Umfrage über den Finanzplatz Schweiz und das Bankgeheimnis

9 posts / 0 new
Letzter Beitrag
schubert
Bild des Benutzers schubert
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 07.02.2007
Kommentare: 204
Umfrage über den Finanzplatz Schweiz und das Bankgeheimnis

Hallo zusammen,

für meine Diplomarbeit habe ich eine Umfrage erstellt über den Finanzplatz Schweiz und das Bankgeheimnis.

Es würde mich sehr freuen, wenn ihr alle daran teilnehmen würdet, und noch mehr, wenn ihr den Link der Umfrage an Freunde und Bekannte weiterleitet die sich für den Finanzplatz Schweiz interessieren.

Die Umfrage beinhaltet 24 Fragen und dauert max. 5-10min.

Umso mehr Teilnehmer ich habe, umso aussagekräftiger wird die Auswertung!:)

Umfrage Bankgeheimnis & Finanzplatz Schweiz

Direktlink zum Weiterleiten: http://bankgeheimnis.limeask.com/index.php?sid=26874

Falls Interesse besteht und genug Leute teilnehmen, kann ich euch hier gerne eine Auswertung zur Verfügung stellen.

Besten Dank für eure Unterstützung und rege Teilnahme!!:)

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
Umfrage

Bankkundengeheimnis!!!

heisst es

Diese Frage hier:

- Glauben Sie das Bankgeheimnis unterstützt Geldwäscherei?

Du meinst wohl Kapitalflucht oder Steuerhinterziehung? Laut der EidgenössischenBankenKomission darf keine angeschlossene Bank zur aktiven Beihilfe zur Steuerhinterziehung oder Kapitalflucht Beihilfe leisten!

Geldwäscherei wird allgemein nicht geduldet, das schädigt nur dem Ruf des Schweizerischen Finanzplatzes...

schubert
Bild des Benutzers schubert
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 07.02.2007
Kommentare: 204
Umfrage über den Finanzplatz Schweiz und das Bankgeheimnis

danke für den Hinweis!;)

Da diese Umfrage für die Allgemeinheit sein soll, und der Begriff "Bankgeheimnis" im Volksmunde auch bevorzugt wird, habe ich bewusst nicht den von den Banken verwendete Begriff "Bankkundengeheimnis gebraucht.

Das gilt auch für die Geldwäscherei, ich möchte die Meinung aller haben, und viele sind sich nicht bewusst, das die Schweiz einer der strengsten Gesetze pflegt gegen Geldwäscherei.

Aber danke für deine Inputs.

Smith2000.
Bild des Benutzers Smith2000.
Offline
Zuletzt online: 22.09.2011
Mitglied seit: 15.01.2009
Kommentare: 1'849
kein Problem

Kein Problem

Schönes Wochenende

schubert
Bild des Benutzers schubert
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 07.02.2007
Kommentare: 204
Umfrage über den Finanzplatz Schweiz und das Bankgeheimnis

sorry an alle, der server ist wegen zu viel traffic bereits down... gibts ja nicht, 20mb/tag limite...:evil: dafür gratis!;)

schau mich nun aber nach was besserem um, gebe den neuen link so schnell wie möglich bekannt!

schubert
Bild des Benutzers schubert
Offline
Zuletzt online: 01.12.2011
Mitglied seit: 07.02.2007
Kommentare: 204
Umfrage über den Finanzplatz Schweiz und das Bankgeheimnis

Umfrage ist nun wieder online! Sorry an alle und danke fürs Mitmachen!!:)

Fine-Tuner
Bild des Benutzers Fine-Tuner
Offline
Zuletzt online: 21.05.2016
Mitglied seit: 25.05.2006
Kommentare: 886
Umfrage über den Finanzplatz Schweiz und das Bankgeheimnis

Bankkundengeheimnis? Für wen?

Die UBS hat hunderte von US-Kunden verraten und alle Daten den US-Steuerbehörden gemeldet.

Die Busse von 750 Millionen (für was eigentlich?...) dürfen die CH-Steuerzaler mit den 6 Mrd. vom Bund berappen. Unglaublich aber wahr, der Staat bzw. Schweizer zahlt die Busse einer angeblich kriminellen Organisation.

Wahnzins, reiner Wahnzins. Mein Rat: Schickt eure Parkbussen nach Bern. Vermerk "UBS".

Ein Bankkundengeheimnis hat es nie gegeben. Dass Leute sich dieser Illusion hingeben und darüber noch eine Arbeit schreiben wollen ist mir schleierhaft...das Bankkundengeheimnis ist eine Marketingerfindung der Bankindustrie! ...warum können die Leute das nicht verstehen?........wollen sie nicht?

Fine-Tuner

fritz.
Bild des Benutzers fritz.
Offline
Zuletzt online: 06.04.2015
Mitglied seit: 04.08.2006
Kommentare: 5'319
Umfrage über den Finanzplatz Schweiz und das Bankgeheimnis

Fine-Tuner wrote:

Unglaublich aber wahr, der Staat bzw. Schweizer zahlt die Busse einer angeblich kriminellen Organisation.

Gut gebrüllt, alter Löwe. Ich bin absolut gleicher Meinung.

Gruss

fritz

ecoego.
Bild des Benutzers ecoego.
Offline
Zuletzt online: 24.09.2011
Mitglied seit: 08.12.2006
Kommentare: 466
from Tax Heaven to Hell

Obama s proposed Rundumschlag gegen tax evading, job exporting Corporate America:

http://tinyurl.com/dyv4xu

Off shore tax havens erwaehnt in der press release introduction: Cayman, Bermuda, Netherlands, Ireland.

Und nix Schweiz? Da haben wir uns doch so eine wunderschoene, Traenendruesen anregende, die-ganze-Welt-gegen-uns Selbstbemitleidungs-Phobie zusammengezimmert und jetzt ignorieren die uns einfach!

Sogar subtle hints fuer loopholes gibt s im White House paper:

...Obama Administration proposes a comprehensive package of disclosure and enforcement measures to make it more difficult for financial institutions and wealthy individuals to evade taxes...

Nicht “impossible” nur “more difficult”. Aufatmen, edle Gilde der Steuerbeschissberater. Silver lining on the horizon!

bye

Pers Meinung, e & o moeglich