User Disput

56 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
User Disput

mostwanted wrote:

glaubt ihr es geht jetzt rauf, oder gehts jetzt runter?!

In welchem Zeitrahmen?

Das ist die grosse Frage. Intraday geht's ein paarmal rauf und runter (15 Min Chart).

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
User Disput

learner wrote:

Die bullischen Nachrichten: Lächerlich im Inhalt: Öl hatte leicht nachgegeben, auch aus Hoffnung, die USA könnten dereinst im Norden Öl fördern. Unglaublich!

Nicht ganz, das ganze hat schon mit charttechnik zu tun, bei einer solchen Spekulationsblase gewinnt selbst bei Rohoel die Psychologie an Bedeutung. Wichtiger sind zwar beim Oel schon Förderkapazität, Bedarf, Reserven, Wetter, geopolitische Faktoren Angebot und Nachfrage, aber bei solchen Blasen kann man gut mitspekulieren.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Dr.Zock
Bild des Benutzers Dr.Zock
Offline
Zuletzt online: 22.01.2015
Mitglied seit: 16.06.2006
Kommentare: 5'617
User Disput

@ mostwanted

Ich kann Deinen "Unmut" nachfühlen. Zumal ich oft das Gleiche denke, ebenfalls zu denen gehöre die mit dem Schreiben zuweilen besser "etwas kürzer" treten sollte, und wiederholt die "Halbwertzeit" der Analysen in Frage stelle.

Aber es ist so, dass wir hier in diesem Forum oft von den unterschiedlichen Meinungen / Gefühlsschwankungen udglm. profitieren, und manchmal auch exakt aus diesem Grund Fehlentscheidungen treffen. Zumindest gilt dies für mich.

In diesem Sinne danke ich Dir für Deine Anregung / Meinung, und bin überzeugt wenn man mittel-, bis langfristig ( und natürlich auf den richtigen Titel gesetzt hat ), solche Postings - welche meistens die Tagesschwankungen betreffen - gelegentlich "nervig" findet.

Beste Grüsse, und auch Dir nur beste Trades

Dr.Zock

Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr maßzuhalten. ( Friedrich Nietzsche )

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
User Disput

Dr.Zock wrote:

@ mostwanted

Ich kann Deinen "Unmut" nachfühlen. Zumal ich oft das Gleiche denke, ebenfalls zu denen gehöre die mit dem Schreiben zuweilen besser "etwas kürzer" treten sollte, und wiederholt die "Halbwertzeit" der Analysen in Frage stelle.

Aber es ist so, dass wir hier in diesem Forum oft von den unterschiedlichen Meinungen / Gefühlsschwankungen udglm. profitieren, und manchmal auch exakt aus diesem Grund Fehlentscheidungen treffen. Zumindest gilt dies für mich.

In diesem Sinne danke ich Dir für Deine Anregung / Meinung, und bin überzeugt wenn man mittel-, bis langfristig ( und natürlich auf den richtigen Titel gesetzt hat ), solche Postings - welche meistens die Tagesschwankungen betreffen - gelegentlich "nervig" findet.

Beste Grüsse, und auch Dir nur beste Trades

Dr.Zock

Verständlich, doch es besteht ja kein Zwang alle Postings zu lesen! Wink

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

Moneymaker.
Bild des Benutzers Moneymaker.
Offline
Zuletzt online: 26.06.2008
Mitglied seit: 06.06.2007
Kommentare: 100
User Disput

@mostwanted

ich bin ein aufmerksamer leser dieses threads und keineswegs der ansicht, dass diese posts keinen informationsgehalt aufweisen. es stellt sich vielmehr die frage nach dem zeithorizont gewisser statements/analysen. jeder sollte in der lage sein die für ihn relevanten aspekte aufzugreifen und allenfalls in den persönlichen entscheidungsprozess einfliessen zu lassen. da kommt man nicht drum herum die spreu vom weizen zu trennen und das ist auch gut so. however, ich schätze diese kommunikationsplatform und gerade diese vielseitigkeit macht sie zu dem was sie ist... an dieser stelle an grosses dankeschön an alle user die fleissig im monthly smi thread posten und ihre ansichten zum besten geben - thanx!

good trades and take care Biggrin

The trend is your friend!

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
User Disput

mostwanted wrote:

trin 0.9, 5 min spaeter meldung trin 1.04 or whatever,

Sollte man lieber "en saich" ageh? Lol

Das war doch genau das, wie sich die Kurse verhalten haben seit gestern...

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
User Disput

@mostwanted: Zaungäste mag ich nicht, die mitlesen, um dann ab und zu Dreck zu schmeissen. Finde, du solltest dich umbenennen: leastwanted. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand dich mit deiner gehässigen Art "am meisten begehrt". Drum nimm deine Spucke zurück und schmeiss sie auf dich.

Hier gibt es die verschiedensten Leute, die sich gewaltig unterscheiden: Der eine glaubt an Trin, der andere an Fundamentals. Im SMI-Thread aber, nehme ich an, sind lauter Leute zugegen, die sich verdammt interessieren für Bewegungen, und wollen dahinterschauen, was sie bewirkt. Vielleicht ein vergebliches Unterfangen. Und dann? Ich habe mal einen Schachspieler gekannt, der von sich glaubte, durch tägliches zehnstündiges Üben es zur Meisterschaft zu bringen. Ohne Wahn gibt es keine Wirklichkeit, und keine Wirklichkeit ist ohne Wahn.

Und klar, hier sind auch Spielernaturen. Ist was schlecht daran? Homo ludens, der spielende Mensch, ist eine Grundannahme vom Wesen des Menschen. Wir hier sind nicht ausgeschlossen, mit allen Irrtümern und Wahrheiten. Das eine ist nicht vom andern zu trennen.

Wenn ich nun in den Verein der Hasenzüchter hineinplatze und ihnen sage, dass sie riesen Deppen seien, der Hasenzüchterei ihr Leben zu geben, dann werden mich alle ausbuen. (Wenn ich ein so verächtlicher Mensch wäre, es zu tun, so hoffe ich doch auch, dass sie mich ohnmächtig schlagen würden.) Weitere Beispiele gibt es genügend: Theologen sind Deppen, Philosophen sind verklärt, Soziologen sind links, Psychiater sind krank, Schweizer sind einfältig. Die Art von Kritik von deiner Sorte Mensch kenne ich... Dein Verein? Verein der Weit-Spucker? Findet immer etwas, um seinen Geifer darauf zu schmeissen.

Auch mit der Annahme, dass du geringe Fähigkeiten hast, so melde dich doch hier ab und zu mit einem Posting, das man vorbildlich nennen würde. Wenn du eins oder zwei davon anbringen kannst, nehme ich deine Spuckerei schon eher an. So aber sage ich einfach: Go to hell. Mit guten Postings würdest du vor allem die Qualität geben, die du forderst. Du siehst dich aber dazu ausserstande, nicht verwunderlich.

Siehst du nicht, dass hier die Leute ganz schnell schreiben, ohne bedenken zu müssen, das Gesagte würde als Klassenaufsatz bewertet?

So please, again, Spucker, nimm dir eine andere Wiese für deinen Lieblingssport. Nehme auch nicht an, dass du es mit deiner Spuckkunst weit bringen wirst. Sonst wärst du in der Gilde der Kritiker, die sich öffentlich äussern können, so dass andere es lesen.

Es gibt noch Schlimmeres.

Endspurt
Bild des Benutzers Endspurt
Offline
Zuletzt online: 10.11.2011
Mitglied seit: 01.02.2007
Kommentare: 1'091
User Disput

Sollte der Dow über zirka 12630 schliessen (zurzeit 12645, +0,4%), der Dollar sein jetziges Niveau halten und das Öl den leichten Abschlag bestätigen, müssten Asien und Europa morgen in Grün eröffnen.

Die Nachrichten von der "Öl- und der Dollar-Front" sind doch leicht positiv zu werten ...

Zurzeit ist die Börse eine Wundertüte, der starke Anstieg um 16 Uhr war nach dem Tagesverlauf nicht voraussehbar.

Psytrance24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Zuletzt online: 25.09.2012
Mitglied seit: 07.12.2007
Kommentare: 11'067
User Disput

Endspurt wrote:

Zurzeit ist die Börse eine Wundertüte, der starke Anstieg um 16 Uhr war nach dem Tagesverlauf nicht voraussehbar.

Der Ausbruch aus dem Bullkeil war ein glasklares Chartsignal.

Momentan scheint der Dow sideways zu gehen und ein Doppeltop zu bilden - oder hat schon eins gebildet.

Solange der SPX500 sich über 1385 hält, ist ein bullisches Szenario weiterhin intakt, imho, möglich wäre noch die Ausbildung einer rechten Schulter, um danach SKS-mässig endgültig im Juni zu verfallen.

@mostwanted

Es gibt gute Lehrer, aber es gibt auch schlechte Lehrer...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

Cashbird
Bild des Benutzers Cashbird
Offline
Zuletzt online: 11.05.2010
Mitglied seit: 09.01.2008
Kommentare: 307
User Disput

Dow heute noch rot ?

calabria
Bild des Benutzers calabria
Offline
Zuletzt online: 28.07.2008
Mitglied seit: 09.02.2007
Kommentare: 158
User Disput

Ich hoffe doch. In Amerika werden noch mehr Put's als Call's gehandelt.

Geniesse das Leben beständig, denn du bist länger tot als lebendig!!

nunkel
Bild des Benutzers nunkel
Offline
Zuletzt online: 03.06.2008
Mitglied seit: 18.04.2007
Kommentare: 174
User Disput

mostwanted wrote:

Ihr seid alle sooooo doll ;-))))))))))

wer sich hier noch die muehe macht und dieses zeug liest:

"ich bin "long" - zwei minuten spaeter derselbe - ich bin jetzt "short", haette, koennte, wollte, muesste, oder doch nicht?!

trin 0.9, 5 min spaeter meldung trin 1.04 or whatever,

sks durchbrochen, oder doch pull back!?

wer ist der boese, wem soll ich die schuld fuer meine fehl-"investition" geben?!glaubt ihr es geht jetzt rauf, oder gehts jetzt runter?!

mein gott -geht ins casino und fragt den croupier in welches loch er die kugel als naechstes wirft!

NULL Informationsgehalt haben solche postings, aber wirklich NULL!

...und es soll sich hier niemand im speziellen auf den schlips getreten fuehlen - aber es gibt hier einfach poster deren meldungen in ihrer haeufig- und flatterhaftigkeit mehr an spam erinnern, denn als sinnvolle und meinungsbildende voten! basta!

Ich finde das forum hier sehr gut, obwohl ich mich eher selten melde bin ich trozdem ein Stiller dankbarer Leser.

Da ich mich noch zu den Anfänger zähle und mein Brot im Daytrading verdiene, finde ich Beiträge wie " jezt bin ich Short oder Long, dann Interessant wenn sie begründete werden ob jezt Charttechnisch oder Fundamental" so hab ich in den letzten 12 Mt. sehr viel dazugelernt.

Also macht ruhig weiter so. Lol

torres200
Bild des Benutzers torres200
Offline
Zuletzt online: 30.07.2009
Mitglied seit: 29.11.2007
Kommentare: 705
User Disput

@mostwanted

Was soll dieser Sch****! Wenns dir nicht passt geh doch raus aus dem Forum. Was willst du erreichen mit deiner Aussage, was nicht zum ersten mal kommt? Solche User wie du sollten gesperrt werden

Spanien Europameister 08 Biggrin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Online
Zuletzt online: 22.08.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'323
User Disput

Bin mit mostwanted gleicher Meinung.

Und wenn was mit Substanz kommt, geht es im allgemeinen Genuschel unter.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Elias
Bild des Benutzers Elias
Online
Zuletzt online: 22.08.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'323
User Disput

torres200 wrote:

Was soll dieser Sch****! Wenns dir nicht passt geh doch raus

Geh mit gutem Beispiel voran. Aber geh

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
User Disput

Hmmm ich glaube jetzt sieht man dass einige wohl zu hoch gezockt haben in den letzten Tagen und ihre Frust hier rauslassen müssen :roll: Naja, lieber hier als in den eigenen vier Wänden... :x

Anstatt auf die dummen Aussagen einzugehen wäre es besser die zu ignorieren und auf das Substanzielle mit konstruktiven Beiträgen fortzufahren, ansonsten bringt es wirklich nichts mehr. Vergisst den Titel des threads bitte nicht, für andere themen hat es andere threads...

Und wenn Euch einer wirklich nervt, dann schaut mal oben rechts... dort hat es einen MELDE SPAM Knopf !

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 04.07.2012
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 832
User Disput

Elias wrote:

Und wenn was mit Substanz kommt, geht es im allgemeinen Genuschel unter.

filtern ist angesagt in unserer reiz- und informationsüberfluteten welt, immer und überall. die kunst liegt wohl darin, zu filtern und trotzdem keine fest montierten scheuklappen zu tragen.

manchmal sagt das raunen und nuscheln in der menge aber mehr aus als der hauptredner auf der tribüne. und für jeden hat etwas anderes substanz.

@mostwanted: dionysos bitte, nicht dyonisos. ansonsten aber freue ich mich über deine substanziellen und informativen beiträge, hab dank dafür.

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Dr. Rubel
Bild des Benutzers Dr. Rubel
Offline
Zuletzt online: 22.11.2008
Mitglied seit: 11.01.2008
Kommentare: 63
User Disput

Hoppla, die Herren mostwanted und Elias möchten ein Forum, welches auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist .... tja, das möchte ich auch, aber nur mit Inhalt, welchen ich für gut finde.

Ironie bei Seite.

Viele Leute = viele Meinungen und unterschiedliche Mitteilungsbedürfnisse. Leben und leben lassen sollte da die Devise heissen.

Ich schliesse mich Torres Statement an, dass Personen die hier nicht fündig werden einfach ein anderes Forum suchen (aber ohne vorher mit Beleidigungen um sich zu werfen)

Uebrigens, die Börse macht mich langsam ein wenig crazy :evil: ... long, oder doch short ? ändere meine Meinung im Stundentakt ...

Wünsche allen eine glückliche Hand beim traden ... und ja, wir sind in einem Casino WinkWink

KIM
Bild des Benutzers KIM
Offline
Zuletzt online: 02.04.2013
Mitglied seit: 14.02.2007
Kommentare: 1'772
User Disput

calabria wrote:

In Amerika werden noch mehr Put's als Call's gehandelt.

22-05-2008 21:00 [b]Umsätze an Terminbörse Eurex gefallen

FRANKFURT (AWP International) - Die Umsätze mit Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex sind am Donnerstag gefallen. Insgesamt wurden bis 20.00 Uhr 1.277.633 (Mittwoch: 2.019.781) Kontrakte gehandelt. Die Zahl der Kaufoptionen (Calls) betrug 618.019 (684.846), die der Verkaufsoptionen (Puts) lag bei 659.614 (1.334.935). Das Verhältnis Calls zu Puts betrug 0,93 zu eins. Die meistgehandelten Werte waren Allianz (184.561/123.864), UBS (24.858/95.424) und Schweizer Rückversicherung (40.891/43.305)./pu/DP/tw[/b]

Ps. Ich möchte dieses Forum nicht missen. Biggrin Vielleicht sollten wir uns manchmal ein bisschen mehr in Toleranz üben. Wink

.

"Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft."
André Kostolany
 

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
User Disput

Dann, Ikone des Heiligen Elas, sage, was du von einem Forum erwartest.

Nur wohlbedachte Artikel, als seien wir für ein Interview eingeladen? Von dir höre ich ab und zu einen lakonischen, coolen Sprch. Bringt ja auch nicht weiter. Erinnere ich mich einer Sache von dir, die ich zurückbehalten hätte? Auch nicht. Sorry to say. Nur, du seist Schreiber. Des Weiteren nichts Wesentliches, das sich beim vielen Überflogenen einprägen würde, ausser Diskussionen, was Begriffe bedeuten, wie long oder short. Was hast du ausserdem noch gesagt, das sich einprägen würde? Mir ist nichts in Erinnerung. Dies, obwohl ich ein gutes Erinnerungsvermögen habe.

Du fügst ab und zu eine Richtigstellung von Begriffen bei, mit wiki etc. Und du bist orthographisch interessiert, vermutlich auf dem Gebiet unterdotiert, warum du dich für Verschreiber bzw. Anwendung von Begriffen interessierst. Das darfst du, solange du nicht spuckst.

Elias, weisst du, wie Foren funktionieren? Darin erscheint Wissen und much madness. Wenn du den Mix nicht magst: Wende dich einer anderen Lektüre zu, wie etwa theologischer Lehrrede, der ja dann nichts entgegenzuhalten wäre?

Wechsle zur Lektüre der NZZ, die sich der madness enthalten will. Bald wirst du sehen, dass Spucker auch darin davon sehen. Würden sie den Spiegel auf sich selbst haten, sähen sie schnell ein Ziel für ihren Auwurf. Sich selbst.. Why not.

Es gibt noch Schlimmeres.

Elias
Bild des Benutzers Elias
Online
Zuletzt online: 22.08.2017
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 16'323
User Disput

Ich sage nicht, dass meine Beiträge das Prädikat "Lesenswert" verdienen.

Aber immerhin gibt es Leute, die ohne nachzuschauen sich vage erinnern, woher meine Informationen in etwa stammen und was ich mal geschrieben habe.

Das ist doch schon mal was.

Ich liebe den Mix an INFORMATIONEN.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
User Disput

Elias, if you like infos:

http://www.marketwatch.com/

Könnte dir eine Unzahl von weiteren Sichtweisen geben. Aber dann bitte, bitte, bitte. Suche jene vielen Quellen. Werde glücklich damit.

Es gibt noch Schlimmeres.

selekta
Bild des Benutzers selekta
Offline
Zuletzt online: 16.05.2009
Mitglied seit: 23.07.2007
Kommentare: 630
User Disput

Teilweise muss ich mostwanted recht geben. Was bringt es 10000 mal zu fragen ob die kurse morgen steigen werden? oder wenn ihr euch nicht zwischen zwei absolut identisch besch***enen KO optionen entscheiden könnt, mit denen ihr euer geld verpulvern wollt? If u need someone to talk to, get a dog or sumthin'! Es interessiert hier absolut niemanden. Der croupier im casino hört euch sonst sicherlich gern zu, wenn ihr ihm erzählen wollt, wie tief ihr in privatkrediten zu 15% drinsteckt.

Anders sehe ich es mit charttechn. impulsen, wenn sie wirklich SIGNIFIKANT sind. Wobei das auf den zeitrahmen draufankommt. Es gibt schliesslich einen thread daytrading, aber kein schwein benutzt ihn. Doch das sind INFORMATIONEN zur psychologischen beschaffenheit des marktes und daher keineswegs leeres geschwafel.

I don't wanna change the world, I only wanna stop pretending.

learner
Bild des Benutzers learner
Offline
Zuletzt online: 14.07.2011
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'585
User Disput

selekta wrote:

Anders sehe ich es mit charttechn. impulsen...

Warum dies nicht als Forum behalten, in dem Hengste und Stuten und Fohlen und Auswürfe das sagen, was ihnen durch den Kopf geht, und wie's ihnen geschehen ist.

Falls die überbevölkerte Welt plötzlich mit zu vielen Beiträgen daherkommt, muss man irgendwann die Strickleine ziehen, ist klar.

Nun gerade ist dies aber noch kein dringendes Bedürfnis.

Es gibt noch Schlimmeres.

Fawi
Bild des Benutzers Fawi
Offline
Zuletzt online: 28.12.2011
Mitglied seit: 08.11.2006
Kommentare: 476
User Disput

Dieser Thread hat sich als Universal-Chat für alles Mögliche etabliert, ob das sinnvoll ist mag ich zu bezweifeln. Nun, das Problem von vielen Foren ist, das nichts läuft, keine Postings tötet schnell ein Forum (ich hab schon etliche für diverse Kunden eingerichtet und wieder stillgelegt). Es wäre aus meiner Sicht wünschenswert, das Postings wie "welchen Put soll ich nehmen, seit ihr short oder long? Ich gehe jetzt an den Strand oder auch alle persönlichen Angriffe etc." subito aus diesem Thread verschwinden, hier gehts um den SMI, allenfalls noch die anderen Themen, welche den SMI beeinflussen. Ich stimme ansonsten Selekta zu.

Nun zurück zum Thema.. die Charts sind ziemlich tricky momentan, ich würde daher nicht zu sehr auf den intraday-Chart schauen. Dow steht immer noch auf den Tops von Anfang und Ende Februar sowie Anfang April. MACD sehe ich immer noch fallend, ich zweifle daher, dass die Unterstützung hält. Im SMI sehe ich es ähnlich, Tops von Anfang und Ende Februar wurden am 19. Mai nicht überwunden. Nun, ich könnte mir vorstellen, dass der Ölpreis ein wichtiger Faktor für die Entwicklung der Märkte in den nächsten Tagen ist. Bleibts so hoch oder steigt der Preis weiter, würde ich auf sinkende Kurse wetten, sinkt der Preis deutlich, könnte es doch wieder hochgehen.

Ich bleibe in den paar Aktien, die ich habe, drin. Ich bin von den Titeln überzeugt, habe vor ein paar Tagen aber die Positionen etwas reduziert um Risiko wegzunehmen. Warrants habe ich nur ganz kleine Positionen, mein Verlust ist somit ziemlich beschränkt, läufts in die richtige Richtung, werde ich die entsprechenden Positionen vorsichtig erhöhen. Etwas Bargeld für spätere Investments kann nicht schaden...

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
User Disput

Ich mache mal ein Vorschlag:

Wenn mindestens 5 Personen SPAM MELDEN (oben rechts), dann sollte der mod (evtl. mit wenigen Ausnahmen, nach eigenem Ermessen) den posting unverzüglich löschen. Dafür widmen wir uns restlichen nur dem Themen des threads und ignorieren den nervigen Beigesellen, bis sein Gesprochenes entfernt wurde. Seid ihr damit einverstanden?

Gruss Revinco

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

Johnny P
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Zuletzt online: 02.12.2011
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'970
User Disput

Ich sehe die Problematik und habe einen Vorschlag dazu:

Wir machen 2 Threads auf und zwar:

- SMI im Mai

Dort kommen nur News und Chartanalysen und sonstige gut aufbereitete Analysen und Kommentare rein...(keine Einzeiler!)

- Daily Talk

Dort kann dann alles reingepackt werden: trades, fragen, Ideen, Bauchgefühle und sonstige Unterhaltungen über Gott und die Welt.

Was meint Ihr dazu?

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

Bean
Bild des Benutzers Bean
Offline
Zuletzt online: 02.01.2009
Mitglied seit: 25.02.2008
Kommentare: 182
User Disput

Tönt sehr sinnvoll und würde enorm der Übersichtlichkeit dienen. Unterstütze diesen Vorschlag...

Teofillio
Bild des Benutzers Teofillio
Offline
Zuletzt online: 09.09.2011
Mitglied seit: 28.11.2007
Kommentare: 950
User Disput

Der Vorschlag von Johnny klingt wirklich vernünftig. So werden Fakten und Geplappere getrennt. Und jeder kann selber Entscheiden was er lesen möchte.

Gute Idee! :idea:

http://www.pennergame.de/change_please/2685033/

Money - Get rich or die tryin'

Bitte noch ausfüllen, wer noc

revinco
Bild des Benutzers revinco
Offline
Zuletzt online: 04.04.2017
Mitglied seit: 30.06.2006
Kommentare: 4'397
User Disput

Das Problem ist nur, es sind verschiedene Faktoren welche zusammenkommen und ein Marktgefühl geben... viele halten sogar von der Charttechnik selber nicht viel! Trades, Fragen, Ideen, Bauchgefühle sind halt schon auch wichtig... schaue nur wie wildhund mehr als die meisten Charttechniker in letzter Zeit Erfolg hatte!

Ich sehe nicht ein, warum wir nicht vermehrt den MELDE SPAM knopf benützen sollten, wenn es ja schon eingerichtet ist!?

Ich denke sowieso nicht, dass nur gut aufbereitete Kommentare von den anderen Müll lange unterschieden werden.

Warum richten wir nicht eine Umfrage ein, worauf man draufklicken kann ob man dafür oder dagegen ist? Das müsste schon ein mod oder admin einrichten, aber ist doch üblich bei solchen foren.

Vermögen strukturieren und sich möglichst für die unplanbaren Marktereignissen vorbereiten.

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
User Disput

Und wenn der Thread "SMI im Mai" schon neu definiert wird, wuerde ich vorschlagen, auch den Namen zu aendern, es werden dort ja auch andere Maerkte ausser dem SMI diskutiert.

Ich faende besser: "Schweizer Markt im Mai" oder noch globaler "globale Marktsituation im Mai".

Ich finde auch, dass hier viel unnoetiges geschrieben wird, anderseits gibt es eben einige Daytrader fuer die jede kleine Bewegung wichtig ist. Viel schlimmer als diese extrem kurzfristigen Analysen und Sentiments finde ich die absolut unbegruendeten Hopp- und Hurra-Rufe, die wirklich niemandem nuetzen.

Aber so ist es eben in einem Forum, zum Glueck gibt es das Scroll-Rad, damit kann ja jeder auf einfachste Weise selber entscheiden, was er lesen will.

Gruss

fritz

Seiten