Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

72 Kommentare / 0 neu
29.10.2008 14:17
#1
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Was haltet Ihr von den Aussagen von Steinbrück :?:

Ich finde der gute Mann wurde als Kind zuwenig übers Knie gelegt :twisted:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

23.09.2013 10:23
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250

Pannen-Peer, Problem-Peer, Peerlusconi, Peitschen-Peer

 

Und jetzt noch Proll-Peer. Das trifft alles den Nagel auf den Kopf. Er kann NICHT Kanzler!

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

31.08.2013 12:04
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Der verletzte Kavallerist

Mit Witz und Angriffslust kämpft SPD-Kandidat Peer Steinbrück um das deutsche Kanzleramt. Doch der ausbleibende Erfolg hat ihn dünnhäutig gemacht. Das morgige TV-Duell ist seine letzte Chance.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Der-verletzte-Kavallerist/sto...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

12.04.2013 10:29
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Peitschen-Peer poltert gegen Briefkastenfirmen

Kanzlerkandidat Peer Steinbrück fordert ein konsequenteres Vorgehen gegen Steuerflucht. Mit einem konkreten Plan will der SPD-Politiker bei den deutschen Wählern punkten.

http://www.20min.ch/finance/news/story/Peitschen-Peer-poltert-gegen-Brie...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

11.11.2012 13:19
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Steinbrücks Schweizer Honorar

Der Medienkonzern Ringier zahlte für ein Referat von Peer Steinbrück 1500 Euro. Doch der deutsche Kanzlerkandidat deklarierte das Geld nicht als Nebenverdienst. Es sei eine Spende gewesen, sagt er. http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/steinbruecks-schweizer-honorar-1....

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

29.05.2012 23:33
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379

Ohne Worte Wink

 

 

 

29.05.2012 12:39
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Steinbrück ruft zum Todesstoss gegen das Steuerabkommen

Deutschlands Ex-Finanzminister meldet sich erneut in Sachen Schweiz zu Wort: Peer Steinbrück ruft SPD und Grüne in den deutschen Bundesländern auf, das Steuerabkommen endgültig zu Fall zu bringen. http://www.bilanz.ch/unternehmen/steinbrueck-ruft-zum-todesstoss-gegen-d...

 

Das wird für zusätzliche Polemik an der Sommersession sorgen

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

22.09.2011 09:00
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Kommentare: 1849
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Ich finde die Schweiz hat in diesem Abkommen zuwenig herausgeholt. Wenn es abgelehnt wird, dann müssen wir das Problem mit dem Anflug über den süden Deutschland auch gleich da rein packen.

Die Deutschen wollen was, aber nehmen wir an sie lehnen die aktuelle Variante ab, dann muss man von unserer Seite noch mehr für uns rausholen und sonst sagen, dass wir nicht bereit seien einen Steuerdeal einzugehen. Keine Sorge, D wird früher oder später zusagen denn die wollen das Geld ganz bestimmt.

22.09.2011 00:14
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Kommentare: 3470
Steinbrück & die Kavallerie

@MarcusFabian; Danke für die tolle Bild-Satire, eigentlich kann folgendes ein Minister jeden europäischen Staates gegen den Volksdemokratischen Kleinstaat Schweiz

sagen; Liefert ihr uns die Bankdaten deutscher Kunden nicht aus - entgegen dem Bankgeheimnis - dann schicken wir die Kavallerie, ausser einem deutschen.

Seine Kavallerie würde im "braunen Sumpf" nämlich buchstäblich stecken bleiben,

gar nicht erst vom Flecke kommen. Geschichtsuntericht der eigenen Heimat hat

der wohl nicht genossen, sonst würde er nicht wieder mit physischer Gewalt

einem kleineren Nachbarn d r o h e n .

Für Münte gilt das Gleiche Gequassel, der hat auch in's selbe "Horn geblasen".

Jetzt Steinbrück noch als Kanzlerkandidat, dann gute Nacht EUROPA :oops:

:shock: :roll: :idea: :arrow:

.

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

21.09.2011 17:17
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)
21.09.2011 16:29
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Quote:

SPD bekämpft Steuerabkommen mit der Schweiz

Peer Steinbrück holt den Kavallerie-Drohung wieder aus der Mottenkiste.

http://www.cash.ch/news/topnews/spd_bekaempft_steuerabkommen_mit_der_sch...

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

29.08.2011 21:49
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Obwohl Leuthard mit dem Inhalt ihrer Rede genauso Recht hat wie damals Steinbrück, ist der Ausdruck Taliban noch schlimmer als derjenige mit der Kavallerie.

Gruss

fritz

29.08.2011 10:20
Bild des Benutzers Elias
Offline
Kommentare: 16250
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Quote:

Doris Leuthard, unsere Talibanexpertin

Die erste Expertin, die uns wirklich Freude bereitet, ist Bundesrätin Leuthard, die unsere lieben Flughafengegner im Südbadischen korrekt als Taliban bezeichnete. Ich verstehe die Empörung darüber nicht. Erstens trifft ja diese Qualifikation durchaus zu und zweitens hat sie keinerlei Drohungen ausgesprochen.

Da kennen wir doch einen ehemaligen Finanzminister, den John Wayne der deutschen Politszene, der uns Schweizern mit der Peitsche drohte und den Einsatz der Kavallerie gegen uns Indianer ankündigte. (Er soll Kandidat für das Kanzleramt sein, heisst es.)

http://www.cash.ch/news/topnews/doris_leuthard_unsere_talibanexpertin-10...

Das erinnert mich daran:

Quote:

Frauen im Bundesrat sind ein Probleme?

http://www.cash.ch/node/4192

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

07.10.2009 07:15
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Jackpot wrote:

weico wrote:
Die Kavallerie hat verloren.... Lol 8)

weico

Nicht ganz... der Cash-Guru hat folgendes geschrieben:

Quote:

UBS II – Deutscher Headhunter schlägt Peitschenschwinger Peer Steinbrück öffentlich als neuen UBS-Verwaltungsrat vor – Zeit hätte der abgehalfterte Finanzminister ja...

Lol

Ja; mancher Kavallerist wurde zum Indianer, wieso nicht auch Steinbrück. Im Endeffekt geht es ums Geld und auch Steinbrück muss schauen wie er seine Brötchen verdient Wink

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

06.10.2009 18:44
Bild des Benutzers Jackpot
Offline
Kommentare: 130
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

weico wrote:

Die Kavallerie hat verloren.... Lol 8)

weico

Nicht ganz... der Cash-Guru hat folgendes geschrieben:

Quote:

UBS II – Deutscher Headhunter schlägt Peitschenschwinger Peer Steinbrück öffentlich als neuen UBS-Verwaltungsrat vor – Zeit hätte der abgehalfterte Finanzminister ja...

Lol

28.09.2009 19:23
Bild des Benutzers weico
Offline
Kommentare: 4550
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Die Kavallerie hat verloren.... Lol 8)

weico

28.09.2009 07:14
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Und weg ist Er :twisted:

Wird mir direkt fehlen, meine Vorlage für den hässlichen Deutschen Blum 3

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

26.05.2009 01:45
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Auf einer deutschen Webseite gefunden Wink

08.05.2009 14:49
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Kommentare: 5319
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Natürlich hat Steinbrück Recht, wenn er sagt, dass die Schweizer Banken bei der Steuerhinterziehung behilflich sind. Aber seit Jahren haben alle davon profitiert, und es hat niemanden gestört.

Umgekehrt ist es ja genauso. Ich habe jahrelang Geld auf einem deutschen Konto gehabt (wegen der Zinsen bis zu 4% auf einem Sparkonto). Die Steuern waren mir egal, weil ich damals weder in der Schweiz noch in Deutschland Steuern bezahlt habe. Jedenfalls habe ich gesehen, wie die deutschen Banken speziell die Schweizer Kunden anlocken.

Heute war ich auf einer Schweizer Messe (im B2B-Bereich), da haben die meisten Schweizer Banken mit Abwesenheit geglänzt, dafür war eine Deutsche Bank vertreten, die sich besonders gerne um Schweizer kümmert.

Gruss

fritz

07.05.2009 13:47
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Kommentare: 16379
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Nicht fragen,

werfen! Lol

07.05.2009 12:08
Bild des Benutzers Schloc
Offline
Kommentare: 156
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Touni wrote:

den automatischen Informationsaustausch wird er nie bekommen. Unsere Kampfjets sind immer noch schneller und besser! Warum sagt das ihm niemand?

Genau.. Biggrin Ich bin ab jetzt für die Mobilmachung von 150% der Armee muahahaha :twisted:

Die Zukunft ist wichtig, die Vergangenheit ist wichtig, das einzige was zählt ist die Gegenwart.

07.05.2009 11:57
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

den automatischen Informationsaustausch wird er nie bekommen. Unsere Kampfjets sind immer noch schneller und besser! Warum sagt das ihm niemand?

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

07.05.2009 11:53
Bild des Benutzers Schloc
Offline
Kommentare: 156
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

News: CH/BANKEGEHEIMNIS: Neue Attacken Steinbrücks in Debatte um Steueroasen

BERLIN (awp international) - Der deutsche Bundesfinanzminister Peer Steinbrück

(SPD) hat in der Bundestagsdebatte um Steueroasen die Schweiz und Liechtenstein

heftig attackiert. Der Minister erneuerte seinen Vorwurf, dass diese Länder

deutsche Steuerzahler bewusst zum Steuerbetrug veranlassten.

"Wir wollen nicht verharmlosend darüber hinweggehen, dass es Jurisdiktionen,

Steueroasen und Nationalstaaten gibt, die nicht nur billigend in Kauf nehmen,

sondern vorsätzlich dazu einladen, dass deutsche Steuerzahler ihr Geld dorthin

transferieren in der klaren Absicht, hier Steuerhinterziehung und Steuerbetrug

zu betreiben", sagte Steinbrück am Donnerstag im Deutschen Bundestag in der

Debatte über den Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung.

"Ich behaupte, dass das im Fall der Schweiz ganz klar der Fall ist, im Fall von

Liechtenstein auch", sagte Steinbrück weiter. Dies dürfe man diesen Ländern

auch sagen, betonte der deutsche Finanzminister.

Positiv sieht Steinbrück die Entwicklungen im Verhältnis zu Luxemburg und

Österreich. Diese Länder seien dabei, "das zu tun, was wir für richtig halten",

sagte Steinbrück. Dies sei auch durch die Bitte Deutschlands ausgelöst worden,

auf der Basis des Artikels 26 des Musterabkommens der Organisation für

wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zur Vermeidung der

Doppelbesteuerung mit Deutschland zu verhandeln.

Luxemburg und Österreich seien bereits in solchen Gesprächen mit Deutschland.

"Damit haben wir den Informationsaustausch, den wir herbeiführen wollen, und

damit ist in diesen Fällen das Problem beseitigt", sagte der Minister.

"Ich warte im Fall der Schweiz, dass wir über Sondierungen, die wir bereits

haben, in konkrete Verhandlungen hineinkommen", sagte Steinbrück. Solche

Verhandlungen dürften nicht Jahre dauern, sondern müssten relativ schnell zum

Abschluss gebracht werden. Auch hierbei sollte die Basis das

OECD-Musterabkommen und der darin vorgesehene Informationsaustausch sein, sagte

der Finanzminister.

Die Zukunft ist wichtig, die Vergangenheit ist wichtig, das einzige was zählt ist die Gegenwart.

07.05.2009 11:48
Bild des Benutzers Schloc
Offline
Kommentare: 156
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Touni wrote:

Warum disst unser Bundesrat nicht mal zurück. Könnte sich vielleicht noch lustig entwickeln. Lol

Wir könnten doch in der ganzen Welt das Gerücht (oder auch nicht Gerücht) verbreiten: Nächster Staatsbankrott!! Diesmal triffts Deutschland!! :twisted: 8) Die Presse wird die Arbeit für uns erledigen..... :twisted:

Die Zukunft ist wichtig, die Vergangenheit ist wichtig, das einzige was zählt ist die Gegenwart.

07.05.2009 11:28
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Warum disst unser Bundesrat nicht mal zurück. Könnte sich vielleicht noch lustig entwickeln. Lol

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

07.05.2009 11:26
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Kommentare: 1768
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Einmal mehr kommt mir Peer Steinbrück auf die Nerven. Wenn der doch nicht noch wie ein Deutscher im Witzblatt aussehen würde.

Ich hoffe das Bundesgerich wird Steinbrück bald einmal als unzurechnungsfähig erklären

:twisted:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

29.03.2009 21:51
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Kommentare: 2261
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Touni wrote:

Hie zu beziehen Lol

https://www.shirtcity.com/shop/index.php?PHPSESSID=95f30e13511bf1eb9b426...

Wobei ich nicht verstehen kann, was wir gegen Indianer haben? Das sind doch die lieben? Biggrin

Falsche Geschichte / falsches Bild. Der Steinbrück war doch die Kavallerie und die hatte doch keine Federn auf dem Kopf. Weiss ich aus Karl May :oops:

29.03.2009 19:32
Bild des Benutzers Simona
Offline
Kommentare: 1324
Etwas Geschichte und Bildung?

Nachdem das Thema heute im Sontalk (Tele Züri) nochmals aufgefrischt wurde:

http://de.wikipedia.org/wiki/Indianer

Und dann war da noch...

http://www.youtube.com/watch?v=nr6GyinkWr0

Blum 3 Gruss,

Simona

26.03.2009 22:33
Bild des Benutzers Touni
Offline
Kommentare: 1664
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Hie zu beziehen Lol

https://www.shirtcity.com/shop/index.php?PHPSESSID=95f30e13511bf1eb9b426...

Wobei ich nicht verstehen kann, was wir gegen Indianer haben? Das sind doch die lieben? Biggrin

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

24.03.2009 11:21
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Kommentare: 1631
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Ramschpapierhaendler wrote:

MarcusFabian wrote:
Ich könnte Peer Steinbrück pausenlos die Fresse polieren!

Geht mir genau gleich, aber mein Schnudderlumpen ist mir zu schade dafür!

reckefoller wrote:

wald-indianer ueli der alle gräser kennt zeigt jetzt derr teutonischen kavallerie, wo der hammer hängt: keine mercedes, keine eurofighter mehr :mrgreen:

Schon mal überlegt, was passiert, wenn alle deutschen Aufträge an schweizer Firmen stornieren würden? Uelis Verhalten ist absolut unklug und genauso populistisch wie das von Peer. Nur weil 1 Deutscher aussieht wie ein Müllwagen von hinten sollten wir nicht gleich sämtliche Deutschen verteufeln und in (Wirtschafts-) Kriegshysterie verfallen.

ad 1) ich bin sicher, dass die schweizer maschinenindustrie in no time ein feinmechanisches maschineli entwickelt, mit dem dem peer die fresse nonstop maschinell poliert werden kann

ad 2) ein bisschen mehr vertrauen in ueli

:mrgreen:

24.03.2009 11:16
Bild des Benutzers Diva
Offline
Kommentare: 754
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Ramschpapierhaendler wrote:

MarcusFabian wrote:
Ich könnte Peer Steinbrück pausenlos die Fresse polieren!

Geht mir genau gleich, aber mein Schnudderlumpen ist mir zu schade dafür!

reckefoller wrote:

wald-indianer ueli der alle gräser kennt zeigt jetzt derr teutonischen kavallerie, wo der hammer hängt: keine mercedes, keine eurofighter mehr :mrgreen:

Schon mal überlegt, was passiert, wenn alle deutschen Aufträge an schweizer Firmen stornieren würden? Uelis Verhalten ist absolut unklug und genauso populistisch wie das von Peer. Nur weil 1 Deutscher aussieht wie ein Müllwagen von hinten sollten wir nicht gleich sämtliche Deutschen verteufeln und in (Wirtschafts-) Kriegshysterie verfallen.

Na so ein Müll lese ich ungerne! Wenn die Gummihälse ihren lautesten Hahn nicht die Gurggel zu halten können, müssen diese KOLLEKTIV halt bluten! Die Schweiz investiert mehr in Deutschland als Deutschland in der Schweiz. Aber an so einer verhaltenen Aussage, erkenne ich, dass Du null Ahnung von der Zahlungsbilanz der Schweiz hast!

Die Eu verreckt bald jämmerlich in ihrem eigenen korrupten Dreck! Dies wird die Möglichkeit, das Verbotene auferstehen zu lassen! Bedenklich, aber es ist und wird so sein!

Ich verstehe kein Unternehmen das Deutsche beschäftigt, wirtschaftlicher Stusssssssss!

Aber die Schweiz wäre stark, aber mit diese Waschlappen als Politiker und Wirtschaftsführern die nur korrupt sind geht eure Zukunft den Bach ab. Mir eigentlich egal, ich habe meine Meinung genug geäussert, so dass die Kleinen hier, genug Input gegen mich hatten. Meine Zukunft ist gesichert, aber die der Jungen nicht, tragisch, dass man nur aus Fehlern lernen kann! Denn nur so bezwingt man die Faulheit!

Diva

Seiten