Swissquote Orderbook

14 Kommentare / 0 neu
18.03.2009 14:12
#1
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Swissquote Orderbook

Auf Anfrage bei Swissquote, warum die Buyers und Sellers im Orderbook nicht mehr ersichtlich sind kam folgende Antwort.

Aus meiner Sicht ein riesiger Witz. Für einen Trader sind das wichtige Infos. Abgesehen von allen Analyse und Charttechnik Toools bei SQ. Sauerei SQ und SIX!!!!!!

Gibt es eine andere Seite wo man für Schweizer Titel die Buyers und Sellers sehen kann. Oder hat jemand bei seiner Bank auch so etwas festgestellt???

Sehr geehrter Herr Meveric

Besten Dank für Ihre Anfrage.

Gerne informieren wir Sie, dass aufgrund Systemänderungen der Schweizer Börse SIX (ehemalige SWX) diese Angaben nicht mehr geliefert werden und sie deshalb auf dem Orderbook nicht mehr ersichtlich sind.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben gedient zu haben. Sollten Sie noch Fragen haben, so bitten wir Sie, uns unter der Nummer 0848 25 88 88 anzurufen.

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen von Montag bis Freitag 08:00 - 22:00 und Samstag 09:00 - 13:00 gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Ihr Helpdesk-Team :twisted: :twisted: :twisted:

Aufklappen
25.03.2009 10:56
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Kommentare: 1961
Antwort der SIX Swiss Exchange

hallo zusammen, ich habe der börse geschrieben und nachgefrag was das soll, hier die antwort:

Besten Dank für Ihre Anfrage.

Die technische Veränderung seitens der SIX Swiss Exchange, die Swissquote anspricht, betrifft unsere neue Handelsplattform SWXess, die seit dem 16.02.2009 in Betrieb ist. SWXess bietet höhere Kapazität und Geschwindigkeit, was wiederum höhere Handelsvolumen ermöglicht und zu besseren Geld/Brief Spannen in den Auftragsbüchern führt.

Die SIX Swiss Exchange publizierte über ihre Marktdatenfeeds bereits in der Vergangenheit zu Teilnehmern und Vendoren das Orderbuch mit einer Markttiefe von maximal 10 (abhängig von Produktsegment). Die Angabe der besten 10 Geld- und Briefkurse (inklusiv Volumen und Anzahl Aufträge pro Preisstufe) sind somit weiterhin für sämtliche Marktteilnehmer erhältlich.

Händler, die direkt an die ehemalige Handelsplattform angeschlossen waren, konnten das vollständige Orderbuch einsehen. Mit der Einführung der neuen Handelsplattform SWXess erhalten Händler neu die gleiche Information wie die Öffentlichkeit, d.h. das Orderbuch mit einer Markttiefe von maximal 10. Diese Änderung erfolgte im Zusammenhang mit den oben erwähnten Performanceverbesserungen. Denn nur so können die hochgesteckten Kapazitätsziele erreicht werden (u.a. viel schnellere Marktdaten-Updates bei gleichzeitiger massiver Erhöhung des Marktdatenvolumens).

In der Vergangenheit hat Swissquote die Anzahl Kauf-/Verkaufaufträge aus dem gesamten Orderbuch angezeigt, ab 09.04.2009 können aus den Börsendaten nur noch die Anzahl Kauf-/Verkaufaufträge innerhalb der maximalen Marktiefe angezeigt werden.

Freundliche Grüsse

Internet Info

SIX Swiss Exchange

www.six-swiss-exchange.com

19.03.2009 12:58
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Kommentare: 6343
Swissquote Orderbook

Information betreffend Änderungen im Order BookInfolge einer technischen Umstellung seitens der Schweizer Börse (SIX Swiss Exchange) sind Informationen über einzelne Titel im Auftragsbuch nicht mehr in der gleichen Form abrufbar wie bis anhin. Einige Angaben wie beispielsweise die Anzahl Käufer oder die Anzahl Verkäufer sind nicht mehr ersichtlich. Der Link „alte Version des Order Book“ erlaubt es Ihnen jedoch, während einer kurzen Phase, die alten Informationen zu erhalten. Achtung: Möglicherweise könnten sich gewisse Informationen als lückenhaft erweisen.

Der Link „alte Version des Order Book“ wird am 09. April 2009 definitiv eingestellt.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Änderungen, auf welche wir leider keinen Einfluss haben. Für weitere Informationen steht Ihnen unser Kundendienst unter Tel.-Nr. 0848 25 88 88 (+41 44 825 88 88) gerne zur Verfügung.

Ihre Swissquote Bank

:roll: :roll: :roll:

19.03.2009 09:43
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Swissquote Orderbook

Meveric wrote:

Ich würde nicht sagen, dass diese Angaben nicht wichtig sind. Klar können diese verfälscht werden, aus meiner Sicht jedoch nur bei Aktien mit sehr sehr kleinem Handels-Volumen.

Auf Angaben über ABB, UBS etc. konnte man sich grundsätzlich verlassen!

Ich glaube, das ist genau umgekehrt. Bei den ganz kleinen Aktien, gibt es fast keine grossen Börsenaufträge, da tummeln sich meistens nur die Kleinanleger. Somit stimmt dort das publizierte Auftragsbuch recht genau.

Wenn aber ein Araber grössere Pakete von UBS kauft, das sieht man nicht, und das wäre viel wichtiger.

Ich habe das Auftragsbuch sowieso nie dazu benützt, um zu entscheiden, ob ich eine Aktie kaufen will oder nicht, sonder nur, um nach der Entscheidung, die Angebotshöhe festzulegen. Das aktuell angezeigte Buch zeigt eigentlich nur, in welche Richtung es mit der Aktie in den nächsten Sekunden bis Minuten gehen könnte, weiter nicht.

Gruss

fritz

18.03.2009 21:16
Bild des Benutzers cerberus
Offline
Kommentare: 183
Re: Swissquote Orderbook

Meveric wrote:

Auf Anfrage bei Swissquote, warum die Buyers und Sellers im Orderbook nicht mehr ersichtlich sind kam folgende Antwort...

Gerne informieren wir Sie, dass aufgrund Systemänderungen der Schweizer Börse SIX (ehemalige SWX) diese Angaben nicht mehr geliefert werden und sie deshalb auf dem Orderbook nicht mehr ersichtlich sind.

Dann müssten alle Online-Broker betroffen sein.

Vll. liefert SIX diese Info nicht mehr, um den Info-Vorsprung der Händler auszubauen.

M. E. ist die Anzahl der Buyers und Sellers eine wichtige Info. Möchte diese eig. weiterhin haben.

Würde eine Vielzahl von Reklamationen bei SIX etwas bringen?

Jeder der glaubt, dass die Börse nur noch steigen kann, ist entweder verrückt oder ein Bulle.

18.03.2009 16:53
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Swissquote Orderbook

Dies ist eine Antwort aus einem anderen Beitrag der von mir geschrieben wurde.

Hallo Dilemma

Danke für das Feedback. Diese Angaben bei SIX habe ich auch bereits gesehen. Entsprechen jedoch nicht dem was ich genau bei SQ als Info hatte.

Nimm z.B. ABB

http://www.six-swiss-exchange.com/marketpulse/orderbook_de.html?Security...

Da steht das kumulierte Volumen mit ca. 45 Sellers. Das entspricht nur dem überblickbaren Orderbook.

Wieviele Verkäufer und Käufer aber im Gesamten um die Aktie buuuhlen bleibt verborgen.

So sehe ich ja nur dass in dieser Range 45 Verkäufer sind, wieviele sind noch weiter oben?

Das hatte man vorher bei SQ gesehen.

Ich würde nicht sagen, dass diese Angaben nicht wichtig sind. Klar können diese verfälscht werden, aus meiner Sicht jedoch nur bei Aktien mit sehr sehr kleinem Handels-Volumen.

Auf Angaben über ABB, UBS etc. konnte man sich grundsätzlich verlassen!

18.03.2009 16:28
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Swissquote Orderbook

Soooo wichtig sind diese Angaben wirklich nicht, wie oben erwähnt, kann man diese einfach verfälschen. Aber noch wichtiger: Die ganz grossen und somit wichtigsten Aufträge erscheinen gar nicht im Auftragsbuch, oder nur teilweise.

Gruss

fritz

18.03.2009 16:06
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
Swissquote Orderbook

Abgeschafft wird nicht gleich alles. Die Daten sind ja schliesslich vorhanden. Da fährt man bloss das Grundangebot zurück, damit man denen die es schätzen, danach einen zu bezahlenden Mehrwert anbieten kann. Das gibt dann einen Gold, Silver und Copper-Memberstatus...

Aber es gibt noch andere Broker, auch ennet der Grenze.

18.03.2009 15:29
Bild des Benutzers siddhi
Offline
Kommentare: 1961
Swissquote Orderbook

da ist eine sauerei, ihr müsst alle reklamieren und eure kundeninteresse zeigen.

was gibt es für anbieter, die diesen service mit dem orderbook weiterhin liefern, oder betrifft es alle online anbieter?

sicherlich ist es nicht das wichtigeste, aber definitiv nicht unwesentlich, ich sehe gerne wie viel angebot und nachfrage vorhanden ist.

eigentlich die grundlage von handel...

18.03.2009 15:27
Bild des Benutzers dobry
Offline
Kommentare: 859
Swissquote Orderbook

@Meveric und Bugatti: Für Euch ist Anzahl Buyer/Sellers eine wichige Angabe? Ist doch Blödsinn soetwas als Kriterium zu nehmen!

Jemand kann z.B. bei einer Aktie die momentan für Fr.20.-- gehandelt wird 1000 Kauf-Aufträge à Fr. 1.-- aufgeben und somit diese Angabe total verfälschen.

_________________

Ich hole sie mir zurück, dieses verdammte Biest!

18.03.2009 15:05
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Swissquote Orderbook

Eventuell werden immer mehr Funktionen abgeschafft, so dass Online-Trading immer mehr an Attraktivität verliert. Gerade Firmen wie Swissquote sollten sich für die Interessen der Kunden einsetzen.

18.03.2009 15:03
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Swissquote Orderbook

@alchimist

Nein das Orderbook wird nicht gleich abgeschafft. Aber seit zwei Tagen ist im Orderbook bei SQ, jeweils oben und unten am Orderbook, die Anzahl der Buyers und Sellers verschwunden.

Lustig ist ja an der ganzen Sache, wenn man bei SQ über die Hilfe die Tools anschaut, ist diese Funktion vorhanden.

Darum habe ich SQ geschrieben und die oben stehende Antwort erhalten. Die Anzahl der Käufer und Verkäufer finde ich sehr wichtig.

18.03.2009 14:57
Bild des Benutzers alchimist
Offline
Kommentare: 291
????

Ich versteh nur noch Bahnhof. Ich bin bei SQ und sehe das Orderbuch. Wird das abgeschaft oder wurde es abgeschaft für Nichtkunden? Ist für mich wirklich eines der wichtiges Tools! Danke für Anwort

18.03.2009 14:21
Bild des Benutzers Meveric
Offline
Kommentare: 1924
Swissquote Orderbook

Sehr geehrtes Swissquote Helpdesk Team

Das kann ja wohl nicht war sein. Dies sind aus meiner Sicht die wichtigsten Informationen für einen Trader. All die Analyse- und Charttechnik-Tools

sind so komplex aufgebaut und können viel schwerer zu beschaffende Informationen liefern. Nun soll es wegen einer Systemänderung bei der SIX nicht

mehr möglich sein diese Infos zu erhalten?

Ich bitte Sie, sich im Namen aller Anleger und Swissquote Kunden für dieses Anliegen einzusetzen.

Ich danke Ihnen im Voraus bestens und wünsche einen schönen Nachmittag.

Freundliche Grüsse