Vertrauen nach Rettungsplan?

16 Kommentare / 0 neu
13.10.2008 14:01
#1
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Kommentare: 1075
Vertrauen nach Rettungsplan?

Habt Ihr wirklich wieder Vertrauen ins System.

Soll der Rettungsplan, den wir mit unseren Steuern

absichern, etwas bringen?

Den Menschen ist nicht bewusst was passiert wenn die Deutschen

die 470 Milliarden bezahlen müssten!!!

Deutschland wäre wahrscheinlich danach ein sehr armes Land.

Und dann??? Wie geht es weiter.... Glatter Horror glaube ich....

Möchte wissen wie hoch die Pro/Kopf Verschuldung werden würde.

Mhhhh, schwierig die ganze Situation.

Aber VERTRAUEN, nein das habe ich noch lange nicht.

Das ist noch lange nicht ausgestanden....

Siehe USA 7000 Mill. und keine Besserung....

Aufklappen

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

18.10.2008 19:16
Bild des Benutzers technischer
Offline
Kommentare: 365
Vertrauen nach Rettungsplan?

Natürlich musst du die Kredite (Schulden) zurückzahlen. Ist ja bei jedem Konkurs so. Der Sachverwalter treibt die ausstehenden Forderungen ein und mit dem Verwertungserlös werden die Gläubiger so weit wie möglich bedient.

Und in dem Fall wärst du dann einer der Schuldner die bezahlen müssen.

18.10.2008 12:18
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
Vertrauen nach Rettungsplan?

Ich glaub schon das man Kredite zurückzahlen muss. Wäre sonst sicher irgendein Beitrag im Fernsehen gekommen über die Gewinner im Lehman Brathers Fall. Lol

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

18.10.2008 11:02
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Kommentare: 1952
Vertrauen nach Rettungsplan?

Nachdem der Bund die UBS einmal gerettet hat, wird er sie notfalls verstaatlichen, die Aktien verfallen wertlos und die UBS wird zu einer Bundesbank Biggrin ..

Die UBS wird niemals verschwinden, sie wird sich vielleicht verändern, aber verschwinden niemals, dafür ist sie zu wichtige für die schweizer Wirtschaft.

Weiss jemand was mit Krediten bei der UBS passiert wenn sie bankrott geht ? muss man die dann trotzdem noch zahlen fürcht ich .. also hypothek und firmenkredit z.b.

START! Time to play the Game !!!!!

18.10.2008 00:24
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
Vertrauen nach Rettungsplan?

Aber wäre unmöglich oder? ... nur Träumerei/Spinnerei?

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

18.10.2008 00:14
Bild des Benutzers Vontobel
Offline
Kommentare: 5686
Vertrauen nach Rettungsplan?

Psytrance24 wrote:

Ja, das wär was, UBS plötzlich nichts mehr wert, der Smliey würd grad so um die 8-9% abstürzen...

Der SMI Absturz würde weitaus höher ausfallen als die aktuelle Indexgewichtung der UBS...

Ich weiß, dass ich nichts weiß!



www.starmind.com - Know-How Trading

www.pvi.ch - currently inactive

www.payoff.ch - ALL ABOUT DERIVATIVE INVESTMENTS

17.10.2008 23:04
Bild des Benutzers Psytrance24
Offline
Kommentare: 11067
Vertrauen nach Rettungsplan?

Ja, das wär was, UBS plötzlich nichts mehr wert, der Smliey würd grad so um die 8-9% abstürzen...

Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.

A. Schopenhauer



Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen.

17.10.2008 17:16
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Vertrauen nach Rettungsplan?

Irgendwie kommen mir da böse Erinnerungen hoch :roll:

http://de.wikipedia.org/wiki/Swissair

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

17.10.2008 16:58
Bild des Benutzers KSL
KSL
Offline
Kommentare: 121
Bundesbeteiligung

Hier noch ein paar Eckdaten zur Pflichtwandelanleihe:

Wandelfrist beträgt max. 30 Monate, während dieser Zeit bekommt das EFD /der Bund eine Zinsgutschrift von 12,5% p.a. auf die CHF 6,0 Mrd. D.h. rund CHF 0,750 Mrd. Zins p.a.

Des Weiteren liegt der Referenzpreis in einem Bereich zwischen mind. CHF 21.31 bis ca. CHF 25.00.

Die Höchststände des Aktienkurses aus dem Jahre 2007 wird auch eine properierende neue UBS nicht mehr erreichen, da durch die vers. Kapitalerhöhungen (3), der Gewinn/ Aktie verwässert wurde und dadurch das Ertzragspotenzial pro Aktie gesunken ist. Ausserdem wird die UBS ihre Investment Banking-Aktivitäten zurückfahren, die bis zur Subprimekrise quasi einen Goldesel darstellten und einen solchen Rekordgewinn von mehr als CHF 11,0 Mrd. im Jahre überhaupt ermöglichten.

Rechnung: Am 17.10.2011 steht die UBS-Aktie bei CHF 40,00.

(Annahme Wandlung erfolgt exakt nach 30 Monaten)

CHF 40,00 /CHF 21,31; 24,50 = 1.88; 1.63

=> CHF 6,0 Mrd. * 1.88/1.63 =11.28 Mrd. / 9.78 Mrd.

Gewinn:

5.28 Mrd. / 3.28 Mrd.

+ Zinseinahmen: CHF 1,875 Mrd.

Totalertrag:

CHF 5.155- 7.155 Mrd.

Wenn es aufgeht, dann wird es ein lukratives Geschäft für den Staat und ich denke auch, dass der Staat nicht fahrlässig gehandelt hat, sonst würde eine SNB auch noch gut CHF 60,0 Mrd. Kreditlinien sprechen.

MfG

KSL

"Was ist ein Spekulant? Ein Mann, der ohne einen Pfennig Geld in der Tasche Austern bestellt, in der Hoffnung, mit einer darin gefundenen Perle zahlen zu können."

http://market-trade.blogspot.com/

17.10.2008 11:25
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Vertrauen nach Rettungsplan?

Pädi wrote:

Also nachdem nun der Vater Staat für die UBS auch noch aufkommen muss,

ist das Vertrauen ganz dahin.

Immerhin übernimmt der Bund 9% der UBS Aktien. Wenn also die Rettung funktioniert und wir rosigen Zeiten entgegengehen können wir Steuerzahler uns dereinst auf satte Dividenden freuen, die die Staatskasse entlasten.

Wenn nicht, dann "guet nacht am sächsi".

Es ist halt ein verzweifelter allerletzter Rettungsversuch. Im dümmsten Fall haben wir Schweizer/Europäer dann indirekt den Amis ihre zu teuren Häuschen finanziert. Die Freundschaft mit den lieben Amis müsste uns doch unsere Altersvorsorge wert sein, oder ? :twisted:

17.10.2008 07:40
Bild des Benutzers Pädi
Offline
Kommentare: 1075
Vertrauen nach Rettungsplan?

Also nachdem nun der Vater Staat für die UBS auch noch aufkommen muss,

ist das Vertrauen ganz dahin.

Insgesamt 70 Mill. ohne Garantien???

Super, ich hoffe fest, dass dieser Schuss nicht nach hinten los geht.

Sonst wären wir arme Steuerzahler dran....

Der Signatur hat es die Sprache verschlagen....

13.10.2008 18:50
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
Vertrauen nach Rettungsplan?

jetzt könnte die reiche schweiz als nette geste der eu gegenüber da doch noch eine bilion drauflegen, so nach dem motto: jungs und mädels, wir verdoppeln das als zeichen der bilateralen freundschaft :mrgreen:

13.10.2008 18:42
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
Vertrauen nach Rettungsplan?

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

13.10.2008 15:37
Bild des Benutzers T15
T15
Offline
Kommentare: 1836
Vertrauen nach Rettungsplan?

ich denk die panik ist unbegründet... klar investment und financial crisis ist am a...

abgesehn gewisse banken und finanzfirmen sind die firmen ansich doch gut auf kurs?

bei der ubs hab ich vertrauen... die haben zwar im investment verkackt da wurde auch gesagt es wurden fehler gemacht...

aber es ist ja eine starke bank... und falls es probleme gibt greift der bund ein, was für mich zusätzlich vertrauen schafft.... ich seh das nicht so dramatisch....

13.10.2008 15:31
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
Vertrauen nach Rettungsplan?

Spanien hat gerade eine 100 Milliarden Euro Paket versprochen. Cool, dann kommt Europa knapp auf eine Billion Euro.

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

13.10.2008 14:19
Bild des Benutzers PaulNo111
Offline
Kommentare: 778
Re: Vertrauen nach Rettungsplan?

Pädi wrote:

Aber VERTRAUEN, nein das habe ich noch lange nicht.

Das ist noch lange nicht ausgestanden....

Siehe USA 7000 Mill. und keine Besserung....

Ich höre den ganzen Tag nur, dass überall Geld reingepumpt wird.

Überall einbisschen die Löcher stopfen...ob diese Massnahmen Vertrauen schaffen? Wir werden sehen. Bei mir hat es aber noch nichts bewirkt. Ich habe meine Calls heute gleich wieder geschmissen.