Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

149 posts / 0 new
Letzter Beitrag
MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

in_God_we_trust wrote:

Elias, es scheint Dir offenbar nicht ganz geheuer zu sein, wenn Du schreibst, dass es keinen Gott gebe. Sonst würdest Du Dich nicht so intensiv mit der Bibel und ihren Mythen befassen

Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun: Mein Vater hat das Priesterseminar besucht, und ist dann kurz vor dem Abschluss aus Überzeugung ausgetreten. Nicht nur aus dem Priesterseminar sonder aus der katholischen Kirche.

Der war nach Deiner Definition ein Atheist, aber der kannte den Katechismus immer noch in- und auswendig Wink

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

MarcusFabian wrote:

Ich verfolge die Kontroverse, die dieser Artikel von Gunnar Heinsohn ausgelöst hat schon seit Monaten und stimme ihm auch voll zu.

Absolut!!

Nicht die Masse ,sonder die "Klasse" (Ausbildung,Intelligenz usw.) der Immigranten macht schlussendlich den Unterschied/Vorteil im (Wirtschafts)Kampf der Nationen aus.

weico

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Pegasus wrote:

Ja, Ehrlichkeit zahlt sich bekanntlich immer aus.

LolLolLol

Diese Erfahrung mache ich andauernd, besonders hier in diesen Threads. Die Wahrheit glaubt mir nämlich keiner! (d.h. nur wenige Wink )

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Pegasus wrote:

Ja, Ehrlichkeit zahlt sich bekanntlich immer aus 8)

Es gibt viele Wege zum Erfolg. Ehrlich währt am längsten Blum 3

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

MarcusFabian wrote:

Der war nach Deiner Definition ein Atheist, aber der kannte den Katechismus immer noch in- und auswendig Wink

Meiner Meinung nach sind sich Atheismus und richtig verstandenes Christentum näher als man denkt.

Der kleine, aber entscheidende Unterschied, ist der Glaube an Gott. Ich habe schon einmal gesagt, ich weiss nicht, ob es Gott gibt, aber ich glaube es! Und das ist das Einzige, was ich glaube. Alles andere möchte ich gerne wissen.

Und mit dem Glauben "kaufte" ich mich ein ins Reich Gottes, wo ich mich gegenwärtig aufhalte. Und niemand kann mich hier rauswerfen! Damit erhielt ich das ewige Leben, den Heiligen Geist und diene dem König des Gottesreichs Jesus Christus.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

in_God_we_trust wrote:

Die Wahrheit glaubt mir nämlich keiner! (d.h. nur wenige Wink )

Die Wahrheit glaubt dir jeder. Du verwechselst das wohl damit, dass hier selten einer deine komischen Ansichten teilt.

Gruss

fritz

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
waco

«Prägend für die Branch Davidians, wie auch für die Davidianer, wie überhaupt für alle Adventisten, ist der Glaube, in der Endzeit vor dem Jüngsten Gericht zu leben.

Die Branch Davidians sind vor allem bekannt durch die 51-tägige Belagerung ihrer Siedlung Mount Carmel Center in der Nähe von Waco, Texas durch Bundesbehörden im Jahre 1993, bei welchem 82 Kirchenmitglieder zu Tode kamen, inklusive ihrem Anführer David Koresh.» (wikipedia)

tja, diese guten christen glaubten auch, die wahrheit zu kennen. doch vielleicht sind sie ja nun im paradies, zusammen mit mohammed atta und konsorten ...

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Re: waco

arunachala wrote:

tja, diese guten christen glaubten auch, die wahrheit zu kennen. doch vielleicht sind sie ja nun im paradies, zusammen mit mohammed atta und konsorten ...

und zusammen mit "in_God_we_trust" wie er ja oben schreibt ist er auch dort Lol

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Du sagst es! Jedoch, ich muss niemanden anders unglücklich machen um ins Paradies zu kommen, da ich ja schon auf friedliche Art dort angekommen bin. Im Gegenteil, ich freue mich, wenn alle, die nur wollen, auch dorthin gelangen werden!

Das Paradies ist auf dieser Welt! Dies zum "Beweis" Wink (mit heisser Musik lässt sich vielleicht einiges besser erklären als mit kalten Worten):

http://www.youtube.com/watch?v=9LwoSxc_J4Y&feature=related

(Uebersetzung: heaven is a place on earth = der Himmel ist ein Ort auf der Erde)

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'861
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Hab schon mehrfach wegen dem Paradies gefragt, aber die Antwort wohl übersehen.

Wenn das Paradies auf Erden ist, dann verschwindet es, weil die Welt in ein paar Milliarden Jahren verschwindet. Das kann aber gemäss den Religionen nicht sein, da man in ewiger Verdammnis dort sein wird.

Und wenn man die Ewigkeit dort verbringt, sollte man sich ein paar weitere Gedanken machen.

Wieviele sind schon dort?

Wie sieht der Tagesablauf im Paradies aus?

Was gibt es dort zu tun?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Das Paradies ist jetzt und hier! Jetzt leben wir und wenn wir tot sind, dann sind wir tot. Gott ist ein Gott der Lebenden und nicht der Toten!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Denne
Bild des Benutzers Denne
Offline
Zuletzt online: 10.08.2019
Mitglied seit: 20.10.2008
Kommentare: 2'478
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

in_God_we_trust wrote:

Gott ist ein Gott der Lebenden und nicht der Toten!

Was denn jetzt? Ich dachte, wenn Gott uns zu sich geholt hat, weil wir zu Lebzeiten so brav waren, geht die Party erst richtig los?

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'861
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Das Paradies ist jetzt und hier? Wo ist hier?

Pakistan? Haiti? Sudan? Afghanistan? Gulak? Dachau? Hiroshima? Nagasaki? Milai? Sihlquai?

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Denne wrote:

in_God_we_trust wrote:
Gott ist ein Gott der Lebenden und nicht der Toten!

Was denn jetzt? Ich dachte, wenn Gott uns zu sich geholt hat, weil wir zu Lebzeiten so brav waren, geht die Party erst richtig los?

Nein, die Party geht für Dich hier auf Erden los, wenn Du brav bist!

Denn, wenn Du gut bist, tut das zuerst Dir selber gut und dann auch der ganzen Wirtschaft, d.h. der Gesellschaft. Wenn Du schlecht bist, ist das zuerst einmal schlecht für Dich und dann auch für die ganze Wirtschaft.

Ein Beispiel:

Ein Terrorist jagt sich in einer Menschenmenge in einer Stadt in die Luft. Er handelt schlecht. Zuerst schadet er sich selbst, er stirbt nämlich. Dann schadet er der Gesellschaft, indem er viel Leid über die getöteten und ihre Familien bringt und er schadet der Wirtschaft, indem so viele mehr oder weniger ausgebildete Arbeitskräfte ausfallen und umliegende Gebäude beschädigt werden.

Ein Unternehmer gründet ein Biotech Unternehmen. Er handelt gut. Nach einigen Jahren zahlt sich das für ihn finanziell aus. Er kann sich vielleicht einmal eine Villa leisten. Der Gesellschaft nützt er, indem er neue Medikamente auf den Markt bringt, für die andere Menschen noch so gerne etwas bezahlen, denn es verlängert ihr Leben oder verbessert ihre Lebensqualität. Der Wirtschaft nützt es, weil diese medizinisch behandelten Menschen länger arbeiten können.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'861
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

So ein Schwachsinn.

Der überwiegende Teil der Menschen ist brav und trotzdem wissen sie nicht mal, wie sie den nächsten Tag überstehen.

Die meisten derer, die in der Schweiz geboren wurden oder hier leben dürfen, haben gemessen am Leid von Millionen dieser Welt schon mal viel Glück gehabt.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Elias wrote:

Das Paradies ist jetzt und hier? Wo ist hier?

Pakistan? Haiti? Sudan? Afghanistan? Gulak? Dachau? Hiroshima? Nagasaki? Milai? Sihlquai?

Du zählst gerade die 5% schlechtesten Orte auf, wo eben die Hölle los ist. Wenn das Paradies auf Erden ist, ist natürlich auch die Hölle auf Erden!

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'861
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Dort wo nach deiner Vorstellung das Paradies ist, kann morgen schon die Hölle sein, einfach nur, weil sich das Wetter geändert hat.

Dann ist also Kachelmann Gottes Sprachrohr.

Das muss einem aber auch erst mal gesagt werden.....

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

in_God_we_trust wrote:

Du zählst gerade die 5% schlechtesten Orte auf, wo eben die Hölle los ist.

Nein, im Vergleich zur Schweiz sind das eher 95%.

Hier nochmals zum Vergleich: http://www.globalrichlist.com/ und http://www.globalrichlist.com/how.html

Dabei geht es nur um materiellen Wohlstand, was nicht das Wichtigste ist. Es gibt viele, die wenig haben und glücklicher sind als ein Grossteil der verwöhnten Schweizer. Aber wer gar nichts hat, kann einfach nicht glücklich sein.

Gruss

fritz

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Elias wrote:

.

Fragen:

- Gäbe es eine Hölle, wäre sie endotherm oder exotherm?

Endotherm und bereits zugefroren Biggrin

http://www.techsupportforum.de/fun-forum/8522-hoelle-exotherm-endotherm....

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Re: waco

arunachala wrote:

Die Branch Davidians sind vor allem bekannt durch die 51-tägige Belagerung ihrer Siedlung Mount Carmel Center in der Nähe von Waco, Texas durch Bundesbehörden im Jahre 1993, bei welchem 82 Kirchenmitglieder zu Tode kamen, inklusive ihrem Anführer David Koresh.» (wikipedia)

... davon über 20 Kinder und zwei schwangere Frauen.

Aber da die FBI/ATF-Verantwortlichen, die das Haus mit Panzern zerstört und abgefackelt haben, regelmässig in die Kirche gehen und sicher auch brav beten und an Gott glauben, kommen sie sicher alle in den Himmel! :twisted:

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

in_God_we_trust wrote:

Ein Terrorist jagt sich in einer Menschenmenge in einer Stadt in die Luft. Er handelt schlecht.

Was ist mit dem Soldaten, der eine Bombe auf ein ziviles Ziel wirft und dabei Unschuldige tötet? Kommt der in die Hölle? Oder der, der ihm den Befehl dazu gegeben hat? Was ist mit dem, der den Knopf drückt, der die Cruise-Missile abfeuert?

Und was ist mit dem, der nur Befehle gibt und am Krieg selbst physisch gar nicht beteiligt ist? Der General? Der Oberbefehlshaber? Dein Freund GWB?

Bullish
Bild des Benutzers Bullish
Offline
Zuletzt online: 18.09.2014
Mitglied seit: 27.03.2007
Kommentare: 2'932
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

MarcusFabian wrote:

in_God_we_trust wrote:

Ein Terrorist jagt sich in einer Menschenmenge in einer Stadt in die Luft. Er handelt schlecht.

Was ist mit dem Soldaten, der eine Bombe auf ein ziviles Ziel wirft und dabei Unschuldige tötet? Kommt der in die Hölle? Oder der, der ihm den Befehl dazu gegeben hat? Was ist mit dem, der den Knopf drückt, der die Cruise-Missile abfeuert?

Und was ist mit dem, der nur Befehle gibt und am Krieg selbst physisch gar nicht beteiligt ist? Der General? Der Oberbefehlshaber? Dein Freund GWB?

Dem kann ich nur zustimmen. Was ist mit den Wählern, die diese Politik billigen?

Schauen wir, was Ron Paul dazu meint:

"Let me see if I get this right. We need to borrow $10 billion from China, and then we give it to Musharraf, who is a military dictator, who overthrew an elected government. And then we go to war, we lose all these lives promoting democracy in Iraq. I mean, what’s going on here?"

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=TKTCchgWlKQ

Oder, die "what if"-Rede - (Originalrede ohne Musik kann locker auf youtube gefunden werden)

http://www.youtube.com/watch?v=FqAF-Alc7CM

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Ich hab schon mal erwähnt, dass die Hölle wie das Paradies hier auf Erden sind, sowie die Lebenden und nicht die Toten betrifft. Wenn jemand sich plötzlich in der Hölle befindet, wird er/sie es schon merken!

Konkret befindet man sich in der Hölle, wenn man sehr unglücklich ist und sich in einer scheinbar auswegslosen Situation befindet und mit dem Gedanken "spielt" Selbstmord zu begehen.

Es gibt keine Hölle als Ort, wo ein Ofen mit Leibern oder Seelen beheizt wird. Ich weiss nicht woher dieser Mythos stammt und ist mir auch egal. Ebenso gibt es keinen speziellen Ort als Paradies oder Schlaraffenland. Das Paradies erreicht man, wenn man glücklich ist.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

@Bullish

What if:

- man Hitler 1944/45 nicht in die Knie gezwungen hätte?

- man Saddam Husseins Invasion im Kuweit nicht gestoppt hätte?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'861
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

in_God_we_trust wrote:

Ich hab schon mal erwähnt, dass die Hölle wie das Paradies hier auf Erden sind, sowie die Lebenden und nicht die Toten betrifft.

Per Definition ist Hölle und Paradies ein Ort im Jenseits.

Ergo nur für die Toten.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

in_God_we_trust wrote:

Ich hab schon mal erwähnt, dass die Hölle wie das Paradies hier auf Erden sind, sowie die Lebenden und nicht die Toten betrifft.

Und was passiert nach dem Tod?

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

Elias wrote:

Per Definition ist Hölle und Paradies ein Ort im Jenseits.

Ergo nur für die Toten.

Das ist eben Dein Problem. Du stützt Dich auf falsche Definitionen. Dann kommt natürlich alles andere auch falsch heraus. Du glaubst offenbar an irgendeine weltliche Authorität. Deshalb empfehle ich Dir: Glaube lieber an Gott.

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

fritz wrote:

Und was passiert nach dem Tod?

Nach dem Tod ist wie vor dem Tod.

Hast Du damit ein Problem? Wenn ja, hast Du Dich etwa vor Deiner Geburt gelangweilt? Oder war irgendetwas für Dich vor Deiner Geburt unangenehm oder besonders angenehm? Kannst Du Dich noch an das Jahr 1799 erinnern?

Gott ist ein Gott der Lebenden und nicht der Toten! (Steht in der Bibel)

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

in_God_we_trust wrote:

fritz wrote:
Und was passiert nach dem Tod?

Nach dem Tod ist wie vor dem Tod.

Hast Du damit ein Problem? Wenn ja, hast Du Dich etwa vor Deiner Geburt gelangweilt? Oder war irgendetwas für Dich vor Deiner Geburt unangenehm oder besonders angenehm? Kannst Du Dich noch an das Jahr 1799 erinnern?

Gott ist ein Gott der Lebenden und nicht der Toten! (Steht in der Bibel)

Nein, ich habe kein Problem damit. Aber mich interessiert deine Meinung.

Deine Antwort ist aber eine Ausrede. Denn das einzige, das wir wissen, ist dass es nach dem Tod nicht mehr wie vorher sein wird. Oder ist deine Grossmutter nach dem Tod weiterhin jeden Tag zum Einkaufen gegangen?

Gruss

fritz

in_God_we_trust
Bild des Benutzers in_God_we_trust
Offline
Zuletzt online: 24.01.2016
Mitglied seit: 30.03.2009
Kommentare: 6'424
Der Sozialstaat pumpt Geld und vermehrt die Armut.

fritz wrote:

Denn das einzige, das wir wissen, ist dass es nach dem Tod nicht mehr wie vorher sein wird. Oder ist deine Grossmutter nach dem Tod weiterhin jeden Tag zum Einkaufen gegangen?

Ob dir so viel daran gelegen ist, bis in alle Ewigkeit jeden Tag einkaufen gehen zu können ... :roll: :?

Also mir würde es langweilig dabei.

Nach dem Tod ist Schluss, Feierabend, Lichterlöschen. Willst Du sonst noch was wissen?

Gruss
iGwt

"Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und euch spät erst niedersetzt, um das Brot der Mühsal zu essen; denn der Herr gibt es den Seinen im Schlaf." ( Psalm 127:2 )

Seiten