Alles blickt auf Buenos Aires

USA/China – Trump erwägt  zehn Prozent Strafzölle auf chinesischen I-Phones. Apple kommen sofort unter Druck. Trump erhöht Druck auf China vorgängig zu Treffen mit Chinas PM am Wochenende in Buenos Aires. «Vorerst nur Wortgefechte und mündliche Drohungen» lassen wir uns aus Washington sagen.
27.11.2018 08:57
cash Guru

Brexit – Parlament-Abstimmung über Deal mit EU festgelegt auf 11. Dezember.

General Motors – entlässt 24 000 Arbeiter und schliesst sieben (!) Fabriken. Trump «empört und zornig»! GM will sich verstärkt auf E-Autos einstellen.

EU/Italien – versöhnliche Töne aus Rom helfen den Schweizer Banken und Deutschland.

EU/Italien II – EZB-Chef Draghi redet dem EU-Parlament deutlich ins Gewissen: «Respektiert die Gesetze für EU-Schuldenregeln!»

USA/China – Trump erwägt  zehn Prozent Strafzölle auf chinesischen I-Phones. Apple kommen sofort unter Druck. Trump erhöht Druck auf China vorgängig zu Treffen mit Chinas PM am Wochenende in Buenos Aires. «Vorerst nur Wortgefechte und mündliche Drohungen» lassen wir uns aus Washington sagen.

Dottikon ES – 1Hj: deutlich tiefere Umsätze und rückläufiger Gewinn.

Roche – FDA-Zulassung für Autoinjektor für Actemra wird in den USA gross beachtet.

Bitcoin – 3835 Momentaufnahme, vorerst ruhig!

UBSMorgan Stanley senkt auf 17 (19) aber mit übergewichten.

Credit SuisseMorgan Stanley geht auf marktgewichten (übergewichten) zurück, neues Kursziel 14 (18).

KomaxCredit Suisse senkt 30 auf 280 neutral: EBIT-Marge reduziert.

Ceva LogisticsUBS bestätigt Neutral 32.

Swiss ReDeutsche Bank geht auf kaufen (halten) Kursziel 101 (98): «eine der stärksten Bilanzen im Sektor.»

Hochdorf – Credit Suisse senkt massiv auf 120 (155) mit unterdurchschnittlich. Kann Management gesteckte Ziele erreichen?

Geberit – Credit Suisse geht auf neutral (überdurchschnittlich)neues Kursziel 420 (485): mittelfristige Wachstumserwartungen werden zurückgestutzt.

Swatch – SocGen senkt massiv auf 332 (410) halten.

GivaudanGoldman Sachs senkt leicht auf 1950 (2000) verkaufen!

UBS – prüft Bank Einstieg ins Versicherungsgeschäft? Nimmt dafür bei Immobiliengeschäften das Gas zurück.

Ferner Osten - Tokio plus 0,6pc, Hongkong minus 0,5pc, Schanghai minus 0,2pc, Seoul plus 0,7pc, Singapur minus 0,1pc, Sydney minus 0,2pc, Dollar 0.9992, Euro 1.1315, CNY 6.9514, Gold 1221, Silber 14.22, Erdöl 60.15.

Optionen/Vorbörse – eher leichter, besser einzig Swiss Re mit plus 0,5pc, schwächer CSGN, Geberit, Aryzta, Ceva. Rest knapp behauptet oder gar etwas leichter. Volatilität wird auch heute beherrschend sein.

Tendenz - Footsie minus 11 Punkte, DAX minus 16 Punkte, CAC plus 38 Punkte. SMI vorbörslich plus 3 Punkte, Dow Jones Futures minus 74 Punkte.