Part executed

13 Kommentare / 0 neu
01.07.2009 12:06
#1
Bild des Benutzers Maddox
Offline
Kommentare: 181
Part executed

Hi,

Habe folgendes Problem vllt. kennt ihr das oder könnt mir helfen.

Habe mein Depot bei SQ. Jetzt wollte ich heute 9stk. Georg Fischer zum Preis von 196.5 verkaufen. Habe den Auftrag als Börsengültig, also nur heute, eingegeben.

Jetzt stand da vorher "part executed" heisst ja teilverkauft. 5stk wurden verkauft und 4 hab ich noch. Geld schon gutgeschrieben und Courtage abgezogen. Was passiert aber wenn mir die 4 restlichen heute niemand mehr abkauft?? muss ich dann noch einmal die Courtagen bezahlen, wenn ich sie verkaufen will?

Wusste übrigens gar nicht, dass dies mit Teilverkäufen erlaubt ist.

Kenn jemand das Problem?

Bitte um schnelles Feedback

Mad

Aufklappen
Zweifelt nicht am Markt, der Markt hat immer Recht!
02.07.2009 08:07
Bild des Benutzers Maddox
Offline
Kommentare: 181
Part executed

Hast du wohl recht, SQ ist alles andere als Verhandlungswillig. Als ich die Courtagen angesprochen habe, hat der Berater sofort abgeblockt. Auch eine Verlängerung des Auftrages war ausgeschlossen.

Mad

Zweifelt nicht am Markt, der Markt hat immer Recht!

01.07.2009 20:12
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Kommentare: 416
Part executed

Prise Salz wrote:

@aktienfreund

Darf ich fragen welche Bank so kulant ist? Wink

Es ist die Berner Kantonalbank mit ihrer Plattform trade-net. Wink

Gruss, aktienfreund

01.07.2009 19:10
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Kommentare: 2347
Part executed

@aktienfreund

Darf ich fragen welche Bank so kulant ist? Wink

01.07.2009 18:48
Bild des Benutzers aktienfreund
Offline
Kommentare: 416
Part executed

Solche Teilkäufe resp. -verkäufe gibt es ab und zu. Zufälligerweise ist mir das heute auch passiert. :roll:

Das ist jedoch bei meiner Bank in dem Sinn kein Problem, als dass es immer eine Lösung ohne 2. Auftrag gibt. Entweder lässt sie mich den Rest zu einem veränderten Preis handeln oder sie verlängert die Frist wunschgemäss. 8)

Gruss, aktienfreund

P.S.: SQ scheint in diesem Punkt nicht sehr kundenfreundlich.

01.07.2009 17:29
Bild des Benutzers Maddox
Offline
Kommentare: 181
Part executed

wuhuuuuu verkauft Biggrin

Hab heute 2 Mal am teuersten Punkt verkauft. Solch ein Missgeschick wird mir bestimmt nie wieder passieren Biggrin

Super Sache, gut davongekommen und noch was draus gelernt! Nicht schlecht der heutige Tag Wink

Mad

Zweifelt nicht am Markt, der Markt hat immer Recht!

01.07.2009 17:06
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Re: Part executed

Maddox wrote:

Hi,

Habe folgendes Problem vllt. kennt ihr das oder könnt mir helfen.

Habe mein Depot bei SQ. Jetzt wollte ich heute 9stk. Georg Fischer zum Preis von 196.5 verkaufen. Habe den Auftrag als Börsengültig, also nur heute, eingegeben.

Jetzt stand da vorher "part executed" heisst ja teilverkauft. 5stk wurden verkauft und 4 hab ich noch. Geld schon gutgeschrieben und Courtage abgezogen. Was passiert aber wenn mir die 4 restlichen heute niemand mehr abkauft?? muss ich dann noch einmal die Courtagen bezahlen, wenn ich sie verkaufen will?

Wusste übrigens gar nicht, dass dies mit Teilverkäufen erlaubt ist.

Kenn jemand das Problem?

Bitte um schnelles Feedback

Mad

ja leider müstest du das solche deals muste ich auch schon hin nehmen. kommt immer drauf an wie fiele keufer,verkeufer da sind. :roll:

und versuche immer ganze päckli zu verkaufen mit geraden zahlen. die gehen schneller weg,und kommt dir billiger. Biggrin


 

01.07.2009 16:45
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Kommentare: 2347
:)

Hey, jetzt sind Deine 4 Aktien Brief.......................aber ob jemand 4 Aktien kauft?^^

01.07.2009 14:27
Bild des Benutzers Maddox
Offline
Kommentare: 181
Part executed

Danke für die Feedbacks, schön zu hören dass ich nicht der einzige bin. Hab soeben mit SQ telefoniert, natürlich können sie auch nichts machen. Ist halt einfach dummgelaufen, da mein Auftrag "Börsengültig" ist.

Der Berater hat mir aber mitgeteilt, dass man dieses risiko minimieren kann, indem man eine gerade Anzahl Stücke kauft, aus folgendem Grund:

Es gibt verschiedene order Bücher z.B 5stk 10stk 20stk 50stk 100stk etc. und die geraden Pakete werden halt mehr gekauft. Darum ist es nicht sinnvoll z.b 52 stücke zu verkaufen da es so vorkommen kann, dass dir einer das 50er Paket abkauft aber die 2 restlichen bleiben auf der Strecke.

Ungefähr so habe ich das interpretiert. Wusste ich überhaupt nicht aber denke das wird vielen noch hilfreich sein. Darum Gerade anzahl Stk. ver/kaufen und eine längere Gültigkeit bestimmen. Ich, auf jeden Fall werds berücksichtigen.

Hoffe euch passieren keine solchen Missgeschicke mehr...

Mad

Zweifelt nicht am Markt, der Markt hat immer Recht!

01.07.2009 14:08
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Kommentare: 2347
Part executed

Das ist mir auch einmal bei einer Position passiert, wusste das vorher auch nicht, vor allem für eher "kleinere Positionen" um die 5'000.-- "Wert"

Ich hatte ne Verkaufsorder plaziert und mir gefiel der Markt nicht, ergo entschied ich halt ein paar Pips darunter zu Verkaufen. Bis ich eingeloggt war, stieg es kurz, ein Teil wurde ausgeführt und ich hatte in DEM Moment keinen Zugriff auf den Rest der Position, die Aktie tauchte. :twisted:

Ich rief den Kundenberater an und es war auch so, entweder ich liess die Order für den Rest bestehen = 1 Mal Spesen, falls er ausgeführt wird, oder ich lösche die Order für den Rest und verkaufe = 2 Mal Spesen. :/

Ich hatte dann 2 Mal Spesen, danach stieg sie natürlich rasant!

Im Nachhinein muss ich sagen, ist ja logisch dass das passieren kann, ist halt eben "Pech" wenns einem trifft.

01.07.2009 13:52
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Part executed

Bei Swissquote läuft das so:

Wenn die restlichen Stücke noch am gleichen Tag verkauft werden, dann bezahlst du nur so viel Courtagen, wie wenn alles in einem Rutsch rausgegangen wäre.

Ansonsten hast du einfach Pech gehabt. Das ist eine blöde Situation, aber die Bank kann ja auch nichts machen, wenn keine Käufer da sind.

"Fill or kill" gibt es bei Swissquote leider nicht.

Gruss

fritz

01.07.2009 12:24
Bild des Benutzers Maddox
Offline
Kommentare: 181
Part executed

ja mein Verkaufsauftrag war ganz normal, ohne eine solche Auswahl... :-S

noch einmal bezahle ich aber bestimmt nicht für diesen Auftrag...

Mad

Zweifelt nicht am Markt, der Markt hat immer Recht!

01.07.2009 12:15
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Part executed

Weiss nicht ob SQ das anbietet. Ich könnte die Orderform Fill or Kill wählen. Dann wird nur verkauft, wenn der ganze Auftrag in einem Rutsch verkauft wird Wink

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer