Call auf Tränengas oder Gummigeschosse?

4 Kommentare / 0 neu
17.01.2008 22:02
#1
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Kommentare: 832
Call auf Tränengas oder Gummigeschosse?

Kennt jemand einen Call auf eine Firma, die Tränengas oder Gummigeschosse an die Schweizer Polizei verkauft?

Der Berner Gemeinderat war so schlau, eine bereits erteilte Bewilligung für eine Anti-WEF-Demonstration zu widerrufen. Dies auf Anraten der Polizei. Will der Berner Polizeidirektor seinen seit dem 1. August angeschlagenen Ruf wiederherstellen?

Aufklappen

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

18.01.2008 12:42
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Call auf Tränengas oder Gummigeschosse?

Ab $8.50 dürften die wieder ein Kauf sein - falls Du in so eine Firma investiert sein möchtest:

18.01.2008 07:07
Bild des Benutzers Slin
Offline
Kommentare: 1423
Re: Call auf Tränengas oder Gummigeschosse?

arunachala wrote:

Kennt jemand einen Call auf eine Firma, die Tränengas oder Gummigeschosse an die Schweizer Polizei verkauft?

Der Berner Gemeinderat war so schlau, eine bereits erteilte Bewilligung für eine Anti-WEF-Demonstration zu widerrufen. Dies auf Anraten der Polizei. Will der Berner Polizeidirektor seinen seit dem 1. August angeschlagenen Ruf wiederherstellen?

Habe das auch nur Kopfschüttelnd im 10vor10 gesehen. Wird wohl Wild west sein!

Im Handumdrehen blieb ihnen aber gar nichts anderes übrig wenn man den 10vor10 Beitrag vom Mittwoch gesehen hat. Eigentlich sowieso eine Win-Win Situation für die Lausebengel....

Gruss SLIN.

17.01.2008 22:41
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Kommentare: 832
Call auf Tränengas oder Gummigeschosse?

... übrigens auch langfristig interessant, die zeiten werden repressiver, überall auf der welt ...

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)