Wer in Bern die Gipfel stürmt und wer nur davon redet

1 post / 0 neu
08.03.2007 11:40
#1
Bild des Benutzers obuchs.
Offline
Kommentare: 6
Wer in Bern die Gipfel stürmt und wer nur davon redet

Unter dieser Rubrik wird Herr Johann Schneider-Ammann in der neuesten Cash Ausgabe als "...hat das Zeug zum Bundesrat...." qualifiziert. Das ist zwar richtig, aber wäre in meinen Augen eine unheimliche Vernichtung von wertvollem Wirtschaftskapital. Für mich leistet Johann Schneider-Amman für die Wirtschaft und damit für das Wohl der Schweiz als ganzes so Grosses und Wichtiges, wie es Nicolas G. Hayek für die Uhrenindustrie tat/tut. Vor allem schätze ich Herrn Schneider-Ammans Aktionen (nicht zu verwechseln mit Aktionitis), die zur Umsetzung von notwendigen Reformen dienen. Seine positiv kritischen Wertungen von Ist-Zuständen sind jeweils gefolgt von konkreten, realisierbaren Massnahmen. Das hat zu einer hohen Glaubwürdigkeit geführt, die auch manchen Kritiker Schneider-Ammanns dazu führt, dessen Vorschläge zu prüfen und nicht einfach aus ideologischen Gründen unbesehen zu vernichten. Wie sollte Herr Schneider-Ammann dies im Bundesrat wirklich zum tragen bringen? Nein, ich denke, das kann man nur als Unternehmer, der mitten im Sturm steht.

Aufklappen