Wasserleitungen/Pumpsysteme

9 Kommentare / 0 neu
17.04.2008 17:10
#1
Bild des Benutzers Millenstein
Offline
Kommentare: 63
Wasserleitungen/Pumpsysteme

Weiss jemand, wer Wasserleitungen revidiert oder ganze Röhren herstellt? Es geht mir vorallem um Leitungsprobleme in Städten wie zb. London, wo der Verlust von Wasser durch undichte Leitungen fast grösser ist als das Wasser, dass den Endverbraucher erreicht.

Natürlich interessant auch Firmen, die Systeme bauen, um Wasser in Regionen zu pumpen, die Wasserarm sind.

Habe bis jetzt von niemanden eine schlaue Vorschlag erhalten Lol

Vielen Dank für jegliche Tips

Aufklappen
18.04.2008 09:36
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Kommentare: 706
Wasserleitungen/Pumpsysteme

@MIllenstein

Bin auch sehr positiv gestimmt, was Strategie und Umsetzung bei GF anbelangt.

Die sehr solide Bilanz lässt zudem allen Spielraum, auch für weitere Portfolio-Arrondierungen und der Stärkung des Piping-Bereichs.

ZU GF Automotive:

Noch sind ja keinerlei Einbussen bei Automotive auszumachen. Der Geschäftsgang ist weiterhin hervorragend, gerade auch im LKW-Bereich.

Es war ja gerade das Problem (Gewinnwarnung im Januar), dass die ganzen Aufträge nur mit teuren Sonderschichten bewältigt werden konnten, was die Margen unter Druck gebracht hat. Natürlich haben auch die hohen Rohstoffpreise belastet (und tun das auch weiterhin).

Der Deal um Central Plastics war ein guter Wurf. Eintritt und starke Position im US-Markt, wo GF Piping bisher kaum verankert war. Der tiefe Dollar wird somit direkt ausgenutzt und das Segement gewinnt 100 Mio Jahresumsatz dazu. Der Preis war fair.

Es laufen bei Piping-Systems zahlreiche grosse Prestigeaufträge wie z.B dasjenige in Dubai.

Auch im Markt mit Solarenergie ist GF Piping vertreten (vgl. den entsprechenden Artikel auf der Homepage).

"Piping" steht also in meinen Augen weiteres Wachstum bevor. Wasser dürfte eines der grossen Themen der nächsten Jahre werden - die Preisexplosion bei Nahrungsmitteln erleben wir ja jetzt gerade; Wasser wird da auch noch kommen.

17.04.2008 22:33
Bild des Benutzers Millenstein
Offline
Kommentare: 63
Wasserleitungen/Pumpsysteme

Danke Dir für die ausführlichen Infos! Habe bis jetzt den Jahresbericht 2007 gelesen. Die weitaus grössere Lektüre wird voraussichtlich auf's Weekend verschoben!

GF Automotive

Liegen auch Pläne vor, den Einbussen entgegen zu wirken?

So wie ich das herausgelesen habe, ist der Umsatz weiter gut, respektie erhöht worden. Leider drücken die hohen Material- und Energiekosten auf die Margen. Habe ich dies so richtig verstanden?

Gibt es konkrete Pläne für den Bereich?

Das mit der Central Plastics habe ich auch gelesen. Scheint zumindest in Worten ein guter Deal zu sein?! Marktanteil 06: 9%; 07: 8%; 08: ??% (gemäss Jahresbericht neu Marktleader)

Scheint mir so, als sei GF gut im Markt positioniert und verfolgt strategisch richtige und wichtige Ziele. Kannst Du mir dies bestätigen?

17.04.2008 22:17
Bild des Benutzers Rochefort
Offline
Kommentare: 706
Wasserleitungen/Pumpsysteme

Verfolge GF sehr intensiv.

Der Anteil der Sparte Automotive (die grösste des Konzerns) am Gesamtumsatz von GF 2007 beträgt 49.5%, also gut die Hälfte.

Im Bezug auzf das Ebit ist der Wert bei knapp 40% (38.6%).

Ziel ist es, den Bereich Piping-Systems, der weniger konjunktursensitiv ist und grosse Zukunftsaussichten hat, weiter zu stärken und den Umsatzanteil überproportional zu erhöhen.

Der Zukauf von Central Plastics Anfang des Jahres war ein ertser Schritt.

Allerdings muss auch gesagt werden, dass es GF gelungen ist, selbst in schwächeren Jahren der Automobilindustrie ihren Umsatz mindestens zu halten. Der Trend zu Leichmetallguss und zu grossen, gegossenen Teilen, die nicht noch zusammengeschweisst werden müssen, ist ungebrochen.

17.04.2008 19:31
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Kommentare: 634
Wasserleitungen/Pumpsysteme

das kann ich nicht so pauschal sagen, ich interessiere mich nicht so für Georg Fischer zur Zeit.. Smile

Viel Spass bei deiner Lektüre!

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

17.04.2008 17:40
Bild des Benutzers Millenstein
Offline
Kommentare: 63
Wasserleitungen/Pumpsysteme

Muss mich jetzt mal mit den Fakten befassen! Danke für Deine Einschätzung!

Weisst Du aus dem FF, wie hoch der Anteil der GF Automotive am ganzen Konzern ist? Natürlich in Bezug auf allfällige Gewinneinbussen.

Das ganze trübt jetzt natürlich ein bisschen meine Einschätzung, ich denke, eine Investition in den Wasserrohr und -pumpbereich ist langfristig etwas.

Habe gerade gesehen, dass nette PDF's über diese Sparte mit Einschätzungen, etc. vorhanden sind. Habe also eine Lektüre heute Abend...... Blum 3

17.04.2008 17:32
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Kommentare: 634
Wasserleitungen/Pumpsysteme

Kein Problem! Georg Fischer hat ein KGV von 9 oder so, die Bewertung ist also relativ günstig. Die Zukunftsaussichten könnten aber durch eine allfällige Rezession in der Automobilbranche stark getrübt werden..

Long-term aber sicher ein Investment wert!

Freundliche Grüsse

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com

17.04.2008 17:26
Bild des Benutzers Millenstein
Offline
Kommentare: 63
Wasserleitungen/Pumpsysteme

Kaum zu glauben! Das nächste mal wende ich mich sofort an's Forum! 8)

Vielen Dank für die Info!

17.04.2008 17:25
Bild des Benutzers Murphy
Offline
Kommentare: 634
Wasserleitungen/Pumpsysteme

Die Börse ist ein Haifischbecken, und ich bin der weisse Hai darin!

http://market-trade.blogspot.com