Welche Krankenkasse soll ich wählen?

Ein Kommentar / 0 new
Letzter Beitrag
Fruti aka. BlizZarD
Bild des Benutzers Fruti aka. BlizZarD
Offline
Zuletzt online: 01.07.2011
Mitglied seit: 04.06.2009
Kommentare: 273
Welche Krankenkasse soll ich wählen?

Guten Tag zusammen

Auch ich muss mich langsam aber sicher mit der Krankenkassen-Thematik auseinandersetzen :D.

Bis zu meinem 18. Lebensjahr hat mir mein Vater die monatlichen Krankenkassenprämien bezahlt. Da ich seit geraumer Zeit 18 Jahre alt bin darf ich dies jetzt selber übernehmen.

Ich bin bei der Sanitas-Versicherung und bezahle monatlich ca. CHF 250 Prämie. Das ist mir schlicht und einfach zu viel! In der Zeitung habe ich gelesen, ich könne den Selbstbehalt erhöhen und somit die Prämienkosten massiv in die Tiefe drücken. Mein aktueller Selbstbehalt beläuft sich auf CHF 200 wenn ich’s richtig im Kopf habe.

Noch ein paar Worte zu mir als Person [nehme an das wird sich auch irgendwie auswirken?]:

- 18 Jahre alt

- Schweizer [Eidgenosse]

- Arbeite bei einer Bank [Einkommen in Ausbildung: CHF 1'350.00] und mache gleichzeitig die Berufsmatura

- Bin bereit einen hohen Selbstbehalt in Kauf zu nehmen

Braucht es noch weitere Angaben zur Person?

Zu meiner Frage:

Was soll ich tun? Was sind Eure Empfehlungen? Es gibt 1'000 verschiedene Artikel zu dieser wichtigen Thematik und ich kann / will nicht jeden davon lesen.

Und: Welche Zusatzversicherungen sind wirklich nötig? Da gibt es ja auch wieder Unmengen an Optionen...

Könntet Ihr mir hier etwas beim Ausmisten helfen? Smile

Gibt es evtl. sogar jemanden, der mir eine Offerte ausstellen könnte?

Habe vermehrt gelsen, die Assura-Versicherung mache Top-Angebote? Könnt Ihr dies bestätigen?

Besten Dank im Voraus für Eure Beiträge!

Freundliche Grüsse

Fruti aka. BlizZarD

PS: Ich weiss, es gibt bereits einen "Krankenkassen"-Thread. Aber ich möchte hier spezifische Angebote / Tipps bekommen. Danke.