Neue Hypothek

9 Kommentare / 0 neu
07.09.2007 14:34
#1
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Neue Hypothek

Hallo

Meine Festhypothek von 500'000 läuft nächsten Frühling aus. Zur Zeit bin ich bei UBS zu 3.2%.

Was soll ich machen??

Hat jemand das gleiche Problem?

Was macht Ihr?

Zur Zeit laufen von mir Anfragen bei PostFinance und Migros wo ich diverse Kontos habe.

Aufklappen

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

26.11.2007 23:14
Bild des Benutzers Piismaker
Offline
Kommentare: 630
Re: Neue Hypothek

Pesche wrote:

Hallo

Meine Festhypothek von 500'000 läuft nächsten Frühling aus. Zur Zeit bin ich bei UBS zu 3.2%.

Was soll ich machen??

Hat jemand das gleiche Problem?

Was macht Ihr?

Zur Zeit laufen von mir Anfragen bei PostFinance und Migros wo ich diverse Kontos habe.

und hast du die hypothek schon verlängert???

2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

12.09.2007 19:23
Bild des Benutzers Mayflower
Offline
Kommentare: 17
Re: Neue Hypothek

Ich habe mein Hypothekendossier meinem Finanzberater übergeben. Der hat für mich verschiedene Banken offerieren lassen und aufgrund der Volumen die er vermittelt, sensationelle Angebote reingeholt. Selbst die Hausbank hat nochmal einen draufgedrückt.

Hat sich echt gelohnt.

Gruss Mayflower

Immer hart im Wind

12.09.2007 16:17
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Neue Hypothek

Spacecadet wrote:

Die tieferen Zinsen der Hausbank überraschen mich direkt.

Na vielleicht lag's daran, dass ich noch nicht so viel habe... Biggrin

Die Hausbank kennt die Immobilie, die Lage, die Einkommens- und Vermögensverhältnisse. Kurz: das Risiko.

Es wäre erstaunlich, wenn eine andere Bank einfach so ein tieferes Angebot bringen würde.

Eine Hypo beim Hauseigentümerverband ist unter Umständen auch noch eine Variante.

Apropos tiefe Hypozinsen:

Eine Bank als Arbeitgeber ist wohl das Beste, was es gibt.

Schier unerreichbar. Locker 1% unter den publizierten Zinssätzen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

12.09.2007 15:43
Bild des Benutzers Spacecadet
Offline
Kommentare: 71
Neue Hypothek

Die tieferen Zinsen der Hausbank überraschen mich direkt.

Na vielleicht lag's daran, dass ich noch nicht so viel habe... Biggrin

12.09.2007 15:40
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Neue Hypothek

Spacecadet wrote:

Hat denn noch niemand mal die Hypothekenbörse ausprobiert?

Das würde mich für die Zukunft direkt mal interssieren...

Hab ich ausprobiert. Als erste Standortbestimmung nützlich. Mehr nicht.

Die bankinternen Zinssätze sind weitaus günstiger.

Auch die Höhe der Belehnung variiert (Migrosbank max 2/3)

Eine Raiffeisen ist oft näher beim Kunden und gewährt eine Hypo, wo die Grossbanken vielleicht nicht mitmachen, weil das Backoffice aufgrund der Zahlen ablehnt.

Auf der anderen Seite gewähren die (Gross-)Banken tiefere Zinssätze, weil die Einkommenssituation stimmt oder Sicherheiten wie 3. Säule vorhanden sind oder grosse Umsätze mit Wertschriften getätigt werden.

Wer hat, dem wird gegeben. Unfair, aber es ist so.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

12.09.2007 14:16
Bild des Benutzers Spacecadet
Offline
Kommentare: 71
Neue Hypothek

Hat denn noch niemand mal die Hypothekenbörse ausprobiert?

Das würde mich für die Zukunft direkt mal interssieren...

12.09.2007 12:37
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Re: Neue Hypothek

Pesche wrote:

Was soll ich machen??

Hat jemand das gleiche Problem?

Was macht Ihr?

Zur Zeit laufen von mir Anfragen bei PostFinance und Migros wo ich diverse Kontos habe.

ich habe die Hypotheken so gestaffelt, dass ich jedes Jahr vor dem "Problem" stehe.

Wichtig ist, dass die Bank weiss, dass du bei der Konkurrenz eine Offerte einholst. Das wirkt im Allgemeinen.

Zusätzliche Sicherheiten könnten einen Bonus geben.

Wichtig ist: reden. nachhacken. Sagen, dass du dir das nochmals überlegen wirst. Pokern

Wobei: die Offerten der UBS waren bei mir bis jetzt immer die besten. Die St. Galler KB hat jeweils zu den gleichen Bedingungen nachgezogen. Sonst hätte ich zur UBS gewechselt.

Die langfristigen Zinsen liegen nur leicht über den kurzfristigen.

Ich würde 200k auf 6 und 8 Jahre und 100k auf 10 Jahre abschliessen.

Oder 50k direkt amortisieren und 3 Tranchen à 150'000 daraus machen. Je nach Situation und Möglichkeit.

Dieses Jahr werde ich einen Teil der Hypothek direkt amortisieren.

Durch die höheren Zinsen liege ich über dem Eigenmietwert.

Unter dem Strich bleibt mir so mehr in der Kasse.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

07.09.2007 15:46
Bild des Benutzers Spacecadet
Offline
Kommentare: 71
Neue Hypothek

Wie wäre es mit der Hypothekenbörse auf www.comparis.ch?