SMI Widerstände / Unterstützungen

6 Kommentare / 0 neu
24.06.2009 18:33
#1
Bild des Benutzers ritschies
Offline
Kommentare: 14
SMI Widerstände / Unterstützungen

Hallo Zusammen,

Ich bin seit heute registrierter User hier im Forum.

Ich handle seit letztem Okt an der Börse via SQ mit mehr oder weniger Erfolg.

Dieses Forum kenne ich seit ca einem Jahr , als ich mich etwas mehr für die Finanzwelt zu interessieren begann.

Also bin ich eher ein newbie in Sachen Börse.

Nun meine Frage:

Es wird immer wieder von Unterstützungen/Widerständen beim SMI (oder auch anderern Indexen) gesprochen. Wie werden diese definiert? Und ist das irgendwie einsehbar

MfG ritschies

Aufklappen
24.06.2009 19:31
Bild des Benutzers banktech
Offline
Kommentare: 80
SMI Widerstände / Unterstützungen

hehe, nicht auf einmal alle "secrets" vergeben ! es braucht auch noch arme schluecker die mich am range bottom etwas verkauefen um es wieder zurueck zu kaufen (von mir) am hoehere ende des ranges...

am besten alles innerhalb von 1 tag !

just kidding: ein buch ist gut, und mit kleine trades anfangen ist auch gut. es ist wichtig das du verstehst wie ein markt funktioniert und ein paar tage nur charts studieren und versuchen die psycholgie der andere marktteilnehmer zu verstehen bringt sehr viel, und kostet nichts.

When the going gets tough, the tough get going..

24.06.2009 19:02
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
SMI Widerstände / Unterstützungen

Dazu möchte ich noch ergänzen, dass dies nicht nur im Tageschart gilt, sondern in allen Charts. Das ist auch schon Teil der Antwort zur zweiten Frage. Alle früheren Unterstützungen und Widerstände bleiben bestehen.

Wenn ein Widerstand gebrochen wird, dann ist dieser Unterstützung und umgekehrt.

Es gibt natürlich noch weitere Supports und Widerstände, z.B. Trendlinien.

Für solche grundlegenden Sachen gibt es auch gute Bücher, schau doch mal im Bücherthread.

Gruss

fritz

24.06.2009 18:56
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
SMI Widerstände / Unterstützungen

ist für den Smiley momentan nicht relevant.

Aber das kannst du an früheren markanten Highs und Lows erkennen, oder an Phasen die langezeit durchgetradet wurden, so gesehen ist das Band 5300-5500 jetzt mittlerweile ein "Schwerkörper" geworden, den der Markt nicht mehr einfach so durchbrechen kann.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

24.06.2009 18:52
Bild des Benutzers ritschies
Offline
Kommentare: 14
SMI Widerstände / Unterstützungen

Danke für die schnelle Antwort..

Ok leuchtet ein ,,, das gilt für die aktuellen Widerstande/Unterstützungen..

Wie siehts mit den nächst höheren / tieferen aus?

Es gibt ja Leute die das anscheinend wissen , wenn sie prognostizieren wann der nächste ( und vielleicht übernächste ) ist.

24.06.2009 18:45
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
SMI Widerstände / Unterstützungen

hoi ritschies

ganz einfach, du nimmst einen Tageschart des entsprechenden Index und malst die oberen Bereiche als Widerstände (sinnvollerweise rot) und die Unterstützungen grün ein. Im SMI haben wir einen Trading Channel seit einigen Tagen zwischen (grob gesagt) 5300-5500. Also eigentlich eine langweilige Angelegenheit, zum Glück gibt's noch andere Spekulationsobjekte.

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.