Medien, Presse, Journalismus, "Lügenpresse"

239 posts / 0 new
Letzter Beitrag
b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

Elias hat am 02.06.2015 - 10:06 folgendes geschrieben:

Wie oben geschrieben: die Reaktion finde ich immer wieder interessant.

Bei der nächsten Heute-Show werde ich auch an dich denken.

 

 

i know, elias

wenigstens kannst du lachen, das freut mich.

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385
Die Anstalt

Auf deutschem Boden gilt deutsches Recht 26.05.2015 ZDF - Bananenrepublik

https://www.youtube.com/watch?v=exO_-umPSd4

 

Zum Mitlachen und Nachdenken,ein Ausschnitt aus der Sendung.

So eine Sendung fehlt auch uns in der Schweiz.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

heute show... grenzt an finanzierte linksextreme parodie, da vergeht mir das lachen.

 

i kuk grad das und denke an dich..

https://www.youtube.com/watch?v=8B1sctKCvxI

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385
Blocher und Köppel – Giacobbo / Müller

https://www.youtube.com/watch?v=X_G99CdZUdM

Etwas für meine Blocher- & Köppel-Phobie.
Aber auch bei allen anderen Parteien würde ich bei so was schmunzeln.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

b00n hat am 02.06.2015 - 10:36 folgendes geschrieben:

heute show... grenzt an finanzierte linksextreme parodie, da vergeht mir das lachen.

 

i kuk grad das und denke an dich..

https://www.youtube.com/watch?v=8B1sctKCvxI

ich lach mich tot.
Dass sie auch auf die Linken eindreschen, ist dir in deiner Linken-Phobie wohl entgangen.
Zu MH17 ist dir bis jetzt auch nicht viel eingefallen

Dein Link könnte auch bei Blocher zu Hause sein.
 

 

Wischmeyers Logbuch der Bekloppten und Bescheuerten

https://www.youtube.com/watch?v=g9VCBlYZx4Y

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

willy wimmer in den dreck zu ziehen grenzt an persönlichem grössenwahn

 

ich bin nicht linkophob ich bin soziophob. VORallem dieser grenzenlose ausufernde geheuchelte sozialismus

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

schade dass du persönlich werden musst und mir phobien unterstellst. passt.

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

zur mh 17 fällt mir nichts ein, weil alles theorien sind. dem iran und lybien hat man auch solche sachen vorgeworfen...

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

b00n hat am 02.06.2015 - 10:58 folgendes geschrieben:

schade dass du persönlich werden musst und mir phobien unterstellst. passt.

 

logisch passt es.
Was soll man sonst dazu schreiben?

b00n hat am 02.06.2015 - 10:36 folgendes geschrieben:

heute show... grenzt an finanzierte linksextreme parodie Dash 1  , da vergeht mir das lachen.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

b00n hat am 02.06.2015 - 11:00 folgendes geschrieben:

zur mh 17 fällt mir nichts ein, weil alles theorien sind. dem iran und lybien hat man auch solche sachen vorgeworfen...

Was ist "solche Sachen"?

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

Elias hat am 02.06.2015 - 11:02 folgendes geschrieben:

b00n hat am 02.06.2015 - 10:58 folgendes geschrieben:

schade dass du persönlich werden musst und mir phobien unterstellst. passt.

 

logisch passt es.
Was soll man sonst dazu schreiben?

b00n hat am 02.06.2015 - 10:36 folgendes geschrieben:

heute show... grenzt an finanzierte linksextreme parodie Dash 1  , da vergeht mir das lachen.

 

also nur weil ich das als solches bezeichne, wagst du dir es anzumassen, dass ich eine phobie hab?

gibts da ne promill grenze in der schubladisierung? oder wie sieht denn der massstab aus?

nicht sonderlich tolerant.

jetzt fang ich an zu lachen Smile

toll wir lachen nun gemeinsam. wünsche dir nen schönen tag, bin mal weiter..

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

Elias hat am 02.06.2015 - 11:05 folgendes geschrieben:

b00n hat am 02.06.2015 - 11:00 folgendes geschrieben:

zur mh 17 fällt mir nichts ein, weil alles theorien sind. dem iran und lybien hat man auch solche sachen vorgeworfen...

Was ist "solche Sachen"?

 

abstürze/anschläge/abschüsse

frei nach dem motto seit morgen um halb fünf schiessen wir zurück.

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

b00n hat am 02.06.2015 - 11:09 folgendes geschrieben:

also nur weil ich das als solches bezeichne, wagst du dir es anzumassen Crazy , dass ich eine phobie hab?

Was fragst du dauernd?
Eine Philie kann es nicht sein.

Ich will MF doch nur zeigen, was ich ihm oben erklären wollte.
Dazu dienen deine Postings

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

b00n hat am 02.06.2015 - 11:10 folgendes geschrieben:

abstürze/anschläge/abschüsse

frei nach dem motto seit morgen um halb fünf  Neaschiessen wir zurück.

So genau mit Link wollte ich es nicht wissen........ es reichen diffuse Wörter....

 

 

Hitler - Kriegserklärung Polen "Seit 5:45 wird zurückgeschossen
https://www.youtube.com/watch?v=28cbwWvsM2M

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

elias, der kern aus williy`s gespräch für dich findet sich im kern bei 1:05:37- 1:09 ( da wird auch churchill zitiert )

dann kannste am besten grad bis fertig schauen. das passt vorzüglich zum thema und in den thread.

 

https://www.youtube.com/watch?v=8B1sctKCvxI

kannst du mir sagen was daran falsch ist?

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

Elias hat am 02.06.2015 - 11:19 folgendes geschrieben:

b00n hat am 02.06.2015 - 11:09 folgendes geschrieben:

also nur weil ich das als solches bezeichne, wagst du dir es anzumassen Crazy , dass ich eine phobie hab?

Was fragst du dauernd?
Eine Philie kann es nicht sein.

Ich will MF doch nur zeigen, was ich ihm oben erklären wollte.
Dazu dienen deine Postings

 

was du mf anhand meiner postings aufzeigen willst.... wimmer mit blocher gleichstellen, fragen stelln und dann andere nicht beantworten... 

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

b00n hat am 02.06.2015 - 12:13 folgendes geschrieben:

elias, der kern aus williy`s gespräch für dich findet sich im kern bei 1:05:37- 1:09 ( da wird auch churchill zitiert )

dann kannste am besten grad bis fertig schauen. das passt vorzüglich zum thema und in den thread.

 

https://www.youtube.com/watch?v=8B1sctKCvxI

kannst du mir sagen was daran falsch ist?

Ich habe nicht behauptet, dass daran was falsch ist.
Es ist der erwartete Reflex, den mein MH17-Posting ausgelöst hat.
Churchill hat nichts zu MH17 gesagt.

 

Man findet immer etwas, was einem die eigene Meinung bestätigt

Informationskrieg gegen Russland: Nato „militarisiert“ soziale Netzwerke in Lettland

http://de.sputniknews.com/politik/20150401/301729675.html

 

Verschwörungstheorien zur Mondlandung

Die Verschwörungstheorien zur Mondlandung gehen davon aus, dass die Mondlandungen in den Jahren 1969 bis 1972 nicht stattgefunden haben (oft geht es nur um die erste bemannte Mondlandung), sondern von der NASA und der US-amerikanischen Regierung vorgetäuscht worden seien. Die Verschwörungstheorien haben seit den 1970er-Jahren durch den Autor Bill Kaysing – sowie verstärkt wieder seit 2001 – Verbreitung gefunden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Verschw%C3%B6rungstheorien_zur_Mondlandung

 

Oder Chemtrail & Lügenpresse

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

b00n hat am 02.06.2015 - 12:17 folgendes geschrieben:

Elias hat am 02.06.2015 - 11:19 folgendes geschrieben:

b00n hat am 02.06.2015 - 11:09 folgendes geschrieben:

also nur weil ich das als solches bezeichne, wagst du dir es anzumassen Crazy , dass ich eine phobie hab?

Was fragst du dauernd?
Eine Philie kann es nicht sein.

Ich will MF doch nur zeigen, was ich ihm oben erklären wollte.
Dazu dienen deine Postings

 

was du mf anhand meiner postings aufzeigen willst.... wimmer mit blocher gleichstellen, fragen stelln und dann andere nicht beantworten... 

 

o.k. jetzt kommt die Nachplapperi-Phase

 

MH17 war der Auslöser

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385
Varoufakis’ Mittelfinger: Die Lüge der echten Bilder

Jan Böhmermanns Satire war also nur ein Witz. Nur leider haben viele Journalisten noch immer nicht begriffen, dass man nicht lügen muss, um die Unwahrheit zu sagen

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/varoufakis-mittelfinger-und-andere...

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

Elias hat am 02.06.2015 - 08:41 folgendes geschrieben:

 

 

Dass wirk KEINE Inflation haben, wurde ja nicht nur von dir anfänglich noch lange bestritten. Es gab sogar  eine Abstimmung hier im Forum dazu.
Dann wurde (oder wird immer noch) mit der Zusammensetzung des Warenkorb des bfs gehadert.
Oder die Arbeitslosenzahlen des bfs. 

 

 

 

Das alles hat nichts mit der Definition des Begriffes "Verschwörungstheorie" und seiner korrekten Verwendung, zu tun.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

Elias hat am 02.06.2015 - 09:44 folgendes geschrieben:

Ich habe absichtlich 20min gewählt. Hätte aber auch Blick nehmen können

Es ist diese Reaktion, die ich immer wieder gerne aufzeigen will.
Alle Zeitungen haben die gleichen Nachrichtenquellen.

 

Aus der NZZ

 

 

Das ist ein wichtiger Punkt: Die Umsätze der Printmedien gehen zurück. Es können weniger Journalisten mit Recherchen beauftragt werden. Stattdessen werden Konserven der Agenturen unbesehen gedruckt. 

Zeitungen werden zum Einheitsbrei, uninteressanter, die Leser laufen weg ... Ein Teufelskreis.

 

 

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

MarcusFabian hat am 02.06.2015 - 22:04 folgendes geschrieben:

Elias hat am 02.06.2015 - 08:41 folgendes geschrieben:

Dass wirk KEINE Inflation haben, wurde ja nicht nur von dir anfänglich noch lange bestritten. Es gab sogar  eine Abstimmung hier im Forum dazu.
Dann wurde (oder wird immer noch) mit der Zusammensetzung des Warenkorb des bfs gehadert.
Oder die Arbeitslosenzahlen des bfs. 

Das alles hat nichts mit der Definition des Begriffes "Verschwörungstheorie" und seiner korrekten Verwendung, zu tun.

Gott hört mein brummen .... (dein Posting trägt nicht zur Klärung bei)
Den Link zu Verschwörungstheorie habe ich weiter oben gepostet.

Es erinnert mich immer wieder an den Thread Deflation/Inflation, als anfänglich erst über die Preise argumentiert wurde und dann, als es auch dem letzten klar wurde, dass die Teuerung gegen Null tendiert, wurde plötzlich um Ausweitung/Schrumpfung der Geldmenge und die Definition von Inflation diskutiert.
Oder die Definition von Kaufkraft

Ich wiederhole es nochmals: Dem bfs wird/wurde von mehren Usern falsche/beschönigende Zahlen unterstellt.
Man versteht nicht, warum z.B. die Krankenkassenprämie nicht im Warenkorb ist, obwohl das vom bfs erklärt wird.
Kann man alles hier im Forum nachlesen.

Dieses endlose Diskutieren um einen seit langem klar definierten steinalten Sachverhalt läuft bei mir unter paranoid oder Verschwörungstheorie.

 

Definition und korrekte Verwendung von Long und Short
Ich habe auf Holcim einen Put geschrieben und auf den SMI einen Strangle gekauft. Den Call habe ich mittlerweile verkauft.
Das heisst, ich habe aktuell auf Holcim einen Short-Put und auf den SMI einen Long-Put
Der kleine Mann shortet weiterhin, wenn er einen Long-Put kauft. Definition hin und korrekte Verwendung her.

Unter Todesgefahr und Lebensgefahr versteht man das selbe. Die verbrauchte Kalorie ist eigentlich Kilokalorie. Es wird mit Stundenkilometern gefahren, anstatt mit Kilometer pro Stunde. Inflation ist Teuerung. Der 1. Stock ist beim Amerikaner das, was bei uns das Parterre (Null) ist. Die mehrdeutigen/falschen Begriffe haben sich halt so eingebürgert.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

Elias hat am 03.06.2015 - 12:29 folgendes geschrieben:

Gott hört mein brummen .... (dein Posting trägt nicht zur Klärung bei)

Den Link zu Verschwörungstheorie habe ich weiter oben gepostet.

 

Und dennoch den Begriff weiterhin falsch verwendet. Deshalb mein Nachhaken Wink

Aber lassen wir's. Wenn Du jemanden, der von steigenden Preisen ausgeht als Verschwörungstheoretiker bezeichnest, weil Du anderer Meinung bist, dann musst Du das ggf. halt begründen bzw. gewärtigen, dass Du falsch verstanden wirst.

Ausgangspunkt war ja die falsche Verwendung des Begriffes durch "die Zeit", eine einstmals sehr renomierte Wochenzeitung. Bei Journalisten darf man meiner Meinung nach schon einen härteren Massstab anlegen, was die Verwendung der Sprache - immerhin das einzige Werkzeug der Journallie - betrifft.

Früher wurden auch in Tageszeitungen Artikel nochmals von einem Lektor durchgelesen. Aber dafür reicht heute wohl - s. mein letztes Posting - das Geld nicht mehr.

 

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

MarcusFabian hat am 03.06.2015 - 18:00 folgendes geschrieben:

Aber lassen wir's. Wenn Du jemanden, der von steigenden Preisen ausgeht als Verschwörungstheoretiker bezeichnest, weil Du anderer Meinung bist, dann musst Du das ggf. halt begründen bzw. gewärtigen, dass Du falsch verstanden wirst.

Dann nenne es paranoid oder krankhaft.
Es war keine Meinung, sondern dass, was man eigentlich beim Einkauf (Computer, TV aber auch Migros / Coop) hätte selber merken müssen.

Wie lange wurde denn hier im Forum das Gold in Broten und Toga umgerechnet?
Grafiken wurden auf den Kopf gedreht, bis sie endlich das aussagten, was man schon immer "wusste".
QE-Treppchen wurden auch dann noch gepostet, als es offensichtlich keinen Zusammenhang gab.
Gnadenlos wurde über Jahre zu Staatsbankrot, WR, Hyperinfla, Klopapier, FIAT, Konfetti, Einkaufen beim Bauern, usw. gepostet, ohne dass ein Neuigkeistwert erkennbar war.

 

Ich sehe keinen Unterschied zur oben geposteten Chemtrail-Demonstration. Die Leute glauben auch heute immer noch daran. Und wer sie kritisiert oder belächelt, ist aus ihrer Sicht eine Dumpfbacke.

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

Elias hat am 04.06.2015 - 08:46 folgendes geschrieben:

Dann nenne es paranoid oder krankhaft.

 

Das wiederum darfst Du. Das sind ja keine so klar definierten Begriffe wie "Verschwörungstheoretiker."

 

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'385

MarcusFabian hat am 04.06.2015 - 18:03 folgendes geschrieben:

Elias hat am 04.06.2015 - 08:46 folgendes geschrieben:

Dann nenne es paranoid oder krankhaft.

Das wiederum darfst Du. Das sind ja keine so klar definierten Begriffe wie "Verschwörungstheoretiker."

 

Ich wiederhole mich: den Link zu Verschwörungstheorien habe ich oben gepostet. Hier also nochmals
http://de.wikipedia.org/wiki/Verschw%C3%B6rungstheorie

Für die stereotype Vermutung, hinter verschiedensten Erscheinungen steckten Verschwörungen, die er in der amerikanischen Geschichte und seiner Gegenwart weit verbreitet sah, schlägt der Historiker Richard Hofstadter 1964 die Bezeichnungen „Verschwörungsfantasie“ Good  und „paranoider Stil“ der Welterklärung vor.

 

Und auch das nochmals

Elias hat am 19.05.2015 - 09:51 folgendes geschrieben:

Chemtrail-Verschwörungstheorie

In der aktuellen Heute-Show ab Min 31.
Eine neue Serie mit den beliebten Verschwörungstheorien
https://www.youtube.com/watch?v=FmfODmMYLz0

 

Und wieder rufen sie Lügenpresse

 

Zu Chemtrail habe ich mich im Jahr 2009 schon mal geäussert http://www.cash.ch/comment/380021#comment-380021

 

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379

Ist ja schön, dass Du den Link zur Erklärung in Wiki gepostet hast, der den Begriff "Verschwörungstheorie" erklärt. Noch schöner wäre es gewesen, Du hättest ihn auch gelesen und verstanden!

Ursprünglich hat die ganze Litanei damit angefangen, dass ich die falsche Verwendung des Begriffes aus "die Zeit" moniert habe. Zu Recht, wie ich meine denn das gehört durchaus zum Thema dieses Threads.

In der Folge weitest Du den Begriff sogar noch aus und bezeichnest nun jeden als Verschwörungstheoretiker, der an Inflation, Teuerung, Währungsreform, Hyperinflation ...  glaubt  etc. Unter dem Strich kann man Deine Postings wohl zusammenfassen mit "Du, MF, bist ein Verschwörungstheretiker weil Du mit Deiner Einschätzung steigender Preise falsch lagst."

Fein. Ich meine, dass Du mich für einen Idioten hältst, weil ich aus der Geldmengenausweitung Inflation abgeleitet habe (und dies auch immer noch tue), dürfte auch der hinterste und letzte Leser mitgekriegt haben. Immerhin wiederholst Du das im Schnitt jede Woche mindesens einmal und das seit Jahren. Dass mich das allerdings zum Verschwörungstheoretiker macht, ist neu. Aber vielleicht wird es der eine oder andere Leser glauben, wenn Du es ab jetzt wöchentlich die nächsten Jahre lang ebenfalls wiederholst.

Zu Deinen Gunsten kann ich festhalten: Ja, ich halte es für plausibel, dass die Fed das ihr anvertraute Gold verkauft/vermietet hat. Das macht mich zum Verschwörungstheoretiker. Ganz offiziell, was diesen Punkt betrifft.

Aber folgendes möchte ich allgemein festhalten: Wer an *EINE* Verschwörungstheorie glaubt, glaubt deshalb nicht zwangsläufig an alle anderen!
Ich glaube zum Beispiel nicht an Chemtrails, nicht daran, dass Juden Neugeborene töten (bekannte VT aus der Nazi-Zeit) und auch nicht daran, dass die Mondlandung gefaked ist.

Wer daran glaubt, dass die Russen hinter dem Abschuss der MH17 stecken ist ein Verschwörungstheoretiker, denn er geht - gemäss Definition - davon aus, dass hier eine geheime Aktion stattgefunden hat.

Wer glaubt, dass es die Ukrainer waren, die hinter dem Abschuss der MH17 stecken ist ebenfalls - und aus demselben Grund - ein Verschwörungstheoretiker.

Also auch das gibt es: Gegensätzliche Verschwörungstheorien zum selben Thema!

 

Edit:

P.S.: Heute Show wieder mal erste Sahne. Auch und insbesondere der Schluss mit den Chemtrail-Fuzzis Blum 3

 

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

Elias hat am 02.06.2015 - 12:33 folgendes geschrieben:

b00n hat am 02.06.2015 - 12:17 folgendes geschrieben:

Elias hat am 02.06.2015 - 11:19 folgendes geschrieben:

b00n hat am 02.06.2015 - 11:09 folgendes geschrieben:

also nur weil ich das als solches bezeichne, wagst du dir es anzumassen Crazy , dass ich eine phobie hab?

Was fragst du dauernd?
Eine Philie kann es nicht sein.

Ich will MF doch nur zeigen, was ich ihm oben erklären wollte.
Dazu dienen deine Postings

 

was du mf anhand meiner postings aufzeigen willst.... wimmer mit blocher gleichstellen, fragen stelln und dann andere nicht beantworten... 

 

o.k. jetzt kommt die Nachplapperi-Phase

 

MH17 war der Auslöser

 

 

Russland soll Satelliten-Aufnahmen zur MH17-Katastrophe gefälscht haben, behauptet die Recherchegruppe Bellingcat. Der Bildforensiker Jens Kriese kritisiert die Analyse. Ob Moskau lügt, lasse sich nicht mit Sicherheit sagen.

SPIEGEL ONLINE: Halten Sie die russischen Satellitenbilder für manipuliert?

Kriese: Die Frage ist falsch. Wir haben es nicht mit Satellitenaufnahmen zu tun. Wir kennen nur die Version, die Moskau veröffentlicht hat. Das ist eine zu Präsentationszwecken aufbereitete Satellitenaufnahme.

SPIEGEL ONLINE: Bellingcat kommt zu dem Schluss, dass sie mit Photoshop bearbeitet wurde.

Kriese: Eine Fehlinterpretation. Sie sagen: Die Metadaten zeigen, dass die Bilder mit Photoshop bearbeitet wurden. Daraus folge, dass es wohl die Wolken waren, die eingefügt wurden, um etwas zu verschleiern. In Wahrheit beweist der Hinweis auf Photoshop in den Metadaten nichts. Mit irgendeinem Programm mussten die Russen das Satellitenbild ja für die Präsentation bearbeiten. Sie haben Rahmen und Textbausteine eingefügt, als Erklärungen für die Öffentlichkeit. Die identifizierten Artefakte können ihre Ursache darin haben - oder auch durch mehrfaches Abspeichern im JPG-Format entstanden sein.

 

  

http://www.spiegel.de/politik/ausland/mh17-satellitenbilder-bellingcat-b...

hm die mainstreamer mit ihrer russenphobie sind da wohl schön reingetreten mit ihrem gecopypaste von 20min bis blick und die weiteren qualitätsmedien, schade dass das user dann auch noch verbreiten.

---

..was hat denn der holländer dringendes in moskau ob, wenn doch alles so klar ist?

Niederländischer Außenminister wegen MH17 in Moskau  5. Juni 2015, 17:51  Koenders trifft Amtskollegen Lawrow

Den Haag/Kiew - Der niederländische Außenminister Bert Koenders ist zu einem überraschenden Besuch nach Moskau gereist. Das meldeten niederländische Medien am Freitag. Er sollte noch am Freitagabend mit seinem russischen Amtskollegen Lawrow unter anderem über den Abschuss der Passagiermaschine MH17 im Juli vorigen Jahres über der Ostukraine sprechen.

 

 

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

b00n
Bild des Benutzers b00n
Offline
Zuletzt online: 15.07.2016
Mitglied seit: 15.02.2010
Kommentare: 5'227

“Wer ist die größte Weltmacht”, fragt der Schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser gerne das Publikum bei seinen Vorträgen. Die Antwort ist dann meist einhellig: Die USA. “Wer ist die zweitgrößte Weltmacht”, fragt Ganser dann. Da gehen die Meinungen schon auseinander. China? Russland? Die EU? Der IWF? Die Bilderberger, gar? Weder noch. Die zweitgrößte Weltmacht, so Ganser, ist die Öffentliche Meinung und um diese findet ein täglicher Kampf statt.

..

Die Öffentliche Meinung ist Arena eines Kampfes um Deutungshoheit, Agenda-Setting und konkrete Interpretationen von Wirklichkeit. Kein Herrschaftssystem kann es sich leisten, dieses Feld zu ignorieren. Mit besonders ausgefeilten Methoden der Beeinflussung der Öffentlichen Meinung arbeiten seit Jahrzehnten westliche Geheimdienste. Für Aufsehen sorgte etwa die CIA-Operation “Mockingbird”, die in den 1950er bis 1970er Jahren darauf ausgerichtet war, global die Kontrolle über Medienhäuser zu erlangen. Doch auch heute noch versuchen die selben Kräfte Medien, Kunst- und Kulturschaffende unter ihren Einfluß zu bringen. Mit fatalen Folgen für Gemeinwohl und Gesellschaft.

wer sonst als rt? http://www.rtdeutsch.com/21705/meinung/schlachtfeld-oeffentliche-meinung...

 

----gesperrt wegen gutmenschentum, wünsche an der stelle allen alles gute, wie immer. http://investorshub.advfn.com/boards/profilea.aspx?user=193864

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550

b00n hat am 05.06.2015 - 22:05 folgendes geschrieben:

“Wer ist die größte Weltmacht”, fragt der Schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser gerne das Publikum bei seinen Vorträgen. Die Antwort ist dann meist einhellig: Die USA. “Wer ist die zweitgrößte Weltmacht”, fragt Ganser dann. Da gehen die Meinungen schon auseinander. China? Russland? Die EU? Der IWF? Die Bilderberger, gar? Weder noch. Die zweitgrößte Weltmacht, so Ganser, ist die Öffentliche Meinung und um diese findet ein täglicher Kampf statt.

...wie gut die öffentliche Meinung gesteuert werden kann und wie das Herdenverhalten auf die Masse wirkt,zeigt wunderbar die Sportpalastrede von Goebbels:

https://www.youtube.com/watch?v=M7fw3XlK1aE

http://de.wikipedia.org/wiki/Sportpalastrede

 

 

N.B..gerade gestern Abend war auf ARTE ein sehenswerter Beitrag,wie einfach man die "Herden-Masse" beeinflussen kann.

Schlank durch Schokolade:

http://www.arte.tv/guide/de/052711-000/schlank-durch-schokolade

 

 

weico

 

 

Seiten