UBS Aktie @ NYSE und SWX

11 Kommentare / 0 neu
16.05.2008 01:09
#1
Bild des Benutzers zonker
Offline
Kommentare: 174
UBS Aktie @ NYSE und SWX

Hatte heute eine Diskussion ob die UBS Aktie die an der NYSE gehandelt werden die "gleichen" sind wie die an der SWX ? Wenn ich über ein Broker die UBS Aktie an der NYSE kaufe kann ich die gleiche nicht an der Frankfurter Börse verkaufen.

Kann mich jemand erleuchten ? Merci.

Aufklappen
18.05.2008 14:19
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
UBS Aktie @ NYSE und SWX

Die ausgegebenen Titel sind überall gleich.

Sprich, wenn die UBS fiktiv 1000 ausgegebene Aktien hätte...dann gilt diese Menge für jeden Börsenplatz.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

18.05.2008 00:00
Bild des Benutzers zonker
Offline
Kommentare: 174
UBS Aktie @ NYSE und SWX

Sorry - ich meinte nicht das gehandelte Volumen sondern die Menge der "kotierten" Aktien.

Respektive kann ich an der NYSE alle existierenden UBS oder CS Aktien kaufen ?

Als Bsp :

Holder A hat 100 UBSN Aktien die er an der SWX gekauft hat

Holder B hat 100 UBS Aktien die er an der NYSE gekauft hat

Holder B möchte die 100 UBSN Aktien - ist das ohne zutun möglich ? Oder was muss da geschehen dass die 100 UBSN an der SWX in die NYSE einfliessen

17.05.2008 17:04
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
UBS Aktie @ NYSE und SWX

zonker wrote:

Zudem wie wird das mit dem max. vorhandenen an der jeweiligen Börse abgewickelt. z.B. jemand an der NYSE will alle CS oder UBS Aktien kaufen - wie wird das Volumen aufgestockt ?

Ich empfehle dir mal meinen Artikel zum lesen:

http://www.pvi.ch/01-02-2007/bid-ask/

......du hast glaube ich etwas falsch verstanden. Das Volumen wird nicht einfach aufgestockt.

Wie gross das Volumen schlussendlich ist, hängt immer davon ab wie viele Käufer und Verkäufer am Markt sich tummeln. Wenn zu wenig Verkäufer vorhanden sind, dann steigt der Preis halt so lange an...bis genügend Verkäufer vorhanden sind.

.........und wenn bei der Aktie XYZ ....keine Käufer vorhanden sind...dann wird ganz einfach kein Volumen entstehen...weil kein Handel möglich ist.

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

17.05.2008 01:57
Bild des Benutzers zonker
Offline
Kommentare: 174
UBS Aktie @ NYSE und SWX

Ok - was ist aber mit CSGN-SWX und CS (ADR)-NYSE ?

Ist ADR nicht zwangsläufig eine andere "Aktie"

Zudem wie wird das mit dem max. vorhandenen an der jeweiligen Börse abgewickelt. z.B. jemand an der NYSE will alle CS oder UBS Aktien kaufen - wie wird das Volumen aufgestockt ?

16.05.2008 11:06
Bild des Benutzers KIM
KIM
Offline
Kommentare: 1772
UBS Aktie @ NYSE und SWX

Käs Problem, chan passiere. Smile

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

16.05.2008 11:04
Bild des Benutzers Bean
Offline
Kommentare: 182
UBS Aktie @ NYSE und SWX

oha, sorry. Habe dein Beitrag ein wenig zu schnell überflogen... hoppla :roll:

16.05.2008 10:58
Bild des Benutzers KIM
KIM
Offline
Kommentare: 1772
UBS Aktie @ NYSE und SWX

Ist mir schon klar dass es sich um das Gesamtvolumen handelt. 8) Danke trotzdem.

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

16.05.2008 10:40
Bild des Benutzers Bean
Offline
Kommentare: 182
UBS Aktie @ NYSE und SWX

@ KIM

oh nein. Die 690 Mio beziehen sich auf über die UBS ("Plattform")gehandelte Aktien und nicht etwa UBS-Aktien!!! Ansonsten würden dort täglich UBS-Aktien im Wert von 24 Mrd. gehandelt... etwas unrealistisch...

Tatsächlich ist das Volumen in der Schweiz am höchsten (... wie meistens im Heimatland...)

16.05.2008 09:53
Bild des Benutzers KIM
KIM
Offline
Kommentare: 1772
Re: UBS Aktie @ NYSE und SWX

Vontobel wrote:

...das Volumen wird halt einfach immer am Heimmarkt am grössten sein.

Bist du dir da wirklich sicher Phil?

Habe nachstehende Meldung im Derivate (UBS) gepostet:

13-05-2008 15:57 UBS lanciert in den USA neues Handelssystem

New York (AWP) - Das weltweite Equities-Geschäft der UBS AG hat in den USA mit dem Alternative Trading System (ATS) ein neues Handelssystem für Crossing Orders mit US-Aktien geschaffen. Das System ermögliche, Kundenaufträge mit dem eigenen US Equity-Auftragsfluss zu verbinden, teilt die Bank am Dienstag mit. Die UBS handelt in den USA rund 690 Mio Aktien pro Tag.

Kommen wir an der SWX auf ein solch hohes Volumen? Lol

Denke dass die UBS-Aktie im Ausland ein höheres Volumen als in der Schweiz aufweisen wird. Aber ist natürlich schwer zu sagen.

Wünsche euch einen erfolgreichen Tag.

Gruss Kim

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

16.05.2008 08:34
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Re: UBS Aktie @ NYSE und SWX

zonker wrote:

Hatte heute eine Diskussion ob die UBS Aktie die an der NYSE gehandelt werden die "gleichen" sind wie die an der SWX ? Wenn ich über ein Broker die UBS Aktie an der NYSE kaufe kann ich die gleiche nicht an der Frankfurter Börse verkaufen.

Kann mich jemand erleuchten ? Merci.

Die Erleuchtung kriegst du auf PVI Biggrin

Kurz zusammengefasst: Ja! Es sind die gleichen Aktien, einfach an einem anderen Ort in einer anderen Währung gehandelt:

.....und du könntest z.B UBS in der CH kaufen und in den USA verkaufen...oder in den USA kaufen und an einem anderen Börsenplatz wieder verkaufen. ...das Volumen wird halt einfach immer am Heimmarkt am grössten sein.

http://www.pvi.ch/23-01-2007/us-titeln-in-der-ch-kotiert-unterschiedlich...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS