Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

10 Kommentare / 0 neu
03.03.2009 18:40
#1
Bild des Benutzers marco
Offline
Kommentare: 3802
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

Wie sind eure Erfahrungen welches ist der besser oder besser fuers daytraden geeignet? Warum?

Wie viel sollte man die stochastic beim Traden einbeziehen? Neben Inikator Hauptindikator?

05.03.2009 11:22
Bild des Benutzers the boss
Offline
Kommentare: 1560
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

Marco, musst noch sagen, was du handelst (Index, Aktien, Forex,...) und mit welchem Zeithorizont, sonst schwierig zu beurteilen.

Es fehlen auch die Einstellungen von deinen Indikatoren (klassisch / angepasst) und wie du diese interpretierst, bzw. wie wird ein Entry Signal generiert (z.B. long wenn RSI > 50, etc.) :?:

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

05.03.2009 06:39
Bild des Benutzers marco
Offline
Kommentare: 3802
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

boss@revinco@ Momentan brauch ich trix, relativ strength als Trend Indikato, kombiniert mit slow stochastic + Wil, dann hab ich noch die Bollingerbaender am laufen.

Was denkt ihr ueber meine Zusammensetzung, zu viel ?

http://www.cash.ch/ratgeber/anlageberater/

05.03.2009 06:38
Bild des Benutzers marco
Offline
Kommentare: 3802
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

boss@revinco@ Momentan brauch ich trix, relativ strength als Trend Indikato, kombiniert mit slow stochastic + Wil, dann hab ich noch die Bollingerbaender am laufen.

04.03.2009 15:27
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

marco wrote:

revinco@ also die 10 min stochastic ist nicht so Aussagekraeftig?

Doch, einfach ab Stunde ist meiner Meinung nach zu träge in diesem volatilen Umfeld.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

04.03.2009 09:54
Bild des Benutzers the boss
Offline
Kommentare: 1560
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

marco wrote:

booss@ williams hab ich noch nie gearbeitet, warum ist der besser oder interessanter?

Man kann nicht einfach sagen WIL ist besser als STO, oder CCI ist besser als WIL... Jeder Indikator hat seine Vorteile und Schwäche, die richtige Kombination ist wie gesagt abhängig von deinem Tradingstil und Zeithorizont.

Sicher ist von mir aus aber dass du einen Oszillator unbedingt mit einem Trend-Indikator kombinieren musst, z.B. moving averages oder MACD. :!:

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg

04.03.2009 06:07
Bild des Benutzers marco
Offline
Kommentare: 3802
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

revinco@ also die 10 min stochastic ist nicht so Aussagekraeftig?

04.03.2009 01:54
Bild des Benutzers revinco
Offline
Kommentare: 4396
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

Stochastics kann man gut in jede Marktsituation anwenden, solange man den timeframe nicht zu gross nimmt. Für 15min. und 30min. Chart benutze ich die ständig, für daytraders die mit 3min. oder 5min. arbeiten ebenfalls zuverlässig. Intraday finde ich die stochastics sogar sehr wichtig, vorallem wenn man die fast sto und slow sto zusammen kombiniert.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

03.03.2009 20:24
Bild des Benutzers marco
Offline
Kommentare: 3802
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

booss@ williams hab ich noch nie gearbeitet, warum ist der besser oder interessanter?

Auf was muss man bei williams achten, was sind da die Falschen Signale wenn es gibt?

03.03.2009 20:13
Bild des Benutzers the boss
Offline
Kommentare: 1560
Slow stochastic und fast stockastic wie sind eure Erfahrung

Hi, bei mir Sto nur als Nebenindikator und vor allem nur in trading ranges. Bei grösserer Vola wie dies zur Zeit der Fall ist sie absolut nicht effizient (d.h. Sto gibt zahlreiche Kaufsignale weil alle Märkte fallen wie Blei, sind aber praktisch nur falsche Signale).

Ob slow oder fast Sto ist abhängig von deinem Tradingstil und Zeithorizont. Bei 5' oder 15' Candles verwende ich z.B. fast Sto, Trigger manchmal auch verkürzt (z.B. zwischen 5 und 10 statt 14).

Als interessante Variante: Williams oder CCI (vor allem bei Aktien, Trigger 20 oder 30 je nach Vola und gesuchte Swings).

In a battle between price and momentum, always trust momentum. Boris Schlossberg