Abwartend - aber nicht unfreundlich!

Wall Street und London - Heute geschlossen, Feiertag. FED redet schon von möglicher Überhitzung der Wirtschaft (?!). Klares Zeichen, dass Zinsen rasch angepasst werden.
29.05.2017 08:38

Nordkorea - Hat heute früh eine weitere Kurzstreckenrakete abgefeuert. Japan protestiert vehement, verlangt konzertierte Boykottmassnahmen von Verbündeten: "Viel Zündstoff in der Region, wie werden die USA reagieren?"

G-7-Treffen in Sizilien - Durchzogene Ergebnisse, Trump kneift weiter bei Klimaschutz und Flüchtlingproblem. Angela Merkel, leicht frustriert: "Ich denke, wir Europäer haben unser Schicksal selbst in der Hand." Und: "wir können uns nicht mehr auf die Amerikaner als starke Partner verlassen." Stärkt die Position Frankreichs und die seines Präsidenten Macron. EU-Hauptsorge: der wieder anschwellende Flüchtlingsstrom und der latente Terrorismus.

Weisses Haus - Schwiegersohn Jared Kushner wird zum Mittelpunkt der Untersuchungen von "Kremlingate." . "Kushner soll als Berater von Trump in Ausstand treten bis die diversen Untersuchungen (Sonderermittler, Senat- und Kongressbefragungen) abgeschlossen sind. Trump wehrt sich vehement: Kushner ist gemäss Insidern der Vertrauensmann Nummer eins in seinem Team.

Wall Street und London - Heute geschlossen, Feiertag. FED redet schon von möglicher Überhitzung der Wirtschaft (?!). Klares Zeichen, dass Zinsen rasch angepasst werden.

Stoxx Europe 50 - Holt Glencore in den Index, Syngenta fällt raus.

Roche - Für Goldman Sachs weiterhin ein "Conviction Buy" (überzeugender Kauf), Kursziel 335.

Novartis - Darf sein Lungenkrebsmedikament "Zykadia" in den USA künftig breiter einsetzen.

Sika - Präsident Paul Hälg zeigt weiter die Zähne: "auch nach dem Abgang von Konzernchef Jan Jenisch (zu LafargeHolcim) ändert sich nichts an unserem Widerstand zur geplanten Übernahme durch St.Gobain!"

Ferner Osten - Zeigt sich vorerst unbeeindruckt ob neuer nordkoreanischer Rakete. Tokio plus 0,2pc, Hongkong plus 0,2pc, Schanghai plus 0,1pc, Seoul plus 0,4pc, neuer Rekordstand! Singapur unverändert , Sydney minus 0,5p (Bankaktien unter Druck), Dollar 0.9746, Euro 1.0893, CNY 6.8555, Gold 1267, Silber 17.34, Erdöl 52.10!

SMI - Schon 10pc plus im laufenden Jahr. Optimismus zum Konjunkturaufschwung verfestigt sich.

Optionen/Vorbörse - Gute Stimmung zum Wochenanfang - In- und ausländische Käufer wagen sich erneut vor, Schweizer Händler vorerst zurückhaltend. Sika, CS und Novartis indikativ gesucht, Roche leicht angeboten.

Tendenz - Footsie geschlossen (Banking Holiday), DAX plus 18 Punkte, CAC plus 2 Punkte, SMI vorbörslich minus 12 Punkte.