Ausschaffungs-Initiative

599 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'718
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Schliesst jetzt doch endlich "unsere" Grenzen!!! - Was meint ihr eigentlich, was ein gewisser Silvio nun von Süden her alles in die Schweiz schicken wird? .

Quote:

Schweiz verstärkt Grenzkontrollen

Am Wochenende kamen deutlich mehr Flüchtlinge als normalerweise in die Schweiz. An der Schweizer Grenze zu Italien werden deshalb die Kontrollen verstärkt. Das Militär stellt eine Drohne zur Verfügung.

Das Grenzwachtkorps hat zusätzliche Kräfte aus anderen Kantonen angefordert.

«Schlepper lassen sich solche Fahrten von den Flüchtlingen teuer bezahlen»

http://www.20min.ch/news/schweiz/story/Schweiz-verstaerkt-Grenzkontrolle...

Noch versuchen es einige, mit dem Zug über die Grenze zu kommen, bald werden sie eine Station früher aussteigen und es über die gründe Grenze probieren.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'414
Ausschaffungs-Initiative

Hey Manfred!!! Lampedusa wäre doch ein guter Wohnort für dich!!!

Dort könntest du jeden Tag ein Foto schiessen und es hier im Forum reinstellen!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Hey, Zyndicate !!! Da hast du ja soo recht. Lampedusa war vor der Invasion eine sehr schöne Insel. - Könnte es ächt sein, dass du irgendwo ein ganz klitzekleines Libysches Gen in dir trägst? - Mache dir nichts draus! Man kann nicht alles haben.

Wünsche dir prächtige Ostertage.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Nachtrag: Auch "unsere" Schweiz war vor dieser enormen Einwanderungswelle eine sehr schöne europäische Insel! - Gegen Flüchtlinge, die an Leben und Leib bedroht sind, habe ich gar nichts einzuwenden. - Aber gegen die Einwanderer, die nur kommen, um den arbeitsamen Schweizer zu schädigen und ihm die Butter vom Brot fressen wollen, hab ich was. - Das sind ja genau diese, die auch nach ein paar Monaten in ihr Heimatland in die Ferien verreisen! (Gesponsert, mit unseren Fränkli) Von Arbeitswillen keine Spur!

Die haben bereits dann schon ein total luxusrevidiertes Gebiss, das von uns bezahlt wurde! Warum werden unsere Krankenkassen von Jahr zu Jahr teurer? Darüber mal ehrlich nachzudenken ist nicht verboten!

Das Schönste an alldem ist doch, dass ein gewisser Nationalrat "Herr" Lumengo endlich einen "Ausländer-Feiertag" hier in "unserer" Schweiz einführen möchte.

Auf einen Solchen haben wir schon Jahrelang umsonst gewartet und gebettelt. - Möchte eigentlich nur noch erfahren, was es da noch zu feiern gibt?

Dass er auch ab nächtem Jahr vorgedruckte Wahlzettel einführen wird, ist doch nur zum Vorteil von uns Schweizern! Arbeitsersparniss! Inzwischen weiss man ja auch, dass die Afrikaner das Arbeiten nicht erfunden haben.

* Das war nun also meine spezielle Osterpredigt!*

Von nun an kann über mich so richtig geschumpfen werden, und mich in den Rassistentopf verfrachten!

Erneut, wünsche ich euch allen schöne Ostern.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Das Schönste an alldem ist doch, dass ein gewisser Nationalrat "Herr" Lumengo endlich einen "Ausländer-Feiertag" hier in "unserer" Schweiz einführen möchte.

"Herr" Manfred, das ist doch das Schöne an unserer Demokratie mit freier Meinungsäusserung. Jeder darf Vorschläge machen und sogar Volksinitiativen. Was passt dir daran nicht? Hättest du lieber eine Diktatur?

Auch du darfst den Vorschlag zu einer Initiative starten, die z.B. Ausländer in der Schweiz verbietet. Aber die hätte wohl genausowenig Chancen wie ein offizieller Ausländerfeiertag.

Gruss

fritz

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Online
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Gegen Flüchtlinge, die an Leben und Leib bedroht sind, habe ich gar nichts einzuwenden.

Nehme ich Dir nicht ab :!: :idea: Das lässt deine Einstellung gar nicht zu....... Ich gehe davon aus, dass Du sogar gegen Auslandschweizer etwas einzuwenden hast.

Hoffentlich bist Du nie auf eine Krankenschwester oder einen Notfallarzt angewiesen, besonders nicht wenn es Schwarze, Gelbe, Grüne, Rote oder Kommunisten, Sozialisten usw. sind......

auch schöne Ostern, gehst Du ins Ausland?

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Ich brauche nicht immer 4 Räder unter dem Arsch!

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Online
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Ich brauche nicht immer 4 Räder unter dem *****!

Habe ich irgend etwas von 4 Rädern gesagt. Du kannst ja auch laufen.... Wink

rascalinho
Bild des Benutzers rascalinho
Offline
Zuletzt online: 01.04.2015
Mitglied seit: 01.12.2007
Kommentare: 67
Ausschaffungs-Initiative

Frankreich steht kurz davor, das Schengen-Abkommen aufzukünden.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Schweiz am Schluss nicht alleine dasteht im Angesicht des Flüchtlingsstroms aus Nordafrika.

Kommt mir irgendwie vor wie das Spiel "Reise nach Jerusalem". Der langsamste verliert...

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Ausschaffungs-Initiative

Wer sagte jemals was von einem Vorteil? Das war der grösste Fehler, da wir damit den grössten Nachteil abbekommen haben..

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Flankierende Massnahmen wurde dem schweizer Pöbel noch und noch versprochen!

Man kann doch da nur hoffen, dass möglichst viele dieser "Flüchtlinge" die grösste Zeit in ihren Ferien verweilen. - Auch wenn diese mit unseren Fränkli finanziert werden.

Es ist ja schon schlimm genug, wenn die Fremden glauben, dass man das nicht merkt! (An Leib und Leben in grösster Gefahr! - Aber in die Ferien verreisen in diese Länder!)

Was aber noch viel schlimmer ist, dass ein Herr Kreis und Konsorten, die ein sehr üppiges Leben mit unseren Steuern führen, diesen Widersinn nicht Wahr haben wollen! Das sind nämlich die echten Volksschädlinge!

Was um Himmelswillen, braucht es denn noch alles, bis endlich der normale Schweizer dahinter kommt? - Denn der Politiker wird es erst einsehen, wenn alles zu spät ist.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Online
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Flankierende Massnahmen wurde dem schweizer Pöbel noch und noch versprochen!

Man kann doch da nur hoffen, dass möglichst viele dieser "Flüchtlinge" die grösste Zeit in ihren Ferien verweilen. - Auch wenn diese mit unseren Fränkli finanziert werden.

Es ist ja schon schlimm genug, wenn die Fremden glauben, dass man das nicht merkt! (An Leib und Leben in grösster Gefahr! - Aber in die Ferien verreisen in diese Länder!)

Was aber noch viel schlimmer ist, dass ein Herr Kreis und Konsorten, die ein sehr üppiges Leben mit unseren Steuern führen, diesen Widersinn nicht Wahr haben wollen! Das sind nämlich die echten Volksschädlinge!

Was um Himmelswillen, braucht es denn noch alles, bis endlich der normale Schweizer dahinter kommt? - Denn der Politiker wird es erst einsehen, wenn alles zu spät ist.

Ich interpretiere Deine Aussage hier so:

Du gehörst zu den "normalen Schweizern" und wir anderen alle zum "Pöbel" dem etwas versprochen wurde....

Richtig verstanden?

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Dein Scharfsinn ist wirklich bewundernswert.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

orangebox
Bild des Benutzers orangebox
Offline
Zuletzt online: 16.12.2015
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 2'026
Ausschaffungs-Initiative

@Manfred

auch du (bez. deine Urururgrosseltern) warst mal ein Einwanderer,den Schweizer bez die Schweiz gibts de Facto noch nicht solange.

querschuesse.de

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

@ Orangebox,

1. Hatte es dannzumal noch sehr viel mehr Platz in der Schweiz. Unsere Integration war für die damaligen Schweizer mit keinen Kosten verbunden.

2. Konnte mein Urururururgrossvater nicht mit Steuergelder zum Zahnarzt.

3. Konnten meine Vorfahren nicht mit einem gestohlenen BMW vorfahren.

4. Gab es für sie weder eine Krankenkasse, noch eine Arbeitslosenkasse, keine IV, keine Kinderzulagen, keine AHV und schon gar kein Sozialamt, wo uns Steuergelder ausbezahlt wurden.

5. Mussten wir uns ganz selbst behaupten.

Heute wird einfach nur die leere Hand vorgestreckt.

Darum, liebe Menniggebox, solltest du nicht solche kurzsichtigen Vergleiche verwenden!

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Online
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Ausschaffungs-Initiative

orangebox wrote:

@Manfred

auch du (bez. deine Urururgrosseltern) warst mal ein Einwanderer,den Schweizer bez die Schweiz gibts de Facto noch nicht solange.

Wie kommst Du auf Ururur....? Manfred tönt eher wie ein Secondo :oops:

Flipper
Bild des Benutzers Flipper
Offline
Zuletzt online: 09.06.2011
Mitglied seit: 16.02.2011
Kommentare: 106
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

1. Hatte es dannzumal noch sehr viel mehr Platz in der Schweiz. Unsere Integration war für die damaligen Schweizer mit keinen Kosten verbunden.

Nachdem, was du in diesem Forum von dir gibst, liegt dir das Fremdenfeindliche im Blut.

Hättest du vor 1500 Jahren hier gelebt, so hättest du die selben dummen Sprüche über die kriminellen Alemannen herausgelassen.

Deine Vorfahren sind bestimmt nicht mit dem gestohlenen BMW vorgefahren, aber dafür vielleicht mit der gestohlenen Kutsche oder dem gestohlenen Ford T. Jede Zeit hatte ihre kriminellen Ausländer, ganz zu schweigen von den kriminellen Einheimischen. Aber die kriminellen Einheimischen geben sich selten mit Kleinigkeiten ab, sondern kümmern sich um das grosse Geld, deshalb arbeiten sie ja auch bei Banken. Wink

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Hallo Flipper - Ich sehe mich eben etwas anders. Hast du denn gar noch nie das Gefühl gehabt, dass diese Einwanderungswelle etwas zu gross für unsere kleine Schweiz sei? - Dann kann man dir nur gratulieren. In der Bibel heisst es schon, "Sie haben Augen, um zu sehen, aber sehen doch nichts!"

Nun zur Information, den neusten Cup, den uns "Herr" Prof. Dr. G. Kreis und seine Gläubigen, uns ehrlichen Steuerzahlern eingebrockt haben: Hast du wirklich das Gefühl, dass es richtig sei, wenn Osteuropäer, (wenn sie irgend ein Delikt begangen haben und endlich ausgewiesen werden) in ihrem schönen Heimatland ohne Angabe von Gründen (!) ihren Zu- und Nachnamen ändern können???

Da schaffen mit ach und krach wir Schweizer einen kriminellen ...vic aus und handkehrum erscheint dieser mit dem Namen Fritz Müller und bezieht eine schöne Eigentumswohnung!

Schweizer, die an Hand der Briefkästen eine Wohnung in einem ..vic-freien Haus suchen, sind wieder einmal mehr die geprellten.

Warum, um Himmelswillen lassen "unsere" Politiker, solch himmelschreiende Ungerechtigkeiten zu?

Darüber etwas nachzudenken ist mehr als nötig!

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Flipper
Bild des Benutzers Flipper
Offline
Zuletzt online: 09.06.2011
Mitglied seit: 16.02.2011
Kommentare: 106
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Hallo Flipper - Ich sehe mich eben etwas anders. Hast du denn gar noch nie das Gefühl gehabt, dass diese Einwanderungswelle etwas zu gross für unsere kleine Schweiz sei?

Es sind doch zwei verschiedene Paar Schuhe, ob man findet, dass bald 8 Mio Menschen zuviel für die kleine Schweiz sind, oder ob man die Einwanderer als kriminelle, assoziale Schmarotzer betrachtet.

Auch ich denke, dass wir über eine Begrenzung der Einwanderung diskutieren sollten, und dass ich keine Sympathien für Kriminelle habe, kannst du mir glauben.

Aber unter meinen Arbeitskollegen sind neben Schweizern auch Albaner, Serben, Portugiesen, Ungaren, Spanier, Türken und Slovenen. Keiner ist kriminell, keiner bekommt Sozialhilfe, keiner hat seinen Namen geändert, alle Zahlen ihre Steuern und ihre Krankenkassenbeiträge.

Du willst das Uebervölkerungsproblem auf eine sehr billige Art lösen. Schmarotzer kann man schliesslich entfernen, ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Bei anständigen Familienvätern sieht das natürlich etwas anders aus.

Es sind nicht die sogenannten Gutmenschen, die die Grenzen öffnen wollen, sondern die Wirtschaftsführer, die nur die (billigen) Arbeitskräfte sehen die sie brauchen. Diese Wirtschaftsführer freuen sich doch darüber, wenn der Hans auf den Murat eindrischt, und sie dabei in ihren hübschen Häuschen am See schön in Ruhe lässt.

Ich kann ja verstehen, wenn dich die Probleme der Uebervölkerung und die faulen Aepfel unter den Ausländern wütend machen. Mach es dir aber nicht zu einfach, indem du die Schuld für unsere Probleme den Ausländern in die Schuhe schiebst. Es sind immer die Mächtigen in einem Land, die sagen wohin die Reise geht, deshalb sind sie ja die Mächtigen.

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
Ausschaffungs-Initiative

gut geflippert, flipper – extraball!

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

Meerkat
Bild des Benutzers Meerkat
Offline
Zuletzt online: 12.07.2016
Mitglied seit: 03.01.2011
Kommentare: 511
Ausschaffungs-Initiative

@Flipper: Merci, unterschreibe jede Zeile.

Ich warte nur darauf, dass die Unternehmensführer die einer Partei angehören welche die Einwanderung stoppen will um AKW's zu sparen, öffentlich erklären, dass sie keine Ausländer mehr anstellen.

Meine Vorfahren (väterlicherseits, wen kümmert die mütterliche Seite Lol kamen vor knapp 400 Jahren nach CH. Ist man da eigentlich schon ein richtiger Schweizer?

"Das Fass ist übergelaufen"

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'414
Ausschaffungs-Initiative

CrashGuru wrote:

orangebox wrote:
@Manfred

auch du (bez. deine Urururgrosseltern) warst mal ein Einwanderer,den Schweizer bez die Schweiz gibts de Facto noch nicht solange.

Wie kommst Du auf Ururur....? Manfred tönt eher wie ein Secondo :oops:

Ich glaube, Manfreds Mutti ist schwarz!!!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Sind eigentlich in diesem Forum lauter linke Blauaugen zu Hause? -

Natürlich wohnen die echten Wirtschaftsführer nicht in einem hübschen Häuschen am See, sondern in Villen. - Und dazu verstehen sie es grossartig, die linken, braven, steuerzahlenden Bürger zu überzeugen, dass jeder, der das Verbrechen dieser Unterwanderung erkennt zu einem Rassisten zu stempeln!

Hallo, Zyndicate, nur zu deiner allgem. Beruhigung: Meine Mutter und meine Grossmutter auch die Urgrossmutter waren echte Aargauerinnen. Möchtest du noch mehr wissen?

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Online
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Ausschaffungs-Initiative

Meerkat wrote:

@Flipper: Merci, unterschreibe jede Zeile.

Ich warte nur darauf, dass die Unternehmensführer die einer Partei angehören welche die Einwanderung stoppen will um AKW's zu sparen, öffentlich erklären, dass sie keine Ausländer mehr anstellen.

Meine Vorfahren (väterlicherseits, wen kümmert die mütterliche Seite Lol kamen vor knapp 400 Jahren nach CH. Ist man da eigentlich schon ein richtiger Schweizer?

Keine Angst Meerkat, solange Du SVP wählst bist Du ein Schweizer. Wie heisst es doch so schön, Schweizer wählen SVP.

Umkehrschluss: Wer SVP wählt ist Schweizer (= vereinfachtes Einbürgerungsverfahren spart Steuern :lol:)

Damit ist doch klar, WER Schweizer ist. Kommt nicht auf die Hautfarbe noch die Herkunft an.

Womit ebenso klar ist, dass die SVP nicht rassistisch ist, denn sonst könnte sie das doch gar nicht so definieren...... LolLolLolLolLol :evil: :twisted:

Dabei kommt mir allerdings in den Sinn: "Nur die allerdümmsten Kälber, wählen ihre Metzger selber"..... :idea:

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'414
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Sind eigentlich in diesem Forum lauter linke Blauaugen zu Hause? -

Natürlich wohnen die echten Wirtschaftsführer nicht in einem hübschen Häuschen am See, sondern in Villen. - Und dazu verstehen sie es grossartig, die linken, braven, steuerzahlenden Bürger zu überzeugen, dass jeder, der das Verbrechen dieser Unterwanderung erkennt zu einem Rassisten zu stempeln!

Hallo, Zyndicate, nur zu deiner allgem. Beruhigung: Meine Mutter und meine Grossmutter auch die Urgrossmutter waren echte Aargauerinnen. Möchtest du noch mehr wissen?

Ja.... Hmmm.... Hast du die Delphinschule besucht???

Wink

Nein ich will eigentlich nichts mehr wissen! Es reicht mir!!!

Ich habe Respekt vor dem Führer!!! Wink

Gliich no e schöne Tag!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Man sollte sowieso ein neues Wort kreiren: "Partismus", statt "Rassismus"!

Es ist einfach seltsam, dass viele Menschen in einer Partei sein müssen, um überhaupt politisieren zu können.

@ CrashGuru, mich kümmert die mütterliche Seite sehr! Ich bin nämlich kein Moslim.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Manfred
Bild des Benutzers Manfred
Offline
Zuletzt online: 23.05.2013
Mitglied seit: 26.06.2009
Kommentare: 752
Ausschaffungs-Initiative

Ciao Zyndicate, nun kann ich dann bald sogar mit meinem "Dingsheimer-Gehirn" deinen Nicknamen auswändig schreiben. - Du wirst mir ganz langsam Sympatisch.

Allerdings, bin ich trotzdem noch immer dafür, dass nur wir Menschen in eine Schule gehen sollten.

Von einer Delphinschule halte ich nicht besonders viel.

Aber noch viel weniger von einem "Führer!"

Es handelt sich um eine himmelschreiende Ungerechtigkeit, wenn Leute, die diese irrsinnige Unter- oder Überwanderung der Schweiz erkannt haben, als Braune bezeichnet werden!

Auch dir wünsche ich eine sehr schöne, sonnige Woche.

Geniesst euer Leben, aber so,- dass ihr auch unseren Nachfolgern noch etwas übrig lässt !

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'414
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

Ciao Zyndicate, nun kann ich dann bald sogar mit meinem "Dingsheimer-Gehirn" deinen Nicknamen auswändig schreiben. - Du wirst mir ganz langsam Sympatisch.

Allerdings, bin ich trotzdem noch immer dafür, dass nur wir Menschen in eine Schule gehen sollten.

Von einer Delphinschule halte ich nicht besonders viel.

Aber noch viel weniger von einem "Führer!"

Es handelt sich um eine himmelschreiende Ungerechtigkeit, wenn Leute, die diese irrsinnige Unter- oder Überwanderung der Schweiz erkannt haben, als Braune bezeichnet werden!

Auch dir wünsche ich eine sehr schöne, sonnige Woche.

Thankz Lol

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'414
Ausschaffungs-Initiative

Dreister wrote:

Manfred, sind dir schon mal die vielen "Schwarzen Schafe" in KV-Berufsschulen aufgefallen?

Wenn nein, wird es höchste Zeit, dass du auch dein linkes Auge öffnest.

Inzwischen gibt es unzählige, top-integrierte "Ausländer" (Schweizer :roll: ). Jeder der 2. Generation spricht (perfekt) Deutsch, hat eine Lehrstelle oder bemüht sich darum. Handkehrum wird es immer solche geben, die das nicht interessiert. Schweizer sowie Ausländer.

Was die SVP heute betreibt ist einfach nur noch "alle-in-einen-Topf-werfen". Aber als VOLKSpartei müsste die SVP doch auch im Sinne der eingebürgerten Ausländer handeln?

Volksverdummung pur. :?

Du hast es auf den Punkt gebracht. Aber das bringt warscheinlich nichts, da Manfred nichts hören wi9ll. Für ihn sind und bleiben alle Ausländer blöd!

Ich bin froh, dass wir Ausländer in der Schweiz haben! Von denen können wir verwöhnten Schweizer noch viel dazulernen!

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Ausschaffungs-Initiative

Manfred wrote:

mich kümmert die mütterliche Seite sehr! Ich bin nämlich kein Moslim.

Auch die Moslems kümmert das, vielleicht sogar noch mehr. Immerhin gibt es bei den Moslems auch matriarchalische Gesellschaften. Gibt es das in deiner Religion auch?

Gruss

fritz

Seiten