NATO

10 Kommentare / 0 neu
09.04.2014 11:44
#1
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
NATO

04.04.2009 -

 Die Nato widerspricht ihren demokratischen Grundsätzen.
Löst die Nato endlich auf

Mit dem Ende des Kalten Krieges und der Sowjetunion wurde auch die Nato überflüssig. Inzwischen ist sie ein wesentliches Hindernis im zivilen Kampf gegen Hunger und Klimawandel.

http://www.taz.de/!32852/

 

Einer von vielen Beiträgen zum Ende der NATO

 

 

Aufklappen

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

25.02.2015 09:37
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
Nato-Generäle rechnen mit einem Krieg in Europa

Während Politiker auf Diplomatie setzen, prophezeien hohe westliche Militärs weitere aggressive Schritte Wladimir Putins – bis hin zu einem Krieg in fünf Jahren.

http://www.20min.ch/ausland/news/story/Nato-Generaele-rechnen-mit-einem-...

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

11.12.2014 16:04
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
Ende des NATO-Kampfeinsatzes in Afghanistan

USA übergeben letzte Häftlinge

Die USA haben in Afghanistan offiziell keine Gefangenen mehr. Nach eingehender Prüfung durch Verteidigungs- und Außenministerium seien die letzten Inhaftierten aus Drittländern in die Verantwortung der Afghanen übergeben worden, teilte das Pentagon mit.

Die USA besäßen damit in Afghanistan keine Haftanstalt mehr, hieß es. Alle Gefängnisse des Landes stünden mit Inkrafttreten des Sicherheitsabkommens zwischen den USA und Afghanistan am 1. Januar 2015 vollständig unter der Kontrolle der afghanischen Behörden.

Die USA hatten zum Beispiel das umstrittene Gefangenenlager Bagram nahe der Hauptstadt Kabul schon im März 2013 in afghanische Hände übergeben, jedoch die Verantwortung für Dutzende Häftlinge aus Drittländern behalten. Darunter waren vor allem Pakistaner.

Der NATO-geführte Kampfeinsatz in Afghanistan läuft Ende des Jahres aus. Vom kommenden Jahr an soll eine deutlich kleinere Militärmission die afghanischen Sicherheitskräfte mit Ausbildern und Beratern unterstützen. An der Nachfolge-Mission beteiligt sich auch die Bundeswehr.

http://www.tagesschau.de/ausland/bagram-101.html

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

14.11.2014 13:00
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
45 riskante Begegnungen in einem Jahr

Die Zahl militärischer Zwischenfälle zwischen russischen und westlichen Streitkräften hat drastisch zugenommen. Mehrfach hätte es Tote oder gar eine militärische Auseinandersetzung geben können, warnt eine Studie. Vor allem am 3. März wäre es südlich von Malmö fast zu einer Katastrophe gekommen.

http://www.rp-online.de/politik/ausland/nato-und-russland-45-riskante-be...

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

18.09.2014 09:03
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
Aus dem Jahr 2010

Peinliche WikiLeaks-Enthüllung: Offiziell will die Linke die Nato abschaffen. Doch Fraktionschef Gregor Gysi beruhigte US-Botschafter Philip Murphy, die Forderung sei nur vorgeschoben, um Fundis in der Partei ruhigzustellen. Das zeigt eine Geheimdepesche, die dem SPIEGEL vorliegt.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/forderung-nach-nato-aufloesung...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

18.09.2014 08:59
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715

MarcusFabian hat am 17.09.2014 - 16:17 folgendes geschrieben:

Elias hat am 15.09.2014 - 10:28 folgendes geschrieben:

sime hat am 13.09.2014 - 11:07 folgendes geschrieben:

Ich hoffe darauf, dass Gazprom bzw. Russland auf die gestrigen Sanktionen so antwortet, wie es sich für das grösste Land der Welt gehört, nämlich mit Stolz.

Anstatt mit Vernunft.

Unter Gorbatschow hätten wir vermutlich jetzt eine Ukraine als Brücke mit dem Endziel eines umfassenden Wirtschaftsraumes.

 

 

Und unter Jelzin hätten zwei Kisten Schnaps gereicht und er hätte sein Land ganz verraten

Vielleicht kurz zu den Gründen, weshalb Putin sich so stark dafür engagiert, dass die Ukraine nicht auch noch vom Westen geschluckt wird:

Als die Sovjetunion 1990 zerfiel hat Gorbatschow mit GWB (dem Vater) abgemacht, dass die NATO diese Situation der Schwäche nicht ausnützen und die NATO nicht erweitern werde. Die einzige von Russland akzeptierte Ausnahme war Deutschland mit der Integration der DDR. Gorbi hat der Aufnahme der DDR in Deutschland/NATO zugestimmt und GWB hat versprochen, dass sich die NATO nicht weiter ausdehnen werde.

Seither hat der Westen allerdings dieses Versprechen mehrfach gebrochen und ist frisch-fröhlich auf Expansionskurs gegangen:

 

Die NATO ist also dabei, Russland langsam aber sicher immer mehr zu umzingeln und somit (aus russischer Sicht) zu bedrohen.

So gesehen ist es nachvollziehbar, dass Putin hier eine rote Linie zieht und sich - im Gegensatz zu seinen Vorgängern - vehement gegen eine weitere Umzingelung stemmt. Schliesslich ist es seine vordringlichste Aufgabe, sein Land - Russland - zu beschützen.

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

06.09.2014 14:37
Bild des Benutzers Nebukadnezar
Offline
Kommentare: 282

Maurer will keine Nato-Überflüge über der Schweiz Clapping

Die Nato will in Osteuropa eine schnelle Eingreiftruppe aufbauen. Verteidigungsminister Ueli Maurer sieht keine grosse militärische Bedeutung darin – und will keine Bewilligungen für Überflüge über die Schweiz. Er plädiert auf eine bessere Einbindung Russlands in der Beilegung des Ukraine-Konflikts.

http://www.srf.ch/news/schweiz/maurer-will-keine-nato-ueberfluege-ueber-...

---------------------------------------------------------------------------------------------
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.

04.06.2014 14:50
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
Die USA geben den Nato-Alliierten den Takt vor

Mit den angekündigten Sicherheitsmassnahmen für Osteuropa haben die USA signalisiert, dass sie auch von den europäischen Nato-Staaten mehr Engagement erwarten. Doch diese schrecken vor Mehrausgaben und einer Provokation Moskaus zurück.

http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/die-usa-geben...

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

23.04.2014 10:02
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
Nato will auch Finnland schützen

Die Nato plant ein Sonderabkommen mit Finnland. Im Krisenfall kann das Militärbündnis dort schneller eingreifen. Finnland stellt der Nato im Gegenzug Truppentransporter und Militär-Unterkünfte zur Verfügung.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/04/22/gegen-russland-nat...

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

09.04.2014 11:45
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 5715
Nato schickt zusätzliche Kampfflugzeuge ins Baltikum

Gewöhnlich hat das Militärbündnis Nato vier Kampfjets in Osteuropa stationiert. Nun wird die Zahl verdreifacht: Die USA schicken weitere acht F-15 in die Region.

http://bazonline.ch/ausland/europa/Nato-schickt-zusaetzliche-Kampfflugze...

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin