Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

9 Kommentare / 0 neu
09.10.2008 13:20
#1
Bild des Benutzers Fine-Tuner
Offline
Kommentare: 886
Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

Gerüchte besagen, dass alle Bankaktien in Europa auf unbestimmte Zeit von der Börse genommen werden sollen. Der Handel wird durch eine staatliche Stelle sichergestellt. Die Preise sollen monatlich fix gestellt weren. Die Bewertung soll durch das Steueramt und unabhängige Spezialisten erfolgen. Der Handel soll über ein Bookbuildingverfahren vorgenommen werden. Bankaktien sind dann sozusagen nichts anderes als Staatsbonds oder ein Staats-Fonds an dem sich Investoren beteiligen können.

Ist das, das Ei des Kolumbus?

Mir gefällt diese Idee sehr gut.

Opinions?

Fine-Tuner

Aufklappen
10.10.2008 15:52
Bild des Benutzers Fine-Tuner
Offline
Kommentare: 886
Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

Mein lieber brasser, danke für dein Mitgefühl.

Wir wollen ja alle nur das eine, geliebt zu werden.

Cool down and peace

Fine-Tuner

10.10.2008 13:01
Bild des Benutzers brasser
Offline
Kommentare: 53
Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

Ach Fine-Tuner, Du mit Deinen Gerüchten, unglaublichem Wirtschaftshalbwissen, einfach Deinem ständigen Nihilismus bist schon etwas bedauernswert.

Ich empfehle Dir, Dich von der Börse etwas fern zu halten oder einmal einen konstruktiven, realistischen Ansatz zu suchen. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich von Dir etwas positives, konstruktives gelesen habe.

PS: Die Valiant ist mit sehr grossem Abstand die zweitgrösste Regionalbank der Schweiz, knapp hinter der NAB. Du qualifizierst Dich mit Deiner Aussage ("Wald- und Wiesenbank") selber...

10.10.2008 01:50
Bild des Benutzers Fine-Tuner
Offline
Kommentare: 886
Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

Gerade diese kleinen Wald- und Wiesenbanken sind doch am meisten von einem funktionierenden Finanzsystem abhängig.

Die hängen doch jetzt schon am meisten am Zipfel der Natibank.

Fine-Tuner

10.10.2008 00:42
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

Der Valiant Bank gehts prächtig inkl. Aktie!

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

10.10.2008 00:22
Bild des Benutzers Fine-Tuner
Offline
Kommentare: 886
Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

Die einzigen Banken die nicht in Not sind, sind diejenigen, die bereits dem Staat gehören oder in der Form einer Genossenschaft geführt werden, also gar keine Aktien ausgegeben haben!!

Was wirklich schierig wäre, wäre die Selektion, was den nun als Bank gilt und was nur als Investmentgesellschaft.

Fine-Tuner

09.10.2008 23:28
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

denkst du die zwangsverstaatlichung wäre in der schweiz umsetzbar? mit unserer direkten demokratie? mit unseren, in der bundesverfassung, definierten eigentumsrechten? die banken gehören ja nicht "nur" den banken sondern den bürgern...

wie willst du dies umsetzen? gesetze, vor allem änderungen in der bv erfordern z.t. monate, ja sogar jahre.

und was ist deine meinung über die attraktivität der schweizer wirtschafts als ganzes wenn bekannt wird, dass der staat willkürlich, nicht in not geratene, banken und versicherungen verstaatlicht?

oder wer würde faire und umsetzbare übernahmepreise für die aktien aushandeln? ist der aktuelle börsenpreis der aktien der effektive wert?

fragen über fragen die keine lösung haben...

grossartig solche gerüchte meldungen platzieren kann jeder - diese jedoch sinngemäss umsetzen... vergiss es. sonst haben wir bereits die 10. fianzkrise bevor das gesetzt überhaupt vor unser parlament kommt - wo angemerkt vor allem vertreter der wirtschaft und der eigenen interessen sitzen und sicherlich nicht vertreter des volkes.

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!

09.10.2008 23:08
Bild des Benutzers Fine-Tuner
Offline
Kommentare: 886
Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

Schau doch mal genau hin. Wer bezahlt denn diesen Schaden?

ALLE!

Wer ist ALLE?.........also, was soll's, kommt doch auf's gleiche raus, aber viel transparenter.

Lieber die Finanzindustrie opfern, als die gesamte Wirtschaft!

In den USA vergibt der Staat ja auch schon Kredite!!!

Anstatt immer zu reagieren müssen wir jetzt agieren, auch wenns Manchem etwas mullmig wird. Auch ich bin für die freie Marktwirtschaft. Aber genau die will man ja mit diesen Massnahmen retten.

Privatisieren kann man später immer wieder.

Happy panicing

Fine-Tuner

09.10.2008 13:57
Bild des Benutzers Azrael
Offline
Kommentare: 5133
Bankaktien auf unbestimmte Zeit von der Börse nehmen!

achja? jetzt gehen wir voll in den sozialstaat? kommunismus und staatliche kontrolle lebe hoch...

ich erfreue mich an der aktuellen situation auch nicht - aber wenn das durchkommt dann frage ich mich ehrlich wo wir stehen...

WOMEN & CATS WILL DO AS THEY PLEASE, AND MEN & DOGS SHOULD GET USED TO THE IDEA.

A DOG ALWAYS OFFERS UNCONDITIONAL LOVE. CATS HAVE TO THINK ABOUT IT!!