Welcher Broker? Guter Bericht:

258 Kommentare / 0 neu
19.04.2009 22:14
#1
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Kommentare: 2026
Welcher Broker? Guter Bericht:

Hab soeben diesen Bericht vom Tagesanzeiger gesehen die US Broker sind ja gegenüber den Schweizer und Co weithaus voraus.

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/geld/USBroker-sind-guenstig-flexi...

Ist jemand von euch zb bei:

http://www.tdameritrade.com/welcome1.html

Ich find die Gebühren pro Trade bei Swissquote verdammt hoch, bei vielen Trades summiert sich einiges zusammen

:roll:

Aufklappen

querschuesse.de

15.04.2011 22:39
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Welcher Broker? Guter Bericht:

GoWild88 wrote:

Ja IB kenne ich sowiet von diesem Thread ist mir aber zurzeit noch etwas zu hoch.. Wink !

Noch eine frage zu lynx..

also muss ich mich für die cfd version separat anmelden?oder gelten da die gleichen loggins?

Wohl separate Logins, kenne die CFD-Lösung aber nicht im Detail. Diese läuft auch nicht auf Mac.

Grundsätzlich: Lynx = IB, technisch gleich komplex. Bei Lynx ist einfach mehr auf Deutsch auf der Webpage.

15.04.2011 10:31
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Broker? Guter Bericht:

Ja IB kenne ich sowiet von diesem Thread ist mir aber zurzeit noch etwas zu hoch.. Wink !

Noch eine frage zu lynx..

also muss ich mich für die cfd version separat anmelden?oder gelten da die gleichen loggins?

kann man auf der normalen seite also nicht cfd auch mit und ohne margin wählen?

denke diese seite ist ganz gut also von dem was ich bis jetzt so gelesen habe,oder räts du davon ab?

Ist das anmelde verfahren kompliziert?

15.04.2011 02:51
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Welcher Broker? Guter Bericht:

Lynx ist eine sogenannte White-Label-Lösung. Das heisst sie lizenzieren die Technologie von IB und bieten sie in einigen europäischen Ländern an.

Kosten sind etwas höher als bei IB, dafür kleinerer Startbetrag.

IB ist einer der weltweit günstigsten Broker. Wenn man viel handelt, ist IB (oder eventuell Lynx) sicher zu empfehlen.

In den diversen Threads zu Interactive Brokers findest Du alle Details:

http://www.cash.ch/node/4693

Siehe Links dort.

- Mac OS X 10.5 und 10.6 funktioniert mit IB problemlos, also sollte es auch mit Lynx funktionieren (ausser die CFD-Lösung, ist eine separate Plattform).

- Natürlich kannst Du Dich als Schweizer auch direkt bei IB anmelden.

14.04.2011 22:41
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Broker? Guter Bericht:

ok danke bscyb

weisst du was über lynxbroker.com?

was sind dort die Vorteile?Nachteile?Kosten für realtime?Hat man automatisch ein Margin Konto oder muss man dies nochmal extra anmelden?Geht auch Handeln ohne Margin,also kann man einstellen wie viel Margin man haben möchte pro trade?wie ist die Chartsoftware und funktioniert alles mit Mac?

Fragen über fragen,wäre toll wenn du ein paar beantworten könntest...

Merci im voraus

14.04.2011 17:04
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Welcher Broker? Guter Bericht:

GoWild88 wrote:

prorealtime.com (scheint mir ziemlich hohe preise für realtime zu haben,erfahrungen?vorteile?

Vielen dank für die antworten

PRT bietet meines Wissens nur RT-Kurse an, ist kein Broker. Aber eventuell kann man das integrieren mit einem Broker.

Viele Broker bieten aber auch Charts und RT-Kurse etc. gegen Gebühr an.

IGMarkets ist für CFD und damit speziell für Margintrading und Forex etc. spezialisiert. Eine Brokerübersicht gibt es auf

http://www.modern-banking.ch/

und

http://www.modern-banking.de/

14.04.2011 01:06
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Broker? Guter Bericht:

Hallo zusammen

Ich suche eine neue handelsplattform und bin auf einige gestossen von denen ich gerne weitere Infos hätte.

Kann mir jemand seine Erfahrungen mitteilen mit folgenden seiten..

4xp.com

IGmarket.de

(hier vorallem die frage ob ich auch aktientitel ohne Margin kaufen kann,also einfach das volle Geld bezahle.Ab und zu möchte ich auch ohne Hebel ganz einfach Aktien Handeln für die langfristige Anlage.Ebenfalls stellt sich mir die frage wie und was alles realtime ist?)

prorealtime.com (scheint mir ziemlich hohe preise für realtime zu haben,erfahrungen?vorteile?

Wie sieht es bei all denen mit Handeln vom Chart aus aus?kann ich da aus dem Chart bestimmen wann es einen Kauf tätigt ohne anwesend zu sein?und dann auch schon im voraus wieder wann er verkaufen soll?z.B. wenn eine trandlinie durchbrochen wird ein kauf und dann eingeben dass falls er wieder so und so viel darunter fällt wieder verkauft?

Vielen dank für die antworten

14.04.2011 01:05
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Broker? Guter Bericht:

Hallo zusammen

Ich suche eine neue handelsplattform und bin auf einige gestossen von denen ich gerne weitere Infos hätte.

Kann mir jemand seine Erfahrungen mitteilen mit folgenden seiten..

4xp.com

IGmarket.de

(hier vorallem die frage ob ich auch aktientitel ohne Margin kaufen kann,also einfach das volle Geld bezahle.Ab und zu möchte ich auch ohne Hebel ganz einfach Aktien Handeln für die langfristige Anlage.Ebenfalls stellt sich mir die frage wie und was alles realtime ist?)

prorealtime.com (scheint mir ziemlich hohe preise für realtime zu haben,erfahrungen?vorteile?

Wie sieht es bei all denen mit Handeln vom Chart aus aus?kann ich da aus dem Chart bestimmen wann es einen Kauf tätigt ohne anwesend zu sein?und dann auch schon im voraus wieder wann er verkaufen soll?z.B. wenn eine trandlinie durchbrochen wird ein kauf und dann eingeben dass falls er wieder so und so viel darunter fällt wieder verkauft?

Vielen dank für die antworten

14.04.2011 01:05
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Broker? Guter Bericht:

Hallo zusammen

Ich suche eine neue handelsplattform und bin auf einige gestossen von denen ich gerne weitere Infos hätte.

Kann mir jemand seine Erfahrungen mitteilen mit folgenden seiten..

4xp.com

IGmarket.de

(hier vorallem die frage ob ich auch aktientitel ohne Margin kaufen kann,also einfach das volle Geld bezahle.Ab und zu möchte ich auch ohne Hebel ganz einfach Aktien Handeln für die langfristige Anlage.Ebenfalls stellt sich mir die frage wie und was alles realtime ist?)

prorealtime.com (scheint mir ziemlich hohe preise für realtime zu haben,erfahrungen?vorteile?

Wie sieht es bei all denen mit Handeln vom Chart aus aus?kann ich da aus dem Chart bestimmen wann es einen Kauf tätigt ohne anwesend zu sein?und dann auch schon im voraus wieder wann er verkaufen soll?z.B. wenn eine trandlinie durchbrochen wird ein kauf und dann eingeben dass falls er wieder so und so viel darunter fällt wieder verkauft?

Vielen dank für die antworten

14.04.2011 01:05
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Broker? Guter Bericht:

Hallo zusammen

Ich suche eine neue handelsplattform und bin auf einige gestossen von denen ich gerne weitere Infos hätte.

Kann mir jemand seine Erfahrungen mitteilen mit folgenden seiten..

4xp.com

IGmarket.de

(hier vorallem die frage ob ich auch aktientitel ohne Margin kaufen kann,also einfach das volle Geld bezahle.Ab und zu möchte ich auch ohne Hebel ganz einfach Aktien Handeln für die langfristige Anlage.Ebenfalls stellt sich mir die frage wie und was alles realtime ist?)

prorealtime.com (scheint mir ziemlich hohe preise für realtime zu haben,erfahrungen?vorteile?

Wie sieht es bei all denen mit Handeln vom Chart aus aus?kann ich da aus dem Chart bestimmen wann es einen Kauf tätigt ohne anwesend zu sein?und dann auch schon im voraus wieder wann er verkaufen soll?z.B. wenn eine trandlinie durchbrochen wird ein kauf und dann eingeben dass falls er wieder so und so viel darunter fällt wieder verkauft?

Vielen dank für die antworten

14.04.2011 01:05
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Broker? Guter Bericht:

Hallo zusammen

Ich suche eine neue handelsplattform und bin auf einige gestossen von denen ich gerne weitere Infos hätte.

Kann mir jemand seine Erfahrungen mitteilen mit folgenden seiten..

4xp.com

IGmarket.de

(hier vorallem die frage ob ich auch aktientitel ohne Margin kaufen kann,also einfach das volle Geld bezahle.Ab und zu möchte ich auch ohne Hebel ganz einfach Aktien Handeln für die langfristige Anlage.Ebenfalls stellt sich mir die frage wie und was alles realtime ist?)

prorealtime.com (scheint mir ziemlich hohe preise für realtime zu haben,erfahrungen?vorteile?

Wie sieht es bei all denen mit Handeln vom Chart aus aus?kann ich da aus dem Chart bestimmen wann es einen Kauf tätigt ohne anwesend zu sein?und dann auch schon im voraus wieder wann er verkaufen soll?z.B. wenn eine trandlinie durchbrochen wird ein kauf und dann eingeben dass falls er wieder so und so viel darunter fällt wieder verkauft?

Vielen dank für die antworten

01.04.2011 23:09
Bild des Benutzers softize
Offline
Kommentare: 386
Welcher Broker? Guter Bericht:

cmcmarkets.de:

Hat ne neue Plattform (Flash-basiert, läuft im

Browser ab) sowie endlich eine iPhone-App und

bald auch eine iPad-App.

Sehr gute und moderne Oberflächen, find ich.

Das Angebot an handelbaren Titeln ist (wie bei

jedem CFD-Broker) leider immer noch ziemlich

lückenhaft.

24.03.2011 16:43
Bild des Benutzers softize
Offline
Kommentare: 386
Re: Seriöser Broker?

softize wrote:

Hallo Forum.

Bin Neuling. Wurde telefonisch kontaktiert

von einem ausländischen Broker und zwar

www.dai-ichi-securities.com

Bis jetzt hab ich noch nichts unterschrieben.

Positiv:

Der Tipp, welchen Titel ich kaufen soll, hat sich im

Nachhinein als richtig herausgestellt.

Negativ:

Telefonischer Kaltkontakt macht mich misstrauisch

und der Broker war überaus aufdringlich.

Beim Googeln nach dieser Firma finde ich nichts

ausser deren eigene Homepage.

Kennt irgendwer diesen Broker? Ist das eine seriöse

Firma? Wenn ich denen Geld schicke um Aktien zu

kaufen, gibt es dann auch eine reelle Chance dass

ich nach dem Verkauf mein Geld auch wieder zurück-

bekommen kann?

Bin gespannt was Ihr alte Hasen dazu meint...

Ha! Ein Jahr später, ein neuer Anruf. Diesmal

wird nicht LVS sondern MGM gepusht. Der Anrufer

gibt sich diesmal als www.hanglung-group.com aus.

Witzigerweise auch hier kein Hinweis auf der

Homepage auf irgend eine Finanzbehörde bei der

der Broker registriert sei. Die Domain gibts noch

nicht lange, RSS-Newsfeeds bringen eine Fehlermeldung

und das Phone-Marketing-Skript des Anrufers war

Wort für Wort dasselbe wie vor einem Jahr von dem

anderen Broker. Riecht alles irgendwie verdächtig

nach Bschiss bzw. nach "Cold Caller Mafia Littauen".

Ein Thread "Finger weg, zwielichtige Angebote" in

diesem Forum wär eigentlich ganz gut um Neulinge

wie damals mich zu warnen. Oder gibts so einen und

ich hab den übersehn?

15.03.2011 21:46
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Kommentare: 6343
Welcher Broker? Guter Bericht:

War bis 17:45 Uhr drin. Konnte mich dann nicht richtig abmelden, Kurse blieben stehen.

Habs kurz vor 21 Uhr nochmals probiert.

Alles I.O.

RB ist auch schon 2 Tage down :?

15.03.2011 17:45
Bild des Benutzers PnF market student
Offline
Kommentare: 214
Log

SQ:

Service Temporarily Unavailable

The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

!!!???

02.02.2011 09:23
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Welcher Broker? Guter Bericht:

onsight wrote:

Ist jemdand bereits bei LYNX und kann mir über seine Erfahrungen berichten??

Gruss

onsight

Bin nicht bei Lynx, hier hat es aber ein paar Berichte:

http://broker-erfahrungen.de/thema/erfahrungsberichte/lynxbroker.de?BROK...

Ein Vorteil ist, dass sie auch eine separate Lösung für CFDs anbieten.

(WhiteLabel nehme ich an von GFT: http://www.lynxbroker.de/cfds_einzelkonto.php )

IB bietet neu auch CFDs via IB UK an.

02.02.2011 08:06
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
MultiCharts DT

Für IB-User (und auch andere Datafeeds), denen NinjaTrader zu teuer (oder die Gratisversion zu eingeschränkt) ist, und welche etwas ansprechendere Charts und Orderhandling - als in der TWS - möchten...

http://www.multicharts.com/traders-blog/?p=126

http://www.multicharts.com/trading-software-comparison/

In dieser GratisVersion haben sie nun nebst Charttrader auch den DOM integriert.

Hat keine programmierbaren Sachen und ist rein auf den diskretionären Trader ausgerichtet.

Die ProVersion von MultiCharts wird von vielen Tradern - primär wegen dem guten Backtesting und Charting - den meisten Mitbewerbern vorgezogen.

Bei Bedarf kann man ja immer noch auf eine höhere Stufe upgraden.

31.01.2011 14:17
Bild des Benutzers onsight
Offline
Kommentare: 78
Welcher Broker? Guter Bericht:

Hallo Zusammen,

Habe mir jetzt mal die Unterlagen von LYNX zukommen lassen. Die machem mir einen sehr guten Eindruck und sind ja lediglich Zwischenhändler von IB.

Mir ist bewusst, dass ich mit IB besser fahren würde. Auch mein englisch würde grundsätzlich genügen... aber nichtsdestotrotz ist es mir lieber, wenn ich einen deutschsprachigen Partner habe. Da sind mir auch die Mehrkosten egal. Vor allem, wenn ich nur schon das Sparpotential in Bezug zu den neuen Tarifen der Raiffeisen vergleiche.

Ist jemdand bereits bei LYNX und kann mir über seine Erfahrungen berichten??

Gruss

onsight

27.01.2011 08:11
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Re: 5trade.ch

philsh wrote:

Ich sehe den Vorteil vor allem bei den ganz kleinen Trades bis 500 Fr. 5t verlangt 5 Fr. (SQ: 9).:)

Ja, scheint interessant für Schweizer Kleinanleger. Vor allem im Bereich Warrants wo wohl eher mit kleineren Beträgen gearbeitet wird - habe aber keine Statistiken dazu.

Aber im Vergleich zu ausländischen Brokern ist mir das immer noch zu teuer.

Ich vermute auch, dass bei 5trade noch die Stempelgebühren etc. dazukommen, die sind bei ausländischen Anbietern wie IB schon inbegriffen in den 10.-/Trade für Schweizer Aktien.

27.01.2011 06:57
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Kommentare: 6343
Welcher Broker? Guter Bericht:

Die Frage ist, ob das mit dem Geldwechsel usw. auch so reibungslos geht?

RT geht ja auch nur auf Schweizer Titel Sad

Aber für "kleine" Trades wirds reichen Lol

AnhangGröße
Image icon 400_183.png8.24 KB
27.01.2011 06:55
Bild des Benutzers Perry2000
Offline
Kommentare: 6343
Welcher Broker? Guter Bericht:
AnhangGröße
Image icon 300_210.png7.24 KB
Image icon 200_188.png27.82 KB
Image icon 100_192.png28.42 KB
27.01.2011 00:19
Bild des Benutzers philsh
Offline
Kommentare: 217
5trade.ch

so, dann wollen wir den thread mal wiederbeleben:

wer hat schon Erfahrungen mit 5trade?

http://www.5trade.ch

http://www.handelszeitung.ch/artikel/Unternehmen-AWP_Aargauische-KB-lanc...

Gehört der Aargauischen KB. Also mit Staatsgarantie! :)Trades ab 5 stutz.. tönt ja fast nach einem swissquote killer, schauen wir die wichtigsten gebühren an, ..

http://www.5trade.ch/index.php?page=pricing-gebuehren

*Für Ausland Nebenbörsen gilt: 0,7% des Transaktionswertes, mindestens CHF 150.-

..und die Depotgebühren:

Quote:

0,22% des jeweiligen Kurswertes oder mindestens CHF 15.- pro Quartal (für in der Schweiz liegende Wertschriften)

Ich sehe den Vorteil vor allem bei den ganz kleinen Trades bis 500 Fr. 5t verlangt 5 Fr. (SQ: 9). Von 500-2000 verlangen beide 20 Fr. In den höheren Kategorien ist 5trades jeweils ein paar Franken günstiger als SQ. Die Depotgebühren sind bei SQ leicht tiefer. Unter dem Strich also keine grossen Unterschiede, ausser man steht auf trades unter 500 Smile

13.12.2010 18:00
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
Welcher Broker? Guter Bericht:

Johnny P wrote:

Nehmt doch einfach Ninja Trader oder Sierra Charts mit dem IB Feed!

Ninja Trader kenne ich. Ist schon fast einbisschen zu kompliziert. Ich schaue mir mal Sierra an.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

13.12.2010 17:56
Bild des Benutzers felix.w
Offline
Kommentare: 173
Welcher Broker? Guter Bericht:

Ich glaube die IB Demo hat Kurse von vor einer Woche.

13.12.2010 08:10
Bild des Benutzers Johnny P
Offline
Kommentare: 3970
Welcher Broker? Guter Bericht:

Nehmt doch einfach Ninja Trader oder Sierra Charts mit dem IB Feed!

„Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

Konrad Adenauer

12.12.2010 22:12
Bild des Benutzers equity holder
Offline
Kommentare: 2841
Welcher Broker? Guter Bericht:

bscyb wrote:

Coolphan wrote:

Was mich jedoch ein wenig irritiert ist die Chart Darstellung. Die finde ich nicht wirklich hilfreich, da war (für mich als Otto Normal Aktienkäufer) Swissquote um Längen besser.

Die Charts werden von vielen IB-Benutzern kritisiert, manchmal der grösste Kritikpunkt nebst vielleicht dem Kundenservice, wobei sich dieser stark verbessert hat in letzter Zeit.

Da muss auch ich zustimmen. Ich bin von der Chartsoftware enttäuscht. Ich brauche die Charttools von einem anderen Broker. IB ist für die Orders da. Klingt unüblich, denke mir aber, dass dies noch andere so machen.

Wer nach vorne schauen will, muss erst mal zurück schauen:



http://www.youtube.com/watch?v=wdzzYkAfpDU

12.12.2010 21:11
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Kommentare: 1928
Welcher Broker? Guter Bericht:

Coolphan wrote:

Was mich jedoch ein wenig irritiert ist die Chart Darstellung. Die finde ich nicht wirklich hilfreich, da war (für mich als Otto Normal Aktienkäufer) Swissquote um Längen besser.

Die Charts werden von vielen IB-Benutzern kritisiert, manchmal der grösste Kritikpunkt nebst vielleicht dem Kundenservice, wobei sich dieser stark verbessert hat in letzter Zeit.

Für Charts gibt es heute so viele (auch kostenlose) Alternativen im Netz, dass ich das nicht weiter schlimm finde.

Wer fast nur US-Aktien handeln will sollte auch Lightspeed Trading anschauen, dort sind Aktientrades ab ca. 0.4 USD (bei IB ab 1 USD). Mir persönlich macht das nicht so viel aus, beides sehr faire Preise und IB ist international sehr stark in mit 80+ Börsenplätzen.

Edit: Sehe gerade, dass es 2011 auch ab 1 USD kostet bei Lightspeed...

http://www.lightspeed.com/?page_id=5061

So oder so. Bei diesen Preisen sieht man wieviel zuviel man bei europäischen Brokern bezahlt wie Beat schon erwähnt hat.

11.12.2010 18:43
Bild des Benutzers Coolphan
Offline
Kommentare: 141
Welcher Broker? Guter Bericht:

@ Beat

denke das liegt einfach an der Demo. Wenn ich eine einfache Aktie nicht finde, aber die SMI Titel schon, dann vermute ich das mal.

Auf jeden Fall hast du mir schon sehr viel geholfen. Werde mich bei IB anmelden. Mal 10 - 20k als Test auf das Konto senden und ausprobieren. Die günstigen Tarife an der Nasdaq verleiten schon zum Traden... Bei Swissquote habe ich da ein Vermögen "verlocht"...

Habe jetzt einig Tests gemacht mit der Software "Trader Workstation". Die ist nicht schlecht und auch einigermassen verständlich. Der Webtrader geht auch, ist aber eher aufs Wesentliche beschränkt.

Was mich jedoch ein wenig irritiert ist die Chart Darstellung. Die finde ich nicht wirklich hilfreich, da war (für mich als Otto Normal Aktienkäufer) Swissquote um Längen besser.

Danke Beat!

11.12.2010 16:21
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
Welcher Broker? Guter Bericht:

Das hat nichts mit der Demo zu tun. Du hast für diese Sachen kein Datenabo gelöst. Daher gibt er dir einen Kurs an, der wohl etwa 15 Minuten verzögert sein dürfte. Da der aktuelle Preis stark davon abweichen kann, ist das Kaufpreisfeld leer. Wenn du dort deinen Preis eingibst, dann kannst du auch das Preview machen und kaufen/verkaufen.

Und wenn der ETF (oder auch Aktien) nicht unbedingt auf den SMI sein müsste, so würde der natürlich viel günstiger werden, wenn er auf den Nasdaq, Dow etc lauten würde, da nur für ausseramerikanische Werte die Spesen derart hoch sind. Auch der Spread würde an Weite verlieren. Dies aber nur am Rande.

Nun lass ich dich mal alleine mit IB, Saxo etc.

11.12.2010 12:58
Bild des Benutzers Coolphan
Offline
Kommentare: 141
Welcher Broker? Guter Bericht:

IB gefällt mir immer besser

teste immer noch das Demo Tool. Wollte mal als Beispiel diesen ETF testweise kaufen.

CS ETF CH ON SMI

Stock Type: Exchange-Traded Fund (ETF)

Stock, XMSZ, EBS, 65.43 CHF

Im Demo Tool wird mir der Titel unter Order Management wird der Titel zwar gefunden, es wird aber kein Kurs angezeigt und ich kann so auch nicht schauen, wieviel ich für z.B. 1000 Stück bezahlen würde. Könntest du mal bei dir gucken, ob das Problem nur beim Demo Tool ist?

Ich finde halt nicht jeden Titel bei IB. Z.B. EmmiN (Emmi, CH Milchverarbeiter) findet er auf CHF auch nichts. Er findet schon was, ich kann jedoch nicht die Order Preview machen...

- Frage: Wird Geld bei IB verzinst? Sehe die Zinssätze von ca. 0.1% bei CHF. ist das der Zinssatz?

Antwort: 0% aktuell ,habs unter Habenzins gefunden.

Danke für deine Hilfe!

11.12.2010 11:56
Bild des Benutzers beat.
Offline
Kommentare: 323
Welcher Broker? Guter Bericht:

Stempelsteuer: Das ist eine CH-Steuer, welche IB nicht bezahlen muss.

Gewinn IB: IB-Kunden handeln x-mal täglich. Somit machen sie es mit der Masse. Die Fr. 10.- aus 10'000.- mögen mickrig erscheinen. Dann handle mal bei IB 200 Apple-Aktien für $1 all inclusive ($64'000 Kaufpreis), oder rechne aus was das bei Saxo kosten würde....

Nicht IB macht mickrige Gewinne, sondern die CH-Finanzbranche zockt die Dummen ab.

Seiten