Alles schwächer - Syrien-Kriegsangst dominiert - Gold überspringt 1400!

Orascom - 1.Hj: geht weiter baden: Umsatz minus 10,3pc, Verlust 48 Millionen Franken (Verlust 20).
27.08.2013 08:32

Bossard - 1.Hj: Operativer Gewinn plus 39pc, operative Marge erneut verbessert von 10,6 auf 11,9pc. "Wir sehen (aber) keine Anzeichen einer breit abgestützten konjunkturellen Aufhellung".  Wachstum in Amerika und Asien und Stabilisierung der Nachfrage in Europa werden fürs 2.Hj. erwartet.

Orascom - 1.Hj: geht weiter baden: Umsatz minus 10,3pc, Verlust 48 Millionen Franken (Verlust 20).

Repower - 1.Hj: Gewinn plus 53pc dank Finanzergebnis! "Rahmenbedingungen äusserst unsicher."

Valaris - 1.Hj: knapper Gewinn von 0,1 Millionen Franken (3,9 Millionen).

VP Bank - 1.Hj: Gewinn minus 17pc.

Tamedia - übernimmt Ziegler Druck in Winterthur.

UBS - erneut eine Busse in den USA. Endloses Abonnement?

USA - schon wieder - im Oktober ist erneut die Schuldenobergrenze erreicht. Obama wird dann erneut in die politische Zange genommen. Einmal lahm - immer lahm?

Ferner Osten - Tokio minus 0,7pc, Hongkong minus 0,8pc, Schanghai unverändert, Seoul minus 0,1pc, Singapur minus 1,7pc (leichter Sell-Off), Sydney unverändert. Dollar 0.9220, Euro 1.2315, Gold 1402, Silber 24.26, Erdöl 111.06 (Nervosität wegen Syrien).

Philippinen - Manila-Index bis minus 5pc. Bombay minus 3pc, Jakarta minus 3pc. Alle drei  Währungen weiter unter Druck.

Optionen - im täglichen Trott, mit verstärkter Abgabeneigung.

Tendenz - Footsie minus 31 Punkte, DAX  minus 42 Punkte, CAC minus 21 Punkte. SMI vorbörslich minus 41 Punkte. DJ Futures minus 22 Punkte.