Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

22 Kommentare / 0 neu
12.04.2009 23:00
#1
Bild des Benutzers Wild.
Offline
Kommentare: 44
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Hallo

Ich habe kürzlich geheiratet. Der Güterstand "Errungenschaftsbeteiligung" gilt. Nun bin ich mir am überlegen einen Ehevertrag abzuschliessen. Ich weiss, dass ich das besser vor der Heirat gemacht hätte.

Man soll ja nicht von Anfang an mit Scheidung rechnen, aber eine Scheidungsrate von über 50% spricht für sich.

Ich mach mir nun folgende Gedanke für den Fall einer Scheidung: Mein Vermögen, welches ich in die Ehe eingebracht habe, werde ich bei der Scheidung als Eigengut wieder für mich herausnehmen können. Nun hat mein Aktiendepot nur noch ca 50 % Wert von dem was ich investiert habe. Das heisst ich bringe in die Ehe eigentlich nur 50% von dem ein, was es eigentlich mal Wert war.

Angenommen dieser Verlust wird während der Ehe wieder Wett gemacht und die Aktien entwickeln sich bis zur Scheidung ganz gut, zB. 200% vom investierten Wert.

Wie wird bei der Scheidung mein Eigengut in Bezug auf dem Depot berechnet?

Sind Kapitalgewinne auch Erträge des Eigengutes und werden zur Errungenschaft dazugezählt?

Aufklappen
14.04.2009 11:24
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Wuerd ich auch nicht unterschreiben, ist doch klar. Aber eben fuer alle die Heiraten zuerst den Vertrag machen, dann heiraten, ist ja aus Liebe.

Ich bin gluecklich geschieden, habe dank der Boerse auch bis anhin finanziell keine Probleme gehabt, auch unsere Scheidungen machten wir bei einem Anwalt zusammen. Wir haben das Glueck 2 selbststaendige Toechter zu haben die nie einen Notendurschnitt unter 5 haben und wissen was sie wollen.

Mir geht es um das Prinzip und die Ehe wurde zur einer Zeit erfunden als man hoechstens 50 Jahre alt wurde. Soll mir niemand sagen er koenne oder wolle 60 Jahre mit der gleichen Frau ins Bett. Wir leben in einer anderen Zeit und das ganze muesste neu geregelt werden. Wer keine Kinder hatte, muesste bedeutend mehr Steuern zahlen, Kinderkrippen usw.

Es gibt vieles das aus meiner Sicht geaendert werden messste.

Mir geht es um das Prinzip

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

14.04.2009 11:17
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

da hilft nur eins: deine frau muss reicher werden wie du, dann kriegste von ihr garantiert die unterschrift zur gütertrennung :mrgreen:

14.04.2009 11:11
Bild des Benutzers Wild.
Offline
Kommentare: 44
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

arunachala wrote:

oh gott, oh göttin, da entscheidet ihr euch, einen gemeinsamen lebensweg mit einem menschen zu beschreiten und macht euch schon zu beginn sorgen um ein paar tausender ...

Wir Schweizer schliessen ja für jede erdenkliche Sachen und Situationen Versicherungen ab. Genaus so ist es auch in meinem Fall. In der Hoffnung das die Situation natürlich nicht eintrifft.

KSL wrote:

Also, ich bin zwar noch kein Jurist, aber ich würde dir dringenst einen Ehevertrag empfehlen.

Ja das denke ich auch. Hab meine Frau schon mal darauf angesprochen, aber sie würde den Vertrag nicht unterschreiben, da sie Benachteiligung befürchtet. Ich bin zu spät :x

Ärgerlich ist es halt vorallem, weil mein Eigengut zum Zeitpunkt der Hochzeit nur noch ca 50% Wert hat. Wenn sich das Depot in den nächsten Jahren positiv entwickelt, wovon ich natürlich ausgehe, würde meine Frau bei einer Scheidung (aus meiner Sicht) unberechtigter Weise an diese 50% Prozent kommen. Und wir sprechen hier nicht von ein paar Tausendern. Es geht hier um eine schöne 6-stellige Summe.

14.04.2009 10:36
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

na dann viel spass.

14.04.2009 09:45
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

8 wochen ferien am stück - so selbständig möchte ich auch mal sein :mrgreen:

14.04.2009 01:10
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Ramschpapierhaendler wrote:

Deshalb teile ich mir Haushalt und Kindererziehung mit meiner Frau :mrgreen:

Kindermächen finde ich im übrigen keine gute Idee. Kinder brauchen unbedingt eine stabile Bindung zu ihren Eltern. Mir graut jetzt schon vor der künftigen Gesellschaft, die in Kinderkrippen und mit Nannys herangewachsen ist. Gemäss Studien sollten Kinder maximal 25 Stunden in der Woche fremdbetreut werden. Manche Kinder bedeutend weniger.

Das ist gut und recht, Lehrer und ein paar andere Beruf koennen dies machen. Ich haette nie 80% schaffen koennen. Klar ist es nicht unbedingt gut fuer die Kinder, aber unsere Gesellschaft macht eindeutig zu wenig fuer Familien und dann sind die Gesetze klar zu gunsten der Frau ausgelegt. Die betruegt dich kalt laechend und verlangt noch Kohle. Dann zieht der neue Bimbo noch in deine Wohnung, die du sowieso ihr ueberlassen und bezahlen musst. Freude herrscht!!

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

13.04.2009 22:37
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

ein bisschen simpel, diese grafik, solange der kohle rollt, läuft es im gegenseitigen einvernehmen. mann chrampft sich dem herzbaräggli entgegen und amüsiert sich mit der geliebten plus 2,3 escorts. frau fährt vormittags mit dem range die kiddies in die privatschule und macht dann, was sie will. z. bsp. mit dem golflehrer. nachmittags allenfalls nachwuchsbeaufsichtigungspflicht im strandbad küsnacht. abends ein bisschen heile welt.

allerdings gilt: repräsentativ sollte sie schon sein, das gehört zum deal. trostpreise werden nicht finanziert.

wer meint, das sei klischee, irrt sich.

13.04.2009 22:18
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Kommentare: 950
Vorsicht! 8-)

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

13.04.2009 22:15
Bild des Benutzers T15
T15
Offline
Kommentare: 1836
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Ramschpapierhaendler wrote:

T15 wrote:
genau RPH denke das kommt net gut... aber ich darf doch als weit under 30jähriger noch gar net so denken... hahaha Lol

Weit unter 30? Ich hoffe, Du hast eine hübsche Nanny, die auf Dich aufpasst Wink

nee aus dem alter bin ich leider knapp raus Blum 3 :mrgreen:

13.04.2009 22:05
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

selber schuld, wer den chicas die abzockkarte in die hand gibt.

13.04.2009 21:49
Bild des Benutzers T15
T15
Offline
Kommentare: 1836
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

genau RPH denke das kommt net gut... aber ich darf doch als weit under 30jähriger noch gar net so denken... hahaha Lol

13.04.2009 20:27
Bild des Benutzers Turbo
Offline
Kommentare: 6131
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Ich empfehle jedem von Beginn weg 'Guetertrennung' zu vereibaren, als Mann kommst du heute so oder so an die Kasse.

Und ehrlich ich wuerde heute meine Frau arbeiten lassen und ein Kindermaedchen nehmen, sonst wenn du nach 50 scheidest, zahlst du ein Leben und davor ist es auch nicht lustig.

In meinem Vertrag stand wenn meine Frau mehr als 1000 Franken verdient, muss ich weniger zahlen. Beispiel verdient sie 2000, haette ich statt 4500 monatlich nur 4000 bezahlen muessen. Und diese Vereinbarung galt bis meine juengste Tochter 16 war, danach nusste ich nur noch fuer die Kinder 2'200 bezahlen.

Einen Monat nach dem meine Tochter 16 war, arbeitete sie 80% davor 20%. Wie gesagt ist logisch, haette ich auch gemacht, aber eben als Mann bis du der Beschissene wenn du deine 'liebe' Frau am Kochherd laesst. Wink

Ich hole es mir zurueck, du verdammtes Biest!

13.04.2009 18:17
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Kommentare: 950
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

T15 wrote:

arunachala wrote:
oh gott, oh göttin, da entscheidet ihr euch, einen gemeinsamen lebensweg mit einem menschen zu beschreiten und macht euch schon zu beginn sorgen um ein paar tausender ...

ja ich frag mich eben ein bisschen... du heiratest und machst dir bereits gedanken zur scheidung!????

:roll:

sorry will dir nicht zu nahe tretten aber klingt schon ein bisschen krass.... heirat dann bereits wegen dem geld und scheidung sorge haben.... :shock:

Na klar, aber genau so regelst du auch dein Erbgut, obwohl du ja hoffentlich noch nicht mit dem Tod rechnest.

Wäre ich wohlhabend, würde ich auch einen Ehevertrag abschliessen, auch wenn ich die Frau über alles liebe. Doch das kann sich bekanntlich schnell ändern. Wink

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

13.04.2009 18:14
Bild des Benutzers T15
T15
Offline
Kommentare: 1836
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

arunachala wrote:

oh gott, oh göttin, da entscheidet ihr euch, einen gemeinsamen lebensweg mit einem menschen zu beschreiten und macht euch schon zu beginn sorgen um ein paar tausender ...

ja ich frag mich eben ein bisschen... du heiratest und machst dir bereits gedanken zur scheidung!????

:roll:

sorry will dir nicht zu nahe tretten aber klingt schon ein bisschen krass.... heirat dann bereits wegen dem geld und scheidung sorge haben.... :shock:

13.04.2009 18:01
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Kommentare: 2347
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

arunachala wrote:

oh gott, oh göttin, da entscheidet ihr euch, einen gemeinsamen lebensweg mit einem menschen zu beschreiten und macht euch schon zu beginn sorgen um ein paar tausender ...

Ev. gehts je um ein paar Hunderttausender oder Milliönchen? :?: :shock: :? :?:

13.04.2009 16:51
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Kommentare: 832
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

oh gott, oh göttin, da entscheidet ihr euch, einen gemeinsamen lebensweg mit einem menschen zu beschreiten und macht euch schon zu beginn sorgen um ein paar tausender ...

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

13.04.2009 16:19
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Kommentare: 950
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Naja, fände es gerechter, wenn die Frau auch die Verluste mitpartizipiert Blum 3 Der Mann wird ja meistens sowieso bei der Scheidung abgezockt, falls er keinen Ehevertrag abschliesst.

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

13.04.2009 16:01
Bild des Benutzers KSL
KSL
Offline
Kommentare: 121
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Hmm, das ist eine gute Frage.

Ich denke, dass die Frau nur an den poitiven Erträgen partizipert und bei Wertverlust das Eigengut dementsprechend kleiner ausfällt.

Im Gesetztesartikel spricht man von Erträgen des Eigengutes, die der Errungenschaft zufallen.

Ich denke auch, dass hier die Rede von Erträgen mit pos. Vorzeichen ist.

Hier gilt wahrscheinlich der Ansatz, dass die Frau ja nichts dafür kann, dass der Mann sein Depot mit Verlusten belastet hat, und deshalb ist sie nicht zu belasten.

Umgekehrt würde diese Argumentation auch Sinn machen, aber wir leben eben in einem Land mit teils sozialistischen Gesetzen.

"Was ist ein Spekulant? Ein Mann, der ohne einen Pfennig Geld in der Tasche Austern bestellt, in der Hoffnung, mit einer darin gefundenen Perle zahlen zu können."

http://market-trade.blogspot.com/

13.04.2009 14:53
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Kommentare: 950
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Hmm, dann müsste aber auch, falls bei der Scheinung ein Verlust von 50% auf dem Depot anfällt die Frau 25% des Verlustes tragen? :?

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

13.04.2009 13:42
Bild des Benutzers KSL
KSL
Offline
Kommentare: 121
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Hallo

Gemäss ZGB Art. 197 gilt als Errungenschaft:

1. Arbeitserwerb

2. Leistungen von Sozialversicherungen und anderen Behörden

3. Entschädigung für Arbeitsunfähigkeit

4. Erträge auf Eigengut!!!

5. Ersatzanschaffungen für Errungenschaft

Und als Eigengut wird gemäss ZGB Art. 198.2 definiert, dass

Vermögenswerte, die ein Ehepartner zu Beginn der Ehe eingebracht hat.

Folglich würden diese Kapitalgewinne vollumfänglich der Errungenschaft zufliessen.

Also, ich bin zwar noch kein Jurist, aber ich würde dir dringenst einen Ehevertrag empfehlen.

Denn deine Gattin hat dich ja aus Liebe geheiratet...

Gruss

KSL

"Was ist ein Spekulant? Ein Mann, der ohne einen Pfennig Geld in der Tasche Austern bestellt, in der Hoffnung, mit einer darin gefundenen Perle zahlen zu können."

http://market-trade.blogspot.com/

13.04.2009 01:23
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Kommentare: 832
Scheidung: Sind Kapitalgewinne Erträge des Eigengutes?

Wahrlich, deine Prozentrechnerei ist ein stichhaltiges Argument für eine Scheidung. 8)

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)