Service der Migrosbank

26 posts / 0 new
Letzter Beitrag
fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Service der Migrosbank

Was vor wenigen Jahren noch ganz normal war, wird jetzt von der Migrosbank nicht mehr angeboten: Bargeld holen am Schalter.

Gestern brauchte ich dringend etwas Bargeld, und zwar CHF 7000.- in Tausendern. Also schnell zum Schalter der Migrosbank um die Kohle abzuheben (von meinem eigenen Konto).

Dabei gab es zwei Probleme:

1. Das Geld, das ich haben wollte war nicht auf meinem CHF-Privatkonto, sondern auf dem EUR-Privatkonto, es war also vor dem Auszahlen ein Kontouebertrag noetig. Dieser dauert aber einen ganzen Tag !! Und das im IT-Zeitalter, wo das rein technisch nur einen Sekundenbruchteil dauert.

2. Bargeld gibt es nur noch bei Betraegen von ueber CHF 10'000.- am Schalter, und dann muss man es zwei Tage vorher bestellen !!!

Es blieb mir also nur die Moeglichkeiten entweder am ATM Euros rauszuholen und irgendwo gegen Gebuehr zu tauschen, oder einen Tag warten und dann CHF in 200-er-Scheinen rauszulassen.

Je laenger ich bei der Migrosbank bin, desto mehr muss ich feststellen, dass es bei den tiefen Gebuehren und etwas hoeheren Zinsen nicht auch noch einen guten Service geben kann.

Bei internationalen Ueberweisungen musste ich das auch schon feststellen. Die sind teuer und dauern laenger, weil es ueber die UBS als Korrespondenzbank geht.

(Waehrend ich am tippen bin, kommt mir aber eine Erinnerung, dass man doch als Migrosbank-Kunde Bargeld an jeder Migros-Kasse bekommt. Ich muss mal nachschauen, wie hoch der maximale Betrag ist, fuers naechste Mal.)

Gruss

fritz

Gitane
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Zuletzt online: 29.09.2012
Mitglied seit: 30.05.2007
Kommentare: 506
Service der Migrosbank

Hallo Fritz

Ich will ja hier überhaupt nicht Werbung machen, aber als Kunde bei Postfinance wirfst du deinen Kompi an, machst einen Uebertrag vom Euro aufs CHF Konto, dann gehst Du zur nächsten Post und bekommst deine gewünschtn CHF's am Schalter, ausserdem hast Du beim e-Depositokonto in CHF 2% Zins und keine Gebühren und erst noch Staatsgarantie, ich finde da sieht Migros ziemlich alt aus.

Oder sehe ich etwas falsch ???

P.S.: Mit der Postcard bekommst Du ebenfalls Knete an den Migros Kassen !!

Wer andern eine selbst hinein !

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907
Service der Migrosbank

Ja die Migrosbank ist eben erzkonservativ.

Mann / Frau bringt Geld zur Bank und nicht holt Geld von der Bank

Euro oder £ oder $ Kontos sind nicht gut für Migroskunden

E-Banking bei Migrosbank ist gut für bezahlen von Rechnungen wie es sich für gute Migroskunden gebührt. Aber für Börsengeschäft ist das e-Banking der Migros eine Lachnummer. Beispiel: Bösengeschäfte per E-Banking sind nur bis 17'30 möglich. Dann müssen die Migros-Banker nach Hause. Denn ein guter Migroskunde kauft nur CH Aktien.

Eines ist aber gut bei der Migrosbank; die Hypotheken, denn jeder Migroskunde soll sich ein Häuschen leisten können und es soll soviel Geld übrigbleiben, dass er noch bei Migros einkaufen gehen kann.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Azrael
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Zuletzt online: 13.10.2013
Mitglied seit: 28.07.2008
Kommentare: 5'133
Service der Migrosbank

Bei praktisch jeder bank (ausser der migros) ist der bezug ab einem euro konto möglich. dies gibt dann zwar einen abschlag - aber möglich ist es.

im sinne der kulanz wäre ja auch folgende handhabung möglich gewesen:

übertrag eur / chf, gleichentags vom valuta her. bezug chf -> minus auf chf-konto welches mit dem korrekten valuta wieder ausgeglichen wird. aber eben... dazu benötigt das schalterpersonal ein wenig "hirn".

genau auf solche feinheiten wird heute von der kundschaft geguckt und deshalb sollte man kunden diesen service auch zuhaben. klar sollte dies nicht tagtäglich vorkommen - aber wegen einmal?

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

Angry
Bild des Benutzers Angry
Offline
Zuletzt online: 12.09.2011
Mitglied seit: 03.03.2009
Kommentare: 142
Ein Depot bei diesen wünsche ich nicht dem schlimmsten Feind

Nach meiner Meinung sind dort bei der Migrosbank Kriminelle am Werk. Ich hatte viele Vorfälle erlebt.

Extrem verspätete Einbuchung bei einigen Aktien und (Knock-out-) Derivaten, wenn überhaupt nur zu meinem Nachteil. Sprich wenn der Titel (Aktie) seit dem Kauf gestiegen war, hiess es, es habe nicht funktioniert.

Eine Aktie wurden mehrere Monate zum Verkauf gesperrt, obwohl in der Öffentlichkeit und auf den offiziellen Seiten (TSX) nichts darüber zu finden war. Nicht einmal der CEO von dieser Firma wusste was das soll. Die Migrosbank blieb trotzdem bei ihrem Standpunkt.

Restmenge die plötzlich aus der Börse verschwand obwohl dieser Auftrag laut Börsendaten komplett hätte ausgeführt werden sollen . Zu diesem Fall behauptet die Migrosbank beweisbare Unwahrheiten.

Aber der Hammer war, als sie vor Weihnachten ("Tax-Loss-Selling") fast alles im Depot zu teilweise absoluten Tiefstkursen verschleudert hat, ohne irgendwelche Berechtigung und ohne, dass ich etwas dagegen hätte tun können. Natürlich hatten sie dafür noch zig Courtagen zu 100.- eingesackt.

Sogar bei diesen ungewollten Verkäufen sind unsaubere Kurse verrechnet worden.

Den Bankenombudman wimmelt ab, ich solle mir einen Anwalt nehmen.

Das ganze ist eine verflixte Finanzmafia. Da wird mit gezinkten Karten gespielt.

Passt auf!

Liebe Grüsse

Sallatunturi
Bild des Benutzers Sallatunturi
Offline
Zuletzt online: 22.12.2011
Mitglied seit: 25.06.2008
Kommentare: 1'543
Service der Migrosbank

@Angry

Migros ist sicher nicht das gelbe vom Ei um alle Produkte zu handeln. Das ist eine CH Retailbank und die haben nicht die Infrastruktur um mit den Brokern und Universalbanken mitzuhalten.

Vorschlag

min 3 Konto

Retailbank: Basic

Broker: Trading Derivate /Devisen

Universal: Komplex Abwicklungen

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907
Neues E-Banking ein FLOPPPPPPP

Da hat sich doch die Migrosbank für 100 Mio ein neues e-Banking angeschaft. Ist alles ja toll, man kann nun sogar bis Börsenschluss handeln auch an US Börsen. Ales super bis auf ein ganz kleinen Teil. Seit ewigen Zeiten versuche ich das die M-Bank auch stopplos anbietet per E-Banking. Andere Banken schaffen das obwohl diese Art händisch intern verwaltet werden muss da ja SWX diesen Srvice abgeschafft hat. Bei der M-Bank ist die Eingabe im neuen Tool vergesehen "Auslöselimit" aber der funktioniert nicht. Auf meine Frage habe ich die Antwort erhalten:

Das Feld "Auslöselimite" muss nicht ausgefüllt werden. Dieser wurde ausgefüllt als es noch die Stop Loss Aufträge gab. Diese Art von Auftrag wird nicht mehr angeboten an der Schweizer Börse. Daher sollten Sie nur das Feld Kurslimite ausfüllen.

Die Antwort zeigt einmal mehr, dass die Migros vom Börsenhandel keine Ahnung hat. Unter dem Motto: Ein Migroskunde hat das Geld nicht an die Börse zu bringen :twisted:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
Service der Migrosbank

jep und jetzt haben sie auch ein neues system bekommen und den laden einfach mal so 2 tage zu gemacht und nicht mal telefonate entgegengenommen!?

und sie haben immer recht das stimmt bin mir auch am überlegen die kohle dort ab zu ziehen sehr komische bank! :roll: :x


 

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Service der Migrosbank

freebase wrote:

...und den laden einfach mal so 2 tage zu gemacht und nicht mal telefonate entgegengenommen!?

Darauf wurden die Kunden aber mehrfach schriftlich hingewiesen.

Gruss

fritz

freebase
Bild des Benutzers freebase
Offline
Zuletzt online: 18.06.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 4'358
Service der Migrosbank

ja das schon aber fand es trotz dem nicht gut,und das neue system sei ja nicht gerade der hammer! :roll:


 

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'937
Service der Migrosbank

freebase wrote:

ja das schon aber fand es trotz dem nicht gut,und das neue system sei ja nicht gerade der hammer! :roll:

Was soll am Finnova-System konkret nicht gut sein ?

Für wenige Aktienkäufe sind die pauschal 40.- der Migros sehr fair und günstig, fürs häufige Traden sind sowieso alle Schweizer Broker überteuert. In diesem Falle einen Broker wie IB oder Sino nehmen, wie hier im Forum schon häufig besprochen.

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907
Bravo Migrosbank

Es gibt noch Zeichen und Wunder.

Nach Jahren hat auch die Migrosbank im Online Handel wieder Stop Limiten in jeder Art eingeführt.

Gelobt sei die Migrosbank, tausend Dank, nun brauche ich nur noch für 2012 eine neue Hypothek zu guten Zinsen und ich werde nieeeee mehr über die klüsterie Bank hinwegfallen Blum 3

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Sabrina.
Bild des Benutzers Sabrina.
Offline
Zuletzt online: 29.06.2012
Mitglied seit: 04.05.2012
Kommentare: 31
Service Migrosbank

Ich hatte gedacht, dass die Migrosbank eine bessere Dienstleistung bietet. Als ich die Konditionen gesehen habe war ich begeistert. Wenn ich aber so Horror Geschichten höre überlege ich mir den Wechsel noch einmal. Ich möchte trotz allem auch noch flexibel bleiben. 

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907

Sabrina hat am 13.06.2012 - 15:04 folgendes geschrieben:

Ich hatte gedacht, dass die Migrosbank eine bessere Dienstleistung bietet. Als ich die Konditionen gesehen habe war ich begeistert. Wenn ich aber so Horror Geschichten höre überlege ich mir den Wechsel noch einmal. Ich möchte trotz allem auch noch flexibel bleiben. 

Bitte schön welche Horror Geschichten, war die letzten 4 Wochen unterwegs und habe nichts mitbekommen.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907

Hat schon jemand das neue E-Banking der Migrosbank installiert?

Habt Ihr Probleme mit Addroid Tablet?

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 21.03.2017
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 607
E-Banking MB

Hallo Pesche

 

Ich nutze bereits das neue E-Banking der Migros. Bei mir funktioniert alles. Hatte jedoch am Anfang auch so meine Probleme. Kann Dir gerne weiterhelfen. Melde Dich per PN.

 

MFG Stratos

Wikifolio: Stratos Investment

"No information is intended to be considered as advice and is not a solicitation to buy or sell"

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447
E-Banking-Stick (M-IDentity)

Ich benutze für das E-Banking nur den Stick mit dem eingebautem gehärteten Browser

E-Banking wiederum mache ich nicht von einem PC aus, welchen ich für den täglichen Gebrauch verwende.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907

Die Service-Line für das neue E-Banking der Migrosbank ist schlicht weg überfordert.

20 min Wartezeit.

Können keine Tech-Auskunft geben.

Sind nicht informiert über die Probleme der Technik (Apps Androrid 5.1.1 funktioniert nicht)

Wenn man über das Kontaktformular geht, erhält man keine vernünftige Antwort, wenn man das Antwortmail mit Ergänzungen zurücksendet erhält man Antworten die mich Glauben lassen, dass mein Mail nicht gelesen wurde.

Und steif und fest behaupten die Leute bei der Service-Line die Apps funktioniert. Obwohl der Techniker bestätigt, dass  Probleme bestehen.   

 

 

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907

Auch bei Service_Line der Migrosbank sind ständig alle Mitarbeiter besetzt. ich nehme nun an das die Migrosbank ein Problem hat. Alles und jedes über das E-Banking, nur noch Auskunft über die Service-Line etc. Wenn das so weiter geht werden trotz tiefen Gebühren einige Kunden abspringen. 

Das kann doch nicht sein, dass ich für die einfachste Auskunft, jedesmal zu jeder Tageszeit 20 Minuten warten muss. Sad

 

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447

Pesche hat am 03.08.2015 - 11:25 folgendes geschrieben:

Alles und jedes über das E-Banking, nur noch Auskunft über die Service-Line etc.

 

Die Eurex-Aufträge kann ich nur telefonisch abwickeln. Funktioniert bestens.

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907

Elias hat am 03.08.2015 - 11:29 folgendes geschrieben:

Pesche hat am 03.08.2015 - 11:25 folgendes geschrieben:

Alles und jedes über das E-Banking, nur noch Auskunft über die Service-Line etc.

 

Die Eurex-Aufträge kann ich nur telefonisch abwickeln. Funktioniert bestens.

 

Danke Gott dafür täglich auf den Knien...

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'447

Pesche hat am 03.08.2015 - 11:50 folgendes geschrieben:

Elias hat am 03.08.2015 - 11:29 folgendes geschrieben:

Pesche hat am 03.08.2015 - 11:25 folgendes geschrieben:

Alles und jedes über das E-Banking, nur noch Auskunft über die Service-Line etc.

Die Eurex-Aufträge kann ich nur telefonisch abwickeln. Funktioniert bestens.

Danke Gott dafür täglich auf den Knien...

Wen wundert's.... an den Aufträgen verdienen sie was

 

(Danke hat man früher gesagt, als es noch kein Geld gab)

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907

Hat jemand schon das WIN 10 und das neue E-Banking von der Migros-Bank in Betrieb??

Erfahrung????

 

Hat jemand schon auf dem Android Tablet Version 5 das Tablet App von der Migrosbank installieren können??

Wie???

 

Kann man das App E-Banking Phone der MB wirklich auf einem Android Tablet installieren??

 

Danke 

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 21.03.2017
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 607

Pesche hat am 03.08.2015 - 11:25 folgendes geschrieben:

Auch bei Service_Line der Migrosbank sind ständig alle Mitarbeiter besetzt. ich nehme nun an das die Migrosbank ein Problem hat. Alles und jedes über das E-Banking, nur noch Auskunft über die Service-Line etc. Wenn das so weiter geht werden trotz tiefen Gebühren einige Kunden abspringen. 

Das kann doch nicht sein, dass ich für die einfachste Auskunft, jedesmal zu jeder Tageszeit 20 Minuten warten muss. Sad

 

Bin gleicher Meinung. Bin seit 1 h dran. Wurde bereits zwei Mal aus der Leitung geschmissen.

Wikifolio: Stratos Investment

"No information is intended to be considered as advice and is not a solicitation to buy or sell"

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907

stratos hat am 26.10.2015 - 11:04 folgendes geschrieben:

Pesche hat am 03.08.2015 - 11:25 folgendes geschrieben:

Auch bei Service_Line der Migrosbank sind ständig alle Mitarbeiter besetzt. ich nehme nun an das die Migrosbank ein Problem hat. Alles und jedes über das E-Banking, nur noch Auskunft über die Service-Line etc. Wenn das so weiter geht werden trotz tiefen Gebühren einige Kunden abspringen. 

Das kann doch nicht sein, dass ich für die einfachste Auskunft, jedesmal zu jeder Tageszeit 20 Minuten warten muss. Sad

 

Bin gleicher Meinung. Bin seit 1 h dran. Wurde bereits zwei Mal aus der Leitung geschmissen.

Ja was jammerst Du... Hast wenigsten zweimal einer an der Strippe. Warte, warte warte....

Die Hotline vom E-Banking von der Migros-Bank ist eine Katastrophe siehe auch Twitter  

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 22.09.2017
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 1'907

Einmal etwas GUTES über die MB

Habe das neue E-Banking installiert.

3 Kontos (Verträge)

Auf 6 Rechner, Tablet und Smartphone

BS: Windows Vista, Windows 7, Windows 10 und Android 5.1

 

Das Ganze in nur 30 Minuten, und keine Probleme.

 

BRAVO Migros-Bank

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack