Welcher Kochherd???

15 Kommentare / 0 neu
02.12.2009 18:06
#1
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Welcher Kochherd???

Habe ein Bauchknecht Herd mit 4 Lighttronic Platten. EuroNorm.

10 Jahre haben genügt um das Ding zu Boden zu Kochen.

Regler defekt.

Backofen defekt.

Ersatz für den Herd gibt es nicht mehr. Nicht kompatibel zu den Platten.

Wer hat ein Herd und ist zufrieden. Viel Kocher und Backer, Produkt?? Service, Reparatur.

Wer hat Erfahrung mit Onlineshop für Lieferung von HH-Geräten, Firma?

Aber kein Steamer!

Aufklappen

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

04.12.2009 12:07
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Kommentare: 466
Wer Gas liebt hat auch Induktion gern

plenaspei hat recht. Ich war ein überzeugter Gasman hab dann aber auf Induktion umgestellt (ausser Grill - siehe unten). Kaum Brandgefahr, man kann durch s Kuchituechli hindurch kochen, und trotzdem die Vorteile von Gas (Duenne Aluschalen gehen auch auf Induktion aber aufpassen, die Impulse wirken stark und schnell aufs Kochgut und das kann null komma Pfiff anbrennen).

Leider gabs damals nur Gaggenau mit einem Einbaumodell und mit den praktischen Knebelschalter. Ich kann mit den Sensorenschalter ueberhaupt nichts anfangen. Wie in Profikuechen muss ich blindlings die Temperatur handhaben koennen, und ob Finger nass oder fettig.

Idem bei den Oefen. Nicht sparen - an der Anzahl. Zug Combair, Hotair, guenstigste Version, absolut OK - und mit Knebelschalter. Aber mindestens zwei Oefen muss sein. Speisen warmhalten, Teller, backen, roesten gleichzeitig und ab 4 Gaeste gehts nicht nur mit einem Ofen.

Mein Allerwelts-tool ist ein Gaggenau Elektrogrill, ebenfalls mit Knebelschalter. Modell Vario VR 421. Da kann man neben grillen, als griddle benuetzen auch drauf Pfannen warmhalten zugleich, 2 Sektionen, gross genug.

Gute Lueftung ist ein Must. Zug DF Dunstabzug OK (aufpassen, ausziehbare Glassabdeckung. Hoch genug montieren damit man nicht den Grind anschlaegt. Oder Glas abschrauben).

Dies in CH. Wohne meistens im Ausland - da gibts neben Gaggenau (deren ihre Einbau Induktion haben wir ueberall) auch andere, sehr gute Fabrikate und Geraete aber z Teil in der Schweiz zu teuer oder nicht lokal vertreten, kein Service.

bye

NB: Disclaimer. Ich bin nicht Gaggenau oder Zug Vertreter nur Hobbykoch mit etwas internat. Nomadenleben, in ueber einem Dutzend verschiedenen Kuechen hantiert.

Pers Meinung, e & o moeglich

03.12.2009 10:36
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Kommentare: 847
Welcher Kochherd???

Pesche wrote:

Denne wrote:
Pesche wrote:
Habe ein Bauchknecht Herd mit 4 Lighttronic Platten.

Lol

Gitane wrote:

Koche seit 10 Jahren auf einem Bauknecht Gasherd, (..)

Gas ist eh´ das beste.

Würde auch gerne mit Gas kochen, aber meine Frau hat Angst davor.

NB: Bauknecht hatte früher immer eine sehr gute Qualität spez. auch bei Gas. Leider sind die heutigen Steuerungen, mechanisch und elektrisch, bei Bauknecht Billigprodukte aus China. Ich hatte nun 10 Jahre probleme damit,

"Bauknecht weiss was Frauen/Männer wünschen, nähmlich ein anderes Produkt"

Da kann ich deine Frau gut verstehen, ist vor allem in einem Haushalt in dem Kinder wohnen nicht ganz ungefährlich, dass tolle beim Gas ist ja das die Temperatur mit sofortiger Wirkung handelbar ist, dass bietet ein Induktionsherd auch und ist im Energieverbrauch sehr effizient, wenn Du jetzt schon gute Pfannen hast brauchst Du auch keine neuen, der Pfannenboden muss magnetisch sein, dann funktioniertes.

Ich verbringe täglich sicher 1.5-2.5 Stunden am Herd, denn gut und frisch zubereitetes Essen ist mir sehr wichtig, seit 8 Jahren koche ich mit einem Induktionsherd und würde jederzeit wieder einen solchen wählen, auch wenn es teuerer ist, Du fährst ja vermutlich auch kein Fiat Punto, obwohl der dich auch von A nach B bringen würde.

Beim Backofen wollte ich auch kein Combisteamer, der Combair SL von V-ZUG bietet sehr viel nützliches, zum Beispiel auch eine automatische Temperaturüberwachung mit einem Regler den Du ins Fleisch stecken kannst, nie mehr zähes trockenes Fleisch aus dem Ofen, er hat auch einen Grillspiess, eine gute Innenbeleuchtung etc..

03.12.2009 09:38
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Welcher Kochherd???

V-Zug hatten wir mal und waren sehr zufrieden.

Aktuell haben wir eine Siemens-Küche und sind auch zufrieden.

freebase wrote:

ich wusste es das männer einfach besser kochen können als frauen. BiggrinWink

Essen ist ein Bedürfnis, geniessen eine Kunst.

Es kommt nicht darauf an, wer besser kocht.

Zu zweit in der Küche - bei einem guten Tropfen - was zubereiten, macht Spass und man lernt immer wieder mal was dazu.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

03.12.2009 09:35
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Welcher Kochherd???

Denne wrote:

Pesche wrote:
Habe ein Bauchknecht Herd mit 4 Lighttronic Platten.

Lol

Gitane wrote:

Koche seit 10 Jahren auf einem Bauknecht Gasherd, (..)

Gas ist eh´ das beste.

Würde auch gerne mit Gas kochen, aber meine Frau hat Angst davor.

NB: Bauknecht hatte früher immer eine sehr gute Qualität spez. auch bei Gas. Leider sind die heutigen Steuerungen, mechanisch und elektrisch, bei Bauknecht Billigprodukte aus China. Ich hatte nun 10 Jahre probleme damit,

"Bauknecht weiss was Frauen/Männer wünschen, nähmlich ein anderes Produkt"

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

03.12.2009 09:22
Bild des Benutzers Denne
Offline
Kommentare: 2478
Welcher Kochherd???

Pesche wrote:

Habe ein Bauchknecht Herd mit 4 Lighttronic Platten.

Lol

Gitane wrote:

Koche seit 10 Jahren auf einem Bauknecht Gasherd, (..)

Gas ist eh´ das beste.

03.12.2009 01:29
Bild des Benutzers Gitane
Offline
Kommentare: 506
Welcher Kochherd???

Koche seit 10 Jahren auf einem Bauknecht Gasherd, mein Vorgänger in dieser Wohnung hat den auch schon 10 Jahre benutzt, hat also seine 20 Jahre auf dem Buckel und funktioniert einwandfrei.

Service und Reparatur kann ich nicht beurteilen, da dies noch nie nötig war. Rechne aber nicht damit dass da bei einem 20 Jährigen Gerät noch was zu wollen ist. Nichts desto trotz, er läuft und läuft...

Wer andern eine selbst hinein !

03.12.2009 00:51
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Kochherd???

Naja kochen und Stress ist für mich so normal wie am morgen die Unterhosen zu wechseln :lol:!wenn ich allerdings zu Hause koche,für Freundin oder Freunde dann soll's schon gemütlich sein,mit einem Bier oder Glas Wein dazu :wink:!

Haha ja das wäre auch ein Beruf für mich,probieren und Geld verdienen,super :D!

Sorry für off topic Wink

02.12.2009 23:49
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Welcher Kochherd???

also ich koche ja nicht gerade viel und bringe auch nicht immer alles so hin wie die profis. Biggrin

aber manchmal wenn ich zeit habe macht es noch sehr spass. aber stress beim kochen das ertrage ich nicht dan werde ich sauer. :twisted:

ich kann ein par sachen die ich meiner mutter abgeschaut hatte die konnte noch kochen alter der hammer. Biggrin

aber was ich rausgefunden hatte das ich ein extremen gaumen für geschmack habe hatte,bekam ich schon öfters von coop und andern lebensmittelherstellern ein aufgebot. um zu probieren und eine note zu erteilen,sogar von kässern und wurstereien.

am schluss konnte ich so viel ich wollte von den sachen mitnehmen,irgend wann würde mirs zu viel. :roll:

da sagte ich nur noch gegen bezahlung. seit dem ruft niemand mehr an. Lol


 

02.12.2009 23:17
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Kochherd???

freebase wrote:

ich wusste es das männer einfach besser kochen können als frauen. BiggrinWink

Haha,kann ich nur bestätigen,in meinem Kollegen Kreis,also nicht Köche,Kochen die Männer alle besser als die Frauen,bei meinen Eltern ebenso,wobei meine Mutter noch Backt,was mein Vater nicht macht Wink

Beruflich ist es seit einigen Jahrzehnt so dass es einfach viel mehr Männer gibt als Frauen,da es oft ziemlich primitiv und hetig zu und her geht Wink

02.12.2009 22:27
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Welcher Kochherd???

ich wusste es das männer einfach besser kochen können als frauen. BiggrinWink


 

02.12.2009 22:20
Bild des Benutzers GoWild88
Offline
Kommentare: 2221
Welcher Kochherd???

marke kann ich dir leider keine nennen,bin ja koch und da ist alles einiges grösser Wink !

wenn ich aber heute einen Herd zu hause einabauen könnte,würde ich auf jeden fall Induktion nehmen,kostet zwar mehr aber ist auch absolut das geilste wo man kochen kann,dazu noch einen Kombi Steamer und deine Küche ist perfekt Wink !

Brauchst einfach noch neue Pfannen,wenn du eine CCA Karte brauchst kannst dich bei mir melden,da kriegst du super geile Pfannen zu naja einigermassen günstigen Preisen Wink

02.12.2009 18:54
Bild des Benutzers yzf
yzf
Offline
Kommentare: 3632
Welcher Kochherd???

V-Zug

teuer, aber gut

Miele sind auch gut, wenn du den Korruptionszuschlag bezahlst, kannst auch Siemens nehmen.

Lol

Geht mit Gott, aber geht!

02.12.2009 18:51
Bild des Benutzers plenaspei
Offline
Kommentare: 847
Welcher Kochherd???

Ich habe nur 5 Jahre gebraucht um meinen Bauknecht-Backofen zu ruinieren. Ich empfehle Dir V-Zug. Ich habe einen Induktionsherd und bin sehr zufrieden damit, ich würde heute die Bedingung nicht mehr auf der Ko9chfläche wollen, der Backofen ist ein Combair SL.

V-Zug hat einen super Service, wenn Du möchtest beraten sie dich vor Ort kostenlos wenn Du innert 3 Monaten ein Gerät von ihnen kaufst, wo ist egal kann auch beim günstigsten E-Shop sein. Ich habe meine Küchengeräte bei Preisig bestellt, ca. 40% Rabatt vom Listenpreis inkl. Lieferung und Montage, Lieferfrist von V-Zug-Geräten 2 Tage.

02.12.2009 18:35
Bild des Benutzers freebase
Offline
Kommentare: 4358
Welcher Kochherd???

geiles thema BiggrinLolLolLol