Trade Net oder Swissquote

10 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 22.08.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Trade Net oder Swissquote

Welches Konto ist für einen Einsteiger (Umsteiger :roll: ) zu Empfehlen.

Welche Vor- und Nachteile gibt es zu beachten?

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: Trade Net oder Swissquote

Perry2000 wrote:

Welches Konto ist für einen Einsteiger (Umsteiger :roll: ) zu Empfehlen.

Welche Vor- und Nachteile gibt es zu beachten?

Swissquote ist vermutlich eher für Anfänger geeignet. Tradejet richtet sich eher an sehr aktive Trader.

Von den Konditionen her sind beide in etwa gleich gut. Tradejet ist etwas günstiger als Swissquote. Jedoch wird Kontoguthaben bei Tradejet nicht verzinst.

Sorry...ich sprach nicht von TradeNet, sondern von TradeJet, aber ein Blick auf Tradejet lohnt sich auch

http://www.tradejet.ch/framework/home.aspx

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 22.08.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Trade Net oder Swissquote

Hallo Vontobel

Besten Dank für Deine Antwort.

Ich bin im Moment bei der RB. Aber das läuft halt nicht so richtig mit den Kursen. Immer im Cash schauen was geht und dann bei der RB einlogen und schon ist es zu spät :roll:

Werde mir den Tradejet auch einmal genauer ansehen Wink

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Trade Net oder Swissquote

Damit Du den richtigen Broker auswählst musst Du zuerst wissen, wieviel dein durchschnittliches Handelsvolumen ist! Bei Tradnet wird es zum Bsp. richtig Teuer solange Du nicht über 15k oder über 25k handelst!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 22.08.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Trade Net oder Swissquote

Johnny P wrote:

Damit Du den richtigen Broker auswählst musst Du zuerst wissen, wieviel dein durchschnittliches Handelsvolumen ist! Bei Tradnet wird es zum Bsp. richtig Teuer solange Du nicht über 15k oder über 25k handelst!

Ich hätte da so in etwa an 20'000.- als Limit gedacht. Wenn die Positionen von der RB abgebaut sind, ist das ganze ausbaubahr Smile

Bei Swissquote gibts Realtime ohne zusätzliche Kosten. Das ist doch schon mal was Wink

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Trade Net oder Swissquote

Das Gesamtkapital ist nicht wichtig, sondern das durchschn. Kapital pro Trade! Damit Du die Transaktionskosten vergleichen kannst.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 22.08.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Trade Net oder Swissquote

Johnny P wrote:

Das Gesamtkapital ist nicht wichtig, sondern das durchschn. Kapital pro Trade! Damit Du die Transaktionskosten vergleichen kannst.

Achsoo, sorry :oops:

Das wird so zwischen 5'000.- und 10'000.- sein.

Die Zusatzkosten scheinen aber auch noch wichtig zu sein. Bei einigen gibt es Gebühren für Realtime Kurse, bei anderen Gebühren wenn man Geld vom Konto weg nehmen möchte, und und und ...

Schwierig sich da zurecht zu finden :?

Murphy
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Zuletzt online: 11.06.2011
Mitglied seit: 30.12.2007
Kommentare: 634
Trade Net oder Swissquote

Also ich bin bei Swissquote und sehr zufrieden! Der Customer Care ist immer erreichbar und man wartet da nie lange (wie zbsp bei der Swisscom oder so), mit den Servern hatte ich noch nie Probleme, Off-ex Derivatehandel ist möglich, Kontoführung ist kostenlos, günstigen Zugang zur Eurex hat man auch und die Derivatepartner haben günstige Preise.

Ich kann dir SQ wirklich empfehlen :)!

P.S. Ich arbeite weder für SQ noch bekomme ich etwas für die hier publizierte Meinung, dankeschön LolLolLol (nicht das noch jemand auf falsche Gedanken kommt)

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Trade Net oder Swissquote

Interactive Brokers wäre noch etwas günstiger, dafür must du aber 50 CHF pro Monat für RT mit Level II (Orderbook) bezahlen, nur RealTime glaub ich 12 CHF pro Monat.

Kosten:

0.1 % Minimum/10 CHF

Also bis 10'000 CHF Aufträge bezahlst Du 10 CHF.

Wenn Du viel tradest kann sich das summieren!

Von den Dienstleistungen ist SQ sicher besser geeignet als Anfänger.

Gruess

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Perry2000
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Zuletzt online: 22.08.2017
Mitglied seit: 25.03.2008
Kommentare: 6'343
Trade Net oder Swissquote

Besten Dank für Eure Meinungen.

Ich denke das ich es mit SQ versuchen werde.

Da ich vorsichtig bin (wer ist das nicht :roll: ) werde ich auch nicht massenhaft Trades haben. Aber wer weiss schon was die Zukunft bringt 8)