Wohnung in Zürich

111 Kommentare / 0 neu
22.07.2010 18:15
#1
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Ich suche eine Wohnung im Zentrum von Zürich ab Oktober.

Ich weiss, dass dies ein ziemlich schwieriges Unterfangen ist und viele Wohnungen von einem Mieter zum nächsten wechseln, ohne ausgeschrieben zu werden. Daher der Versuch hier im Forum, vielleicht kennt ja jemand jemanden, der jemanden kennt....

Und es wird noch schwieriger: Die Wohnung sollte auch noch bezahlbar sein, max. CHF 1800.-, dafür gibt es meistens nur ein 16m²-Zimmer mit Bad draussen. Hin und wieder sehe ich zwar auch Inserate mit kleinen Wohnungen bis ca. 40m² für diesen Preis, aber die sind wahrscheinlich schneller vermietet als ausgeschrieben.

Ich habe jede Menge toller Möbel mit denen ich auch 400m² füllen könnte - aber alles geht eben nicht...

Falls also jemand was läuten hört, dann wäre ich dankbar für eine Info. Ich habe eine neuen Job mit viel Schichtarbeit, da kann ich also nicht mit dem Tram ins Zentrum fahren, im Sommer geht es mit dem Velo, aber im Winter eben nicht...

Gruss

fritz

Aufklappen
28.10.2010 07:26
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Wohnung in Zürich

fritz wrote:

Danke Pesche, jetzt funktioniert alles Elektrische und hat nicht mal päng gemacht.

Gruss

fritz

Scheisse :evil: und ich hatte so gehofft das Zürich abbrennt Blum 3

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

27.10.2010 20:56
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
Wohnung in Zürich

fritz wrote:

...und hat nicht mal päng gemacht.

Mann, bin ich froh! Hab hier schön mitgeschwitzt! :shock:

27.10.2010 20:49
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Danke Pesche, jetzt funktioniert alles Elektrische und hat nicht mal päng gemacht.

Gruss

fritz

27.10.2010 07:20
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Wohnung in Zürich

fritz wrote:

Pesche wrote:

OK als Ingenieur helfe ich Dir:

Die Steckdosen gehen nicht weil der "Nulleiter fehlt" Ich nehme an dieser ist bei der Deckenlampe unterbrochen. Verbinde die gelben Drähte.

Seht ihr, ich habe eben keine Ahnung davon.:oops: Heisst das, ich soll den Nullleiter und die Erdung verbinden (das sind doch die zwei gelben Drähte...)?

Das mit dem Entlüften der Heizkörper wollte ich natürlich auch schon machen, aber bei diesen Teilen fehlt die Entlüftungsschraube...

Gruss

fritz

Also: Wenn Du eine alte Installation hast sind auf der Steckdose nur 2 Drähte ein gelben und eine Farbe. Dein Phasenprüfer leuchtet nur beim farbigen Draht. Im Normalfall ist der gelbe Draht über die Lampe geschlauft, resp. mit einer Klemme verbunden. Wenn nun Dein vormieter die Klemme mit der Lampe mitgenommen hat ist eben der gelbe Draht unterbrochen.

Wenn Du eine neuere Installation hast. Hast Du auf der Steckdose noch ein Gelbgrünen Draht, die ERDE. auch dieser Draht kann bei der Lampe unterbrochen sein auch hier gelbgrün mit gelbgrün verbinden.

Wenn päng macht: Sicherung ersetzen

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

26.10.2010 21:40
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Pesche wrote:

OK als Ingenieur helfe ich Dir:

Die Steckdosen gehen nicht weil der "Nulleiter fehlt" Ich nehme an dieser ist bei der Deckenlampe unterbrochen. Verbinde die gelben Drähte.

Seht ihr, ich habe eben keine Ahnung davon.:oops: Heisst das, ich soll den Nullleiter und die Erdung verbinden (das sind doch die zwei gelben Drähte...)?

Das mit dem Entlüften der Heizkörper wollte ich natürlich auch schon machen, aber bei diesen Teilen fehlt die Entlüftungsschraube...

Gruss

fritz

26.10.2010 13:25
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Wohnung in Zürich

technischer wrote:

Bei der Heizung kann es aber auch einfach sein, dass das Ventil am Heizkörper "eingehockt" ist. Dies kann man unter Umständen mit leichtem Klopfen schon wieder lösen.

Aber da ich nicht Fernwartungsprofi bin, ist das nur eine Möglichkeit...

Auch eine Möglichkeit. Da sind die Danfos-Ventile einwenig schwach auf der Brust.

Durch drehen und zugleich hinter dem Ventil das Gegenstück halten kannst Du das Danfos abziehen, dann der kleine Stift ganz leicht drücken und ziehen, aber Vorsicht nur ganz leich bis sich der Stift ein/zwei mm bewegt. Dann das Danfos wieder draufstecken.

Wenn Du etwas vermurkst Feuerwehr, Hauswart oder ein Prister rufen.

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

26.10.2010 13:02
Bild des Benutzers technischer
Offline
Kommentare: 365
Wohnung in Zürich

Bei der Heizung kann es aber auch einfach sein, dass das Ventil am Heizkörper "eingehockt" ist. Dies kann man unter Umständen mit leichtem Klopfen schon wieder lösen.

Aber da ich nicht Fernwartungsprofi bin, ist das nur eine Möglichkeit...

26.10.2010 11:11
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Wohnung in Zürich

fritz wrote:

Pesche wrote:

Bist Du sicher, dass es überhaupt eine Heizung gibt Lol

Ich gehe mal davon aus, dass die Heizkörper nicht nur zur Dekoration eingebaut wurden. Einer von dreien funtioniert sogar, aber ich bin anspruchsvoll und erwarte, dass für diesen Preis alle drei heizen...

Die beiden anderen sind ständig kalt, unabhängig von der Position des Ventils.

Noch etwas anderes: Zwei Steckdosen funktionieren auch nicht, das heisst, ich kann dort einstecken, was ich will, Lampe, Wecker oder Bohrmaschine, es geht nichts; der Phasenprüfer leuchtet aber trotzdem. Was kann das sein? Haben wir einen Elektriker unter uns?

Gruss

fritz

OK als Ingenieur helfe ich Dir:

Die Steckdosen gehen nicht weil der "Nulleiter fehlt" Ich nehme an dieser ist bei der Deckenlampe unterbrochen. Verbinde die gelben Drähte.

Die Heizungsradiatoren gehen nicht weil Luft in diesen ist. Mit einem Entlüftungsschlüssel (Vierkant oder Spitzzange) am Radiator dort wo der kleine Nippel ist drehen und warten bis nur noch Wasser kommt. Bierflasche darunter halten.

Wenns es wegen den Steckdosen brennt oderdie Wohnung wegen der Entlüftung absäuft. Tel 117, oder 112 oder 118

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

26.10.2010 10:41
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Kommentare: 1952
Wohnung in Zürich

bei den Heizkörpern kann das ev am Kalk in der Leitung liegen oder je nachdem auch an mangelndem Frostschutzmittel...

freu mich aber dass du eine Wohnung gefunden hast Wink

START! Time to play the Game !!!!!

26.10.2010 10:09
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Pesche wrote:

Bist Du sicher, dass es überhaupt eine Heizung gibt Lol

Ich gehe mal davon aus, dass die Heizkörper nicht nur zur Dekoration eingebaut wurden. Einer von dreien funtioniert sogar, aber ich bin anspruchsvoll und erwarte, dass für diesen Preis alle drei heizen...

Die beiden anderen sind ständig kalt, unabhängig von der Position des Ventils.

Noch etwas anderes: Zwei Steckdosen funktionieren auch nicht, das heisst, ich kann dort einstecken, was ich will, Lampe, Wecker oder Bohrmaschine, es geht nichts; der Phasenprüfer leuchtet aber trotzdem. Was kann das sein? Haben wir einen Elektriker unter uns?

Gruss

fritz

25.10.2010 19:25
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Kommentare: 746
Wohnung in Zürich

@fritz: Auch von mir ein 'Happy Housewarming' Lol

dies wohl in doppeltem sinne Wink

what's up!

25.10.2010 14:59
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
Wohnung in Zürich

Hey Fritz! Herzliche Gratulation!

25.10.2010 13:49
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Kommentare: 2347
Wohnung in Zürich

@fritz

Freut mich für Dich. Wink

@Pesche

Lol

25.10.2010 12:48
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Wohnung in Zürich

Gratuliere zur Wohnung.

Bist Du sicher, dass es überhaupt eine Heizung gibt Lol

Es könnte auch sein, dass die eisenkiste mit dem schwarzen Rohr nur mit Holz und Kohle gefüttert werden muss. Holz und Kohle kannst Du dir per Klafter und Tonne in die Wohnung liefern lassen. Wink

NB) Ist das Plumsklo auf dem gleichen Stock oder im Hinterhof :?:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

25.10.2010 11:09
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Übrigens habe ich unterdessen eine Wohnung gefunden, natürlich ist es ein Kompromiss - eine Wohnung, bei der alles stimmt, gibt es nicht in Zürich.

Wenigstens ist sie einigermassen gross, damit meine schönen Massivholzmöbel auch Platz haben, ein Teil davon steht schon drin, mit dem Rest werde ich noch zu kämpfen haben, es ist mir noch nicht ganz klar, wie ich die grossen, schweren Teile über die Treppen und um hundert Ecken bringe.... :cry:

Jetzt werde ich erst Mal versuchen, die Verwaltung oder den Hausmeister zu finden, um die Heizung zum laufen zu bringen....

Gruss

fritz

13.09.2010 08:29
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Letzte Woche habe ich es bei einer Wohnung bis zur Position zwei geschafft - leider ist das genausoviel wert wie Position 100... :cry: Ich bin dann einfach zur Vermittlung hingefahren und habe gesagt, dass ich gleich unterschreiben koenne. Da haben sie dem ersten nochmals angerufen und er hat zugesagt. Sad

Gruss

fritz

29.08.2010 09:07
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Kommentare: 2347
Wohnung in Zürich

@CuriousMe

Ich meinte nicht, "eine Standpauke halten", sondern anständig erklären, dass DAS enttäuscht, man Mühe mit solchem Vorgehen hat, auch DAS kann Imponieren. Smile

Ich finde, man muss nicht nur Kuschen, man darf ruhig auch sagen , wenn was nicht stimmt,aber der Ton muss stimmen. Wink

28.08.2010 09:10
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Stimmt, habe ich auch nicht gemacht. Es könnte ja sein, dass ich mich mal wieder für eine andere Wohnung bei der gleichen Verwaltung bewerbe...

Gruss

fritz

28.08.2010 00:02
Bild des Benutzers CuriousMe
Offline
Kommentare: 746
Wohnung in Zürich

@fritz

da du von dieser wohnung eh nicht überzeugt warst, würd ich mir ob dieser absage keinen kopf machen. bringt dir auch nix, dieser ollen tante nächträglich noch ne standpauke zu halten - schwamm drüber und weitersuchen, kommt bestimmt noch was besseres.. Wink

what's up!

27.08.2010 12:41
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Kommentare: 2347
Wohnung in Zürich

@fritz

*puuh*

und was hast Du der Lady geflüstert? Wink

Ich verstehe IHRE Einstellung zum Thema,so von

wegen "schnelle, überzeugte Entscheidung", aber wenn man eine Frist setzt, dann steht diese Frist! *punkt*

Ich würde der Lady glaubs nochmals anrufen und sagen, dass DU mit Leuten nix am Hut hast welche ihr Wort nicht halten! Biggrin

27.08.2010 12:00
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
Wohnung in Zürich

fritz wrote:

...heute der Tante angerufen (die mir eine mündliche Zusage bis heute gemacht hat)...

Sie hat mir gesagt, dass sie schon vergeben wurde...

fritz wrote:

Die nützen uns ja auch gewissenlos aus, dan darf ich das ausnahmsweise auch mal machen.

Bingo :!:

27.08.2010 11:19
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Gemäss euren Tipps habe ich also heute der Tante angerufen (die mir eine mündliche Zusage bis heute gemacht hat) und habe ich ihr verkündet, dass ich die Wohnung haben will.

Sie hat mir gesagt, dass sie schon vergeben wurde, weil sie niemanden drin haben wollen, der nicht 100% davon überzeugt ist, und dann vielleicht bald schon wieder ausziehen wird.

Anders gesagt: "Wie kann es ein Auserwählter nur wagen, nicht sofort Ja zu sagen."

Nicht so schlimm, ich reisse mich nicht drum, in einem Hasenstall zu wohnen und dafür noch 1400 Stutz zu zahlen. :roll:

Gruss

fritz

26.08.2010 15:54
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Gute Ideen - als normalerweise-ständig-ehrlicher-Mensch-der-darum-nie-reich-werden-wird wäre ich gar nicht da drauf gekommen.

Die nützen uns ja auch gewissenlos aus, dan darf ich das ausnahmsweise auch mal machen. :roll:

Gruss

fritz

26.08.2010 15:08
Bild des Benutzers Ramschpapierhaendler
Offline
Kommentare: 4703
Wohnung in Zürich

stones wrote:

Hallo Fritz,

ein brutaler Markt...sage einfach telefonisch zu. Dann vergehen einige Tage bis Du den Vertrag bekommst. Dann kannst Du immer noch entscheiden ob Du unterschreiben willst. Vielleicht verrechnen sie Dir etwas für die Unkosten aber das könntest Du ohne Probleme verdauen, denn Du hättest dafür ja eine bessere Wohnung gefunden. Biggrin

...oder sag ruf ihnen an und sag, dass du nun deinen Job wieder verloren hättest. Dann stellen sie dir wohl kaum eine Rechnung und sind froh, dass sie dich los sind. Wink

26.08.2010 14:46
Bild des Benutzers stones.
Offline
Kommentare: 207
Wohnung in Zürich

Hallo Fritz,

ein brutaler Markt...sage einfach telefonisch zu. Dann vergehen einige Tage bis Du den Vertrag bekommst. Dann kannst Du immer noch entscheiden ob Du unterschreiben willst. Vielleicht verrechnen sie Dir etwas für die Unkosten aber das könntest Du ohne Probleme verdauen, denn Du hättest dafür ja eine bessere Wohnung gefunden. Biggrin

Cheers

stones

26.08.2010 12:29
Bild des Benutzers Prise Salz
Offline
Kommentare: 2347
Wohnung in Zürich

@fritz

Ach je, das ist wirklich ne dumme Situation. Sad

Warts ab, bis Du die anderen Wohnungen gesehen hast und entscheide dann. Wink

Da für die Whg. bei der Du jetzt ne Zusage hast wenig Interessenten sind, kannst Du ev. noch etwas Zeit schinden? Wink

26.08.2010 11:23
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

Heute werde ich nochmals vier Wohnungen anschauen, die laut Inserat recht gut sein sollen.

Dazu bin ich aber in einem Dilemma: Bei einer anderen Wohnung habe ich eine Zusage, falls ich mich bis morgen entscheide. Die ist aber ein enormer Kompromiss, wenn ich aber warte, bis ich bei einer der vier anderen Antwort habe, wird die auch weg sein... Die ist eigentlich zu teuer für das, was sie bietet, daher hatte ich dort wenig Konkurrenz :?

Aber eigentlich würde dann alles perfekt zusammenpassen: Ein neuer Job, der eine Kompromisslösung ist, an einem Ort, der nicht gerade mein Traum ist, dazu eine überteuerte Wohnung in einem lauten Quartier, in der das Wohlfühlen eher schwierig ist, weil man sich kaum drin drehen kann... Da passt alles zusammen, sollte ich eigentlich gleich zuschlagen...

:roll:

Gruss

fritz

19.08.2010 15:02
Bild des Benutzers technischer
Offline
Kommentare: 365
Wohnung in Zürich

Fritz...

Ich weiss schon was du meinst. Ich wollte damit nur sagen, das weico's geschreibsel einfach zu allgemein über den Kamm geschoren war.

Wenn ich etwas Luft (zeitlich) habe, mache ich nochmals ein Startversuch... Habe ja andere Rahmenbedingungen als du.

19.08.2010 09:31
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Wohnung in Zürich

technischer wrote:

Es kann ja nicht global gesagt werden das 100'000 nicht reichen ein Geschäft zu eröffnen. Es kommt halt auf den Fahrplan und die Mittelfristigen Ziele an.

Ja, natürlich, da hast du Recht, das war etwas vereinfacht. Aber für meinen Fall war das deutlich zu wenig, weil...

1. ...das ein komplett neues Geschäft an neuem Standort war, das ich von 0 aufgebaut habe, ohne bestehenden Kundenstamm. Es wäre anders gewesen, als Teilbereich eines bestehenden Geschäftes.

2. ...ich keine anderen Einkünfte habe.

3. ...ich als Direktimporteur nur grosse Mengen einkaufen kann.

@ plenaspei: weicos Geschreibe darf man einfach nicht Ernst nehmen.

Gruss

fritz

19.08.2010 08:45
Bild des Benutzers technischer
Offline
Kommentare: 365
Wohnung in Zürich

Gehört nicht in den Thread aber trotzdem...

Es kann ja nicht global gesagt werden das 100'000 nicht reichen ein Geschäft zu eröffnen. Es kommt halt auf den Fahrplan und die Mittelfristigen Ziele an.

Seiten