Mystery & Conspiracy

83 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: @MarcusFabian

soulrider wrote:

War diese Aussage auf seiner Page?

Ps: Aus dem Google Board...;)

Nein, die Aussage stand in einem Reinhardt-Thread hier:

http://www.abovetopsecret.com/forum/thread395831/pg84

Kannst Du bitte den Link zum Google board reinstellen?

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Hatte Reinhardt Recht oder nicht ??

Revinco wrote:

MarcusFabian wrote:
Revinco wrote:
Wieso wartest Du vorerst per Schlusskurs Freitag auf Kurse unter 7200 im DJ? Eigentlich hat er bereits jetzt schon Recht gehabt mit seiner Absturz-Prognose :!:

Mal sehen. Ich bin insofern ratlos, weil mir im Moment ein klares Ereignis (à la Lehman-Pleite) fehlt, das für den Absturz von 350 P. im Dow verantwortlich gemacht werden kann. (Dass der Banken-Rettungsplan noch genehmigt werden muss und von 800 Mrd auf 789 Mrd gekürzt wurde, ist pillepalle)

R. hat sicher nicht einen grossen Intraday-Absturz am 9.2. vorausgesagt sondern nur, dass eine Ankündigung am 9.2. einen grösseren Absturz einleiten würde. Das kann man jetzt interpretieren wie man will. Z.B. die 100 P. per Heute, Freitag oder neue Tiefs im März/April.

Eigentlich geht es nur drum, DAS ein Zerfall stattgefunden hat - so kurz nach dem Legatus-Treffen. Das es nicht so schlimm ausfiehl wie bei der Lehman-Pleite ist meiner Ansicht nach nebensächlich, -5% ist auch genug! Ich dachte seine Voraussagen wären nur kurzfristig relevant (Absturz z.B. am nächsten bzw. übernächsten Tag).

Ist Reinhardt also von einer noch heftigeren Absturz ausgegangen? Sind die shorties nicht zufrieden genug mit dem -5% downmove? :roll:

Aber als Indikator sollte man die Legatus Daten trotzdem in Zukunft weiterverfolgen... wann findet das nächste Treffen statt?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

soulrider
Bild des Benutzers soulrider
Offline
Zuletzt online: 29.05.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 357
Mystery & Conspiracy

'TIME-TRAVELER' BUSTED FOR INSIDER TRADING

Wednesday March 19, 2003

NEW YORK -- Federal investigators have arrested an enigmatic Wall Street wiz on insider-trading charges -- and incredibly, he claims to be a time-traveler from the year 2256!

Sources at the Security and Exchange Commission confirm that 44-year-old Andrew Carlssin offered the bizarre explanation for his uncanny success in the stock market after being led off in handcuffs on January 28.

"We don't believe this guy's story -- he's either a lunatic or a pathological liar," says an SEC insider.

"But the fact is, with an initial investment of only $800, in two weeks' time he had a portfolio valued at over $350 million. Every trade he made capitalized on unexpected business developments, which simply can't be pure luck.

"The only way he could pull it off is with illegal inside information. He's going to sit in a jail cell on Rikers Island until he agrees to give up his sources."

The past year of nose-diving stock prices has left most investors crying in their beer. So when Carlssin made a flurry of 126 high-risk trades and came out the winner every time, it raised the eyebrows of Wall Street watchdogs.

"If a company's stock rose due to a merger or technological breakthrough that was supposed to be secret, Mr. Carlssin somehow knew about it in advance," says the SEC source close to the hush-hush, ongoing investigation.

When investigators hauled Carlssin in for questioning, they got more than they bargained for: A mind-boggling four-hour confession.

Carlssin declared that he had traveled back in time from over 200 years in the future, when it is common knowledge that our era experienced one of the worst stock plunges in history. Yet anyone armed with knowledge of the handful of stocks destined to go through the roof could make a fortune.

"It was just too tempting to resist," Carlssin allegedly said in his videotaped confession. "I had planned to make it look natural, you know, lose a little here and there so it doesn't look too perfect. But I just got caught in the moment."

In a bid for leniency, Carlssin has reportedly offered to divulge "historical facts" such as the whereabouts of Osama Bin Laden and a cure for AIDS.

All he wants is to be allowed to return to the future in his "time craft."

However, he refuses to reveal the location of the machine or discuss how it works, supposedly out of fear the technology could "fall into the wrong hands."

Officials are quite confident the "time-traveler's" claims are bogus. Yet the SEC source admits, "No one can find any record of any Andrew Carlssin existing anywhere before December 2002."

Weekly World News will continue to follow this story as it unfolds. Keep watching for further developments.

http://tinyurl.com/5lzqkw

http://en.wikipedia.org/wiki/Andrew_Carlssin Wink

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Re: Hatte Reinhardt Recht oder nicht ??

Revinco wrote:

Ist Reinhardt also von einer noch heftigeren Absturz ausgegangen? Sind die shorties nicht zufrieden genug mit dem -5% downmove? :roll:

Aber als Indikator sollte man die Legatus Daten trotzdem in Zukunft weiterverfolgen... wann findet das nächste Treffen statt?

Was ist nun die Schlussfolgerung daraus? Wie richtig lag Reinhardt :?:

Ich würde sagen wieder mal ein Volltreffer...!?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Mystery & Conspiracy

soulrider wrote:

'TIME-TRAVELER' BUSTED FOR INSIDER TRADING

Wednesday March 19, 2003

Ach ja, an diese Geschichte kann ich mich erinnern ...

War aber ein April Scherz: http://en.wikipedia.org/wiki/Andrew_Carlssin

@Revinco,

Keine Ahnung, wann Legatus das nächste Treffen hat. Wenn auf der Webseite nichts steht ....?

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Mystery & Conspiracy

@ MarcusFabian

Ja, aber wie genau lag Reinhardt anhand der daraus folgenden Marktentwicklung?

War es ganz genau so wie er es erwartet hatte, oder hatten die Kursverlüste der nachfolgenden Tage völlig andere Gründe als die welche er beschrieb?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Mystery & Conspiracy

Revinco wrote:

@ MarcusFabian

Ja, aber wie genau lag Reinhardt anhand der daraus folgenden Marktentwicklung?

Also gemäss Reinhardt hätte es am 9. Februar ein Ereignis, einen Entscheid, eine Nachricht geben sollen, die für einen Absturz innert einer Woche von 1000 P. im Dow verantwortlich ist.

So eine Nachricht kann ich nicht ausmachen. Klar, die Börsen sind ab etwa 10. Februar tatsächlich gesunken. Aber ob das was mit Legatur oder Reinhardt zu tun hat? Ich bezweifle das mal.

Kursbewegung war ein Volltreffer.

Grund dafür eine Niete.

Was machen wir jetzt daraus?

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Verschwörungstheorie Reinhardt

MarcusFabian wrote:

Was machen wir jetzt daraus?

Weiterverfolgen und schauen ob er nächstes Mal immer noch Recht hatte...! Es ging ja hauptsächlich darum, dass die wichtigsten Geldsäcke der christlichen Welt auf den Bahamas zusammentrafen und sich absprachen (gemäss Theorie). Die zusammenbrechenden Kurse zeigen, das es eine konzentrierte Aktion evtl. gegeben hatte.

daytrader1 wrote:

reinhardt hat ja den grossen absturz für den 16.3.2009 prognostiziert. vielleicht hat er sich verschätzt und ab dann gehts wieder aufwärts...

Schauen wir mal als nächstes was mitte März passiert. Ist ein interessantes Frühlingsequinox, da gemäss phi turn datum müsste am 13.03.09 (+/- 3-4 Tage) die langersehnte Bärenmarktrally beginnen, also das Gegenteil. Wird also eine interessante Woche sein... :!:

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Re: Verschwörungstheorie Reinhardt (ZUSAMMENFASSUNG)

Also entweder hat die PPT tief in die Tasche gegriffen und interveniert um einen Absturz zu verhindert, oder man kann seine Verschörungstheorien endgültig abschminken. Seit dem 09. März haben wir ja ein unaufhaltsamer Bearmarketrally!

Es war aber zu schön um wahr zu sein, seine beiden vorherigen Prognosen von den crashs waren ja unheimlich präzise.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Hugo2901
Bild des Benutzers Hugo2901
Offline
Zuletzt online: 20.04.2012
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 722
Re: Verschwörungstheorie Reinhardt (ZUSAMMENFASSUNG)

Revinco wrote:

Also entweder hat die PPT tief in die Tasche gegriffen und interveniert um einen Absturz zu verhindert, oder man kann seine Verschörungstheorien endgültig abschminken. Seit dem 09. März haben wir ja ein unaufhaltsamer Bearmarketrally!

Es war aber zu schön um wahr zu sein, seine beiden vorherigen Prognosen von den crashs waren ja unheimlich präzise.

naja..

"

R: early february 09…

big crash…

big…

then BUY!!!

"

wenn wir den sturz im februar als big crash bezeichnen, hat er recht gehabt I-m so happy

Die Börse von morgen bereits heute: http://www.wavaholic.com/

soulrider
Bild des Benutzers soulrider
Offline
Zuletzt online: 29.05.2015
Mitglied seit: 03.10.2008
Kommentare: 357
@revinco

Nach dem 15. September 2008 und dem 6. Oktober 2008 hat er im Endeffekt auch mit dem 9. Februar nicht schlecht gelegen! Und zum 16. März, hat Reinhardt gar nie eine Aussage gemacht...das war wohl eher so ein Forum Gerücht!?

Naja...mal schauen in welche Wasser sich der "Börsenkahn" in nächster Zeit begibt! Wink

Hugo2901
Bild des Benutzers Hugo2901
Offline
Zuletzt online: 20.04.2012
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 722
Mystery & Conspiracy

spielt er hier auf einen weiteren crash an?

flight 3407 = flugzeugabsturz am 12.2. (http://de.wikipedia.org/wiki/Continental-Airlines-Flug_3407)

Die Börse von morgen bereits heute: http://www.wavaholic.com/

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Mystery & Conspiracy

Wie lautet Reinhardt's Blog schon wieder... :?:

Steht noch etwas an in den nächsten Wochen... :!: :?:

Würde gut zum Absturzszenario passen...

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Hugo2901
Bild des Benutzers Hugo2901
Offline
Zuletzt online: 20.04.2012
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 722
Mystery & Conspiracy

revinco wrote:

Wie lautet Reinhardt's Blog schon wieder... :?:

Steht noch etwas an in den nächsten Wochen... :!: :?:

Würde gut zum Absturzszenario passen...

http://www.enterprisecorruption.com/

next crash date angeblich 20.10.

(legatustreffen vom 10-19.10)

also bis zum OPEX werd ich meine Calls zur Sicherheit verkaufen.. ; )

Die Börse von morgen bereits heute: http://www.wavaholic.com/

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Mystery & Conspiracy

Hugo2901 wrote:

revinco wrote:
Wie lautet Reinhardt's Blog schon wieder... :?:

Steht noch etwas an in den nächsten Wochen... :!: :?:

Würde gut zum Absturzszenario passen...

http://www.enterprisecorruption.com/

next crash date angeblich 20.10.

(legatustreffen vom 10-19.10)

also bis zum OPEX werd ich meine Calls zur Sicherheit verkaufen.. ; )

Welch ein Zufall, das ist genau diese Woche !! :shock:

Danke Hugo, aber warum hast Du hier vorhin nichts davon erwähnt? :?

Ich geb noch nächste Woche Zeit max. vor einem Crash.

Punkt 3 (Opus Dei) ist aber noch nicht vollendet?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Mystery & Conspiracy

Hugo2901 wrote:

also bis zum OPEX werd ich meine Calls zur Sicherheit verkaufen.. ; )

Du lässt Dir aber auch noch Zeit wenn Du bis am Freitag warten würdest Lol

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Mystery & Conspiracy

Legatus, Opus Dei und dann noch die Illuminaten, ja dann muss die Welt fast untergehen Lol

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Hugo2901
Bild des Benutzers Hugo2901
Offline
Zuletzt online: 20.04.2012
Mitglied seit: 27.03.2008
Kommentare: 722
Mystery & Conspiracy

revinco wrote:

Danke Hugo, aber warum hast Du hier vorhin nichts davon erwähnt? :?

Ich geb noch nächste Woche Zeit max. vor einem Crash.

Punkt 3 (Opus Dei) ist aber noch nicht vollendet?

sry, hab nicht mehr an den Thread hier gedacht. Und ich dachte, ich bin sowieso der einzige, der das ganze verfolgt ; )

bzgl. opus dei vllt das?^^:

reinhardt:

"not sure lol

but a reader (possibly a sub; not sure) alerted me to an Opus Dei gathering/mass of some kind in NY october 17 2009?"

Die Börse von morgen bereits heute: http://www.wavaholic.com/

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
War wohl nichts Reinhardt...

Das war wohl ein Blindgänger, weiss aber immer noch nicht ob es einfach am Opus Dei lag.

Auf jeden Fall sollte der Absturz (C-Welle) jetzt anfangs Dezember, halt etwas verspätet, losgehen. Der Top war aber Ende November.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Group of 30 - "Thinktanks"

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Mystery & Conspiracy

Ist da nichts anfangs Mai 2010 gewesen, bzgl. Legatus (Reinhardt) oder sonstige lustige Geschichten?

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
Supervulkan / Supervolcano

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Seiten