ABB will Dynamik zeigen!

Australien - belässt Leitzins (cash rate) auf 1,5pc. Wird von der Börse positiv aufgenommen.
04.10.2016 08:30

ABB - stellt sich klar gegen die Forderung von Grossaktionären. Stromnetzsparte soll im Konzern verbleiben! Aufgliederung in 4 Sparten, Sparprogramm wird nochmals verschärft und ein neues Aktienrückkauf-Programm wird vorgeschlagen.

Roche - amerikanische Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) hat Roche zum zweiten Mal den Status Therapiedurchbruch für seinen ALK-Hemmer "Alecensa" gewährt. Grosser Hoffnungsträger für Roche.

DKSH - übernimmt in Hongkong den Vertrieb der Procter + Gamble-Produkte. Gute Publizität.

Adecco - übernimmt in den USA die Firma "D4", spezialisiert in juristische Dienstleistungen.

HBM Healthcare - startet ein neues Aktienrückkaufsprogramm am 6. Oktober - läuft längstens bis 23. Juni 2019. Bis 730 000 Aktien (zehn Prozent des heutigen AK) sollen "auf der zweiten Linie" an der Börse zurückgekauft werden.

Lindt + Sprüngli - UBS setzt Kursziel für Namen auf 72 000, gibt sich aber beim Managementwechsel vorerst neutral.

Australien - belässt Leitzins (cash rate) auf 1,5pc. Wird von der Börse positiv aufgenommen.

Ferner Osten - Tokio plus 0,5pc, Hongkong plus 0,3pc, Schanghai geschlossen, Seoul plus 0,6pc, Singapur plus 0,3pc, Sydney plus 0,2pc. Dollar 0.9756, Euro 1.0913, Gold 1311, Silber 18.87, Erdöl 50.69.

Optionen/Vorbörse - weiter träge, ABB aber plus 1,5pc!

Tendenz - Footsie minus 3 Punkte, DAX plus 4 Punkte, CAC plus 9 Punkte. SMI vorbörslich plus 21 Punkte.