iPad2

4 Kommentare / 0 neu
31.03.2011 16:09
#1
Bild des Benutzers dobry
Offline
Kommentare: 859
iPad2

Ich konnte letzten Freitag zufälligerweise mit 15 Minuten anstehen ein iPad2 16GB (schwarz) kaufen. Es ist mein erstes iPad, obwohl iPhone-Fan der 1.Stunde, da mir der Vorgänger nicht gefallen hat. Meine Eindrücke:

- Schön flach. Der breite schwarze Rahmen wird wohl in einer zukünftigen Version entfallen. Generell ist mir das iPad zu gross.

- Als iPhone 4 Besitzer stört es sehr, dass das Display nicht hochauflösend ist. Man sieht dauernd die Pixel.

- Die Rückseiten-Kamera ist wegen der steinzeitlichen Auflösung für Fotomachen unbrauchbar. Eine Frechheit! Vielleicht ist sie mehr für App-Funktionalität gedacht (z.B. Scannen).

- Gut, dass mit iOS 4.3 der seitliche Schalter wieder für die Rotationsblockierung verwendet werden kann. Wie wäre es aber mit einem 2. Schalter für die Stummschaltung (statt Wahl entweder Rotationsblockierung oder Stummschaltung)?

- Das neue Cover mag eine kleine Spielerei sein, aber es schützt ja nur etwas die Vorderseite des Gerätes. Zudem viel zu teuer. Habe mir stattdessen im Media Market ein Leder-Folio für iPad2 gekauft (Griffin, Elan Passport, CHF 54.90, sehr zu empfehlen!)

Es besteht also noch Verbesserungspotential, aber Apple möchte ja schliesslich nächstes Jahr, dass das iPad2 gegenüber dem iPad3 alt darsteht. Ich habe für mich bisher nur Foto anschauen als bessere Anwendungsmöglichkeit gegenüber dem iPhone entdeckt.

Aufklappen
_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!
01.04.2011 11:12
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
iPad2

Ja, wie erwähnt per UMTS (oder wie die verschiedenen Standrdas auch heissen), also wie mit einem Handy.

Gruss

fritz

01.04.2011 07:32
Bild des Benutzers Sesto
Offline
Kommentare: 155
iPad2

softize wrote:

Die Trading-Apps sind mit dem grösseren Display

aber doch auch ein sinnvoller Anwendungsvorteil

gegenüber dem kleinen Display auf dem iPhone.

Würd übrigens unbedingt die Variante mit dem

UMTS nehmen (der Variante ohne fehlt nämlich

nicht nur der SIM-Karten-Schlitz, sondern auch

ein brauchbares GPS).

kann man dann ins internet ohne eine wireless verbindung?

In den USA wird der Weg vom Tellerwäscher zum Millionär kürzer.

31.03.2011 23:02
Bild des Benutzers softize
Offline
Kommentare: 386
iPad2

Die Trading-Apps sind mit dem grösseren Display

aber doch auch ein sinnvoller Anwendungsvorteil

gegenüber dem kleinen Display auf dem iPhone.

Würd übrigens unbedingt die Variante mit dem

UMTS nehmen (der Variante ohne fehlt nämlich

nicht nur der SIM-Karten-Schlitz, sondern auch

ein brauchbares GPS).