Trading-PC

81 posts / 0 new
Letzter Beitrag
God
Bild des Benutzers God
Offline
Zuletzt online: 19.04.2009
Mitglied seit: 29.10.2007
Kommentare: 302
Trading-PC

Hat irgendjemand Erfahrung mit dieser Firma:

www.trading-pc.com

oder kennt andere (bessere) Anbieter?

Danke für Eure Beiträge.

lg God

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

Merci für den Link! Sieht interessant aus. Planst du aber nicht im ernst für dich zuhause..?

Ich hab z.Z. zwei 23" ACD am MacPro...es würde aber auch gut mit einem gehen. Da ist aber jeder Trader verschieden denke ich. Wink

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Trading-PC

God wrote:

www.trading-pc.com

Boahh!! Geil. Ich glaube ich muss aufrüsten :oops:

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Trading-PC

Sieht ganz interessant aus:

http://www.naplestech.com/shopcart/nti_quadstation.asp

Versand per UPS. Wenn da aber mal was kaputt geht, kann's teuer werden. Besser wäre ein Anbieter aus D oder CH.

God
Bild des Benutzers God
Offline
Zuletzt online: 19.04.2009
Mitglied seit: 29.10.2007
Kommentare: 302
Trading-PC

Jah warum nicht Paul?

Nein es gint mir nur mal so durch den Kopf und ich bin dann auf diesen Link gestossen...

aber es kommt mich günstiger wenn ich einen Desktop-PC mit zwei Bildschirmausgängen und guter Grafikkarte kaufe. (Kostet ca. CHF 1'000) und dazu zwei Acer Bildschirme zu je CHF 200.-

Dann hätte ich für 1'400 meine kleine Tradestation...!

wie machen denn das unsere Daytrader?

Alles ist möglich...

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Trading-PC

God wrote:

aber es kommt mich günstiger wenn ich einen Desktop-PC mit zwei Bildschirmausgängen und guter Grafikkarte kaufe. (Kostet ca. CHF 1'000) und dazu zwei Acer Bildschirme zu je CHF 200.-

Dann hätte ich für 1'400 meine kleine Tradestation...!

wie machen denn das unsere Daytrader?

Ich persönlich baue mir meine PCs immer selber zusammen, ausser Notebooks. Würde auch die von dir gewählte Variante bevorzugen.

Am besten wären ja 3 Bildschirme. Nur kenne ich mich mit Non-Gaming Grafikkarten nicht aus, also solche mit 3 und 4 VGA Anschlüssen.

Edit: Allerdings würde ich mir keinen Acer Monitor zulegen. Wenn schon dann Philips oder Samsung.

Meinen letzten Acer Breitbildschirm habe ich wieder retourniert und mir einen Philips geholt.

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

@PaulNo111

Ich hab mal in einem MacPro mit 3 NVIDIA Quadro FX 5600 Windows Vista installiert. (war nur ein test) hat aber ohne Probleme funktioniert. Da könnte man 6 x 30" anschliessen. Blum 3 Also könnte man ganz einfach mehrere Grafikkarten einbauen als auf spezielle mit mehreren Ports zu setzten. Kommt wahrscheinlich auch billiger.

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

God
Bild des Benutzers God
Offline
Zuletzt online: 19.04.2009
Mitglied seit: 29.10.2007
Kommentare: 302
Trading-PC

Was ist an Acer nicht gut?

Alles ist möglich...

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Trading-PC

Touni wrote:

@PaulNo111

Ich hab mal in einem MacPro mit 3 NVIDIA Quadro FX 5600 Windows Vista installiert. (war nur ein test) hat aber ohne Probleme funktioniert. Da könnte man 6 x 30" anschliessen. Blum 3 Also könnte man ganz einfach mehrere Grafikkarten einbauen als auf spezielle mit mehreren Ports zu setzten. Kommt wahrscheinlich auch billiger.

An welche Ports hast du die angeschlossen? Ich nehme an PCI Port? Die meisten Mainboards haben ja heutzutage zwei PCI-E Anschlüsse. Könnte man ja bis zu 4 Monitore anschliessen...meine goldene Modding-Ära liegt auch schon einige Jahre zurück, hab nicht mehr so den Überblick Wink

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

@Paul

Der MacPro hat einen PCI-E 16x und zwei PCI-E 4x Ports

Das Ding ist eh krank..Server-Hardware zu einem Spotpreis. Lol

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Trading-PC

God wrote:

Was ist an Acer nicht gut?

Lesbarkeit war einfach nur schlecht. Da hat sogar mein 10-jähriger 19" Belinea Monitor bessere Arbeit geleistet. Ist jetzt aber auch schon 2 Jahre her.

Würd trotzdem nicht mehr zu Acer greifen. Lieber 50 Franken mehr bezahlen und vollends zufrieden sein.

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Trading-PC

Touni wrote:

@Paul

Der MacPro hat einen PCI-E 16x und zwei PCI-E 4x Ports

Das Ding ist eh krank..Server-Hardware zu einem Spotpreis. Lol

Bin halt nicht so der Mac Fan...jaja ich weiss ich sollte mich noch überzeugen lassen :mrgreen:

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

@PaulNo111

Jetzt mal das OS weg gelassen ist der MacPro zu dem Preis einfach unschlagbar.

- 8x 2.8 GHz Intel Xeon mit 12 MB L2-Cache pro CPU

- 16 GB DDR2 FB-DIMM Ram mit ECC

- voll Alu-Gehäuse mit perfekter Verarbeitung

und noch vieles mehr für nur 3600.-

schau dir das bracht ding hier an:

http://www.apple.com/macpro/design.html

Und das beste...WinXP und Vista können die Leistung nicht einmal ansatzweise ausnutzen. Lol Jeden Tag macht es aufs neue Spass mit dem Ding zu arbeiten.

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Trading-PC

Touni wrote:

@PaulNo111

Jetzt mal das OS weg gelassen ist der MacPro zu dem Preis einfach unschlagbar.

- 8x 2.8 GHz Intel Xeon mit 12 MB L2-Cache pro CPU

- 16 GB DDR2 FB-DIMM Ram mit ECC

- voll Alu-Gehäuse mit perfekter Verarbeitung

und noch vieles mehr für nur 3600.-

schau dir das bracht ding hier an:

http://www.apple.com/macpro/design.html

Und das beste...WinXP und Vista können die Leistung nicht einmal ansatzweise ausnutzen. Lol Jeden Tag macht es aufs neue Spass mit dem Ding zu arbeiten.

Ok, da stimme ich dir zu. Hab auch schon desöfteren gehört, dass der MacPro eine Mördermaschine sein soll Wink Da kommt kein PC nach.

Momentan würde ich mir sowieso keinen neuen PC zulegen. Vista ist eine Katastrophe, da bleibt nur WinXP als Alternative oder man steigt auf nen Mac um.

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Trading-PC

@Touni

Hast du dir mal den MacPro Konfigurator angeschaut? Nette Aufpreisliste...wenn Geld keine Rolle spielt, wieso nicht?! Wink

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

@Paul

RAM kauft man ja auch nie bei Apple! Wink

Alles andere ist im Rahmen. Hast du mal gesehen was zwei Quad-Core 3 GHz kosten..? Die anderen Preise ausser RAM sind easy.

Edit: nicht vergessen..bei Apple hast du volles basel-Recht. Da geht keine Garantie verloren. Ausser bei der CPU!

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Trading-PC

Touni wrote:

@Paul

RAM kauft man ja auch nie bei Apple! Wink

Alles andere ist im Rahmen. Hast du mal gesehen was zwei Quad-Core 3 GHz kosten..? Die anderen Preise ausser RAM sind easy.

Die Preise liegen an sich im Rahmen. Aber als normaler Anwender wird man wohl getrost auf die Aupreisliste verzichten können. Ist wohl eher was für Professionals...

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

Bei Apple zahlst du für 16GB Ram fast 5000.- kA, wie sie auf diese Preise kommen. RAM kauft wirklich keine sau bei Apple...ich hab meine von hier:

http://www.nextway.ch/product_info.php/products_id/5421

dann kommst du bei 16GB auf knapp 800.- und nicht vergessen das sind Sever-RAM nicht die fehleranfälligen Consumer-Dinger...Der MacPro läuft auch nur mit den ECC-RAM.

Aber der MacPro in Standartconfig mit 8x CPU und 16GB RAM kommt auf 4300.- das ist für so einer Mordermaschine ein super preis. Ich denke dieser MacPro wird sicher noch in 5 Jahren overkill sein. 8)

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

schau mal wie geil das aussieht. Im Hintergund läuft noch parallel zu MacOS X ein Ubuntu und ein WinXP:

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

racer79
Bild des Benutzers racer79
Offline
Zuletzt online: 24.08.2009
Mitglied seit: 11.11.2007
Kommentare: 161
Trading-PC

Was bringt eine Mega Workstation, wenn im entscheidenden Moment die Internetleitung tot ist?

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

racer79 wrote:

Was bringt eine Mega Workstation, wenn im entscheidenden Moment die Internetleitung tot ist?

Jup! Daran hab ich auch gedacht als ich die USV auf der Page gesehen hab.

Da wäre sicher ein GPRS/UMTS-Backup kostengünstig und sehr nützlich!

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
Trading-PC

Sieht erst noch besser aus, als diese zusammengewürfelte Traderstation Blum 3

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
Trading-PC

Eine absolute Kapazität wenns um Trading PCs...aber auch sonst ums traden geht ist der User Goso der im Candletalk Board unterwegs ist.

Empfehle diesen Thread anzusachauen:

http://www.candletalk.de/technik-hilfe/2026-trading-pc/

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

PaulNo111
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Zuletzt online: 30.11.2011
Mitglied seit: 01.04.2008
Kommentare: 778
Trading-PC

cidix wrote:

Sieht erst noch besser aus, als diese zusammengewürfelte Traderstation Blum 3

Kann man die auch einzeln ansteuern??

Von Matrox gibt's so einen Adapter, da kannst du 3 Screens an einen VGA Anschluss anschliessen:

http://www.matrox.com/graphics/en/products/gxm/

Ist aber glaube ich nicht das gleiche, wie wenn man jeden Monitor einzeln an einen VGA-Ausgang anschliessen würde.

cidix
Bild des Benutzers cidix
Offline
Zuletzt online: 12.01.2015
Mitglied seit: 04.03.2008
Kommentare: 429
Trading-PC

Wieso willst du die einzel ansteuern? Du kannst ja die Fenster entsprechend in die einzelnen Bildschirme ziehen.

Wie das Ganze angeschlossen ist, weiss ich auch nicht genau, ist nicht mein System :cry:

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Trading-PC

lol ... und ich war schon stolz als ich meinen pc mit einem 2. bildschirm verstärkt habe Biggrin ..

jaja ... mensch hab ich wenig ahnig von pcs BiggrinBiggrin ..

muss aber sagen durch den 2. bildschirm spare ich mir beim trading wieder ein paar sekunden ... von dem her hat sich das gelohnt Smile

ich frag mich wie man 6*30" bedienen will I-m so happy da muss man ja 10 meter weit weg sitzen Blum 3 ...

mein 32" tv den ich an der wand habe ist fast schon zu gross obwohl ich 3 meter weit weg sitze Biggrin

kennt sich wer mit dem digitalen tv empfang aus ? wie kann ich das signal empfangen wenn ich keine mistsettopbox will ? ein digitales signal sollte ja ohne alle kabel empfangbar sein ? irr ich mich ? (antworten nehm ich auch gerne per pn entgegen, nicht damit ich diesen thread missbrauche)

START! Time to play the Game !!!!!

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

@chuecheib

jaja..schnell Thread missbrauchen... Lol

Ja, du kannst digitales Fernsehen overair empfangen. Aber nur die der SRG-Gruppe. Dazu brauchst du einen DAB-T Tuner. Am Mac hab ich diesen hier:

http://www.elgato.com/elgato/int/mainmenu/products/tuner/DTTdeluxe/produ...

Die Qualität ist super! HD in 720i Wink

So siehts dann aus:

Die Qualität ist wirklich super und du kannst gleich das Rohmaterial ohne Umcodierung und Verlust aufzeichnen. Wenn die Cablecom nicht so scheisse tun würde mit ihren Settop-Boxen und uns nur die Karte zum encodieren verkaufen würde... :evil: :evil:

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Trading-PC

interessant ... nur hat mein tv keinen usb entry Biggrin (der ist aber auch sicher schon 2-3 jahre alt Biggrin oder noch älter)

42"TV-Philips PFL7603D,Black (grad n geiler preis :D)

http://www.stegcomputer.ch/shop.asp

bei dem wäre das aber schon drin Biggrin ... d.h. ich könnte da alles empfangen was ich über zattoo auch reinbekomm ?

hab deinen letzten satz nicht ganz kapiert ... sie verschlüsseln es ja ... aber ansehen können wir uns das trotzdem oder einfach nur die beiden sf sender ? oder wie jetzt Sad ..

http://www.stegcomputer.ch/download/Einkaufsberater%20TV-Ger%C3%A4te.pdf

habs gefunden ... blödes system .. ich kann ned alle sender digital empfangen I-m so happy mensch ist die schweiz rückschrittlich I-m so happy

START! Time to play the Game !!!!!

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

@chuecheib

Ohne HD-Box von Cablecom keine Chance. Was hier in der Schweiz mit Cablecom läuft ist einfach krank. Die verkaufen für 150.- ihre drecks Tuner die eine abartig miese Qualität haben anstatt für den gleichen Preis nur die Encodier-Karte. Dann hätten wir selbst die Wahl welchen Tuner wir einsetzten.

Das lustige ist: Die meisten neuen Fernseher haben so einen DAB-Tuner schon eingebaut und die Leute müssen jetzt noch mal einen Tuner von Cablecom kaufen/mieten.

DAB-T ist aber offen. Du kannst aber wie gesagt nur die SRG-Sender empfangen:

- SF I

- SF zwei

- SF info

- TSI I

- TSR I

- TSR zwei

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Trading-PC

weisst du ab wann man nur die encodierung kaufen kann oder alles digital ohne codierung empfangbar ist ?

es gibt sicher hacks der codierung irgendwo ? kennst du sowas ?

ich habe noch so einen alten infrarot übertrager den ich nehmen musste da ich in diesem raum keinen kabelanschluss habe ... da käme mir das digitalsignal also gerade recht Biggrin

ich hab so einen cablecom mensch schon mal zusammengemotzt da ich dem gesagt habe ich will das digitale tv aber ich will seine scheiss box nicht I-m so happy und der trottel hat mir gesagt es geht nicht anders... eine sauerei I-m so happy

START! Time to play the Game !!!!!

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Trading-PC

Ja, ist wirklich zum kotzen.

1. Wahrscheinlich wird das Cablecom-Monopol bis 2012 gestürzt. Aber das geht noch mind. 3 Jahre... :roll:

2. Na klar gibt es hacks! Lol Ich bin gerade an einem Projekt bei dem ich einen einwandfreien TV-input brauche. Ich bin aber dann doch auf DAB-S2 umgestiegen. (Satellit) Das ist zukunftssicherer. Für zuhause noch billig, aber wenn ich jedes Datacenter wo meine Server stehen mit DAB-S2 ausrüsten muss hab ich locker 250 000.- an zusätzlichen kosten...Alles nur wegen dem Cablecom-Monopol. :evil:

3. Für das ganze Digi-TV brauchst du zwingend einen Kabelanschluss, auch wenn sie mal unverschlüsselt sind oder die Karten verkauft werden. Overair bekommst du nur die oben erwähnten schon freien Sender!

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Seiten