Traderfriedhof

50 posts / 0 new
Letzter Beitrag
marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 18.07.2017
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'525
Traderfriedhof

Manchmal verschwinden Leute aus diesem Forum, ganz "still und lautlos". Man macht sich dann über deren plötzliches Fernbleiben Gedanken. "Ist am Ende etwas passiert: Ein Unfall, ein Börsenabsturz,..."?

Wie schon verschiedene User in unterschiedlichen Situationen hier gesagt haben, ist Geld trotz Allem eben nicht alles. Und, hat man zwar auch sein Angespartes verloren (Man tut ja an der Börse alles freiwillig Wink ), so soll man wenigstens seinen "good sense of humour" behalten. Geld kann man schliesslich wieder verdienen und gewinnen.

Und so schlage ich vor, dass jeder, welcher mehr als 90 % seines Vermögens verloren hat, hier seinen eigenen, zwischenzeitlich verfassten "Nachruf" auf die virtuelle Welt des verblichenen Börsenkapitals deponieren kann.

Im Gegensatz zum realen Tod kann man ja später - vielleicht zuerst nur als Gespenst - wieder erscheinen. Lol

Damit ich die Ernsthaftigkeit meines Vorschlags unterstreichen kann, will ich nochmals auf meinen ersten "Börsentod" hinweisen:

Herbst 2000 - ganz plötzlich verschieden an einer Überdosis Call Warrants ABB :roll: WinkLol

Piismaker
Bild des Benutzers Piismaker
Offline
Zuletzt online: 31.03.2008
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 630
Traderfriedhof

Todeshergang:

Kurzfristige Calls auf ZURN zu Beginn der Korrektur gebunkert, Strategie nicht umgesetzt und den Trade nicht mit Verlustbegrenzung abgeschlossen, nein, es musste gewartet werden.

Konklusion: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Allerdings ist auch diese letzten Freitag bei Optionsverfall gestorben BiggrinSad

Fazit: Tod durch nicht Einhaltung des ursprünglichen Plans. Anders ausgedrückt, Tod durch Besserwisserei gegenüber dem Markt.

2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 18.07.2017
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'525
Traderfriedhof

Danke für den 1. Beitrag!

Dieser Thread könnte sich nicht nur für Anfänger als wertvolle Hilfe erweisen. Es sind grundlegende Aspekte, die man beim Investieren oder Traden nicht beachtet hat.

Es ist auch wichtig, dass die Anonymität gewahrt bleibt. Exibitionismus erleben wir in dieser Welt genug!

Weshalb ich dies überhaupt inszeniert habe? Nun, Altruismus (Verhaltensbiologie: Dinge selbstlos für andere tun, manchmal bis zur Selbstaufopferung) existiert eigentlich gar nicht. Wenn man für andere etwas unternimmt, macht man es auch für sich selbst: Nur der Gedanke, etwas "Nützliches" gemacht zu haben, schafft schlussendlich noch mehr Befriedigung als blosses "Money Making" - was aber auch keine schlechte Sache ist. Wink

Piismaker
Bild des Benutzers Piismaker
Offline
Zuletzt online: 31.03.2008
Mitglied seit: 13.02.2007
Kommentare: 630
Traderfriedhof

Bitte bitte. Könnte wirklich noch nützlich für Anfänger sein. Es stärkt vielleicht auch ein bisschen den Charakter, wenn man seine Selbstkritik publiziert. Smile

Denke allerdings, wenn jeder wirklich ehrlich ist - vor allem jene, die mit Derivaten handeln - werden hier ganz ganz viele Beiträge folgen. Den ich habe noch niemanden kennen gelernt, welcher z.B. bei Optionen noch nie eine wertlos Ausbuchung hat über sich ergehen lassen müssen. :?: :!:

2 x 2 gibt niemals 4, sondern 5 - 1

rolup
Bild des Benutzers rolup
Offline
Zuletzt online: 01.10.2009
Mitglied seit: 14.03.2007
Kommentare: 49
Traderfriedhof

Auf tragische Weise ist vor ein paar Tagen/Wochen eine unbekannte Person im Börsenfahrstuhl umgekommen.

Anhand der Autopsie und Aufnahmen der Überwachungskameras konnten folgende Rückschlüsse gezogen werden:

Die Person befand sich im Börsenfahrstuhl auf dem Weg nach oben. Der Fahrstuhl war ein Gemeinschaftsprodukt: Hergestellt von den Firmen CS, ABB, Swisslog und einigen anderen Unternehmen. Infolge von elektromagnetischen Impulsen eines Börsengewitters (der Ursprung wird in Asien vermutet) versagte die computerisierte Steuerungskontrolle, und der Fahrstuhl donnerte haltlos nach unten. Das neu entwickelte Sicherheitssystem „Stopp-Loss“ vermochte die Talfahrt des Fahrstuhls leider nur teilweise zu bremsen. Letztendlich rissen die Trageseile vollständig und der Fahrstuhl zerschellte im Keller. Die verzweifelten Hilfe-„Calls“ der Person verstummten ungehört in der Dunkelheit des Fahrstuhlschachtes.

Trotz oder vielleicht gerade wegen den künstlichen Gelenken der Firma „Isotis“ hatte die Person keine Chance den tragischen Unfall zu überleben.

Fusio
Bild des Benutzers Fusio
Offline
Zuletzt online: 27.10.2011
Mitglied seit: 22.11.2006
Kommentare: 211
Traderfriedhof

rolup wrote:

Auf tragische Weise ist vor ein paar Tagen/Wochen eine unbekannte Person im Börsenfahrstuhl umgekommen.

Anhand der Autopsie und Aufnahmen der Überwachungskameras konnten folgende Rückschlüsse gezogen werden:

Die Person befand sich im Börsenfahrstuhl auf dem Weg nach oben. Der Fahrstuhl war ein Gemeinschaftsprodukt: Hergestellt von den Firmen CS, ABB, Swisslog und einigen anderen Unternehmen. Infolge von elektromagnetischen Impulsen eines Börsengewitters (der Ursprung wird in Asien vermutet) versagte die computerisierte Steuerungskontrolle, und der Fahrstuhl donnerte haltlos nach unten. Das neu entwickelte Sicherheitssystem „Stopp-Loss“ vermochte die Talfahrt des Fahrstuhls leider nur teilweise zu bremsen. Letztendlich rissen die Trageseile vollständig und der Fahrstuhl zerschellte im Keller. Die verzweifelten Hilfe-„Calls“ der Person verstummten ungehört in der Dunkelheit des Fahrstuhlschachtes.

Trotz oder vielleicht gerade wegen den künstlichen Gelenken der Firma „Isotis“ hatte die Person keine Chance den tragischen Unfall zu überleben.

Genial formuliert...! Biggrin

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
Hungertod

Guten Tag!

Mir droht der Hungertod. Als ich in diesem Forum anfing, Beiträge zu schreiben, war ich der Meinung, der SMI sei nun fair bewertet. (Ich sah und sehe mittelfristig eine Bewertung im Band 7600-8600 als fair.) In dieser Zeit verkaufte ich alle meine Aktien, die ich in den letzten Jahren zugekauft hatte. Daher war ich in diesem Forum seit November 2006 kaum mehr präsent. Nun glaubte ich an eine Korrektur in der Höhe von 10-15%. Die Korrektur gab es zwar, sie fiel aber viel geringer aus.

Wenn ich nun konsequent sein will, muss ich warten, bis eine grössere Korrektur folgt. Ich bin zwar ein sehr geduldiger Mensch und habe auch keinen Neid auf jene, die mit SMI 9000++ noch Gewinne realisieren, aber es wird mir langsam langweilig! Das könnte gefährlich sein, hätte ich nicht noch viel anderes als die Börse Wink

Mir persönlich ist es einfach zu hoch und ich bleibe konsequent! Die jüngste Korrekur fiel in meinen Augen zu schwach aus.

Sollte das also schon alles gewesen sein und neue Höchststände ins Blickfeld kommen, so möchte ich mich bis zum nächsten Gewitter von euch allen verabschieden. Seid vorsichtig und nehmt euch die Zeit, eure Gewinne zu geniessen!

... ich komm wieder, keine Frage!

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 18.07.2017
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'525
Traderfriedhof

Leichen müssen innerhalb von drei Tagen - falls nicht im Gefrierbehälter - begraben werden. Glaubt ja niemand, dass heutzutage keiner mehr "stirbt". :roll:

WinkWinkWink

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 18.07.2017
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'525
Traderfriedhof

Das wird bald riechen in der Stadt - all' die unbegrabenen Leichen!

WinkLolLolLol

rolup
Bild des Benutzers rolup
Offline
Zuletzt online: 01.10.2009
Mitglied seit: 14.03.2007
Kommentare: 49
Traderfriedhof

Bei der Aktuellen Börsenlage sind wohl einige "Zombies" nach dem Fall im Feb/März wieder auferstanden.

Die Frage ist nur: Wie lange noch?

Bin schon jetzt gespannt auf die neuen "Börsen-Tod" Anzeigen....

msc
Bild des Benutzers msc
Offline
Zuletzt online: 21.10.2008
Mitglied seit: 03.05.2007
Kommentare: 35
Traderfriedhof

Mich hatts erwischt... :cry:

(sorry, mehr zeit zum schreiben blieb mir nicht, ging sehr schnell dank long call smi...)

Der Markt hat immer recht... Wink

Coris
Bild des Benutzers Coris
Offline
Zuletzt online: 01.11.2010
Mitglied seit: 21.08.2006
Kommentare: 395
Traderfriedhof

Dieser Thread könnte wieder Konjunktur haben?

«Prognosen sind besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.» - Karl Valentin

Wynn
Bild des Benutzers Wynn
Offline
Zuletzt online: 27.03.2009
Mitglied seit: 31.08.2006
Kommentare: 77
Traderfriedhof

Mich nämte mal wunder, wie viele Trader sich schon wegen einem Crash oder einer Fehlinvestitionen vom Leben verabschiedet haben. Sei's gewollt oder durch Herzversagen.

Willy
Bild des Benutzers Willy
Offline
Zuletzt online: 01.11.2007
Mitglied seit: 18.05.2007
Kommentare: 6
Traderfriedhof

... von den Toten wirst du vermutlich keine Antwort mehr erhalten!

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'065
Traderfriedhof

nicht gerade börsen tod aber nahe dem herzinfarkt Biggrin

Hauptsache Gewinn...

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 18.07.2017
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'525
Traderfriedhof

Ich vermute etliche Derrivate-Leichen im Keller! :roll:

LolLolLol

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Traderfriedhof

Bis jetzt wurde ich von einem Totalverlust verschont.Nicht aber von Verlusten.Vielleicht hat es damit zu tun, dass ich erst seit kurzem mit Calls dabei bin. Biggrin Mal schauen ob es bis ende Jahr doch noch einen Beitrag von mir zum Traderfriedhof geben wird. :shock:

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Ruhe in Frieden SUBSC

Mein erster Ko Call war schon ein Reinfall.

War aber auch ein High Risk Investment.

Nächstes Update folgt wohl bald :roll:

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Pädi
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Zuletzt online: 09.05.2012
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 1'075
Schlechte Stimmung

Uiuiui, in verschiedenen Einträgen kann man Frustration herausspüren.

Heute ist noch Optionsverfall.

Glaube ein guter Zeitpunkt um den Traderfriedhof zu aktivieren.

Also bei mir gehen mit bestimmtheit Roghi und vielleicht noch Pphva vor die Hunde...

Verlust in 4 stelliger Höhe... Sniff.....

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

Vontobel
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Zuletzt online: 21.06.2014
Mitglied seit: 20.06.2006
Kommentare: 5'686
Re: Schlechte Stimmung

Pädi wrote:

Uiuiui, in verschiedenen Einträgen kann man Frustration herausspüren.

Heute ist noch Optionsverfall.

Glaube ein guter Zeitpunkt um den Traderfriedhof zu aktivieren.

Also bei mir gehen mit bestimmtheit Roghi und vielleicht noch Pphva vor die Hunde...

Verlust in 4 stelliger Höhe... Sniff.....

Mir geht es sehr gut, seit ich mit Optionen aufgehört habe zu traden...schlafe wesentlich ruhiger...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Traderfriedhof

habe auch noch was beizusteuern: rogvl

RIP Lol

Geht mit Gott, aber geht!

newbie
Bild des Benutzers newbie
Offline
Zuletzt online: 01.06.2011
Mitglied seit: 30.10.2007
Kommentare: 218
Traderfriedhof

mein erster beitrag... Smile

SSMIF (EP: 0.1)...

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Traderfriedhof

Ich steuer noch 45'000 XAGZC bei. :cry: :cry: :cry:

Hoffe das ist mein letzter Beitrag hier und ich hab eindgültig gelernt Verluste rechtzeitig zu realisieren!!!!!!!!!!!!!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Pädi
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Zuletzt online: 09.05.2012
Mitglied seit: 15.11.2006
Kommentare: 1'075
Traderfriedhof

Hätte da auch noch 35000 ROGHI

und 35000 PPHVA zum verlochen....

Tja so ist das Leben....

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
Traderfriedhof

hatte anno 2001 fast mein gesamtes Depot in Complet-E (Komplett bescheuert) investiert, war damals noch sehr grün hinter den Ohren - war fast ein Totalverlust. Die Firma hat sich ja wieder umbenannt und führt ein Schattendasein als Loser Aktie, bis sie wieder den Namen ändert, katastrophe sowas.

Und sonst sicher schon mit 10 KO's KO gegangen 8)

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Trade_Around_Th...
Bild des Benutzers Trade_Around_The_World
Offline
Zuletzt online: 16.04.2012
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 488
Traderfriedhof

50'000 Roghi

174'000 Xagzc

165'000 Clnvs

Ausser viel Spesen nix gewesen!

So ist das Leben - mal verliert man,

mal gewinnen die Anderen.

Peter Bateman
Bild des Benutzers Peter Bateman
Offline
Zuletzt online: 29.12.2011
Mitglied seit: 15.02.2007
Kommentare: 333
Traderfriedhof

3000 stk. paramount gold.. ich glaub die kann ich trotz hohem goldpreis abschreiben.. verdammte kack mine Smile sollen mal bohrungsupdate bringen..

Wer viel Geld hat, kann spekulieren;

wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren;

wer kein Geld hat, muß spekulieren.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 18.07.2017
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'525
Traderfriedhof

Im Wissen :idea: , dass im Tummelfeld der Derrivate-Trader noch viele unverscharrte Leichen :oops: herumliegen, rufe ich diesen Thread in Erinnerung. Denkt daran, dass nach muslimischem Gesetz eine Bestattung innert 24 Stunden durchgeführt werden muss Wink

Gewisse Namen sind plötzlich "verschwunden". Frage mich, ob es sich um noch unbestätigte "Abschüsse" über "Feindgebiet" handelt?

Humor ist, wenn man trotzdem lacht LolLolLol

yzf
Bild des Benutzers yzf
Offline
Zuletzt online: 17.07.2012
Mitglied seit: 21.03.2007
Kommentare: 3'632
Traderfriedhof

hätte noch 72000 oilhu, ep 0.05 Lol

P.S. Öl handle ich nie mehr Lol

Geht mit Gott, aber geht!

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
Traderfriedhof

12500 logvz....rest in peace. es sei denn ein wunder geschieht und microsoft übernimmt logn für 45 chf Biggrin

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
Traderfriedhof

HOLWR....bumm..und um!

Na ja, das nächste Mal setze ich auf rot bei Holcim. LolLolLol

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

Seiten