
Impressionen aus Dubai

Ja, sieht gar nicht so schlecht aus. Denke mal da lässts sichs leben. Wink Danke für die interessanten Impressionen.

Wünsche euch angenehme und schöne Ferien.

Gruss Kim

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 02.10.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Impressionen aus Dubai

Ich war auch schon zwei mal in Dubai.

Damals war die Palme noch im Bau. Man konnte erst Umrisse erkennen.

Schönen Urlaub :mrgreen:

Yankee
Bild des Benutzers Yankee
Offline
Zuletzt online: 20.03.2009
Mitglied seit: 20.04.2007
Kommentare: 208
Impressionen aus Dubai

das sieht ja super aus. wie ist es mit der temperatur?

wünsche dir ebenfalls erholsame ferien.

Gold ist kitschig, Platin glänzt nicht genug, aber Silber, es strahlt und ist elegant, kühl und sportlich...

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

Tagsüber bis 37°, in der Nacht 20°.

Interessanter Weise ist Dubai weltweit das einzige Land, dem es gelungen ist, die Temperaturen in den Griff zu bekommen. Und das ging so:

Im Sommer gab es immer wieder Hitzewellen mit Temperaturen um 50-55° tagsüber.

Ein Gesetz besagt nun, dass die Bauarbeiter nicht mehr arbeiten dürfen, wenn die Temperaturen über 50° liegen.

Seither beträgt die höchste gemessene Temperatur 49.9° :roll:

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Impressionen aus Dubai

Mensch mf...ich werde ja richtig neidisch :!: :!: :!:

Bei den Temparaturen wäre ich jedoch hauptsächlich Nachts unterwegs Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Impressionen aus Dubai

MarcusFabian wrote:

Tagsüber bis 37°, in der Nacht 20°.

Interessanter Weise ist Dubai weltweit das einzige Land, dem es gelungen ist, die Temperaturen in den Griff zu bekommen. Und das ging so:

Im Sommer gab es immer wieder Hitzewellen mit Temperaturen um 50-55° tagsüber.

Ein Gesetz besagt nun, dass die Bauarbeiter nicht mehr arbeiten dürfen, wenn die Temperaturen über 50° liegen.

Seither beträgt die höchste gemessene Temperatur 49.9° :roll:

Deswegen gibt es nur noch Thermometer die bis 50° messen. Lol

Sieht wirklich schön aus dort. Werde es auch auf meinen Reiseplan nehmen.

Wie ist übrigens das Essen und Nachtleben dort?

Wünscht dir noch schöne und erholsame Ferien.

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Impressionen aus Dubai

Ich habe ein paar Freunde, die mich schon lange drängen, nach Dubai umzuziehen. Um Geschäfte zu machen, ist es nicht schlecht, wenn man mal Amerika weglässt, ist Dubai, das Zentrum der Welt, Europa, Asien, Afrika - alles in Reichweite.

Und es gibt noch einen grossen Vorteil: Wer sich dort ein Haus oder ein Appartement kauft, bekommt automatisch eine Aufenthaltsbewilligung.

Mal noch abwarten, im Moment fehlt mir das Kleingeld zum Häuserkauf.

Gruss

fritz

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

Trade_Around_The_World wrote:

Wie ist übrigens das Essen und Nachtleben dort?

Kriegst alles was das Herz begehrt. Wirklich! Wenn Du Heimweh nach der Schweiz kriegst, kannst Du in der Emirates Mall im Cafe St. Moritz auch ein Käsefondue für Fr. 18 pro Person bestellen Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

Und Skifahren geht auch ....

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Impressionen aus Dubai

Danke für die Auskunft.

Schon beeindruckend was man mit Petrodollars alles anstellen kann. Lol

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

Gestern musste ich tanken. Ist im Vergleich zu vor zwei Jahren recht teuer geworden:

48 Rappen der Liter Super Bleifrei :twisted:

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Impressionen aus Dubai

Das ist ja eine Frechheit und Wucher.

Das würde ich mal dem Preisüberwacher in Dubai mitteilen. Lol

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Impressionen aus Dubai

MarcusFabian wrote:

Slin wrote:
Wohnst Du jetzt eigentlich in Dubai?

Nöö, leider nicht. Aber wenn ich mal vom Trading leben kann ... :roll:

Danke MF für die interessanten Auszüge aus Deinen Ferien... Du scheinst Dich vom Cash Forum nicht losreissen zu können :!: Lol

Was ist denn ausser billiges Benzin und einen schönen Strand so überzeugend um dort leben zu wollen? Gut man kann praktisch alles einkaufen was man will, aber der Preis wird auch dementsprechend sein. Skifahren tue ich lieber im freien und 40° wäre mir schon zu heiss...

Für Ferien aber würde ich gerne nach Dubai in einigen Jahren fliegen, danke deshalb für den Tipp wegen Flughafen und Ankunft.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

Revinco wrote:

Was ist denn ausser billiges Benzin und einen schönen Strand so überzeugend um dort leben zu wollen?

Es ist steuerfrei! LolLolLol

Aber auch in Dubai ist nicht alles Gold was glänzt. Der Bauboom ist durchaus beeindruckend aber irgendwie ist das Wachstum viel zu schnell. Es gibt auf der Erde etwa 125'000 Baukräne. Davon stehen derzeit 30'000 in Dubai! Das ist knapp ein Viertel. Die Bevölkerung Dubais hat sich in den letzten 5 Jahren vervierfacht und das hat Auswirkungen:

* Die Kriminalität ist gestiegen (aber immer noch sehr gering).

* Strassenverkehr wird trotz 8-spuriger Autobahnen zeitweise zum Albtraum wie in jeder anderen Grossstadt.

Die Wohnungen und Villen am Strand und auf den diversen Palmen sind ja sehr schön aber man muss sich folgendes vor Augen führen:

:arrow: 2005 gab es im Iran eine Erdbeben. Ein äusserst seltenes Ereignis. Aber wäre das Erdbeben nur ein paar Kilometer südlich und näher beim Golf aufgetreten, hätte es einen Tsunami ausgelöst und der würde die Palme inklusive der darauf befindlichen Villen einfach wegspülen. Kein erhebender Gedanke, wenn man dort vielleicht für 2.5 Mio Fr. eine Reihen-Villa gekauft hat.

:arrow: Um den Verkehr zu entlasten wird derzeit fieberhaft an einer Metro gebaut, die auf T-förmigen Säulen (also als Hochbahn) verläuft. Ingenieure warnen, dass sich die Pfeiler 10 Jahre lang im sandigen Boden setzen müssten, um genügend Stabilität zu erhalten. Aber 2009, nach nur 3 Jahren Bauzeit, soll die Metro den Betrieb aufnehmen. Ist hier eine Katastrophe vorprogrammiert?

:arrow: Die Apartment-Blocks auf der Palme (i.d.R. 9-12 Stockwerke hoch) sind im wahrsten Sinne des Wortes auf Sand gebaut. Offiziell wurden sie für eine Lebensdauer von 30 Jahren ausgelegt. Stellt sich allerdings die Frage, ob sie sich nicht bald absenken werden. Folge wären Risse in den Wänden etc. Wir leben derzeit in einem Apartment-Block, der erst ein Jahr alt ist und schon hier zeigen sich im Keller, der Einstellhalle kleine Risse, durch die sandiges Wasser eintritt. Noch nichts gravierendes. Aber nach nur einem Jahr? Wie sieht die Hütte in 10 Jahren aus? Gibt es überhaupt schon Erfahrung damit, Blocks auf künstlich aufgeschüttetem Sand zu bauen?

:arrow: Schlussendlich die politische Situation. Scheich Mohammed ist ein toller Typ und ein sehr vernünftiger und guter Herrscher mit britischer Ausbildung. Was aber, wenn ihm etwas passiert und sein Nachfolger ein zweiter Saddam ist? Dubai ist keine Demokratie sondern eine Diktatur. Wen will man verklagen, wenn seine Wohnung/Villa die 30 Jahre nicht durchhält? Schliesslich gehört ja die Baufirma dem Scheich?

Fazit: Wer genügend Kohle hat und noch 2-3 Mio übrig, um sich den Traum von Sonne und Palmenstrand verwirklichen zu können, für den ist Dubai ein sehr schöner Ort. Aber das Vermögen sollte er auf alle Fälle in der Schweiz haben und keinesfalls alle Brücken hinter sich abreissen.

---

P.S.: Heute in den News:

Quote:

Dubai: His Highness Shaikh Mohammad Bin Rashid Al Maktoum, Vice-President and Prime Minister of the UAE and Ruler of Dubai, has been named the distinguished personality of the year in recognition of his role and outstanding contributions to supporting education.

Zum Mann des Jahres wurde also der Sheich gewählt. Warum überrascht micht das nicht? :?

Ratzli
Bild des Benutzers Ratzli
Offline
Zuletzt online: 09.05.2008
Mitglied seit: 13.07.2007
Kommentare: 16
Markus Fabian

hast Du mir eine Mailadresse/Hompage von den Appartements,

möchte Ende Jahr dort zuerst eine Kreuzfahrt und anschliessend

noch Badeferien machen. Wie sind die Temp. im Januar??

Hast Du ein Auto o. Roller gemietet oder lohnt es sich mit dem Taxi

rumzukurven?

Kannst mir auch Deine Mail in der CH geben, werde dich dann dort

wieder kontaktieren.

Jedenfalls vielen Dank im voraus und weiterhin viel Spass bei den

:shock: Biggrin

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Impressionen aus Dubai

hey mf

tolle ferienreportage .. wünsche noch viel spass Biggrin

wollte mal fragen wies bezüglich tempolimiten aussieht ? hab da schon manchen mythos gehört .. und nun frage ich mich ob das auch wahr ist ...

und hast du rein zufällig schon so ein wüstenfahrtraining absolviert .. hab gehört die seien enorm lustig Biggrin

und wie weit ist eigentlich "the world" ?

START! Time to play the Game !!!!!

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Markus Fabian

Ratzli wrote:

hast Du mir eine Mailadresse/Hompage von den Appartements,

http://www.dubaishortstay.com/

Quote:

Wie sind die Temp. im Januar??

I.d.R. um 17-20° tagsüber. Im Januar gibt's statistisch etwa 6 Regentage.

Dieses Jahr war allerdings besonders schlimm. Viel Regen: Damit wird die Infrastruktur nicht fertig, denn Kanalisation für Regenablauf auf den Strassen gibt's hier nicht.

Quote:

Hast Du ein Auto o. Roller gemietet oder lohnt es sich mit dem Taxi rumzukurven?

Auto gemietet. Ist auf Dauer billiger. Und am ersten Tag organisierst Du Dir am besten gleich eine Prepaid Card fürs Mobiltelefon für jedes Familienmitglied. Am besten beim Mobilfunkanbieter "etisalat". Kostet rd. Fr. 60.-

Quote:

Kannst mir auch Deine Mail in der CH geben, werde dich dann dort

wieder kontaktieren.

marcus.fabian@bluewin.ch

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

chuecheib wrote:

wollte mal fragen wies bezüglich tempolimiten aussieht ? hab da schon manchen mythos gehört .. und nun frage ich mich ob das auch wahr ist ...

Wie in der Schweiz: 120km/h auf der Autobahn ausserorts. Stadtautobahn 80 oder 100 km/h

Quote:

und hast du rein zufällig schon so ein wüstenfahrtraining absolviert .. hab gehört die seien enorm lustig Biggrin

Nö, selber kein Training. Bin aber mal in so einer Touristen Wüstenbashing-Tour mitgefahren. War echt geil Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

Sodele, ab heute wieder für einen Monat in Dubai.

Ist eine Bullenhitze. Selbst nach Mitternacht noch 37°C !

Ist schon erstaunlich, wie schnell hier innert Monatsfrist neue Wohnblocks, Brücken und Strassen gebaut werden.

Wenn ich mal vergleiche, wie lage demgegenüber der Ausbau der A1 von Schönbühl nach Bern von 4- auf 6-spurig gedauert hat ...

In Punkto Effizienz können wir uns von den Emiraten schon eine Scheibe abschneiden Wink

chrigi@cash
Bild des Benutzers chrigi@cash
Offline
Zuletzt online: 28.08.2010
Mitglied seit: 10.12.2007
Kommentare: 550
Impressionen aus Dubai

MarcusFabian wrote:

Gestern musste ich tanken. Ist im Vergleich zu vor zwei Jahren recht teuer geworden:

48 Rappen der Liter Super Bleifrei :twisted:

ich war letzte woche in italien mit dem auto unterwegs, da kostet der liter senza piomba fr. 2.50 - 2.6...

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

technischer
Bild des Benutzers technischer
Offline
Zuletzt online: 18.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 365
Impressionen aus Dubai

Marcus

Dann wünsche ich die viel Spass und gute Geschäfte in Dubai... Da ist es wohl schöner als hier in England wo ich zur Zeit bin.

Punkto Effizienz können wir uns noch von manchem Land etwas abschneiden... In China geht das also auch unheimlich schnell... Biggrin

Aber dafür haben wir in der Schweiz im allgemeinen eine gute Qualität vom Endprodukt. Wenn ich die Bauten in China oder auch Dubai so anschaue, dann sind die nicht grad Long-term-investments...

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
Impressionen aus Dubai

Anbei einen Artikel zum Gesundheitswesen in den Emiraten.

http://www.ftd.de/unternehmen/gesundheitswirtschaft/:Dubai_Emirat_plant_...

@ Marcus

Wünsche dir einen angenehmen Aufenthalt in Dubai. 8)

Gruss Kim

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

yihi wrote:

Was für ein Produkt ist denn das, MF? Wenn du ein Produkt vermarkten willst, ist Geheimhaltung eigentlich kontraproduktiv... Wink

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg!

Schwer zu erklären, weil sich niemand darunter was vorstellen kann.

Kurz gesagt geht es um Gesundheit, Kosmetik, Hautpflege. Jede Creme oder Body-Lotion, die man auf die Haut schmiert hält im Schnitt 10 Jahre lang und das ist nicht möglich ohne entsprechend hautschädliche Konservierungsmittel. In der Regel sind in einer Creme etwa 5-15 Öle (5% der gesamten Creme) etwa 70-80% Wasser, 10-15% Emulgatoren und der Rest (5%) sind zwischen 600 und 1000 chemische und synthetische Substanzen, die dem Produkt dienen und für die Haut eher schädlich sind.

Es gibt zwar Biokosmetik, die sich nur 6-12 Monate hält aber dort wird als Konservierungsmittel Alkohol verwendet, was die Haut auch austrocknet.

Öl alleine hält sich problemlos 3 Jahre. Aber sobald Wasser mit im Spiel ist, hält sich die Mischung nur 8 Tage. Abgesehen davon lassen sich Öl und Wasser gar nicht permanent verbinden. Das ist nur mit Hilfe von Emulgatoren möglich und die wiederum waschen auch das körpereigene Fett aus.

Club of Wellness (und ich bin Generalimporteur für den Mittleren Osten) hat hier was ganz geniales erfunden: Ein Gerät (genannt EliXiir), das man in der Dusche einbaut und das in der Lage ist, Öl und Wasser direkt zu vermischen. Das sieht dann so aus:

Dabei wird die Molekulare Struktur von Öl und Wasser so fein "zerhackt", dass Öl und Wasser permanent verbunden werden.

Das hat für den Anwender mehrere Vorteile:

1. Die so entstehende Mikro-Emulsion ist 100 mal feiner als jede Creme oder Body-Lotion und dringt somit besser und schneller in die Haut ein.

2. Da ja die Kosmetik 1-2 Sekunden vor dem Verbrauch produziert wird, kommen wir ohne chemische und synthetische Komponenten aus. Das bedeutet eine bessere und gesündere Hautpflege. (EliXiir ist derzeit weltweit die einzig wirksame Hilfe bei Neurothermitis oder Schuppenflechte)

3. Der Kunde spart Geld. Einerseits weil der Wasserdurchfluss auf 5.5 l/min reduziert wird, was pro Jahr in der Schweiz mit etwa Fr. 440.- zu Buche schlägt und andererseits, weil die Öle unter dem Strich günstiger sind, weil ja keine Chemie mitbezahlt werden muss.

Das Produkt ist zwar weltweit noch weitestgehend unbekannt aber in Deutschland und der Schweiz bereits ein Renner. Ist ja auch logisch: Du tust was für Deine Gesundheit und sparst dabei noch Zeit und Geld Wink

Schweizer Homepage: http://www.elixiir.net/

Uups, jetzt hoffe ich nur, dass ich nicht soviel Reklame gemacht habe, dass mich der Admin rausschmeisst :roll:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Impressionen aus Dubai

Murphy wrote:

Gibt es in Dubai Alkohol? :?

Ich dachte in einem streng islamischen Staat gibts sowas nicht.. Gibt ja auch Fälle wo sich die Neugierigen mit Parfüm betrinken Lol (ohne Scheiss)

Von allen islamischen Staaten ist Dubai der am wenigsten strengste. Deshalb ist Dubai auch bei europäischen Auswanderern so beliebt.

Alkohol gibt es in allen Hotels und in vielen lizenzierten Bars und Clubs. Als Einheimischer (sofern Du kein Muslim bist und mehr als Fr. 1500/Mt. verdienst), kannst Du eine Alkohol-Lizenz (auch Säuferlizenz genannt) beantragen und damit darfst Du in speziellen Läden Alkohol kaufen. Allerdings zu Preisen, die etwa 50-100% über denen in der Schweiz liegen.

the boss
Bild des Benutzers the boss
Offline
Zuletzt online: 24.08.2015
Mitglied seit: 15.08.2007
Kommentare: 1'560
Impressionen aus Dubai

MarcusFabian wrote:

Club of Wellness (und ich bin Generalimporteur für den Mittleren Osten) hat hier was ganz geniales erfunden...

Merci MF für diese interessanten Erklärungen, tönt sehr interessant und ich hoffe du wirst viel Erolg haben mit diesem Produkt! Gruss und noch alles Gute in Dubai Biggrin

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

yihi
Bild des Benutzers yihi
Offline
Zuletzt online: 04.08.2011
Mitglied seit: 07.03.2008
Kommentare: 353
Impressionen aus Dubai

Hört sich sehr interessant sein.

Ersatz das Produkt auch Duschgel? Wie sieht es mit Haare waschen aus? Ich möchte mir ja eigentlich kein Öl ins Haar schmieren...

Seiten