Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

72 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Schloc
Bild des Benutzers Schloc
Offline
Zuletzt online: 19.01.2011
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 156
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

20minuten online hat folgendes geschrieben:

Verträge als Kriterium

Tages-Anzeiger.ch veröffentlichte am Montag einen Auszug dieses Listenentwurfs mit dem Eintrag «Switzerland». Absender sei OECD-Generalsekretär Angel Gurría, Adressat der britische Finanzminister Alistair Darling, so das Newsportal. Die Schweiz befindet sich auf dieser Schwarzen Liste in Gesellschaft von 45 weiteren Steueroasen wie Guernsey, Jersey, Andorra und San Marino. Auch Singapur, Luxemburg und Österreich sind aufgeführt.

Wer mit anderen Staaten weniger als zwölf Verträge abgeschlossen hat, welche den vollen Austausch von Informationen in Steuerfragen gewähren, wurde in die Liste aufgenommen. Die Schweiz kommt dabei ganz schlecht weg, hat sie doch gemäss dem Entwurf genau 0 Verträge abgeschlossen. Zwar hat sie mit rund 70 Staaten Doppelbesteuerungsabkommen vereinbart, doch die sehen einen Informationsaustausch nur bei Steuerbetrug vor und nicht bei Steuerhinterziehung, weshalb sie die Anforderungen der OECD nicht erfüllen.

Falls dies mit den 12 Verträgen stimmt, könnte die Schweiz doch mit 12 der 45 "Steueroasen" Verträge zum Austausch abschliessen. So würden die Daten in diesen 12 Ländern bleiben, da diese Länder alle über Bankgeheimnisse verfügen. Dies würde wohl kaum irgendwelche Privatsspähren verletzen, da ich bezweifle, dass die anderen "Steueroasen" nach vielen Daten verlangen würden. So würden diese 12 Staaten aus der Liste gestrichen und wir sind zufrieden :!: (Und Steibrück kann sich eine neue,noch irrwitzigere Idee einfallen lassen) :twisted:

Die Zukunft ist wichtig, die Vergangenheit ist wichtig, das einzige was zählt ist die Gegenwart.

Emil
Bild des Benutzers Emil
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 28.09.2007
Kommentare: 3'127
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Blum 3

Eigentlich sind das doch alles ganz schöne Länder, auch für die Ferien,

die da auf dieser sogenannten (wie war schon wieder die Farbe?) Liste stehen.

Müsste man da nicht fast gar dabei sein?

Emil

hugo
Bild des Benutzers hugo
Offline
Zuletzt online: 09.07.2009
Mitglied seit: 04.08.2007
Kommentare: 84
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Der Deutsche Staat hat mit der EU in der Osthilfe hohe Finanzielle Verpflichtungen, es fördert den Frieden in Europa.

Dagegen benimmt sich die Schweiz wie ein hässliches Einzelkind, welches nur noch von den anderen Staaten profitieren will. Noch vor einem Jahr sagte blöffer Merz: Die Angreiffern auf das Schweizerische Bankgeheimnis werden sich die Zähne ausbeissen, es stehe nicht zur Disposition.

Nun hat die Schweiz schon nur bei geringem ausländischem Druck, weiche Knie bekommen. Die Schweizer Elite kann ihr so unsterbliches Bankgeheimnis nicht mehr verteidigen. Die meisten Parlamentarier sind unfähig zur Selbstkritik, zudem sind sie von den aktuellen Ereignissen völlig überfordert, die in letzter Zeit auf unsere Nation eingebrochen ist. Statt die Probleme in eigenen Haus zu lösen und Fehler einzugestehen, sucht man den Feind im Ausland.

Dadurch dass die Schweizer Elite unfähig ist in Szenarien zu denken und eventuelle zukünftige Ereignisse vorbereitet zu sein, wird der Schweizer Finanzplatz gegen die USA und wahrscheinlich auch gegen das erbärmliche Britische Königreich weiter Marktanteile verlieren.

Die Schweiz hat sich gegenüber dem Ausland lächerlich gemacht, da kann ich verstehen, dass einige Leute, wie Herr Steinbrück zu recht auch ein bisschen Schadenfreude haben.

Die Schweizer sollte einige ihrer betagten Bundesräte auswechseln. Vielleicht müssen diverse fett und impotent gewordenen Schweizer Finanzinstitute in Zukunft ihr Geld wieder mit seriöser Arbeit verdienen.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Den Peer, den haben wir ganz doll lieb

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

@Hugo,

Das ist jetzt ziemlich bissig, um nicht zu sagen "bösartig", was Du da über die Schweiz schreibst :twisted:

Und das schlimmste daran: Du hast völlig recht!

:roll:

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 05.12.2019
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 852
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Wenn es selbst den SP Politern den Deckel lupft, und diese den Stoni vergleichen mit denen vom 3.Reich, ist schon ein ziemlicher Hass von den Schweizern auf die Deutschen vorhanden.

Verständlich, der Hass auf die Politiker.

Die Leidtragenden sind schon ein wenig die Deutschen, welche in der Schweiz arbeiten.

Für einmal sind die Deutschen in der Schweiz ein bisschen weniger vorlaut als auch schon.

Kann mich noch erinnern an die Aussagen: Alle freuen sich wenn die Deutschen verlieren (Fussball EM CH). Trän, trän, jammer...

Ja woher kommt das wohl.

Nun. Meiner Meinung nach ist das deutsche Immage sehr stark angeschlagenin der Schweiz.

Das wird jahrzehnte dauern bis man Ihnen verzeihen wird.

5G Sucks !

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Aus dem Hofi-Forum von einem Bayern:

kju wrote:

der schwabe wir dereinst der einzige sein der keinen Krümel Gold hat, dafür aber seine wertlosen Dollar-Klorollen zu horrenden Gebühren in der Schweiz lagert und dann dafür via direkte Leitung an Peer Steuern zahlt.

Naja, einer musses ja machen.

Schweiz hat sich faktisch selbst massakriert die Tage. Aber die Eidgenossen sind halt genau solche Dödels wie die Michels - Hochverräter in der Regierung, Hütte brennt aber man pupst lieber seinen Wohnzimmersessel warm.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Ich könnte Peer Steinbrück pausenlos die Fresse polieren!

http://www.facebook.com/group.php?gid=106898285216

chuecheib
Bild des Benutzers chuecheib
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 1'952
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

ich freue mich schon auf den zusammenbruch des euros und der Eu ... dann sehen wir ja wer dann lachen wird I-m so happy ...

Die Eu betrieb enorme misswirtschaft und kaum mehr ein oststaat kann die neuverschuldung unter 3 % halten ... viele werden fallen und mit ihnen wohl auch der euro ..

die einzige möglichkeit, die ich sehe ist ein neuer eiserner vorhang... da ich davon ausgehe dass wenn die neuerliche finanzihilfe aus der eu ausbleibt die russen ihre möglichkeit beim schopf packen werden...

steinbrück ist eine einzige witzfigur die die enteignungswelle in 2. Weltkrieg nun einfach auf die eingenen Bürger abwälzt statt ethnische andersheiten zu suchen... damit will ich weder ihn noch andere deutsche als Nazis oder rechtsextreme bezeichnen .. es geht mir lediglich um die art, wie das volk bevormundet wird und diese ist nicht gross anders als damals im 3. reich...

START! Time to play the Game !!!!!

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Brown plant aber wieder einmal ganz grosses:

http://www.20min.ch/news/ausland/story/25414744

Was erwartet man schon von einem Staat wo jeder beim ficken im Garten gefilmt wird? :roll:

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

wald-indianer ueli der alle gräser kennt zeigt jetzt derr teutonischen kavallerie, wo der hammer hängt: keine mercedes, keine eurofighter mehr :mrgreen:

Diva
Bild des Benutzers Diva
Offline
Zuletzt online: 22.11.2011
Mitglied seit: 16.09.2008
Kommentare: 754
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Ramschpapierhaendler wrote:

MarcusFabian wrote:
Ich könnte Peer Steinbrück pausenlos die Fresse polieren!

Geht mir genau gleich, aber mein Schnudderlumpen ist mir zu schade dafür!

reckefoller wrote:

wald-indianer ueli der alle gräser kennt zeigt jetzt derr teutonischen kavallerie, wo der hammer hängt: keine mercedes, keine eurofighter mehr :mrgreen:

Schon mal überlegt, was passiert, wenn alle deutschen Aufträge an schweizer Firmen stornieren würden? Uelis Verhalten ist absolut unklug und genauso populistisch wie das von Peer. Nur weil 1 Deutscher aussieht wie ein Müllwagen von hinten sollten wir nicht gleich sämtliche Deutschen verteufeln und in (Wirtschafts-) Kriegshysterie verfallen.

Na so ein Müll lese ich ungerne! Wenn die Gummihälse ihren lautesten Hahn nicht die Gurggel zu halten können, müssen diese KOLLEKTIV halt bluten! Die Schweiz investiert mehr in Deutschland als Deutschland in der Schweiz. Aber an so einer verhaltenen Aussage, erkenne ich, dass Du null Ahnung von der Zahlungsbilanz der Schweiz hast!

Die Eu verreckt bald jämmerlich in ihrem eigenen korrupten Dreck! Dies wird die Möglichkeit, das Verbotene auferstehen zu lassen! Bedenklich, aber es ist und wird so sein!

Ich verstehe kein Unternehmen das Deutsche beschäftigt, wirtschaftlicher Stusssssssss!

Aber die Schweiz wäre stark, aber mit diese Waschlappen als Politiker und Wirtschaftsführern die nur korrupt sind geht eure Zukunft den Bach ab. Mir eigentlich egal, ich habe meine Meinung genug geäussert, so dass die Kleinen hier, genug Input gegen mich hatten. Meine Zukunft ist gesichert, aber die der Jungen nicht, tragisch, dass man nur aus Fehlern lernen kann! Denn nur so bezwingt man die Faulheit!

Diva

reckefoller
Bild des Benutzers reckefoller
Offline
Zuletzt online: 12.10.2009
Mitglied seit: 17.03.2008
Kommentare: 1'631
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Ramschpapierhaendler wrote:

MarcusFabian wrote:
Ich könnte Peer Steinbrück pausenlos die Fresse polieren!

Geht mir genau gleich, aber mein Schnudderlumpen ist mir zu schade dafür!

reckefoller wrote:

wald-indianer ueli der alle gräser kennt zeigt jetzt derr teutonischen kavallerie, wo der hammer hängt: keine mercedes, keine eurofighter mehr :mrgreen:

Schon mal überlegt, was passiert, wenn alle deutschen Aufträge an schweizer Firmen stornieren würden? Uelis Verhalten ist absolut unklug und genauso populistisch wie das von Peer. Nur weil 1 Deutscher aussieht wie ein Müllwagen von hinten sollten wir nicht gleich sämtliche Deutschen verteufeln und in (Wirtschafts-) Kriegshysterie verfallen.

ad 1) ich bin sicher, dass die schweizer maschinenindustrie in no time ein feinmechanisches maschineli entwickelt, mit dem dem peer die fresse nonstop maschinell poliert werden kann

ad 2) ein bisschen mehr vertrauen in ueli

:mrgreen:

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Hie zu beziehen Lol

https://www.shirtcity.com/shop/index.php?PHPSESSID=95f30e13511bf1eb9b426...

Wobei ich nicht verstehen kann, was wir gegen Indianer haben? Das sind doch die lieben? Biggrin

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Simona
Bild des Benutzers Simona
Offline
Zuletzt online: 07.11.2019
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 1'358
Etwas Geschichte und Bildung?

Nachdem das Thema heute im Sontalk (Tele Züri) nochmals aufgefrischt wurde:

http://de.wikipedia.org/wiki/Indianer

Und dann war da noch...

http://www.youtube.com/watch?v=nr6GyinkWr0

Blum 3 Gruss,

Simona

CrashGuru
Bild des Benutzers CrashGuru
Offline
Zuletzt online: 24.01.2020
Mitglied seit: 21.11.2008
Kommentare: 2'264
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Touni wrote:

Hie zu beziehen Lol

https://www.shirtcity.com/shop/index.php?PHPSESSID=95f30e13511bf1eb9b426...

Wobei ich nicht verstehen kann, was wir gegen Indianer haben? Das sind doch die lieben? Biggrin

Falsche Geschichte / falsches Bild. Der Steinbrück war doch die Kavallerie und die hatte doch keine Federn auf dem Kopf. Weiss ich aus Karl May :oops:

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'383
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Einmal mehr kommt mir Peer Steinbrück auf die Nerven. Wenn der doch nicht noch wie ein Deutscher im Witzblatt aussehen würde.

Ich hoffe das Bundesgerich wird Steinbrück bald einmal als unzurechnungsfähig erklären

:twisted:

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Warum disst unser Bundesrat nicht mal zurück. Könnte sich vielleicht noch lustig entwickeln. Lol

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Schloc
Bild des Benutzers Schloc
Offline
Zuletzt online: 19.01.2011
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 156
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Touni wrote:

Warum disst unser Bundesrat nicht mal zurück. Könnte sich vielleicht noch lustig entwickeln. Lol

Wir könnten doch in der ganzen Welt das Gerücht (oder auch nicht Gerücht) verbreiten: Nächster Staatsbankrott!! Diesmal triffts Deutschland!! :twisted: 8) Die Presse wird die Arbeit für uns erledigen..... :twisted:

Die Zukunft ist wichtig, die Vergangenheit ist wichtig, das einzige was zählt ist die Gegenwart.

Schloc
Bild des Benutzers Schloc
Offline
Zuletzt online: 19.01.2011
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 156
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

News: CH/BANKEGEHEIMNIS: Neue Attacken Steinbrücks in Debatte um Steueroasen

BERLIN (awp international) - Der deutsche Bundesfinanzminister Peer Steinbrück

(SPD) hat in der Bundestagsdebatte um Steueroasen die Schweiz und Liechtenstein

heftig attackiert. Der Minister erneuerte seinen Vorwurf, dass diese Länder

deutsche Steuerzahler bewusst zum Steuerbetrug veranlassten.

"Wir wollen nicht verharmlosend darüber hinweggehen, dass es Jurisdiktionen,

Steueroasen und Nationalstaaten gibt, die nicht nur billigend in Kauf nehmen,

sondern vorsätzlich dazu einladen, dass deutsche Steuerzahler ihr Geld dorthin

transferieren in der klaren Absicht, hier Steuerhinterziehung und Steuerbetrug

zu betreiben", sagte Steinbrück am Donnerstag im Deutschen Bundestag in der

Debatte über den Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung.

"Ich behaupte, dass das im Fall der Schweiz ganz klar der Fall ist, im Fall von

Liechtenstein auch", sagte Steinbrück weiter. Dies dürfe man diesen Ländern

auch sagen, betonte der deutsche Finanzminister.

Positiv sieht Steinbrück die Entwicklungen im Verhältnis zu Luxemburg und

Österreich. Diese Länder seien dabei, "das zu tun, was wir für richtig halten",

sagte Steinbrück. Dies sei auch durch die Bitte Deutschlands ausgelöst worden,

auf der Basis des Artikels 26 des Musterabkommens der Organisation für

wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zur Vermeidung der

Doppelbesteuerung mit Deutschland zu verhandeln.

Luxemburg und Österreich seien bereits in solchen Gesprächen mit Deutschland.

"Damit haben wir den Informationsaustausch, den wir herbeiführen wollen, und

damit ist in diesen Fällen das Problem beseitigt", sagte der Minister.

"Ich warte im Fall der Schweiz, dass wir über Sondierungen, die wir bereits

haben, in konkrete Verhandlungen hineinkommen", sagte Steinbrück. Solche

Verhandlungen dürften nicht Jahre dauern, sondern müssten relativ schnell zum

Abschluss gebracht werden. Auch hierbei sollte die Basis das

OECD-Musterabkommen und der darin vorgesehene Informationsaustausch sein, sagte

der Finanzminister.

Die Zukunft ist wichtig, die Vergangenheit ist wichtig, das einzige was zählt ist die Gegenwart.

Touni
Bild des Benutzers Touni
Offline
Zuletzt online: 12.11.2011
Mitglied seit: 06.01.2008
Kommentare: 1'664
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

den automatischen Informationsaustausch wird er nie bekommen. Unsere Kampfjets sind immer noch schneller und besser! Warum sagt das ihm niemand?

"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)

Schloc
Bild des Benutzers Schloc
Offline
Zuletzt online: 19.01.2011
Mitglied seit: 19.02.2009
Kommentare: 156
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Touni wrote:

den automatischen Informationsaustausch wird er nie bekommen. Unsere Kampfjets sind immer noch schneller und besser! Warum sagt das ihm niemand?

Genau.. Biggrin Ich bin ab jetzt für die Mobilmachung von 150% der Armee muahahaha :twisted:

Die Zukunft ist wichtig, die Vergangenheit ist wichtig, das einzige was zählt ist die Gegenwart.

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Nicht fragen,

werfen! Lol

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Natürlich hat Steinbrück Recht, wenn er sagt, dass die Schweizer Banken bei der Steuerhinterziehung behilflich sind. Aber seit Jahren haben alle davon profitiert, und es hat niemanden gestört.

Umgekehrt ist es ja genauso. Ich habe jahrelang Geld auf einem deutschen Konto gehabt (wegen der Zinsen bis zu 4% auf einem Sparkonto). Die Steuern waren mir egal, weil ich damals weder in der Schweiz noch in Deutschland Steuern bezahlt habe. Jedenfalls habe ich gesehen, wie die deutschen Banken speziell die Schweizer Kunden anlocken.

Heute war ich auf einer Schweizer Messe (im B2B-Bereich), da haben die meisten Schweizer Banken mit Abwesenheit geglänzt, dafür war eine Deutsche Bank vertreten, die sich besonders gerne um Schweizer kümmert.

Gruss

fritz

MarcusFabian
Bild des Benutzers MarcusFabian
Offline
Zuletzt online: 18.11.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 16'379
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Auf einer deutschen Webseite gefunden Wink

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'383
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Und weg ist Er :twisted:

Wird mir direkt fehlen, meine Vorlage für den hässlichen Deutschen Blum 3

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

weico
Bild des Benutzers weico
Offline
Zuletzt online: 20.07.2015
Mitglied seit: 16.11.2007
Kommentare: 4'550
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Die Kavallerie hat verloren.... Lol 8)

weico

Jackpot
Bild des Benutzers Jackpot
Offline
Zuletzt online: 06.02.2010
Mitglied seit: 25.08.2009
Kommentare: 130
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

weico wrote:

Die Kavallerie hat verloren.... Lol 8)

weico

Nicht ganz... der Cash-Guru hat folgendes geschrieben:

Quote:

UBS II – Deutscher Headhunter schlägt Peitschenschwinger Peer Steinbrück öffentlich als neuen UBS-Verwaltungsrat vor – Zeit hätte der abgehalfterte Finanzminister ja...

Lol

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'383
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Jackpot wrote:

weico wrote:
Die Kavallerie hat verloren.... Lol 8)

weico

Nicht ganz... der Cash-Guru hat folgendes geschrieben:

Quote:

UBS II – Deutscher Headhunter schlägt Peitschenschwinger Peer Steinbrück öffentlich als neuen UBS-Verwaltungsrat vor – Zeit hätte der abgehalfterte Finanzminister ja...

Lol

Ja; mancher Kavallerist wurde zum Indianer, wieso nicht auch Steinbrück. Im Endeffekt geht es ums Geld und auch Steinbrück muss schauen wie er seine Brötchen verdient Wink

Geld stinkt, aber ich liebe den Geschmack

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'383
Perr Steinbrück der deutsche Finanzminister (Meinungen)

Quote:

Doris Leuthard, unsere Talibanexpertin

Die erste Expertin, die uns wirklich Freude bereitet, ist Bundesrätin Leuthard, die unsere lieben Flughafengegner im Südbadischen korrekt als Taliban bezeichnete. Ich verstehe die Empörung darüber nicht. Erstens trifft ja diese Qualifikation durchaus zu und zweitens hat sie keinerlei Drohungen ausgesprochen.

Da kennen wir doch einen ehemaligen Finanzminister, den John Wayne der deutschen Politszene, der uns Schweizern mit der Peitsche drohte und den Einsatz der Kavallerie gegen uns Indianer ankündigte. (Er soll Kandidat für das Kanzleramt sein, heisst es.)

http://www.cash.ch/news/topnews/doris_leuthard_unsere_talibanexpertin-10...

Das erinnert mich daran:

Quote:

Frauen im Bundesrat sind ein Probleme?

http://www.cash.ch/node/4192

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Seiten