Pivot-Punkte

4 Kommentare / 0 neu
22.09.2008 14:31
#1
Bild des Benutzers the boss
Offline
Kommentare: 1560
Pivot-Punkte

Hallo

Wer von euch arbeitet mit den Pivotpunkten? Habe den Eindruck dass diese Punkte mindestens für den SMI nicht viel bringen. Der Pivot-Punkt hat manchmal schon eine gewisse Gültigkeit, dagegen spielen die Widerstände R1 und R2 sowie die Supports S1 und S2 offenbar selten eine wichtige Rolle.

Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?

Link für die Berechnung:

http://www.pivotpunkte.de/pivotrechner.php

Aufklappen

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

23.09.2008 09:14
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Pivot-Punkte

Die korrelation ist Intraday sehr hoch...und daher auch geeignet!

Ich denke sie werden halt einfach nicht oder nur wenig beachtet...keine Ahnung

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

23.09.2008 08:51
Bild des Benutzers the boss
Offline
Kommentare: 1560
Pivot-Punkte

Merci Johnny für deine Erklärungen. Klar gibt es Korrelationen zwischen S&P, EUR-USD und SMI, aber die sind eher verwendbar für Overnight Trades. bzw. Swingtrading, aber kaum für Daytrading?

Andere Frage: Wie erklärst du dass die Pivot-Punkte weniger gut funktionieren mit dem SMI selber :?:

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

22.09.2008 18:22
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Pivot-Punkte

Schau auf die Pivots bei EURUSD + SP500...dank der korrelationen kannst Du auch Rückschlüsse auf den SMI machen Wink

Pivots nie allein handeln...nur wenn sie auf SupRes treffen, oder bei Priceaction confirmation

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer