Alles im Banne des FED

FED 2 - Dallas FED-Präsident Fisher: "das FED hat mehr als genug Bondkäufe getätigt. " Er empfiehlt einen sofortigen Start des "Taperings."
10.12.2013 08:39

FED - das entscheidende Federal Open Market Committee hält am 17./18. Dezember seine Sitzung ab. Erstmals mehren sich Stimmen, wonach der Liquiditätshahn schrittweise zurückgedreht werden könnte. Gemäss einer Umfrage von Bloomberg unter Fachleute sind 34pc der Befragten dieser Meinung. Vor einem Monat waren es erst 17pc!

FED 2 - Dallas FED-Präsident Fisher: "das FED hat mehr als genug Bondkäufe getätigt. " Er empfiehlt einen sofortigen Start des "Taperings."

Schaffner - "deutliche Erholung im zweiten Hj. 2012/2013." Umsatz plus 10,2pc in Franken, Gewinn plus 62pc auf 6,3 Millionen Franken (3,9). Dividende wird von 3.50 auf 4.50 pro Aktie erhöht und steuerfrei ausgeschüttet!

Swisscom - übernimmt 66,7pc der westschweizer DL Groupe GMG SA.

Valora - hat (endlich) wieder einen Finanzchef. Der Schweizer Tobias Knechtle tritt per März 2014 den Job als CFO an. Er war zuletzt Senior Vice President Finance der Kudelski-Gruppe.

China - jetzt ziehen auch die Detailhandelsumsätze scharf an: plus 13,7pc im Jahresvergleich. Handelsüberschuss springt zudem auf 33,8 Milliarden Dollar. Analysten-Schätzungen liegen total daneben, sie waren im Schnitt von "nur" 21,2 Milliarden ausgegangen.

Edelmetalle - Profi-Trader sprechen erstmals von Bodenbildung und schauen sich Gold und Silber nach vielen Monaten wieder an.

Ferner Osten - Tokio minus 0,2pc, Hongkong minus 0,2pc, Schanghai minus 0,2pc, Seoul minus 0,4pc, Singapur minus 0,2pc, Sydney minus 0,1 pc. Dollar 0.8901 (tiefst 0.8882), Euro 1.2236, Gold 1245, Silber 19.94, Erdöl 109.82.

Optionen - gestern waren Givaudan und Zurich-Optionen gefragt, heute früh ist alles in Wartestellung.

Tendenz - Footsie minus 12 Punkte, DAX minus 18 Punkte, CAC minus 2 Punkte. SMI vorbörslich minus 27 Punkte. DJ Futures plus 6 Punkte.