Schlussauktion vom 04.09.2009 - 17:30

5 Kommentare / 0 neu
04.09.2009 23:52
#1
Bild des Benutzers Anonymous
Anonymous
Schlussauktion vom 04.09.2009 - 17:30

Heute habe ich im Swisslog-Thread geschrieben, dass jemand schon fast krankhaft Aktien "benstens" in der Schlussauktion verkauft hat. Ich habe aber noch bei weiteren Firmen aus meinen Watchlisten das gleiche Vorgehen beobachtet:

SLOG - Swisslog

ASCN - Ascom

SGRN - Schulthess

Was steckt dahinter? Wer verkauf "bestens" und lässt so bewusst die Kurse purzeln? Gibt es weitere Firmen die heute in der Schlussauktion so abgestraft wurden?

Ich bin froh über eure Beobachtungen! Ich denke, zusammen können wir vielleicht das Rätsel lösen! Mir kann die SIX da nichts vormachen, für solche Ungereimheiten bin ich nicht zu haben. :shock: :shock: :shock:

Aufklappen
05.09.2009 18:01
Bild des Benutzers Anonymous
Cambodia
Schlussauktion vom 04.09.2009 - 17:30

Alle ausserbörslichen Transaktionen einer an der SIX kotierten Firma müssen der Börse dank Meldepflicht mitgeteilt werden!

http://www.six-swiss-exchange.com/marketpulse/knowhow/glossary_de.html?i...

Früher, als es noch kein Internet gab - waren das noch schöne Zeiten als ich jung war und nicht nur virtuelle Freunde wie euch hatte LolLolLol - konnte man am nächsten Morgen die Kurse "brandaktuell" in der NZZ lesen. Solche Kurse waren jeweils mit einem Angel gekenntzeichnet, was glaube ich Applikationskurs bedeutete.

Eben stellte ich fest, dass weitere Titel "das komische Schlussauktionssymtom" ausweisen!

SQN = Swissquote

WTGN = Winterthur Techno

UBXN = u-blox

Nein, nein, da liegt ein Fehler bei der SIX vor, denn nicht so viele Titel werden in einer Schlussaktion in einem positiven Gesamtmarkt so brutal abgestraft! :!: :!: :!:

05.09.2009 11:09
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Schlussauktion vom 04.09.2009 - 17:30

Gehört zwar nicht ganz zum Thema, aber dieser Bericht zeigt unter anderem, dass das für uns sichtbare Auftragsbuch nicht so wichtig ist, da viele Grossaufträge an Schattenbörsen ablaufen: http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Auch-d...

Was mich dabei aber interessiert: Werden diese Schattenbörsen- oder andere otc-Aufträge bei den Volumen berücksichtigt?

Falls nicht, sagen ja unsere sichtbaren Volumenzahlen gar nichts aus.

Gruss

fritz

05.09.2009 07:34
Bild des Benutzers Anonymous
Cambodia
Schlussauktion vom 04.09.2009 - 17:30

Genau! ABDN verlängert diese Liste, ich hatte sie vor ein paar Wochen aus meiner Watchliste gestrichen, da ich nach dem starken Anstieg eher Kudelski in dieser Branche beobachte! Danke für den Hinweis!

https://boerse.trade-net.ch/cgi-bin/parse/detail/display_v2.layout?inst=...

05.09.2009 01:19
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Schlussauktion vom 04.09.2009 - 17:30

ADBN - Advanced Digital Broadcast -9.28% in der Schlussauktion (siehe ADBN Thread)

vielleicht wurde da jemandem die Hypothek gekündigt und der braucht nun dringend bares ?

Wer andern eine selbst hinein !