Alle Augen auf Helsinki

 Trump/Putin – heute Treffen in Helsinki. Börsianer leicht verunsichert, abwartend. Trump II – bezeichnet jetzt die EU klar als „Feind“ der USA. Das verheisst nichts Gutes für weitere Trump...
16.07.2018 08:31
cash Guru

Trump/Putin – heute Treffen in Helsinki. Börsianer leicht verunsichert, abwartend.

Trump II – bezeichnet jetzt die EU klar als „Feind“ der USA. Das verheisst nichts Gutes für weitere Trump-Aktionen!

China – Industrieproduktion Juni plus 6pc im Jahresvergleich. Erwartet und vorausgesagt war ein Plus von 6,5pc. Fürs 2.Q. war es zwar noch ein Wachstum von 6,7 (6,8). Börsen reagieren sauer auf rückläufiges Wachstum, das vor allem in Juni einsetzte. Handelsscharmützel mit USA wecken weitere Befürchtungen.

China II – Detailhandelsverkäufe Juni plus 9pc (8,5) wie erwartet. Zeigt aber gute Konsumentenlaune.

China III – heute Treffen Spitzen der EU zum jährlichen EU-China-Gipfel in Peking. Grosse Agenda: Handelsfragen, Investitionsabkommen, Forderungen der EU nach Marktöffnung in China und Reform der Welthandelsorganisation!

Rohstoffe – Kupfer ist bisher minus 16 Punkte gegenüber Höchstkurs. „Dr. Copper“ ist der Übernahme für den Kupferpreis in der Investment- und Analystengemeinde. Er galt immer als Indikator für die Wirtschaft. Fallende Kupferpreise haben fast ausnahmslos auf eine kommende Rezession hingewiesen. Jetzt bezeichnen erste Wirtschaftsanalysten heute „Dr. Copper“ erneut als klare Rezessionswarnung!

Wall Street – CH-Aktien: waren Freitag gut gehalten, aber keine brauchbaren Indikationen für heute früh.

Rieter Holding – Veraison kauft sich ein, hält bereits 3,03pc Anteil. Absicht?

Novartis – Swissmedic (Zulassungstelle) lässt „Aimovig“ zur Migräneprevention zu!

Ferner Osten - Tokio Feiertag „Tag des Meeres“, heute geschlossen, Hongkong minus 0,4pc, Schanghai minus 0,7pc, Seoul minus 0,5pc, Singapur minus 0,8pc, Sydney minus 0,4pc. Dollar 1.0008, Euro 1.1701 , CNY 6.6895, Gold 1245, Silber 15.88, Erdöl 74.87.

Optionen/Vorbörse –zumeist gehalten: leicht nachgefragt Lonza, Rieter, Ems und Doka, Kühne & Nagel und Panalpina. Aber Händler rechnen – „Helsinki“ – mit volatilem Tagesverlauf.

Tendenz - Footsie minus 11  Punkte, DAX minus 17, Punkte,  CAC plus 24 Punkte. SMI vorbörslich minus 13 Punkte, DJ Futures plus 34 Punkte.