Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

14 Kommentare / 0 neu
29.01.2009 11:42
#1
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Kommentare: 3319
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

Hallo zusammen. bin seit ein paar monaten aktiv im Aktien handel tätig, ein ziemlicher neulenker. Smile

Ich habe mein Wertschriften Depot bei der Raiffeisen Bank und bin eigentlich gnaz zufrieden damit. Was mir aber lieber wäre ist, wenn die courtage eine wenig tiefer wäre. Ich zahle 40.-Fr pro Kauf und Verkauf, was mir bei meinen kleinen Gewinnen von 200 - 500 Fr. doch einiges wegnimmt. Gibt es da genauso seriöse Anbieter, welche bessere Konditionen haben um Aktien zu Handeln? Ich wäre froh um ein paar Infos von Erfahrenen Händlern.

Viele Grüsse vom Bodensee :).

Aufklappen

bubble gum?

30.01.2009 14:28
Bild des Benutzers vagnum
Offline
Kommentare: 3319
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

Touni wrote:

http://www.interactivebrokers.com/de/main.php

Daytrading mit Aktien erst ab Kontosoldo USD 25 000.- möglich.

Ansonsten Zahlst du für US-Aktien wenige Cent Gebühren. CH-Aktien etwa 50 - 60% weniger als bei Swissquote.

von den interactivebrookers hat mir n freund erzählt. scheint gut zu sein nicht? habe leider nicht so viel bares um da einsteigen zu können :).

Was haltet Ihr von der Saxo Bank? Laut clohildes link bezalt man bei denen für einen Trade bis 9.999 Fr., 18 Fr. und man hat auch keine Depotgebühren. Da frag ich mich wo ist der Haken? Smile

bubble gum?

29.01.2009 23:49
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

YSC-Schmid wrote:

wohin und was meinst du mit den Gebühren? Sind doch ok die paar CHF für Trades unter 2.000 CHF.. Naja, du hast recht, darüber wirds dann schon heftiger...

Was bei SQ 20.-- kostet, gibts bei IB für 2.--

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

29.01.2009 19:26
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

orangebox wrote:

Zuviel für mich es summiert sich halt doch ne fette Menge an Gebühren!

Naja, Ausland hast du recht.. Da würde ich dir auch was anderes Empfehlen..

29.01.2009 19:18
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Kommentare: 2026
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

YSC-Schmid wrote:

orangebox wrote:
Bin auch bei Swissquote, find die Gebühren aber denoch heftig und die tollen Tools gibts auch anderswo umsonst.

Denke auch über einen Wechsel nach :twisted:

wohin und was meinst du mit den Gebühren? Sind doch ok die paar CHF für Trades unter 2.000 CHF.. Naja, du hast recht, darüber wirds dann schon heftiger...

Ich trade nicht mit CH Titeln sondern vorwiegend US + Germany und da ists sauteuer Wink

Zuviel für mich es summiert sich halt doch ne fette Menge an Gebühren!

querschuesse.de

29.01.2009 19:16
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

orangebox wrote:

Bin auch bei Swissquote, find die Gebühren aber denoch heftig und die tollen Tools gibts auch anderswo umsonst.

Denke auch über einen Wechsel nach :twisted:

wohin und was meinst du mit den Gebühren? Sind doch ok die paar CHF für Trades unter 2.000 CHF.. Naja, du hast recht, darüber wirds dann schon heftiger...

29.01.2009 19:02
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Kommentare: 2026
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

Bin auch bei Swissquote, find die Gebühren aber denoch heftig und die tollen Tools gibts auch anderswo umsonst.

Denke auch über einen Wechsel nach :twisted:

querschuesse.de

29.01.2009 17:25
Bild des Benutzers clohilde
Offline
Kommentare: 134
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

Vielleicht hilft Dir dieser Link hier weiter:

http://www.modern-banking.ch/vergleich_brokerage.php

Liebe Grüsse,

Clothilde

29.01.2009 17:19
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
TIEFE KOSTEN

www.swissquote.ch

+ KOSTENLOS REALTIME

29.01.2009 17:15
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

Dazu müsse man vielleicht zuerst mal wissen wieviele Märkte und wie hoch der Einsatz ist..

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

29.01.2009 16:09
Bild des Benutzers AND2k8
Offline
Kommentare: 171
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

Die Saxobank soll auch relativ günstig sein (habe ich mal gelesen).

Ich bin sicher, es gibt im Internet Vergleiche, die Zeitschriften oder Finanzportale aufgestellt haben...

29.01.2009 16:08
Bild des Benutzers henryman.
Offline
Kommentare: 9
Re: Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

Als Neuling gefragt: Wie sieht´s bei POST - FINANCE aus?

Vagnum wrote:

Hallo zusammen. bin seit ein paar monaten aktiv im Aktien handel tätig, ein ziemlicher neulenker. Smile

Ich habe mein Wertschriften Depot bei der Raiffeisen Bank und bin eigentlich gnaz zufrieden damit. Was mir aber lieber wäre ist, wenn die courtage eine wenig tiefer wäre. Ich zahle 40.-Fr pro Kauf und Verkauf, was mir bei meinen kleinen Gewinnen von 200 - 500 Fr. doch einiges wegnimmt. Gibt es da genauso seriöse Anbieter, welche bessere Konditionen haben um Aktien zu Handeln? Ich wäre froh um ein paar Infos von Erfahrenen Händlern.

Viele Grüsse vom Bodensee :).

Einer fragte mich, was ich denke, wenn ich nichts denke. Ich antwortete, dass ich denke, wie ich dem antworten soll, der mich nichts gefragt hat

29.01.2009 14:18
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

Touni wrote:

Daytrading mit US-Aktien erst ab Kontosoldo USD 25 000.- möglich.

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

29.01.2009 12:15
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
Welcher Anbieter bietet die tiefsten Courtagen?

http://www.interactivebrokers.com/de/main.php

Daytrading mit Aktien erst ab Kontosoldo USD 25 000.- möglich.

Ansonsten Zahlst du für US-Aktien wenige Cent Gebühren. CH-Aktien etwa 50 - 60% weniger als bei Swissquote.

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)