Börsenastrologie

65 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Börsenastrologie

fritz wrote:

@MF:

Da hast du meinen Beitrag aus dem Kontext gezogen. Mir ging es um untenstehende fett gedruckte Bemerkung.

Emil wrote:

Heisst das jetzt, dass es Mitte September also bums macht, nach unten, sofern man daran glaubt natürlich nur.

Auch das ist logisch falsch: Wenns Bumm macht, dann ist es ziemlich unerheblich, woran Du glaubst oder nicht Wink

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: Bradley 2009

MarcusFabian wrote:

Die nächsten drei sind:

14-15. September

22-23. Oktober

9. November

Mal nachgefasst:

Auch diese drei "Wendepunkte" überzeugen mich nicht wirklich :roll:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Bradley 2010

So, hier noch der Ausblick für 2010:

Quelle:

http://www.amanita.at/FAQ/FragenzumBradley-Siderograph/Bradley-Siderograph/

Die wichtigsten Wendepunkte:

* 1.3.2010

* 10.8.2010

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Börsenastrologie

Es ist zwar Astronomie und nicht Astrologie aber einen besseren Thread habe ich nicht gefunden, um diesen interessanten Artikel zu verlinken:

Solarzyklus mit Einfluss auf den Finanzmarkt

http://www.wellenreiter-invest.de/WellenreiterWoche/Wellenreiter111105.htm

Seiten